Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Daan!
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 139
Registriert: 24.04.2013 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Daan! » 05.02.2019 - 08:50

Es gibt in der Vorprojektphase derzeit zwei Varianten. Die Talstation der geplanten „Wasserfallbahn“ liegt 800 Meter Luftlinie von den Krimmler Wasserfällen entfernt oberhalb des Parkplatzes der Wasserwunderwelt. Die Lage der Bergstation befindet sich in der Nähe der Talstation der „Filzsteinbahn“.
Die Lage der Talstation verstehe ich nicht. Ich würde die Bergstation direkt oben der Bergstation des Handlalmlift bauen, weil die Leute dann auch nach der neuen Duxeralmbahn fahren können und die Leute sich besser verbreiten.


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Lord-of-Ski » 05.02.2019 - 11:07

Daan! hat geschrieben:
05.02.2019 - 08:50
Die Lage der Talstation verstehe ich nicht. Ich würde die Bergstation direkt oben der Bergstation des Handlalmlift bauen, weil die Leute dann auch nach der neuen Duxeralmbahn fahren können und die Leute sich besser verbreiten.
Aber wenn man die Bergstation da rauf baut verliert man doch wieder eine Liftfahrt bei der Kundenabrechnung. Somit passt die Bergstation am geplanten Ort doch perfekt zur Liftfahrarena :x

Ja keine Fahrten herschenken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
christopher91
ASF

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von kaldini » 05.02.2019 - 16:16

naja, ganz so zynisch würde ich es nun nicht sehen! An der Talstation der Filzsteinbahn ist auch ein größeres Kinderland bzw. Anfängergelände. Wenn die Bahn zu weit rauf gezogen wird, müssen die alle die Abfahrten runter.
Und wenn sie die Bahn wirklich so weit raufziehen würden, käme gleich die Nörgelei, es fehlt eine Mittelstation, da man ja sonst, wenn man von den Wasserfällen aus einsteigt, eine Abfahrt weniger hätte (da man ja oben einsteigen müsste und an eine Talabfahrt glaube ich nicht).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
Skitobi
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Daan!
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 139
Registriert: 24.04.2013 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Daan! » 05.02.2019 - 17:40

kaldini hat geschrieben:
05.02.2019 - 16:16
naja, ganz so zynisch würde ich es nun nicht sehen! An der Talstation der Filzsteinbahn ist auch ein größeres Kinderland bzw. Anfängergelände. Wenn die Bahn zu weit rauf gezogen wird, müssen die alle die Abfahrten runter.
Aber piste 83 ist blau. Für Anfanger kein Problem. Zurück bergab heben Sie recht. Dann werden Skifahrer zuerst mit einem Sessellift hoch müssen.
kaldini hat geschrieben:
05.02.2019 - 16:16

Und wenn sie die Bahn wirklich so weit raufziehen würden, käme gleich die Nörgelei, es fehlt eine Mittelstation, da man ja sonst, wenn man von den Wasserfällen aus einsteigt, eine Abfahrt weniger hätte (da man ja oben einsteigen müsste und an eine Talabfahrt glaube ich nicht).
Stimmt. Punkt bleibt, im Winter müssen alle Leute mit der Filzsteinbahn bevor sie weiter Ski fahren können.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von kaldini » 05.02.2019 - 21:25

naja, die Filzalmbahn ist von 1997, die kann ja auch bald mal ersetzt werden - dann würde sich eine 2.Sektion EUB ja gleich anbieten :-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kaldini für den Beitrag:
GIFWilli59
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Richie » 03.04.2019 - 09:57

Ein Bericht zum erfolgten Ausbau der Beschneiungsanlage in Zell am Ziller: AEP: Ausbau der Schneeanlage Rosenalm in Zell am Ziller

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Skiphips » 10.04.2019 - 18:34

Die Wiesenalm wird komplett neu gebaut.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... ws01-1.pdf
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser


Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 270
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Skiphips » 29.04.2019 - 16:24

In Gerlos ist der Skiweg Reischwiese in Planung. Der Skiweg soll von der Talabfahrt Isskogel in Richtung Moseltret, Fußalm-X-Press führen und somit schwächeren Skifahrern einen Skigebietsteilwechsel in Richtung Königsleitenspitze ermöglichen.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... M_3427.pdf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skiphips für den Beitrag (Insgesamt 2):
MarkusWwmenn
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von MarkusW » 29.04.2019 - 16:42

Danke - das ist meiner Meinung nach eine extrem sinnvolle Neuerung. Auf den Bauplänen der Dorfbahn war dieser Skiweg ja schon eingezeichnet... Insofern super dass er jetzt kommt.

Baumi99
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 07.03.2019 - 18:46
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Baumi99 » 29.04.2019 - 18:36

Ich kenne dieses Gebiet und diese Stelle aus zahlreichen Ski-Urlauben sehr gut. Die schwarze Piste runter ins Krummbachtal ist ja mittlerweile schon sehr gut ausgebaut, wurde ja vor etlichen Jahren nahezu auf der ganzen Abfahrt in der Breite wohl beinahe verdoppelt.

Mit dem Krummbach X-Press ist eine Talfahrt möglich und wird in der Praxis auch gut aufgenommen von den Gästen. Wenn ich da lese, wieviel Wald hier gerodet wird und wie gross die weiteren Eingriffe ins Gelände sein sollen - dann stelle ich mir allerdings schon die Frage, ob dies wirklich notwendig ist für einen Skiweg - notabene einen, der gut und gerne mit bestehender Infrastruktur umgangen werden kann.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2659
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von David93 » 29.04.2019 - 20:16

Ja, die Talfahrten mit der Bahn werden dort tatsächlich angenommen, aber meiner Meinung nach immer noch von zu wenigen. Die meisten kämpfen sich dann doch mit Mühe und Not die schwarze Piste runter. Mit dem Ziehweg schafft man auf jeden Fall Entlastung, denn vor einer Talfahrt mit der Bahn sträuben sich viele aus Prinzip. Ich denke dem Füllungsgrad und evtl. auch dem Pistenzustand auf der schwarzen Piste wird es auf jeden Fall gut tun.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4055
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von extremecarver » 29.04.2019 - 20:33

Dazu kommt halt auch leider - dass die schwarze am Krumbach wohl die im Schnitt eindeutig am schlechtesten gewalzte Piste der Arena ist. Dadurch ist sie halt noch schneller kaputt (hab die noch nie in gutem Zustand erwischt - auch wenn ich sehr früh dort war). Der Ziehweg macht somit schon Sinn - vor allem da die Talfahrt zwar möglich ist - aber dass doch nicht soviele wissen - und man dazu unten dann ja noch zu Fuß 10m rauflaufen muss).

Baumi99
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 07.03.2019 - 18:46
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Baumi99 » 29.04.2019 - 21:20

Früher mit der noch halb so breiten schwarzen Piste standen oben grosse Schilder "Abfahrt nur für geübte Schifahrer", vor ein paar Jahren dann plötzlich nicht mehr - weiss nicht genau, wie es heute ist. Aber die schwarze Piste ist natürlich der Hammer zum Fahren am Morgen früh :-).
Ein derartiger Eingriff in die Landschaft wäre für mich ein zu grosser Verlust...wäre mega schade, gerade in der aktuellen Zeit, wo man immer mehr Sorge tragen muss!


MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von MarkusW » 29.04.2019 - 22:29

Ach so ein Ziehweg ist doch ein völlig vernachlässigbarer Eingriff... In einem eh schon so hocherschlossenen Gelände.
Meiner Erfahrung fährt so gut wie niemand mit der Bahn ins Tal. Dafür viele Überforderte die Piste. Einen tödlichen Unfall gab es vor ein paar Jahren auch mal, bei stark vereister Piste...
Wann war denn die schwarze Piste mal halb so breit? Das muss Jahrzehnte her sein...
Eine schwarze Piste als einzige Verbindung, das ist einfach ein No-go. Entsprechend ist es höchste Zeit dass das (mit sehr kleinem Aufwand!) behoben wird.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von snowflat » 13.05.2019 - 12:24

Größtes Projekt ist dabei mit acht Mio. Euro der Bau der dritten Sektion der Dorfbahn im Gerloser Skigebiet, das zur Zillertal Arena zählt. „Vorarbeiten im Umfang von 3,8 Mio. Euro gab es bereits im Vorjahr“, informiert Geschäftsführer David Kammerlander vom Skiliftzentrum Gerlos. Eine Einseilumlaufbahn mit kuppelbaren Zehner-Gondeln werde unter dem Namen „Stuanmandlbahn“ den alten Vierer-Sessellift (Baujahr 1998) ersetzen, der Richtung Wilde Krimml führt. Fundamentsteile der Bergstation sahen die Skifahrer schon in der abgelaufenen Skisaison am Isskogel. Weitere sechs Mio. Euro werden in den Bau eines neuen Restaurants mit rund 600 Sitzplätzen sowie einer Aussichtsplattform in der Bergstation der Fussalmbahn investiert, teilt Kammerlander mit.
Quelle: Zillertaler Seilbahner investieren 70 Mio. Euro
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Richie » 13.06.2019 - 17:05

Hatten wir die Illustration der Station schon? Gerlos: Dorfbahn III

Hausham
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 13.06.2009 - 12:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Hausham » 03.07.2019 - 20:14

Auf der Webcam "Speicherteich Latschensee / Gerlos 2000 m" auf der Homepage der Zillertalarena ist der gelbe Baukran für den Bau der Talstation der neuen Stuanmandlbahn sichtbar (nur schwer am Abend da Gegenlicht bei Sonnenschein) :D

Könisleitner
Massada (5m)
Beiträge: 42
Registriert: 29.09.2010 - 07:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 55116 Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Könisleitner » 30.07.2019 - 13:42

Hausham hat geschrieben:
03.07.2019 - 20:14
Auf der Webcam "Speicherteich Latschensee / Gerlos 2000 m" auf der Homepage der Zillertalarena ist der gelbe Baukran für den Bau der Talstation der neuen Stuanmandlbahn sichtbar (nur schwer am Abend da Gegenlicht bei Sonnenschein) :D
Wenn ich mir die neue Bergstation von der Rückseite so anschaue, könnte das doch in einer weiteren Ausbaustufe eine Mittelstation Richtung Übergangsjoch werden, oder? Zur Zeit in der Drohnenaufnahme gut zu sehen.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von JohnnyDriver » 31.07.2019 - 07:57

Das halte ich für unwahrscheinlich, da die Steuerräume genau in der Bahnachse liegen... so sah es im Winter zumindest aus, lässt sich auch einige Seiten vorher auf den Bilder von Dezember 18 sehen. Wenn müsste die Bahn einen Knick machen, allerdings reicht dafür der Platz eher nicht aus, da die Steuerräume wieder im Weg sind & dann hat man auch keine vernünftige Ausrichtung zum Übergangsjoch, wenn ich mich richtig erinner...
Mit freundlichen Grüßen,


Benutzeravatar
Skitobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von Skitobi » 08.08.2019 - 12:21

https://www.skigebiete-test.de/skimagaz ... gerlos.htm

Hier gibt es ein paar Bilder und ein Video von der neuen Stuanmandlbahn und auch ein (falsch beschriftetes) von der neuen "Umbrella Bar" an der Fußalm.
Ganz schön heftige Bauten, ich frage mich schon, warum es für Berg- und Talstation beides mal so massive Gebäude braucht und warum die Garagierung am Berg sein muss. Auch im Größenvergleich zu den 4SB-Stationen ist es schon heftig. Wofür gibt es denn Kompaktstationen?

Bisher war man da noch relativ ungestört oben und hatte schon durch die Teufeltal-Station einen schönen Ausblick, jetzt schaut man da auf einen riesigen Klotz.
DSC00414.JPG
DSC00414.JPG (3.3 MiB) 1055 mal betrachtet

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 932
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von MarkusW » 08.08.2019 - 13:43

Dafür kommt dann eine Aussichtsplattform auf die Garage, damit man den 360 Grad Ausblick von oben wieder hat, den man vorher vom Boden aus hatte :-?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MarkusW für den Beitrag (Insgesamt 2):
SkitobiPistencruiser

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11843
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Zillertalarena - News (incl. Gerlosstein & Fürstalm)

Beitrag von snowflat » 13.08.2019 - 15:16

Anschluss Talstationen Zell an die Zillertalbahn soll ein Projekt sein:
Zum Zukunftsprojekt zählen aber auch andere Punkte, wie der Bahnhof in Mayr­hofen oder die neue Trasse zwischen Aschau und Zell am Ziller als Brückenschlag von der Schien­e zur Seilbahn. „Da sind wir aktuell mit den Grundeigentümern im Gespräch“, sagt Vorstand Helmut Schreiner. Doch auch dieses Projekt könnte schnell aufs Abstellgleis wandern. Denn noch besteht keine Einigkeit mit den Grundeigentümern. „Ohne ihre Zustimmung können wir dieses Projekt nicht umsetzen“, sagt Hörl. Er wiss­e, dass Grund und Boden im Tal wertvoll sind, aber das Projekt müsse Vorfahrt haben.
Quelle: Zillertalbahn: “Da ist etwas Sand ins Getriebe gekommen“
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 14 Gäste