Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Oberengadin

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
mg85
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 05.09.2009 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: news im Oberengadin

Beitrag von mg85 » 06.01.2013 - 10:06

In der Diavolezza Talstation habe ich ein großes Plakat über die öffentliche Abstimmung am 3.März bezüglich der Olympiakandidatur 2022 gesehen. Es sind also keine 2 Monate mehr bis zu diesem Termin. Weitere Infos unter http://www.gr2022.ch. Wer weiss etwas über die Stimmungslage in der Bevölkerung zu berichten? Ich spreche also nicht unbedingt von Euren persönlichen Meinungen. Wie wird in der Presse darüber berichtet. Bisher habe ich noch keinen Hype diesbezüglich mitbekommen. Ist die Kandidatur eventuell eine Totgeburt? Ich vermisse etwas von dem nötigen Elan. Aber vielleicht liege ich ja auch falsch, da ich nicht ständig vor Ort bin.

Ein Grossteil der Aktivitäten wird aber eh in Davos stattfinden. Über Skipisten und Langlaufstrecken im Engadin muss man sich kaum ernsthaft Gedanken machen. Knackpunkte sind wohl eher die Verkehrssituation und die Unterkünfte der Athleten und Zuschauer. Die nötigen infrastruktuellen Massnahmen werden zwar Unsummen kosten, sind aber auch eine Investition in die Zukunft. Nur sind diese auch von der Bevölkerung gewollt?


Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1267
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von Schöditaz » 06.01.2013 - 10:45

Eigentlich gehört das ja in ein anderes Topic...
Ich denke, bei der Abstimmung gibt es ein knappes Ja. In Davos werden sich Befürworter und Gegner die Waage halten. Aber eben, ganz Graubünden stimmmt darüber ab, vom Misox übers Oberland, vom Münstertal bis in die Herrschaft. Ob die dann alle Ja sagen - ?
Ich persönlich bin dafür.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12441
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 750 Mal
Danksagung erhalten: 3177 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von ski-chrigel » 06.01.2013 - 11:04

Ich glaube nicht, dass das durchkommt. Wenn selbst ehemalige CEOs der Tourismusorganisation grosse Vorbehalte äussern... Das Resultat der Abstimmung über den TAG (Tourismusabgabegesetzt) scheint mir da ein Indiz zu sein. Ich selber, als ausgewanderter Bündner, der aber immer noch viel in GR ist und auch die Tagespresse verfolgt, bin auch eher dagegen.
Ganz soooo OT ist das nicht, weil eine Olympiade dann doch auch Einfluss auf die Infrastruktur hat. Finde es gut, dass dieses Thema angerissen wurde.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kaunertal,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: news im Oberengadin

Beitrag von Vadret » 22.02.2013 - 19:12

Neue 10EUB Signalbahn ab Winter 2015/16


http://www.engadinerpost.ch/2013/02/sig ... erden.html
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von LGH » 22.02.2013 - 23:40

Finde ich gut. Gondeln sind einfach bequemer als Großkabinen!

Online
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1530
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von DiggaTwigga » 22.02.2013 - 23:48

Finde ich auch sehr gut, allerdings ist das doch noch einige Zeit hin. Schade, dass das nicht früher gebaut wird!
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: news im Oberengadin

Beitrag von Vadret » 23.02.2013 - 17:46

aktualisierter Artikel mit mehr Infos: http://www.engadinerpost.ch/2013/02/ein ... inger.html
SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17


Online
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1530
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von DiggaTwigga » 23.02.2013 - 18:06

Ist die Alp Giop dort wo sie in Google Maps eingezeichnet ist? Also rechts oberhalb der aktuellen Gipfelstation, wenn ich in Richtung Hang schaue?
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Benutzeravatar
Vadret
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3057
Registriert: 08.10.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: news im Oberengadin

Beitrag von Vadret » 23.02.2013 - 18:13

SEIT 150 JAHREN DAS EIN UND ALLES...
Skitage Saison: 2007/2008: 97 • 2008/2009: 80 • 2009/2010:76 • 2010/2011:81 • 2011/2012: 78 • 2012/2013:69 • 2013/2014:87 • 2014/2015: 78 • 2015/2016: 86 • 2016/2017: 90 • 2017/2018: 17

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von LGH » 24.02.2013 - 00:33

Hmm… Wenn mit der Konzession für die Pendelbahn am "31. Oktober 2014 unwiderruflich Schluss" ist, eine Öffnung der Gondelbahn aber allerfrühestens für 2015/16 möglich ist, dann frage ich mich, wie man in der Wintersaison 2014/15 von St. Moritz Bad aus das Skigebiet erreichen soll?

Bin auch schon gespannt, wie die neue Talstation umgesetzt werden wird. (Hoffentlich wird auch der Zugang von der Hahnensee-Piste aus möglichst gut gelöst. Wobei es dieses Jahr schon deutlich bequemer war als sonst, weil meist die "Hintertür" der Signalbahn offen war.)

Auf die attraktivere Talfahrt als Beschäftigungspiste bin ich ebenfalls gespannt.

Warum soll Salastrains so wichtig sein? (Außer bei Rennen.) Das ist doch die Stelle, wo im Moment die Salastrain-Sesselbahn startet?

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3962
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: news im Oberengadin

Beitrag von 3303 » 24.02.2013 - 09:19

Der Standort der Talstation würde mich auch interessieren. Daraus könnte man vielleicht etwas ablesen.

Was halten eigentlich die Immobilienbesitzer (zB unter der Trasse), die von der neuen Bahn betroffen sind davon?
Für die wird sich ja einiges ändern mit der neuen Technik. Es wird in der Saison dauernd - und nicht mehr nur wie jetzt bei der Überfahrt hörbar.

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3525
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von Richie » 13.03.2013 - 12:49

Es gibt vom Förderverein eine ausführliche Präsentation zum geplanten neuen Sessellift in Zuoz (welche anlässlich der letzten HV gezeigt wurde). Dort sieht man auch wie die Positionen der Tal- und Bergstation verändert werden sollen.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von ATV » 15.04.2013 - 17:07

Der Auftrag für den Bau der neuen 4er Sesselbahn Albanas geht an Bartholet Flums.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
vhaemmerli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 621
Registriert: 03.05.2005 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Lenzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Oberengadin

Beitrag von vhaemmerli » 22.04.2013 - 18:07

ATV hat geschrieben:Der Auftrag für den Bau der neuen 4er Sesselbahn Albanas geht an Bartholet Flums.
So diese Information genügt um nach langer Abstinenz mal wieder ins Forumgeschehen einzugreifen :D Inoffizielle Quelle?
Bild
Saison 06/07: 32 Skitage

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von ATV » 22.04.2013 - 18:16

Hab ich geraten.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von LGH » 30.04.2013 - 14:49

Anscheinend soll das Bahn-eigene Hotel auf Furtschellas in großen Teilen in das bestehende Gebäude der Talstation integriert werden.

http://www.engadinerpost.ch/2013/04/%C2 ... nkret.html

Benutzeravatar
snowworld
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 272
Registriert: 31.07.2003 - 22:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von snowworld » 11.06.2013 - 23:59

http://www.mountains.ch/de/projekte/cor ... ter-olymp/

Die Bergbahnen planen mit der Gemeinde die Umgestaltung des Zugangs Chantarella-Bahn und der Bergstation Corviglia.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von LGH » 30.07.2013 - 03:02

Informationsdokument über die neue Gondelbahn Signal:
http://www.mountains.ch/de/projekte/neu ... ahn-signal

Hier wird erstmals auch die zusätzliche (oder alternative?) Talabfahrt eingezeichnet.

Hmm… In der Saison 2014/2015 scheint es dann anscheinend wirklich überhaupt keine Signalbahn zu geben. Zumindest wird nichts von einer provisorischen Konzessionsverlängerung der alten Bahn erwähnt. Corviglia würde man dann nur über die Chanterella-Bahn, Celerina und Suvretta erreichen.

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re:

Beitrag von Christoph Lütz » 30.07.2013 - 08:01

LGH hat geschrieben:Informationsdokument über die neue Gondelbahn Signal:
Danke für den Link.
Ich finde es immer interessant, wie in solchen Dokumenten das alte System schlecht gemacht wird, und das neue Bahnsystem gepriesen wird. Die Förderleistung der alten Bahn beträgt nicht 1000, sondern mindestens 1200 P/h. Das die neue EUB weniger Rollgeräusche macht, möchte ich angesichts der zusätzlichen Stützen und Streckenrollen bezweifeln. Außerdem werden für den Bau der EUB einige Bäume weichen müssen. Krass ist der neue Stationskomplex. Wenn ich direkter Anwohner wäre, würde ich genauer hinsehen bei diesem Projekt.
Ich weiß, ich sehe die Sache nicht ganz leidenschaftslos. Eine so leistungsfähige Habegger-PB plattmachen und durch eine 08/15 EUB ersetzen löst bei mir keine Begeisterung aus. An der PB habe ist selbst an Ostern noch nie angestanden, im Gegenteil, für ein Foto der Bahn auf der Strecke musste ich immer lange warten, weil nach Fahrplan gefahren wurde.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12441
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 750 Mal
Danksagung erhalten: 3177 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von ski-chrigel » 30.07.2013 - 08:26

Und ich finde es immer interessant, dass es Leute gibt, die alten, eckigen, unkomfortablen und nach Fahrplan fahrenden Büchsen (Pendelbahnen) nachtrauern. Für mich völlig unverständlich, die neue Bahn ist doch ein riesiger Qualitätsfortschritt.
Offenbar ist noch nicht entschieden, wer die neue Bahn bauen soll, da auf dem Prospekt sowohl Leitner als auch Doppelmayr abgebildet sind. Oder dann hat der, der den Prospekt gemacht hat, einfach schnell schnell was aus dem Internet zusammengesucht... Man hat sich nicht mal die Mühe gemacht, die Logos der abgebildeten Gondeln (Dorfbahn Königsleiten) zu neutralisieren.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kaunertal,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3962
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von 3303 » 30.07.2013 - 09:36

Interessante Darstellung.
Klar interessengeleitet werden isoliert die Informationen dargestellt, die die neue Bahn dezenter aussehen lassen.
Die neue Bahn macht eben 8 Stunden Dauerlärm, wäjhrend die alte im Pulsbetrieb natürlich wesentlich dezenter, da oft emissionslos, mit leeren Seilen still stand. Gleiches gilt für die Korridorbreite.
Als Anwohner würde ich übrigens wegen der Dauerbeschallung große Sorgen haben.

Nun aber zur Optik:
Abgesehen von der zukünftig vollgehängten Trasse und dem unkomfortablen Einstieg (ich mocht das hinterhergelaufe in den lärmenden Stationen einer EUB noch nie - erinenrt mich vermutlich immer an Schülerferienjobs in lauten Industriehallen am Fließband) muss ich als bekennender PB-Freund dennoch sagen:
Die Stationen - besonders die am Berg - der alten Bahn haben mich seit jeher gestört. Der riesige Klotz in prominenter Lage war meines Erachtens schon immer unschön und prägte das Bild des Berges zu stark. Das war auch damals eine große Diskussion gewesen.
Natürlich sind die neuen Photomontagen nun so gestaltet, dass die neue Bahn möglichst gut aussieht, aber dennoch wird das oben mE sicher dezenter und harmonischer.
Zum Standort selbst: Für Fußgänger sicher schlechter, als der alte. man kommt zwar etwas besser zur Trutz, aber ansonsten liegt er dann außerhalb des Panoramaweges.
Archictektonisch gefallen mir die neuen Talstationsbauten von der Simulation her besser, als die alten - wenn auch die Parkhäuser (?) arg mächtig sind.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12441
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 143
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 97
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 750 Mal
Danksagung erhalten: 3177 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von ski-chrigel » 30.07.2013 - 09:45

3303 hat geschrieben:Als Anwohner würde ich übrigens wegen der Dauerbeschallung große Sorgen haben.
Ich arbeite ca. 50m neben der Talstation einer 6EUB von Doppelmayr aus dem 2007. Man hört sie, aber nur wenn man sich darauf achtet. Und nur den Motor resp. das Quitschen der Pneus bei der Aus-/Einfahrt. Man gewöhnt sich schnell daran und nimmt das nicht mehr wahr. Mich stört es also überhaupt nicht, obwohl ich meistens täglich 8h davon betroffen bin. Aber wir wissen ja alle, Lärmwahrnehmung ist völlig subjektiv.
2019/20:97Tg:31xLaax,9xKlewen,4xA’matt,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kaunertal,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1530
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re:

Beitrag von DiggaTwigga » 30.07.2013 - 18:11

LGH hat geschrieben:Informationsdokument über die neue Gondelbahn Signal:
http://www.mountains.ch/de/projekte/neu ... ahn-signal

Hier wird erstmals auch die zusätzliche (oder alternative?) Talabfahrt eingezeichnet.

Hmm… In der Saison 2014/2015 scheint es dann anscheinend wirklich überhaupt keine Signalbahn zu geben. Zumindest wird nichts von einer provisorischen Konzessionsverlängerung der alten Bahn erwähnt. Corviglia würde man dann nur über die Chanterella-Bahn, Celerina und Suvretta erreichen.
Ein Jahr ohne Zubringer kann ich mir nicht vorstellen, da ja doch sehr viele Gäste über den Parkplatz einsteigen. Wobei es ja schon sein kann, dass einfach soviel Bauzeit benötigt wird. Wenn man sich mal die Pläne anschaut sieht der neue Talstationskomplex schon sehr groß aus, den stellt man ja sicherlich nicht in einem Sommer hin. Naja vielleicht auch schon, wir werden sehen.

Ich begrüße die neue Bahn auf jeden Fall. Denn wenn es schlechtes Wetter hatte und oben alles nebelig war, musste man bisher immer im Tal warten bis die nächste Kabine abgefahren ist. Jetzt gibt es immerhin eine "Waldabfahrt" mehr mit schneller Bahn dazu. Ich hätte es aber begrüßt wenn man die Bahn bis ganz nach oben durch gezogen hätte und nicht nur bis zur Alp Giop, dort eine Mittelstation und dann weiter bis nach oben. Das hätte mir mehr zugesagt :-)
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 800
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von LGH » 30.07.2013 - 20:24

Der ganze Bereich rund um die Signalbahn soll wohl im gleichen Kontext total erneuert werden. Mit unterirdischen Parkplätzen, einem Supermarkt, einem Hotel…

Hier noch einige Artikel zum Thema:

http://www.fanzun.ch/Areal-Signal.709.0.html
http://www.engadinerpost.ch/2013/07/mig ... gadin.html
http://www.srf.ch/news/regional/graubue ... ns-engadin
http://www.blick.ch/news/wirtschaft/mig ... 62427.html

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1658
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: News im Oberengadin

Beitrag von Chlosterdörfler » 19.09.2013 - 18:21

In der Engadiner Post ein Artikel zur Ski-WM 2017 in der die Gemeinde über den geplanten Kredit von 11,95 Millionen SFr. informiert wurde.
Die neue Beschneiungsanlage für 3,4 Millionen Franken für die Rennpiste gab anlass zu reden.

Ansonsten erntete das OK Kritik: «2017 ist lediglich eine Kopie von 2003.» oder «Die Innovation fehlt»

Quelle: http://www.engadinerpost.ch/2013/09/%C2 ... taten.html
Wer Träume hat der lebt noch.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fabe, kamot728, Seilbahnjunkie und 14 Gäste