Seite 55 von 57

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 12.10.2018 - 15:51
von Skiphips
In Hintertux soll eine Tiefgarage mit 756 PKW-Stellplätzen errichtet werden.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/uploads/media/1210ws03.pdf

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 12.10.2018 - 18:07
von markman
Skiphips hat geschrieben:
12.10.2018 - 15:51
In Hintertux soll eine Tiefgarage mit 756 PKW-Stellplätzen errichtet werden.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/uploads/media/1210ws03.pdf
damit ein Außenparkplatz dann in ein Hotel umgewandelt wird?

Gruß,
Markman

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 12.10.2018 - 18:20
von Skiphips
markman hat geschrieben:
12.10.2018 - 18:07
Skiphips hat geschrieben:
12.10.2018 - 15:51
In Hintertux soll eine Tiefgarage mit 756 PKW-Stellplätzen errichtet werden.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/uploads/media/1210ws03.pdf
damit ein Außenparkplatz dann in ein Hotel umgewandelt wird?

Gruß,
Markman
In der Kundmachung steht, dass die Flächen über der Tiefgarage nach dem Bau wieder als Grünflächen, Parkplätze und Skischulgelände zur Verfügung stehen. Aber, ob vielleicht andere (Park-) Flächen, die durch den Bau der Tiefgarage nicht berührt werden, dann zukünftig anderweitig genutzt werden, kann ich dir leider nicht sagen.

Gruß
Skiphips :)

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 12.10.2018 - 21:35
von kaldini
naja, die letzten Jahre war die Parkplatzsituation in Hintertux schon ein wenig prekär. Entlang der Strasse parkten viele, auf der Wiese parkten sie auch immer weiter rein. Und vor Hintertux der Ausweichparkplatz ist sicherlich auch nicht mehr das, was sich ein Gast heutzutage wünscht (inclusiver Busfahrt).

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 12.10.2018 - 22:02
von Sauerland_6_CLD
Könnte man in Grainau auch gut gebrauchen, aber bis sowas in Deutschland durch ist...
Für Hintertux genau richtig, man sollte aber gleich genug Strom legen, in Zukunft werden mehr Leute während des Skifahrens ihre Autos laden wollen.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.01.2019 - 12:24
von Jojo1102
mein.bergerlebnis hat geschrieben:
28.12.2016 - 21:44
Na gut, ich glaub die Namensgebung ist das kleinste Problem :D Vielleicht könnte man die Bergstation etwas oberhalb auf den Fels bauen und die Pisten dementsprechend modellieren, dass man alle Kasererpisten erreichen kann. Zusätzlich könnte man den 3er Schlegeis noch mit einem Einstiegsförderband nachrüsten, um die Fahrgeschwindigkeit zu erhöhen. Dann wäre die Bahn auch optimal und es würde nur noch die Gefrorenen Wand Schlepper, Olperer Schlepper und DSB GW als "Problem" geben die man am Hintertuxer Gletscher angehen könnte.
Da ich öfters am Schlegeis arbeite kann ich sagen, dass dies nicht möglich ist, da die Bahn mit 2,1 m/s auf Höchstgeschwindigkeit fährt.
Und die Bahn ist schon von 1987 und wurde 2002 nur versetzt und hat n paar neue Stützen bekommen, deswegen denke ich, wenn mein Chef esschafft eine zweite Piste dahinten zu eröffnen (Wie früher), dann wird ein Ersatz durch eine KSB nicht sehr unwarscheinlich sein aber momentan gibt es andere wichtigere Projekte

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.01.2019 - 12:35
von GIFWilli59
Jojo1102 hat geschrieben:
04.01.2019 - 12:24
Da ich öfters am Schlegeis arbeite kann ich sagen, dass dies nicht möglich ist, da die Bahn mit 2,1 m/s auf Höchstgeschwindigkeit fährt.
Und die Bahn ist schon von 1987 und wurde 2002 nur versetzt und hat n paar neue Stützen bekommen, deswegen denke ich, wenn mein Chef esschafft eine zweite Piste dahinten zu eröffnen (Wie früher), dann wird ein Ersatz durch eine KSB nicht sehr unwarscheinlich sein aber momentan gibt es andere wichtigere Projekte
Das halte ich angesichts des dortigen Geländes für eher unwahrscheinlich. Ich vermute eher, dass sich auch die derzeitige Piste in den nächsten 10-20 Jahren verabschieden wird und je nachdem, wie es da ohne Eis aussieht, wird sich das Thema Schlegeis aus Skifahrersicht wohl erledigt haben.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.01.2019 - 16:07
von Jojo1102
GIFWilli59 hat geschrieben:
04.01.2019 - 12:35
Jojo1102 hat geschrieben:
04.01.2019 - 12:24
Da ich öfters am Schlegeis arbeite kann ich sagen, dass dies nicht möglich ist, da die Bahn mit 2,1 m/s auf Höchstgeschwindigkeit fährt.
Und die Bahn ist schon von 1987 und wurde 2002 nur versetzt und hat n paar neue Stützen bekommen, deswegen denke ich, wenn mein Chef esschafft eine zweite Piste dahinten zu eröffnen (Wie früher), dann wird ein Ersatz durch eine KSB nicht sehr unwarscheinlich sein aber momentan gibt es andere wichtigere Projekte
Das halte ich angesichts des dortigen Geländes für eher unwahrscheinlich. Ich vermute eher, dass sich auch die derzeitige Piste in den nächsten 10-20 Jahren verabschieden wird und je nachdem, wie es da ohne Eis aussieht, wird sich das Thema Schlegeis aus Skifahrersicht wohl erledigt haben.
Stimmt schon,aber gerade schaffen meine Kollegen es den Gletscher zumindest in der Länge durch das abdecken zu halten.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 06.01.2019 - 13:05
von Hochzeiger
Denke vom Gelände her und mit ein bisschen Sprengungen sollte eine zweite Piste am Schlegeis realisierbar sein. Wäre sicher nicht so steil wie die Routen an der Lärmstange, die im Falle eines neuen Lifts dort wohl auch zu Pisten umdeklariert würden.
KSB am Schlegeis wäre auf jeden Fall eine Top Aufwertung für den Gletscher!

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 06.01.2019 - 15:26
von Pistencruiser
Hochzeiger hat geschrieben:
06.01.2019 - 13:05
KSB am Schlegeis wäre auf jeden Fall eine Top Aufwertung für den Gletscher!
1 Steilhang + ewig langer Auslauf - m. E. komplett verzichtbar. Kann mir auch nicht vorstellen, dass da noch großartig investiert wird.
Da wären anderer Projekte, die mit Sicherheit in der Schublade liegen, wichtiger.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.01.2019 - 08:50
von Hochzeiger
Steilhang + langer Auslauf gibt's ebenso am Olpererlift und an der Gefrorenen Wand!
Wäre sicherlich kein K.O. Kriterium...

Eventuell könnte man ja die Trasse einer Schlegeis KSB verkürzen, heißt die Talstation näher Richtung Steilhang verschieben...
Wie gesagt, macht nur Sinn mit 2 Pisten (Reaktivierung alter Waschrumpl-Abfahrt).
Und im Gegensatz zum Ersatz Kaserer 2 bzw. zur DSB Gefrorene Wand wären hier Spannfelder / Stützen auf Gletschereis überhaupt kein Thema und daher eine KSB viel leichter realisierbar...

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.01.2019 - 11:57
von Sauerland_6_CLD
Das glaube ich kaum, das hier etwas in absehbarer Zeit aufgegeben wird.
Ganz im Gegenteil, das Gebiet ist beispielhaft wie man mit den wärmer werdenden Temperaturen umgehen kann.
Man hat Angst das der Schlegeis Gletscher abbrechen könnte und deckt ihn daher massiv ab.
Das Ganze hat Erfolg und uns Deutschen bleibt nur vor Neid nach Österreich zu schauen, unsere verbliebenen Gletscher dürfen ja leider keine Hilfe erwarten.
Der hilflose Versuch mit LKW Planen was auf der Zugspitze zu retten ist vor Jahren beendet worden, etwas professionelleres wie am Hintertuxer Gletscher ist bei uns politisch nicht gewollt.
Man befürchtet wohl sich dann nicht mehr in der von uns so gerne angenommenen Täterrolle des Klimakillers suhlen zu können. Das wäre konträr zur derzeitigen Fiskalpolitik.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 23.02.2019 - 19:29
von kuehlfrank

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 23.02.2019 - 23:06
von christopher91
Momentan werden auch die Routen dort schon ziemlich auffällig oft präpariert. Denke mal die werden dann zu Pisten werden.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 03.04.2019 - 20:46
von Jojo1102
Am Gletscherbus 3 ist im Mai und Juni eine größere Revision , da ein neues Seil notwendig ist und dies getauscht wird

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.04.2019 - 00:08
von Stäntn
Jojo1102 hat geschrieben:
03.04.2019 - 20:46
Am Gletscherbus 3 ist im Mai und Juni eine größere Revision , da ein neues Seil notwendig ist und dies getauscht wird
Ab wann im Mai?

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.04.2019 - 00:28
von ski-chrigel
Hmm. Genau in der besten Zeit der Saison (für mich). :evil:

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.04.2019 - 12:23
von starli
^ GB3 braucht man als Skifahrer doch eh nicht, gibt ja 10EUB + DSB. Allerdings wird's dadurch natürlich in der 10EUB voller, da werd ich dann also seltener eine Privatgondel erwischen..

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 04.04.2019 - 12:29
von Stäntn
Da die DSB allein schon so lang fährt wie der GB3 seh ich das komplett anders: man braucht EUB und DSB nicht ;)

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 08:48
von christopher91
Jojo1102 hat geschrieben:
03.04.2019 - 20:46
Am Gletscherbus 3 ist im Mai und Juni eine größere Revision , da ein neues Seil notwendig ist und dies getauscht wird
Und die Kabinen werden ausgetauscht. Quelle: Facebook

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 09:11
von flamesoldier
christopher91 hat geschrieben:
07.05.2019 - 08:48
Jojo1102 hat geschrieben:
03.04.2019 - 20:46
Am Gletscherbus 3 ist im Mai und Juni eine größere Revision , da ein neues Seil notwendig ist und dies getauscht wird
Und die Kabinen werden ausgetauscht. Quelle: Facebook
Die Kabinen des Gletscherbus 2.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 10:58
von Stäntn
Stäntn hat geschrieben:
04.04.2019 - 00:08
Jojo1102 hat geschrieben:
03.04.2019 - 20:46
Am Gletscherbus 3 ist im Mai und Juni eine größere Revision , da ein neues Seil notwendig ist und dies getauscht wird
Ab wann im Mai?
weiß jetzt jemand ab wann GB2 und GB3 außer Betrieb sein werden?

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 12:08
von starli
flamesoldier hat geschrieben:
07.05.2019 - 09:11
Die Kabinen des Gletscherbus 2.
Schön, dann wird hoffentlich die 4EUB länger fahren. Und hoffentlich bekommen die neuen Kabinen mehr Fenster, oder zumindest an der Front ..

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 12:30
von Seilbahnjunkie
Naja, ich denke mal es dürfte relativ klar sein welche Kabinen da eingesetzt werden, die kommen sicher von CWA. Köberl macht ja keine mehr soweit ich weiß. Die einzigen anderen Kabinen in der Größe sind ja wohl die von Leitner, aber das kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Re: Hintertuxer Gletscher News

Verfasst: 07.05.2019 - 12:44
von basti.ethal
Für mich sehen die ziemlich identisch zu den Alten aus...

https://www.facebook.com/Hintertux.Glac ... =3&theater