Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues am Hintertuxer Gletscher

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
BSpy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 13.11.2007 - 11:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von BSpy » 10.09.2015 - 09:20

Klar könnte man da oben richtig geile, architektonisch herausragende Skistationen hinstellen.
Nur leider müsste man dann den Skipass auch um ein paar Euronen mehr erhöhen. Weil sowas kostet halt dann auch mehr.

Dann lieber so.

Manche Skigebiete brauchen nice Stationen als Alleinstellungsmerkmal um sich von anderen abzuheben und ggf. ein zahlungskräftigeres Publikum anzuziehen das mehr Wert auf Aussehen der Stationen legt denn auf Qualität des Skigebiets.
Die Hintertuxer haben ein Alleinstellungsmerkmal das kein anderer in den Alpen hat: Skifahren das ganze Jahr über


Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von dani » 10.09.2015 - 12:27

BSpy hat geschrieben:Klar könnte man da oben richtig geile, architektonisch herausragende Skistationen hinstellen.Nur leider müsste man dann den Skipass auch um ein paar Euronen mehr erhöhen. Weil sowas kostet halt dann auch mehr
Naja, auf die 500.000€ mehr würde es wohl auch nicht mehr ankommen... Zumal die Hintertuxer bestimmt nicht gerade die ärmsten Bergbahnen sind.
Ich finde schon, dass man speziell im Hochgebirgen eine entsprechend angepasste Station bauen sollte.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12010
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 2552 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von ski-chrigel » 10.09.2015 - 13:01

Und eine etwas schlichtere, weniger klobige Station muss auch nicht zwingend teurer sein, im Gegenteil...
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

wtfzn
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 19.05.2015 - 16:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von wtfzn » 10.09.2015 - 14:29

Nennt mich ruhig Banause, aber mir geht es hauptsächlich darum möglichst fix den Berg hoch zu kommen. Sofern die Seilbahn das leistet, bin ich zufriedengestellt. 8)

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 467
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von tafaas » 10.09.2015 - 17:12

BSpy hat geschrieben:Die Hintertuxer haben ein Alleinstellungsmerkmal das kein anderer in den Alpen hat: Skifahren das ganze Jahr über
Ähmm.. Zermatt?

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 10.09.2015 - 17:20

tafaas hat geschrieben:
BSpy hat geschrieben:Die Hintertuxer haben ein Alleinstellungsmerkmal das kein anderer in den Alpen hat: Skifahren das ganze Jahr über
Ähmm.. Zermatt?

Er meint die Österreichischen Alpen, dann paßt es ;D
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11751
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Ram-Brand » 10.09.2015 - 17:38

Ich denke mal wenn man die untere Etage, die aus Beton, unterirdisch gebaut hätte, sehe das Gebäude bestimmt nicht so extrem aus.
Eine 0815 UNI-GV Station wäre aber am Gletscher dort oben nicht so optimal, da es in Hintertux doch oft sehr kalt und windig ist.
Außerem wäre eine UNI-GV auch nicht schöner, aber kompakter. :D ;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Seilbahnjunkie » 10.09.2015 - 19:42

BSpy hat geschrieben:Klar könnte man da oben richtig geile, architektonisch herausragende Skistationen hinstellen.
Nur leider müsste man dann den Skipass auch um ein paar Euronen mehr erhöhen. Weil sowas kostet halt dann auch mehr.

Dann lieber so.

Manche Skigebiete brauchen nice Stationen als Alleinstellungsmerkmal um sich von anderen abzuheben und ggf. ein zahlungskräftigeres Publikum anzuziehen das mehr Wert auf Aussehen der Stationen legt denn auf Qualität des Skigebiets.
Die Hintertuxer haben ein Alleinstellungsmerkmal das kein anderer in den Alpen hat: Skifahren das ganze Jahr über
Wenn ich im Winter, oder auch im Herbst oder Frühjahr, Schifahren gehe, dann hab ich absolut garnichts davon, dass ich im Sommer auch fahren könnte, von schönen Stationen hab ich was.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3594
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Xtream » 10.09.2015 - 20:55

denke auch das hier teilweise masslos uebertrieben wird wegen dem stationsdesign und bausuende !!! die 10 EUB ist da wesentlich kritischer, aber hier bei der hanglage..... wieviel fels muss da weg um eine ebene flaeche zu schaffen??? dazu sieht das stark nach unterflurantrieb aus und dann die witterungsverhaeltnisse da oben.... solche stationen gibts schon mehrere u.a am arlberg oder erwald haben sie letztes jahr auch so gebaut! durch die hanglage steht halt der unterbau etwas hoch heraus aber wenn da mal noch 2m schnee liegen siehts auch ganz anderes aus..... dieses stationsdesign war mit sicherheit auch nicht die billigste loesung aber bestimmt in abwaegung aller pros und contras die vernuenftigste was den unterhalt angeht!! die oesterreicher haben allgemein ein wesentlich flexibleres bau bzw architekturgesetz..... aber ueber geschmack laesst sich ja bekanntlich auch streiten :!:

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von David93 » 10.09.2015 - 21:11

Xtream hat geschrieben:erwald haben sie letztes jahr auch so gebaut!
Nachdem das dort der gleiche Eigentümer wie in Hintertux ist wundert mich das nicht. ;D Ein ganz so normales Stationsdesign wie du es darstellst ist es somit für mich nicht. Aber gut, klar gibt es schlimmeres.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12010
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 2552 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2015 - 06:17

Ram-Brand hat geschrieben:Eine 0815 UNI-GV Station wäre aber am Gletscher dort oben nicht so optimal, da es in Hintertux doch oft sehr kalt und windig ist.
Naja, es gibt genügend andere Beispiele auf div. Gletschern, wo es auch kalt und windig ist (namentlich Zermatt-Furggsattel, aber auch zB das föhngeplagte Eisjoch am Stubaier) und man nicht so ein Monster bauen musste...
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8375
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Af » 11.09.2015 - 07:26

Gut... Unterflurantrieb, damit die Station darüber etwas Wärme ab bekommt... Ist ja so Ähnlich, wie bei der 10EUB... Warum kommt dann Sölden bei ihren exponierten Stationen der KSBs und EUBs am Gletscher ohne dermassen hässlichen Klötze an den Bergstationen aus? Tux sollte sich evtl. mal bei einem anderen Planer informieren, wie so eine Station optisch ansprechender aussehen kann... Muss ja ned Gaislachkogel oder Wildspitzbahn sein. Aber bissl was passenderes wäre toll gewesen....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRa

Benutzeravatar
BSpy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 213
Registriert: 13.11.2007 - 11:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von BSpy » 11.09.2015 - 11:03

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:
tafaas hat geschrieben:
BSpy hat geschrieben:Die Hintertuxer haben ein Alleinstellungsmerkmal das kein anderer in den Alpen hat: Skifahren das ganze Jahr über
Ähmm.. Zermatt?

Er meint die Österreichischen Alpen, dann paßt es ;D
ok, Zermatt ist mir durchgerutscht :mrgreen:

Ändert aber nichts an dem Alleinstellungsmerkmal
.
.
.
das man sich mit Zermatt teilt ;D



Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von i-Sl » 11.09.2015 - 12:35

Die bieten zwar Sommerski haben aber doch alle Revisionspausen, oder?

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2398
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von CV » 11.09.2015 - 13:03

ja, wirklich 365 Tage haben nur Zermatt und Hintertux.

Wobei... in Zermatt wurde mangels Nachfrage im vergangenen Frühsommer die Furggsattel-KSB an einigen Tagen eingestellt. Wurde auf den "Wassereinbruch" am Übergang Gletscher-Fels geschoben...
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3069
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Lord-of-Ski » 11.09.2015 - 13:25

Was mich wundert ist das flache Pultdach. Gab's da die Schneefräse zum Dachstuhl gleich dazu?
ASF

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12309
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von snowflat » 11.09.2015 - 17:32

Hat doch ein Gefälle und vielleicht statt der Schneefräse ne Dachheizung ... man wird wohl schon die Schneelast pro m² entsprechend berücksichtigt haben.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5324
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Whistlercarver » 11.09.2015 - 19:25

Der Schnee wird doch vom Wind runter geweht.


Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3754
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Stäntn » 17.09.2015 - 20:01

Also dieses katastrophal gepflegte Bau"tage"buch wurde irgendwann die Tage (erstmals seit Anfang August) aktualisiert:
http://www.hintertuxergletscher.at/index.php?id=274

Man muss ja nicht jede Baustelle online inszenieren wie die Ischgler, aber ein paar Erklärungen z.B. warum es diesen Klotz braucht wären nett gewesen ;)
#bleibtruhigundmachtGartenarbeit

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

bln
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 15.09.2011 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von bln » 17.09.2015 - 23:08

Sehr schade, dass man es nicht für nötig erachtet grade bei solch exponierten Stationen auch den Landschaftsschutz stärker zu beachten. Mit diesem new brutalism Baustil gibt man jedem Fundamentalkritiker des Wintersports in modernen Skigebieten beste Argumente an die Hand...

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 18.09.2015 - 12:59

bln hat geschrieben:Sehr schade, dass man es nicht für nötig erachtet grade bei solch exponierten Stationen auch den Landschaftsschutz stärker zu beachten. Mit diesem new brutalism Baustil gibt man jedem Fundamentalkritiker des Wintersports in modernen Skigebieten beste Argumente an die Hand...
Womit bln nunmal Recht hat!
Ich stehe wohl eher nicht so in Verdacht den Umweltschutzgedanken überzubewerten ;D was jetzt aber auch nicht heißt das man dort oben reihenweise die Betonmischer auskippen muß.
Meine Besuche in Tux sind seit dem Ausbau der Sommerbergalm deutlich weniger geworden, riesige SB Restaurants und Talübergreifende Beschallung sind nicht so meins.
Ich habe die Tuxer immer sehr geschätzt weil sie sich mit aller Macht dem wärmer werdenden Klima entgegenstellen, Stichwort Gletscherpflege.
Wenn es einem schon erlaubt wird im Sommer zu beschneien, dann könnte man schon ein bisschen weniger Offensiv bauen.
Zumal es eben auch keine Augenweide ist :naja:
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12010
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 2552 Mal

Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von ski-chrigel » 21.09.2015 - 11:08

Werden heute die Masten geflogen? Der Kamov von Heliswiss (sowas könner nur wir Schweizer :-) ) steht bereit:
Bild
Bild

Edit 12:05 Uhr: fliegt
Bild

Edit 13.00: Die Vermutung hat sich bestätigt, die Masten werden gesetzt. Der oberste ist bereits fertig, Stützenteil um Stützenteil folgt. Und gleichzeitig nimmt der Heli die Masten der Materialseilbahn runter.
Bild
Bild

Beim zweitobersten Masten der Materialseilbahn ging etwas schief: während die anderen senkrecht angehoben wurden, kippte dieser um und erhielt einen Knick. Danach wurde er vom Heli aus der Horizontalen geholt und liegt nun neben dem Fernerhaus.

Edit 14.00 Uhr:
Nun wird der zweitletzte Masten gestellt und der in der Mitte ist fast fertig.
Bild
Bild

Interessant, dass hier nicht wie sonst oft gemacht, grad gleichzeitig an allen Masten gearbeitet wird.

Der künftige Ziehweg von der Bergstation der KSB zum Olperer wird aber seeeeeehr flach:
Bild

Und der Zugang zum Kaserer wird auch immer mehr zur Schneebrücke:
Bild
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12010
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 581 Mal
Danksagung erhalten: 2552 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von ski-chrigel » 22.09.2015 - 09:08

Gestern wurde noch gearbeitet, nachdem wir um 15.45 Uhr runtergingen: heute Morgen stehen alle 7 Stützen.
Bild
Bild
2019/20:75Tg:32xLaax,10xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Brambrüesch
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 887
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher News

Beitrag von schmidti » 22.09.2015 - 18:25

Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gipfelstürmer1, Majestic-12 [Bot], Mt. Cervino und 13 Gäste