Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Xtream » 04.08.2014 - 17:39

Das mit dem Rückwärtsfahren war was fürs Sommerloch :wink: ein Fahrrad Dynamo funktioniert meiner Meinung nach auch nur in eine Richtung :D und von der Umdrehungenszahl auf die kw Leistung zu schließen ist auch eine Milchmädchenrechnung! wenn die Reibung hören ist kann die Drehzahl ruhig geringer sein! und da in der Bergstation gute Antriebsleistung vorhanden ist können sich die Rollen schon etwas schwerer drehen! bei einem Leergewicht pro Fahrzeug von über 3,5 t spielt auch die Vereisung der Tragseile nur eine geringe Rolle!!

aber die Stromerzeugung eines 3s Laufwerkes mit einem Fahrraddynamo zu vergleichen ist eh herrlich.... :P


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11822
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Ram-Brand » 04.08.2014 - 18:30

Ja klar, jetzt hab ichs.

Weil die Nabendynamos in den Laufwerken, nach einiger Leute Meinung hier, durch die Reibung so bremsen ist ja klar das keine Sicherheitsstrecke mehr gebraucht wird.
Wahrscheinlich bremst das so stark, die Kabine einfach auf den Tragseilen stehen bleibt, wenn man nicht richtig gekuppelt wird.
:roll: :wink:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Sid
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 832
Registriert: 02.11.2004 - 21:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Sid » 04.08.2014 - 18:44

Xtream hat geschrieben:
Werna76 hat geschrieben:Kann dieser Sitzheizungs-Firlefanz auch abgeschaltet werden, oder sind die Kabinen im Frühjahr dann fahrende Saunas :twisted:
nein abgeschaltet werden kann das nicht aber sobald es zu warm wird lässt man die Bahn einfach rückwärts fahren!
Naja, die Sitzheizung schaltet sich automatisch ab, aber erst ab einer Temperatur von ca. 9°C
Abschalten kann man sie auch über ein Schlüsselschalter.

Rückwärts fahren geht auch :) oder unter der Mindestgeschwindigket bleiben

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Xtream » 04.08.2014 - 19:17

oder noch besser! nachdem sie ja die bergstation schon aufgrund von permafrost auf lauter einzelfundamente gesetzt haben die mittels hydraulikpressen angehoben werden waere dies doch gar nicht so abwegig auch beim laufwerk anzuwenden! die "dynamos" hydraulisch anheben und das laufwerk nur auf 5 rollen durch die gegend rauschen zu lassen! die 37,5% weniger nutzlast regelt man indem man die kabine nur mit 17 mann + einem halbstarken befuellt! so waere auf jedenfall auch jeder kundenwunsch befriedigt da man bedarfsgerecht das ganze an der talstation regeln kann und die "heissen-hintern" sich nicht die plaetze mit den "a****abfrierern" teilen muessen :!:

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3079
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von David93 » 04.08.2014 - 20:20

:rolleyes:

Die werden schon so schlau sein und einen einfachen stinknormalen Schalter einbauen. Egal ob der manuell per Funk reagiert, manuell per Schlüsselschalter, oder automatisch Temperaturgesteuert. Ich glaub das ist das kleinste Problem bei diesem Projekt.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2128
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Talabfahrer » 04.08.2014 - 21:20

starli hat geschrieben:
Talabfahrer hat geschrieben:Jedenfalls eine interessante Idee, und ich freu mich schon drauf, das in der kommenden Wintersaison "live" zu erleben.
Einer der wenigen im Forum, die zugeben, auf Sitzheizungen zu stehen und einer der noch wenigeren, die sich eine Verlängerung der Heizperiode für die ganze Fahrt über wünschen ;-)
Also das mit der Vorfreude auf die Pardatschgratbahn im nächsten Winter kannst Du schon im etwas weiteren Sinn verstehen. Es ist zwar schon so, dass es mir nicht so leicht zu heiß wird, aber die Sitzheizung ist nur ein winziger Aspekt an diesem eindrucksvollen Seilbahnprojekt. Worauf ich eher hoffe, ist doch, dass man mit der neuen Bahn ziemlich zügig auf den Berg kommt, und ich damit komfortabel und schnell Wiederholungsfahrten auf den Abfahrten bis in den Ort runter machen kann. Wenn sich allerdings rausstellen sollte, dass entweder der Andrang zu Wartezeiten führt, oder dass die Bahn Strom- und Verschleiß-sparend im Kriechtempo betrieben wird, dann ist's mit der Freundschaft schnell vorbei, dann fahr ich wieder mit der Fimba-Bahn.

Noch was zur Stromerzeugung- und Verwendung: Ich frage mich ein bisschen, ob man nicht die bei warmem Frühjahrswetter überflüssige Sitzheizenergie auch dazu verwenden könnte, die Kabinen elektrisch zu belüften (nicht zu heizen! :biggrin: ). Im Kabinendach ließe sich doch vielleicht ein Lüftungssystem unterbringen, das z.B. entlang der Scheiben einen Luftstrom erzeugt. Bei Dampf-Bedingungen im Kabineninnenraum ließe sich damit eventuell auch ein Beschlagen der Scheiben hinauszögern.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5569
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von miki » 11.08.2014 - 07:31

Obwohl die Baustellen in Ischgl bereits von allen Seiten (Forumler, Baublog der Bergbahnen) bestens dokumentiert sind, gibts auch von mir ein Paar fotos ... da ich gerade zufällig in der Gegend bin :wink:.

Bergstation Pardatschgrat aus etwas anderer Perspektive:
Bild

Durchs Plexiglas aufgenommen und deshalb schlechte Qualität; trotzgem kann man Arbeiten auf der Piste oberhalb der alten Mittelstation (ab heuer Talstation) der 4EUB erkennen:
Bild

Noch ein schlechtes Foto durch die Scheibe:
Bild

Von der Talstation der Funitel. Generell ist die Bautätigkeit in Ischgl auch in diesem Sommer auf voller Flamme, ich habe neben der bekannten Baustellen (Talstation Pardatschgratbahn + Tiefgarage) noch mindestens 5 weitere Baukräne gezählt:
Bild

Jetzt aber ein paar richtige Fotos der neuen Pardatschgratbahn 8O ... schon riesig das Ding:
Bild

Bild

Bild

Bild

Kleinere Neuigkeiten im Skigebiet: unter dem Alp Tridaer Sattel wird irgendwas betoniert, was es bis zum Winter werden soll leuchtet mir im Moment nicht richtig ein:
Bild

Bild

Auch auf der Piste im Bereich Höllkar buddeln zwei Bagger irgendwas herum (Modernisierung der Beschneiungsanlage ?):
Bild

Bild

Von den Hotelbaustellen im Ort hier nur die beiden auffälligsten; ich weiss zwar nicht wie die alle heissen, das Hotel auf dem ersten Bild ist gleich neben der Talstation der Funitel und das zweite gegenüber von Billa unweit der Talstation Pardatschgrat:
Bild

Bild
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”


Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 11.08.2014 - 16:09


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11822
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Ram-Brand » 11.08.2014 - 17:06

Denke mal das wird eine Pumpstation für die Beschneiungsanlage.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2138
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von B-S-G » 18.08.2014 - 14:10

Im Baublog gibt es ein neues Video.

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 18.08.2014 - 14:12

WernerKlaus hat geschrieben:Im Baublog gibt es ein neues Video.
Das ist och das gleiche Video das vor einer Woche schonmal auf dem Youtubekanal veröffentlicht wurde.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2138
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von B-S-G » 18.08.2014 - 14:15

:uuuups: :tutmirleid: Wer gucken kann, ist klar im Vorteil.

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 18.08.2014 - 14:18

WernerKlaus hat geschrieben::uuuups: :tutmirleid: Wer gucken kann, ist klar im Vorteil.
Nicht dein Fehler , die Bergbahnen haben das in FB vorhin selbst als neues Video gepostet!


Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2138
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von B-S-G » 18.08.2014 - 14:19

Pälzer85 hat geschrieben:
WernerKlaus hat geschrieben::uuuups: :tutmirleid: Wer gucken kann, ist klar im Vorteil.
Nicht dein Fehler , die Bergbahnen haben das in FB vorhin selbst als neues Video gepostet!
Und genau darauf bin ich reingefallen :D

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 18.08.2014 - 14:22

WernerKlaus hat geschrieben:
Pälzer85 hat geschrieben:
WernerKlaus hat geschrieben::uuuups: :tutmirleid: Wer gucken kann, ist klar im Vorteil.
Nicht dein Fehler , die Bergbahnen haben das in FB vorhin selbst als neues Video gepostet!
Und genau darauf bin ich reingefallen :D
:juggle: Nicht nur Du! :lol:

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 19.08.2014 - 16:42

Kann es sein das die Talabfahrt an der Pardatschbahn verbeitert wurde :?:

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 792
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Snow4Carve » 20.08.2014 - 13:14

Pälzer85 hat geschrieben:Kann es sein das die Talabfahrt an der Pardatschbahn verbeitert wurde :?:
Auf Seite 4 handelt es sich um die Talabfahrt und technische Beschneiung in der Silvretta Arena:
Nach dem Neubau der Seilbahn wird nun auch die Piste, die direkt nach Ischgl führt, verbreitert. Damit auch dieser Abschnitt optimal versorgt ist, hat man sich
für die Schneeerzeuger von DEMACLENKO entschieden und bis jetzt 11 Titan S Propellermaschinen mit Schrägaufzug von 4,2 m angekauft
http://www.seilbahn.net/snn/konfig/uploads/pdf/494.pdf

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Whistlercarver » 20.08.2014 - 18:57

Das man in Ischgl diesen Schneekanonen Mix fährt erstaunt mich ein bisschen.
Zuerst hatte man Lenko und dann auf einmal hat man nur noch TA gekauft und geht jetzt wieder zurück zu Lenko.
Was für ein System steckt den dahinter?

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 20.08.2014 - 19:06

Whistlercarver hat geschrieben:Das man in Ischgl diesen Schneekanonen Mix fährt erstaunt mich ein bisschen.
Zuerst hatte man Lenko und dann auf einmal hat man nur noch TA gekauft und geht jetzt wieder zurück zu Lenko.
Was für ein System steckt den dahinter?
Einfach kann jeder :?: :mrgreen:


rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1904
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von rajc » 20.08.2014 - 19:24

Pälzer85 hat geschrieben:
Whistlercarver hat geschrieben:Das man in Ischgl diesen Schneekanonen Mix fährt erstaunt mich ein bisschen.
Zuerst hatte man Lenko und dann auf einmal hat man nur noch TA gekauft und geht jetzt wieder zurück zu Lenko.
Was für ein System steckt den dahinter?
Einfach kann jeder :?: :mrgreen:
Hat wahrscheinlich auch im Moment das beste Preis-Leistugsverhältniss
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 20.08.2014 - 19:28

rajc hat geschrieben:
Pälzer85 hat geschrieben:
Whistlercarver hat geschrieben:Das man in Ischgl diesen Schneekanonen Mix fährt erstaunt mich ein bisschen.
Zuerst hatte man Lenko und dann auf einmal hat man nur noch TA gekauft und geht jetzt wieder zurück zu Lenko.
Was für ein System steckt den dahinter?
Einfach kann jeder :?: :mrgreen:
Hat wahrscheinlich auch im Moment das beste Preis-Leistugsverhältniss

Mir wurde erzählt ( kenn mich nicht gut aus) das die TF10 wohl den besten Schnee von den Mobilen macht :?:

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Whistlercarver » 20.08.2014 - 19:34

Pälzer85 hat geschrieben:Mir wurde erzählt ( kenn mich nicht gut aus) das die TF10 wohl den besten Schnee von den Mobilen macht :?:
Das ist auch so, zumindest im Vergleich zu Sufag und anderen TA Maschinen. Unter der TF10 war die oberste Schicht pulvrig während bei den anderen Kanonen am selben Hang man nichts abkratzen konnte von den Beschneiungsversuchen.

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pälzer85 » 20.08.2014 - 19:45

Whistlercarver hat geschrieben:
Pälzer85 hat geschrieben:Mir wurde erzählt ( kenn mich nicht gut aus) das die TF10 wohl den besten Schnee von den Mobilen macht :?:
Das ist auch so, zumindest im Vergleich zu Sufag und anderen TA Maschinen. Unter der TF10 war die oberste Schicht pulvrig während bei den anderen Kanonen am selben Hang man nichts abkratzen konnte von den Beschneiungsversuchen.
Ok danke für die Erklärung!

Das ist mir in SFL auch aufgefallen das es diverese Herstellermarken im Gebiet on der Beschneiung her gibt.

Benutzeravatar
Xtream
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3746
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Xtream » 21.08.2014 - 18:22

was haben die denn bisher fuer schneeerzeuger auf der pardatschgratabfahrt ??? bei erweiterung einer bestehenden anlage kann man bestimmt nicht so einfach irgendwelche anderen hersteller mit einbauen.... alleine die software wird von hersteller zu hersteller schon total verschieden sein :!: das muss doch alles aufeinander abgestimmt sein und nicht alle hersteller verwenden die gleiche technik bzw. anschluesse.... :!:

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Whistlercarver » 21.08.2014 - 20:17

Bei meinen besuchen war im unteren teil der Pardatschgratabfahrt Lenko im Einsatz oben wurde aber erst umgestellt ab den Mittelstationen auf TA.
Ich denke mal das die Software auch "fremde" Schneeerzeuger erkennt und akzeptiert und die Anschlüsse an den Schächten sollten doch genormt sein.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste