Neues in Tignes/​Val d'Isère (Espace Killy)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 988
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Thunderbird80 » 19.07.2007 - 14:00

Die Umsetzung der TSD4 Vanoise wurde auf nächstes jahr verschoben. :roll: die können in Tignes ihre Zeitpläne wohl nie einhalten :evil:


Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von k2k » 21.07.2007 - 12:23

Thunderbird80 hat geschrieben:Die Umsetzung der TSD4 Vanoise wurde auf nächstes jahr verschoben. :roll: die können in Tignes ihre Zeitpläne wohl nie einhalten :evil:
Siehe sieben Beiträge weiter oben... :roll:
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7958
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Emilius3557 » 18.06.2008 - 15:07

Eine der wichtigsten Neuerungen für die nächste Saison, zumindest wie ich finde, hat noch niemand hier gepostet. Während in Österreich mittlerweile jeder Anfängerhügel von 300 m Länge seine 6-KSB erhält, gibt es in Frankreich noch wirklich unkomfortable Anlagen. Einer dieser Klassiker ist die 3-SB Tufs, Baujahr 1981, Hersteller Yan, die den südlichsten Ortsteil von Tignes, Val Claret, mit dem Tovière-Gipfel verbindet und damit eine Direktverbindung nach Tignes-Le Lac und La Daille bietet.
Diesen Sommer wird die 1,6 km lange 3-SB mit immerhin 560 Hm Höhendifferenz durch eine 6-KSB von DM auf gleicher Trasse ersetzt: die Fahrzeit wird sich von 13 min auf 6 min reduzieren, die Stützenanzahl von 23 auf 15 zurückgehen, die Kapazität auf 2700 p/h steigen.
Zusammen mit der in diesem Sommer fertig zu stellenden 6-KSB Marmottes in Val d´Isère wird sich die Fahrtdauer von Val Claret nach Val d´Isère deutlich verringern und die 6-KSB Bollin-Fresse entlastet werden.
Um von der Front Neige von Val Claret zur neuen 6-KSB Tufs zu gelangen muss man allerdings weiterhin die kurze 6-KSB Bollin fahren - eine Trassierung durch das Hochhausgewirr war nachvollziehbarerweise nicht möglich.
Damit ist aus meiner Sicht der vorletzte "point noir" in Tignes beseitigt: nur die 2,2 km lange 3-SB Marais steht noch von den einstmals stolzen elf oder zwölf großen Dreiersesselliften - gut, Col de Ves gibt es noch, allerdings amputiert.
Ein eindrucksvolles Renovierungsprogramm der letzten Jahre.

Quelle und erste Abbruchbilder:
Zur Versetzung der 4-KSB Vanoise gibt noch nicht viel Neues, einige Stützenstandorte scheinen markiert zu sein:
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Roderich » 18.06.2008 - 16:20

Noch mehr Neuigkeiten.

Wenn ich das richtig von den franz. Kollegen so verstanden habe, plant die STVI in Val d´Isere im Bereich des alten Flugplatzes auf der Solaise eine Speicherteich für die Beschneiungsanlagen. Das zu bewegende "Erdvolumen" beträgt ca. 60.000 cbm, das Speichervolumen ca. 42.000 cbm. Wenn die Planungen durchgehen, wovon man ausgeht, sollen in 2008 noch die Erdarbeiten erfolgen, in 2009 dann die Abdichtung und die weiteren Arbeiten erledigt werden, so daß die Anlage 2010 in Betrieb gehen kann.

Link dazu http://haute-tarentaise.net/domaine-ski ... re-t62.htm

Grüsse vom Roderich

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Espace Killy

Beitrag von MF3330 » 18.06.2008 - 17:31

Die KSB6 Marmottes ist nicht von Doppelmayr, aber wird die erste kuppelbare Seeselbahn Bahn von BMF sein :wink:

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 18.06.2008 - 19:44

kilano18 hat geschrieben:Die KSB6 Marmottes ist nicht von Doppelmayr, aber wird die erste kuppelbare Seeselbahn Bahn von BMF sein :wink:
...wobei offenbar noch niemand genau weiß ob auch wirklich BMF-eigene Technik (z.B. mit Wopfnerklemme) drin stecken wird, oder ob man irgendwo eingekauft hat. Die Stützen hat Montaval jedenfalls schon aufgestellt, sie standen den ganzen Winter über. Irgendwo habe ich ein Bild davon.

Nachtrag - Bild gefunden:

Bild
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Espace Killy

Beitrag von MF3330 » 18.06.2008 - 21:12

Es wird die Wopfnerklemme sein. Und BMF hat sogar seine eigene Stationen entwickelt...

http://www.remontees-mecaniques.net/for ... 2417&st=80

(Mitte der Seite, Bild von der neue Station)


Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 19.06.2008 - 00:34

Ja, ich kenne das Bild und weiß dass BMF die Wopfnerklemme auf Messen zeigt. Mag sein daß sie sie auch verbauen. Aber man hört so dies und das, und harte Fakten konnte bisher keiner liefern. Wir werden sehen was passiert.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3779
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Xtream » 19.06.2008 - 01:13

kann mir mal jemand erklären, warum die dort die stützenschäfte ohne joch bereits aufgestellt haben! was macht das denn für einen sinn? oder ist BMF einfach noch nicht in der lage so ein projekt in einem sommer durchzuziehen??? wenn man sich das panoramabild anschaut, stellt man fest das ein pylon mitten in der piste steht! also ich bin mir sicher, wäre dort ein gescheiter planer am werk gewesen hätte man die stütze dort mit sicherheit anders positioniert! es ist nämlich nicht so das alle stützen von haus aus nur an einem punkt der trasse plaziert werden.... da kann bei der planung schon einiges an spielraum sein, wo und wie die stützen ausgefüht werden! für mich auf jedenfall sehr interessant das so ein gebiet auf einen bis dahin sehr unbekannten hersteller setzt..... was hat das für gründe :?:

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 23.06.2008 - 13:58

Meine Vermutung: Die STVI hat ihre eigene Liftaufstellfirma Montaval, die das mit den Stützen schon mal erledigt hat, während der Rest der Anlage dann mit BMF zusammen realisiert wird. Einen tieferen Sinn kann ich mir nicht vorstellen.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 07.07.2008 - 13:51

Der endgültige Beweis zur Versetzung 4-KSB Vanoise in diesem Sommer:

Bild
(Von haute-tarentaise.net)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Roderich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 20.02.2006 - 09:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 97222 Rimpar
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Roderich » 22.07.2008 - 09:46

Neue Bilder von der Baustelle TSD6 Tufs bei den franz. Kollegen.

http://www.remontees-mecaniques.net/for ... 6&start=37
und
http://haute-tarentaise.net/domaine-ski ... 341-75.htm

Geht im Vergleich zu anderen Baustellen irgendwie ziemlich schnell.....

Grüsse vom
Roderich

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3779
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Xtream » 22.07.2008 - 13:41

8O komisch sieht das aus! stützen ohne joch schon aufgestellt, obwohl die dinger anscheinend schon in der wiese liegen..... :roll:


Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 713
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von paddington » 23.07.2008 - 14:10

Auf der BMF Seite gibts infos zur Bahn und Klemme:
http://www.bmf-ag.ch/media/SI4-2008.pdf

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 12.10.2008 - 18:05

Einer der Hochhausbunker in La Daille hat gebrannt. Ursache wohl ein technischer Defekt in einer Sauna. Betroffen waren die beiden obersten Etagen, enorme Schäden gibt es aber durch das Löschwasser am ganzen Gebäude. Insgesamt 106 Wohnungen sind unbewohnbar und können wohl nicht bis zur Wintersaison wiederhergestellt werden. Verletzte gab es glücklicherweise keine.

Details (frz.) mit Bild bei Radio Val d'Isère: http://www.radiovaldisere.com/article.php?id=751
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
paddington
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 713
Registriert: 08.04.2005 - 11:10
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von paddington » 27.10.2008 - 15:53

Auf der Webseite von BMF gibts Bilder der Marmottes 6-SKB
http://www.bmf-ag.ch/media/vadisere111008.pdf


Hier noch ein Bild mit der fast fertig montierten Stationsabdeckung.
http://www.r-montagne.fr/site/index.php ... al-d-Isere

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7958
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von Emilius3557 » 23.11.2008 - 18:49

Neuer Pistenplan des Espace Killy für die Saison 2008/09:

http://www.valdisere.com/images09/plan/ ... _petit.jpg

Einige Unklarheiten/Fehler:
- neue 6-KSB Marmottes nicht als Express-Anlage bezeichnet und mit Symbol versehen, aber mit richtiger Trasse
- erschließt die versetzte 4-KSB Vanoise (seit 10.11. im Übrigen in Betrieb) weiterhin die Abfahrten "Rabotch" und "Dahu"? Es ist keine direkte Abfahrtsverbindung von der 4-KSB Lanches verzeichnet, die es aber geben muss
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 05.12.2008 - 17:31

Es gibt jetzt endlich mal ein Bild von der neuen Talstation 4-KSB Vanoise. Nicht täuschen lassen, die KSB ist die 4-KSB Les Lanches, die Station ist in der Bildmitte zu sehen.

Bild
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 05.12.2008 - 18:52

...und auf der Solaise steht jetzt auch so eine 360°-Livecam, wie es sie in den Orten der 3 Vallées schon länger gibt: http://livecam.valdisere.com/
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Benutzeravatar
BadlyDrawnBoy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 15.08.2005 - 13:48
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News im Espace Killy

Beitrag von BadlyDrawnBoy » 14.01.2009 - 09:44

:arrow: ...push... :arrow:
philippe ch hat geschrieben:Gerade eben im Netz gefunden: http://www.r-montagne.fr/site/index.php ... al-d-Isere

Bilder von der neuen Kuppelbaren 6er Sesselbahn Marmottes von BMF mit Wopfnerklemmen.

Super, für BMF die erste Kuppelbare und dass noch in einem Toppskigebiet.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2214
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.11.2009 - 15:10

Es geht um die Möglichkeit durch 2 Bahnen eine Verbindung von Bonneval zum Iseran herzustellen.
Kann das bitte jemand übersetzen (Bürgermeister von Bonneval), der das kann (Mutter und Tante will ich heute nicht belästigen und ich verstehe nur die Hälfte!!)

Merci!!!

http://webtvvaldisere.com/popup-pod.php?id=89

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 01.11.2009 - 16:08

Ich verstehe auch nur die Hälfte, aber es geht wohl darum, dass Val d'Isère erneut (oder immer noch) die Verbindung nach Bonneval haben will, und dass es auch auf Seiten von Bonneval mittlerweile als notwendig angesehen wird, die Verbindung zu bauen. Dies sei wirtschaftlich entscheidend für Bonneval. Man sei Opfer seiner eigenen Strategie geworden, wenn ich das richtig verstanden habe.

Jedenfalls hochinteressant, dieser Sinneswandel. Danke für den Link.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: News im Espace Killy

Beitrag von starli2 » 01.11.2009 - 20:12

Was hat denn Val d'Isere davon? Die sind doch eigentlich schon groß genug... eigentlich wäre doch eher Bonneval-sur-Arc der große Nutznießer, wenn es nun aus dem Tal eine Verbindung ins Espace Killy gibt, allerdings vermutlich konträr zum jetzigen Clientel... Ok, Isere würde vielleicht ein paar mehr Skipässe verkaufen...

Fänd ich jedenfalls recht positiv, da einigen Skigebiete im Arc-Tal (oder wie das heißt, zumindest der Fluss heißt Arc) auf meiner "ToDo-Liste" stünden ....

.. weniger schön fände ich das allerdings, wenn die Verbindung nur dann gebaut werden dürfte, wenn dafür Bonneval stillgelegt werden müsste .... wär ja nicht das erste Mal, dass so ein Kuhhandel gemacht wird.

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7981
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von k2k » 01.11.2009 - 22:55

Eine solche Verbindung würde wohl eine Unmenge an Variantenhängen erschließen, denn es würde wahrscheinlich höchstens eine Abfahrt in dem Bereich geben. Das würde den meines Erachtens ohnehin interessantesten Bereich des Skigebiets von Val d'Isère nochmal enorm verbessern. Und wenn man dann die Lifte von Bonneval noch mit nutzen könnte, gäbe das eine gewaltige Erweiterung.

Nachdem ich inzwischen ein bisschen recherchiert habe, glaube ich aber nicht dass das so schnell kommt. Was ich heute Nachmittag noch nicht wusste, ist, dass der Verbindungswunsch seitens Bonneval bereits seit 1984 besteht. Das ist der vierte größere Anlauf nach '84, '93 und '99 und immer war der Nationalpark im Weg. Eher unwahrscheinlich dass das jetzt plötzlich anders wird.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2214
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News im Espace Killy

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 02.11.2009 - 09:39

Ist aber lawinen und topograhisch nicht einfach.....Südwesthang bzw Südhang..klar bei der Seehöhe reicht der Schnee trotzdem...aber einige in Bonneval wollen wohl Richtung Italien verbinden ...da macht doch keiner mit..

Bonneval wollte ich schon paar mal hin (ich mag so Dörfer am Ende der Welt)...wäre dann halt die Skigebiete von ValCenis bis Valfrejus abgefahren. Aber die Unterkünfte erschienen mir sehr teuer... (letztes Jahr ein 15er Chalet mit weit über 200 qm2 [neu ..alles Holz..mit Kuchen tgl. und sauber machen an Ostern bei Verbier für 1000 Pfund gemietet] ...das ging geteilt durch 4 und wir waren 8 Erw. und 5 Kids... 4 davon sehr klein...da bekommst du teilweise in Bonneval oder Serre Che die Hälfte an Platz....und ewig runterhandeln will man ja auch nicht....aber auch die sind dann noch mal runter und haben wieder angerufen....)....
ach so 2 Garagen waren bei Verbier mit drin und KEINE WEITEREN NEBENKOSTEN!!!!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heydi, Meckelbörger, SaxSki, scratch, Skiphips und 25 Gäste