Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News und Projekte in der Silvretta Arena

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
111S
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 02.08.2007 - 10:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von 111S » 31.01.2014 - 14:45

LK20 hat geschrieben:
111S hat geschrieben:...so habe den Pistenplan gefunden wo das Projekt eingezeichnet ist.
http://skimap.org/data/630/644/1325542679.jpg
Sicher, dass auf dem Plan das aktuelle Projekt zu sehen ist? Sieht für mich eher nach der schon lange stehenden Greitspitzbahn aus.
Ich meinte nicht das Aktuelle Projekt, sondern die Idee von der Bahn vom Höllkar hinauf auf den Salaaser Kopf ist nicht neu :wink: !
Die gestrichelte Linie ist Parallel eingezeichnet zum (damals) bestehenden SL. Dies sollte der Ersatz für die SL's werden.

Kenne auch jemand der bei den Bergbahnen Arbeitet der die Projekte kennt und er hat immer von einer Bahn die parallel verlaufen soll gesprochen!
Aber kann natürlich auch sein das sich dies in den Jahren immer wieder ändert!

Betreffend alten Plänen – es gab auch einmal ein Projekt von Dorf aus zur Paznauner Thaya :wink:
http://skimap.org/data/630/644/1325338756.jpg

Gruss
Hör auf zu heulen und lebe endlich!


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2895
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von David93 » 31.01.2014 - 15:51

111S hat geschrieben: Betreffend alten Plänen – es gab auch einmal ein Projekt von Dorf aus zur Paznauner Thaya :wink:
http://skimap.org/data/630/644/1325338756.jpg
Gar keine schlechte Idee. Dann könnten sich die ganzen Betrunkenen am Abend einfach in die Gondel setzen, anstatt wie jetzt die Pisten unsicher zu machen. :wink: :lach:

Im Ernst:
Auch damals gab es schon 3 Zubringerschienen. Eine 4. wäre doch etwas überdimensioniert gewesen. Das war schon der richtige Weg die 3 bestehenden von der Kapazität her zu "optimieren".
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 31.01.2014 - 16:39

Palinkopf hat geschrieben:Da sind noch die Erschließungspläne von Samnaun aus über die Zeblaswiesen eingezeichnet
Das wäre auch heute noch eine tolle Sache und würde die 80, sowie den Zugang vom Dorf Samnaun massiv aufwerten.
Palinkopf hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass die neue Bahn von der Ischgler Seite aus auf den Salaaser Kopf vom Höllboden aus gebaut wird. Da müsste man ja zwei Sesselbahnen parallel führen.
Das würde aber schon Sinn machen, weil die Höllkarbahn oft an ihre Kapazitätsgrenzen kommt. Wäre aber ein ziemlich langes Teil.
Palinkopf hat geschrieben:Ich glaube, dass entweder eine neue Bahn vom Bereich "Schwarzwand" hoch auf den Salaaser Kopf kommt
Das ist wohl die wahrscheinlichste Variante.
Palinkopf hat geschrieben:oder dass man quasi die Höllkarbahn "verlängert", also die jetzige Bergstation aufgibt und sie in einem Strang bis auf den Salaaser Kopf hochzieht. Was mein ihr dazu?
Das wäre das dümmste, was sie machen könnten. Zum einen wäre sie dann noch überlasteter und vor allem bei Wind/Schlechtwetter könnte man dann die sonst oft noch recht gut geschützte Höllkarbahn nicht mehr gebrauchen. Bloss nicht!
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von k2k » 31.01.2014 - 17:33

LK20 hat geschrieben:
111S hat geschrieben:...so habe den Pistenplan gefunden wo das Projekt eingezeichnet ist.
http://skimap.org/data/630/644/1325542679.jpg
Sicher, dass auf dem Plan das aktuelle Projekt zu sehen ist? Sieht für mich eher nach der schon lange stehenden Greitspitzbahn aus.
So ist es. Das ist eindeutig das damalige Projekt Greitspitzbahn
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5319
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Whistlercarver » 03.02.2014 - 08:04

Auf gar keinen Fall die Höllkarbahn verlängern. Damit würde sie zu lang werden. Auch hätten dann die etwas schwächeren Skifahrer Probleme da vom Gipfel runter zu kommen. Man könnte ja ab der Talstation Lange Wand Bahn eine Parallele Bahn auf den Salaaser Kopf hochziehen. so könnte man schön im Kreis fahren auf eher anspruchsvollen Pisten.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7922
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Emilius3557 » 03.02.2014 - 17:16

Reicht nicht die Lange Wand Bahn aus als Zubringer von der Höllkar-Seite? Und noch eine Bergstation in der Nähe des oder am Greitspitzgipfe? Wäre das nicht des Guten zu viel? Die Erweiterung auf der Schweizer Seite sieht als solche attraktiv aus, keine Frage. Ob nicht eine der beiden Bahnen ausreichend wäre?
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 03.02.2014 - 17:52

1.: Du kennst doch Ischgl, da wird geklotzt, nicht gekleckert.
2.: Die Strategie könnte sein, mal beide Bahnen auf Schweizer Seite einzureichen und dann in einem möglichen "Kompromiss" mit den Umweltverbänden grosszügig auf eine Bahn zu verzichten...
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von k2k » 04.02.2014 - 13:31

In diesem Dokument, das auf der vorigen Seite verlinkt wurde, steht drin, dass man zwei unabhängige Bahnen braucht, damit man bei Defekt der einen Bahn die Leute mit der anderen wieder aus der Geländekammer raus bringen kann. Das spielt auch eine Rolle bei der Wahl des Talstationsstandortes und der Trasse. Kann natürlich auch vorgeschoben sein, um die Genehmigung zu bekommen, klingt für mich aber trotzdem einigermaßen schlüssig.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 829
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von siri » 04.02.2014 - 14:19

k2k hat geschrieben:
In diesem Dokument, das auf der vorigen Seite verlinkt wurde, steht drin, dass man zwei unabhängige Bahnen braucht, damit man bei Defekt der einen Bahn die Leute mit der anderen wieder aus der Geländekammer raus bringen kann.
Wenn man überall eine 2. Bahn bauen würde um die Leute bei einem Defekt zurück zu bringen :roll:

Benutzeravatar
111S
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 02.08.2007 - 10:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von 111S » 04.02.2014 - 15:55

Sorry Jungs aber dies ist nicht das Projekt Lange Wand, oder wie Ihr dies nennt - Greitspitzbahn! Die Greitsoitzbahn ist auf Schweizer Seite ;-)!
Habe am Weekend noch einmal bei meinem Kontakt nachgefragt und dies auf dem Plan war vor 16 Jahren einmal der geplante Ersatz für die beiden Schlepplifte (Höllkar).

Gut erkennbar ist es anhand der Piste 22 die direkt parallel zur Bahn verläuft und auch auf dem Pistenplan von Estiby!
Ist nicht 100% im Verhältnis, aber da sieht man schon das der Endpunkt der beiden Bahnen nicht am selben Ort enden.

Sorry Jungs aber dies ist nicht das Projekt Lange Wand, oder wie Ihr dies nennt - Greitspitzbahn! Die Greitsoitzbahn ist auf Schweizer Seite ;-)!
Habe am Weekend noch einmal bei meinem Kontakt nachgefragt und dies auf dem Plan war vor 16 Jahren einmal der geplante Ersatz für die beiden Schlepplifte (Höllkar).

Gut erkennbar ist es anhand der Piste 22 die direkt parallel zur Bahn verläuft und auch auf dem Pistenplan von Estiby!
Ist nicht 100% im Verhältnis, aber da sieht man schon das der Endpunkt der beiden Bahnen nicht am selben Ort enden.

:arrow: Pistenplanauschnitt Projekt Salaas[/quote]

Also für mich würde es schon Sinn machen die Bahn bis zum Höllboden zu ziehen und halt die Saasgalunbahn zu verlegen wie es ja schon geplant ist.
Habe mich immer gefragt wieso man die Saasgalunbahn verlegen möchte! Von Seiten Bergbahnen wurde immer von Ski/Snowboarderströmen zu verändern/optimieren gesprochen!
Mit einer weiteren Talstation ist es da schon richtig eng! So kann man mit der Höllbodenbahn Richtung Gampen usw. und für nicht so geübte Skifahrer und Boarder. Mit der Salaaserkopf Bahn würden die anderen Personen Richtung Planer/Ravaischer Salaas führen. Wie sieht Ihr dies???

Mit zwei Bahnen aus dem Ravaischer Salaas kann man halt auch wieder besser die Leute verteilen als mit nur z.B: der Salasserkopf Bahn. Aber ich glaube noch nicht daran das dies beim Kanton GR gut ankommt betreffend Erweiterung!
Hör auf zu heulen und lebe endlich!

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 04.02.2014 - 17:12

111S hat geschrieben:Sorry Jungs aber dies ist nicht das Projekt Lange Wand, oder wie Ihr dies nennt - Greitspitzbahn! Die Greitsoitzbahn ist auf Schweizer Seite ;-)!
Habe am Weekend noch einmal bei meinem Kontakt nachgefragt und dies auf dem Plan war vor 16 Jahren einmal der geplante Ersatz für die beiden Schlepplifte (Höllkar).
Was willst Du uns eigentlich sagen???? Ich glaube, wir wissen alle, welches die Greitspitzbahn ist und dass die auf Samnauner Seite steht. Und wir wissen auch, welches die LangeWand-Bahn ist. Dass auf "Deinem" alten Skiplan die beiden Projekte "Greitspitz" und "Höllkar bis Salaaser Kopf" gestrichelt eingezeichnet sind, sehen wir auch. Beide Projekte wurden 1998 verwirklicht, wenn auch zweitere nur in verkürzter Form bis zur Schwarzwand. LK20 und Du habt da nur aneinander vorbeigeredet, indem LK20 meinte, Du meinest die Projekte zur Salaaser Plan seien auf dem 16jährigen Plan schon drauf.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 04.02.2014 - 17:18

ski-chrigel hat geschrieben:
111S hat geschrieben:Sorry Jungs aber dies ist nicht das Projekt Lange Wand, oder wie Ihr dies nennt - Greitspitzbahn! Die Greitsoitzbahn ist auf Schweizer Seite ;-)!
Habe am Weekend noch einmal bei meinem Kontakt nachgefragt und dies auf dem Plan war vor 16 Jahren einmal der geplante Ersatz für die beiden Schlepplifte (Höllkar).
Was willst Du uns eigentlich sagen???? Ich glaube, wir wissen alle, welches die Greitspitzbahn ist und dass die auf Samnauner Seite steht. Und wir wissen auch, welches die LangeWand-Bahn ist. Dass auf "Deinem" alten Skiplan die beiden Projekte "Greitspitz" und "Höllkar bis Salaaser Kopf" gestrichelt eingezeichnet sind, sehen wir auch. Beide Projekte wurden 1998 verwirklicht, wenn auch zweitere nur in verkürzter Form bis zur Schwarzwand. LK20 und Du habt da nur aneinander vorbeigeredet, indem LK20 meinte, Du meinest die Projekte vom Salaaser Boden seien auf dem 16jährigen Plan schon drauf.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von dani » 04.02.2014 - 20:28

Habe mich immer gefragt wieso man die Saasgalunbahn verlegen möchte! Von Seiten Bergbahnen wurde immer von Ski/Snowboarderströmen zu verändern/optimieren gesprochen!
was für eine Verlegung der Sassgalunbahn bitte??? Gerade die jetztige Trasse entsperrt doch die Skifahrerströme!


Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5319
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Whistlercarver » 05.02.2014 - 18:18

Warum soll Ischgl die 3 geplanten bahnen nicht bauen? Im Sommer 2015 baut Samnaun die erste Bahn und im Sommer 2016 baut Ischgl dann ihre Bahn und Samnaun die zweite, falls Ischgl nach der 3S eine kurze Verschnaufpause braucht.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 05.02.2014 - 19:47

Whistlercarver hat geschrieben:Warum soll Ischgl die 3 geplanten bahnen nicht bauen? Im Sommer 2015 baut Samnaun die erste Bahn und im Sommer 2016 baut Ischgl dann ihre Bahn und Samnaun die zweite, falls Ischgl nach der 3S eine kurze Verschnaufpause braucht.
Es geht hier doch nicht ums Geld. Dass Ischgl seine Bahn locker stemmen kann und die beiden Bahnen auf Samnauner Seite auch noch locker mit- oder ganz finanziert, steht doch gar nicht zur Diskussion. Hingegen dürfte die Bewilligung auf Schweizer Seite so auf Probleme stossen. Einsprachen seitens Umweltverbände sind vorporgrammiert, wenn man neue Geländekammern erschliessen will. Generell ist es in der Schweiz sehr schwierig, neue Bereiche zu erschliessen. Für die Ischgler Seite sehe ich da weniger Probleme, da bereits innerhalb erschlossener Zonen.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum Süd-Süd
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von bastian-m » 06.02.2014 - 10:28

Bild

Um eine Bestandsaufnahme zu archivieren und um einen Platz außerhalb der infrastrukturellen Neuigkeiten zu schaffen, an dem ihr eure Subjektiven Meinungen pro & contra dem, was uns die Erschließung des Piz Val Gronda gebracht hat, kundtun könnt, habe ich mir Ende Januar vor Ort etwas Zeit genommen und das Material nun etwas aufbereitet. Am Ende gebe ich meine persönliche Meinung dazu ab:

Piz Val Gronda (Ischgl) | Status quo & Diskussion | (1/2014)

Vielleicht können wir dadurch ja auch den Thread hier in den Infrastrukturellen Neuigkeiten etwas sauberer halten...

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Stevie0 » 07.02.2014 - 09:45

Ein Kollege von mir war letzte Woche in Ischgl. Sein Hotelier hat etwas von einem geplanten Tunnel erzählt, der Talstationen Pardatschgrat/Fimba mit der gegenüberliegenden Seite des Baches verbinden soll. Hat da jemand schon mal was von gehört?

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum Süd-Süd
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von bastian-m » 07.02.2014 - 21:01

Welchen Bach meinen die? Pardatsch oder die Trisanna? Wollen die etwa tatsächlich den Siedlungsbereich um den Bintaweg (siehe googlemaps) direkter anbinden? Die Häuser sind Luftlinie nah dran, aber durch den Weg flussaufwärts bis zur Trisannabrücke zu Fuß etwas weiter entfernt. Bis man zu Fuß in der Florian-Tiefgarage rauskäme, müsste man in der Tat nicht all zu weit buddeln.

Stevie0
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 14.01.2008 - 12:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Stevie0 » 10.02.2014 - 08:28

Ich glaube, die meinten Trisanna.


Benutzeravatar
111S
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 02.08.2007 - 10:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von 111S » 10.02.2014 - 08:44

Geplant ist ein Tunnel vom neuen Zentrumsparkhaus Richtung Fimba/Pardatschgratbahn. Kann aber nicht genau sagen wo dieses raus kommen soll. Geheissen hat es einmal in der Nähe des Hotel Fliana.
Hör auf zu heulen und lebe endlich!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12202
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von snowflat » 12.02.2014 - 20:07

Beiträge bzgl. alten Projekten gehören ins Historische, daher den letzten Beitrag dorthin verschoben: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 0#p4968090
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3507
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Richie » 11.03.2014 - 08:47

Ein Bericht über die Technik der neuen Bahn: http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... titel=Neue Seilbahn der Silvrettaseilbahn AG in Ischgl läuft mit Antriebs- und Elektrotechnik von Siemens

jokehan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 12.02.2006 - 19:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von jokehan » 26.03.2014 - 21:26

Hatten wir hier schon das Kabinendesign der 3-S Pardatschgrat als Thema/Bild? Ich glaube nicht! Von daher will ich das mal liefern. Bitte die Qualität zu entschuldigen, da es sich um Handyaufnahmen bei recht schwierigen Lichtverhältnissen handelt. Ich persönlich finde das Design ziemlich gelungen. Mir gefallen vor allem die roten Aufhängungen, da sie sehr gut nach Ischgl passen (Rot ist ja auch Teil der Corporate Identity Ischgls) und eine Abwechslung zum den in Ischgl standardmäßig schwarzen Aufhängungen darstellen. Wie gefällt euch die Kabine?
IMG_3647.JPG
IMG_3643.JPG
IMG_3644.JPG

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von christopher91 » 27.03.2014 - 00:17

Sieht gut aus, passt zu Ischgl

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1057
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von sunset » 27.03.2014 - 06:04

Die sieht wirklich schick aus.

Weiß jemand, ob bei der Bahn so wie in Kitz der Boden durchsichtig wird? Wäre auf jeden Fall geil, aber auch nicht schlimm, wenn er nicht durchsichtig wird. ;)
LG, Max


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste