Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
jokehan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 12.02.2006 - 19:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von jokehan » 26.01.2015 - 16:07

Um auch mal meine Senf dazu zu geben: Auch ich finde eine EUB mitten im Skigebiet eher unkomfortabel und bevorzuge, auch bei Wind und Kälte eine Sesselbahn mit Wetterschutzhauben.
Wer EUBs für Wiederholungsfahrten liebt, dem sei der Kronplatz wärmstens empfohlen! Für mich war das ein Grund dort nicht mehr hin zu fahren.

Mit der Meinung stehe ich auch nicht alleine da. Zitat aus einer Email des Vorstands der SSAG:
"Auch stimmen wir mit Ihnen vollkommen überein, dass eine Sesselbahn innerhalb des Skigebietes die beste und komfortabelste Lösung für die Skiläufer darstellt."

Ist zwar schon etwas her (2007; Hatte damals angefragt, warum am PVG keine Sesselbahn projektiert wird) denke aber, dass sich an der grdsl. Einstellung der SSAG zu dem Thema wohl nichts geändert hat.
Was ich mir hingegen gut vorstellen könnte und auch mit obiger Aussage der SSAG in Einklang wäre, wäre eine Flimjoch-Kombibahn, wobei die Kabinen nur im Sommer oder bei Sturm eingesetzt werden.

Off-Topic:
In der Email wurde übrigens auch dargestellt, dass eine Verbindung mit SFL ihren Reiz hätte, weil schneesicheres und variantenreiches Skigelände, dafür aber 8-9 Anlagen erstellt werden müssten und selbiges nach jetziger Gesetzeslage nicht realisiert werden kann. Problematisch sei auch die Entleerung des Gebietes im Fall von Sturm o. ä. (dafür hatte man damals noch keine Lösung parat). Man stehe aber mit den Kollegen in Serfaus in Verbindung und werde dieses Ziel weiter im Auge behalten.


Marci
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 03.08.2010 - 20:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Marci » 26.01.2015 - 16:28

ski-chrigel hat geschrieben:Und ich bilde mir ein, bei 60-80 Skitagen ebenfalls ein Bild machen zu können, nicht nur in Ischgl...
Manche bilden sich recht viel ein, was man in so manch einem Thread lesen kann :mrgreen: schon okay, du hast recht :wink:
Aber klar, die Schönwetterfahrer gibt es reichlich. Würden die weniger jammern und sich vernünftige Ausrüstung zulegen, hätten Sie solche Probleme nicht

Gibt auch Leute die beschweren sich in fast jedem Thread über die Pistenverhältnisse in Ischgl und kommen wenige Tage / Wochen später wieder hin ... ohne Worte :lol:
Skitage 16/17: 49
AT: 17x Ischgl, 10x Serfaus, 10x Saalbach, 6x Kitzbühel, 1x Sölden, 1x Obergurgl, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Nauders
CH: 2x St. Moritz

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1057
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von sunset » 26.01.2015 - 22:02

Würde Ischgls Einstellung zu Gondelbahnen und Sesselbahnen anders aussehen, hätten sie das denke ich bereits gezeigt. ;)
LG, Max

saas-zer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 311
Registriert: 06.06.2006 - 22:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von saas-zer » 26.01.2015 - 22:49

Auch wenn ich das letzte Mal in Ischgl 2004 als Wochengast war und es damals noch deutlich weniger Hotelbetten als heute gab, war schon damals vormittags in der Woche der Höllkarlift jener mit der größten Schlange (ca. 10 min) (viel länger als an der Flim- und Idjochbahn). Diese wird sich durch den Ausbau der Zubringer nicht wesentlich verkürzt haben. Stellt sich also die Frage, wie und ob man diesen Engpass noch verbessern möchte.
Platz für eine weitere Talstation, die von allen Pisten im Höllkar zu erreichen ist, befindet sich eigentlich nur im Bereich des Beginns der Piste 3a. Um von hier eine weitere Bahn z.B. Richtung Greitspitze als Entlastung zu bauen, ist nur eine Gondelbahn möglich, da nur diese einen hohen Bodenabstand, der nötig wäre, zulässt. Ähnlich verhält es sich bei einer Bahn aus dem Velilltal.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1972
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnfreund » 26.01.2015 - 22:59

Jetzt wartet doch einfach mal ab...
Nach der „Eroberung“ des Piz Val Gronda Ende 2013 hat auch Ischgl weitere Ausbaupläne, die laut Vorstand Hannes Parth vorerst intern beraten werden.
Quelle:
http://www.tt.com/wirtschaft/standortti ... saktie.csp

Gruß Seilbahnfreund

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2393
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Martin_D » 27.01.2015 - 23:43

Bei einer EUB kann man den Helm runter nehmen und die Handschuhe ausziehen, was bei einer Sesselbahn nicht immer so einfach möglich ist.

Für mich gilt bei Beschäftigungsanlagen etwa folgende Faustregel: unter 500 Höhenmeter habe ich lieber eine KSB, über 600 Höhenmeter eine EUB, zwischen 500 und 600 Höhenmeter ist ein Grenzbereich. Von daher wäre ich schon froh, wenn die Gampenbahn irgendwann mal eine EUB wird.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnjunkie » 28.01.2015 - 01:16

Glücklicherweise hat DM einem ja die Entscheidung abgenommen und die Kombibahn entwickelt. Da ist für jeden das Richtige dabei. :lach:

Offtopic bitte ab sofort unterlassen!

Gruß Huppi
alpinforum.com Moderator


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18294
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von starli » 28.01.2015 - 12:30

Seilbahnjunkie hat geschrieben:Glücklicherweise hat DM einem ja die Entscheidung abgenommen und die Kombibahn entwickelt. Da ist für jeden das Richtige dabei. :lach:
Jah, irgendwie schon, aber im Grunde ist keiner damit 100% zufrieden, die EUB-Front würde sich eine reine EUB wünschen, die KSB-Front eine reine KSB ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12060
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 78
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 2611 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von ski-chrigel » 28.01.2015 - 12:48

starli hat geschrieben:
Seilbahnjunkie hat geschrieben:Glücklicherweise hat DM einem ja die Entscheidung abgenommen und die Kombibahn entwickelt. Da ist für jeden das Richtige dabei. :lach:
Jah, irgendwie schon, aber im Grunde ist keiner damit 100% zufrieden, die EUB-Front würde sich eine reine EUB wünschen, die KSB-Front eine reine KSB ;)
Wieso? Ich von der EUB-Front habe kein Problem, wenn zwischen den Gondeln 1-2 Sessel hängen.
2019/20:78Tg:32xLaax,11xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,Brambrüesch,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Frutt
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18294
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 1301 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von starli » 28.01.2015 - 12:59

ski-chrigel hat geschrieben:Wieso? Ich von der EUB-Front habe kein Problem, wenn zwischen den Gondeln 1-2 Sessel hängen.
Na ok, in Österreich ist das etwas anders. In Frankreich hat man oft 4-6 Sessel und dann 2 Gondeln ...

Aber im Grunde wird diese Diskussion langsam extrem offtopic hier ...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5530
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von miki » 30.01.2015 - 21:49

Gut zu wissen dass ich mit meiner Meinung bezüglich der EUB/KSB Diskussion nicht alleine bin :wink: . Aber ihr habt ja recht, wir waren bereits stark OT und ich will die Diskussion nicht neu beleben.

Mir geht es um was anderes, und zwar um den Beitrag von Seilbahnfreund vom 26. 1. bzw. Link zum Artikel in der TT. Diese ominösen 'weiteren Ausbaupläne' welche momentan noch 'intern beraten' werden, klingen nach mehr als einem blosen Ersatz von ein oder zwei 4KSBs durch 6KSBs / EUBs. Weil bei allen anderen Projekte die im selben Absatz angesprochen werden, handelt es sich um Neubauten bzw. Skigebietsverbindungen in verschiedenen Planungsphasen (St. Anton - Kappl, Kaunertal - Langtaufers, See - Serfaus, Fendels - Kaunertal), da würde ich wetten dass es bei den Ischgler Ausbauplänen nicht um den Ersatz Vellileck geht :lol: ...
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

camerig
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 30.10.2012 - 18:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 47058 Duisburg
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von camerig » 05.02.2015 - 21:28

bergfuxx hat geschrieben:
sunset hat geschrieben:@galileo: Du lehnst dich aber weit aus dem Fenster. Welchen 3.000er möchtest du denn erschließen lassen?
Die einzig beiden erschließungsfähigen 3000er im erweiterten Bereich befinden sich am Ende des Fimbatals auf Schweizer Gebiet (Piz Tasna) bzw. auf der Grenze zum Jamtal (Krone). Bei aller Liebe mögen Pläne vielleicht in der Schublade liegen, aber dort ganz ganz weit unten, da die Wahrscheinlichtkeit einer Realisierung doch mehr als gering ist.
Wie sieht es denn mit dem Piz Rots aus? Der liegt doch recht nah. Wäre der nicht erschließbar?

(Auch wenn ich denn Sinn einer Neuerschließung - insbesondere mit dem Ziel Zwanghaft einen 3000er zu kriegen - nicht sehe)
2018/19: Trois Vallées (7 Tage)

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Huppi » 09.02.2015 - 21:59

Ich gebe zu mein Ton war etwas unglücklich gewählt und bitte um Nachsicht wenn ich ein wenig zu hart zu manchen Usern war.

Ein bisschen OT ist meiner Meinung in Ordnung, solange es im Zusammenhang mit dem Thema steht. Sollte es jedoch, wie hier zu viel des Guten werden,
sehe ich mich leider gezwungen einzuschreiten.

Ich habe ein wenig hier aufgeräumt und bitte euch den Forumsregeln-konform weiter zu diskutieren.
Aber bitte keine Grundsatzdiskussionen mehr wie z.B. KSB vs. EUB.

Gruß Huppi
Moderator
Being awesome is awesome!


gondel2705
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 30.04.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von gondel2705 » 10.03.2015 - 10:46

http://www.skiresort.de/lifte-bahnen/in ... ich/tirol/

Was will uns der Eintrag von Laret-Muller bei skiresort.de sagen? :D :D :D :D
Was wäre die Welt ohne Berge und auch ohne Seilbahnen? Weniger schön!

19/20: 1 Tag Arlberg, 2 Tage SFL, 1 Tag Ischgl, 1 Tag Oberstdorf
18/19: 1 Tag Ischgl (Seasonopeming), 4 Tage Portes du Soleil, 6 Tage Arlberg, 6 Tage Sellaronda
17/18: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 2 Tage Laax, 3 Tage Saas-Fee, 8 Tage Sellaronda, 1 Tag Gröden, 2 Tage Thyon 2000
16/17: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 4 Tage Salzburger Sportwelt, 1 Tag Gröden, 6 Tage Sellaronda
15/16: 4 Tage Davos, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Méribel/Les trois Vallées
Sommer 2015: Alpenüberquerung zu Fuß | 14 Tage | 235 km | 35.797 Hm
14/15: 1 Tag Oberstdorf/Fellhorn, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl
13/14: 4 Tage Grindelwald, Mürren und Co., 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2136
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von B-S-G » 10.03.2015 - 11:03

gondel2705 hat geschrieben:http://www.skiresort.de/lifte-bahnen/in ... ich/tirol/

Was will uns der Eintrag von Laret-Muller bei skiresort.de sagen? :D :D :D :D
Genau so viel, wie der Eintrag auf dem Pistenplan. Die sind beide schon seit Jahren dort, aber es tut sich nichts.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnjunkie » 10.03.2015 - 11:07

Gar nichts. Skiresort ist eine reine Sammlung von oberflächlichsten Gerüchten. Schau dir mal an was da sonst noch so an Blödsinn in der Liste steht. Eine 8er 3S Axamer Lizum-Schlick z.B., so eine Bahn gibt es überhaupt nicht.
Laret-Muller ist immerhin eine offizielle Idee der Bergbahnen Samnaun und auch im Pistenplan eingezeichnet. Nur ist es das schon bestimmt seit über zehn Jahren, konkreter ist da nichts geworden.

gondel2705
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 30.04.2012 - 16:24
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von gondel2705 » 11.03.2015 - 22:08

Seilbahnjunkie hat geschrieben: Blödsinn in der Liste steht. Eine 8er 3S Axamer Lizum-Schlick z.B., so eine Bahn gibt es überhaupt nicht.
Das habe ich mir auch gleich gedacht und habe die Seite dreimal gelesen :D
Danke für die Rückmeldungen. Wo wir gerade dabei sind: Was ist denn ein zuverlässiges Portal, welche relativ feststehende Projekte Listet, abgesehen Vom AlpinWiki?
Was wäre die Welt ohne Berge und auch ohne Seilbahnen? Weniger schön!

19/20: 1 Tag Arlberg, 2 Tage SFL, 1 Tag Ischgl, 1 Tag Oberstdorf
18/19: 1 Tag Ischgl (Seasonopeming), 4 Tage Portes du Soleil, 6 Tage Arlberg, 6 Tage Sellaronda
17/18: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 2 Tage Laax, 3 Tage Saas-Fee, 8 Tage Sellaronda, 1 Tag Gröden, 2 Tage Thyon 2000
16/17: 1 Tag Ischgl (Seasonopening), 4 Tage Salzburger Sportwelt, 1 Tag Gröden, 6 Tage Sellaronda
15/16: 4 Tage Davos, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Méribel/Les trois Vallées
Sommer 2015: Alpenüberquerung zu Fuß | 14 Tage | 235 km | 35.797 Hm
14/15: 1 Tag Oberstdorf/Fellhorn, 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl
13/14: 4 Tage Grindelwald, Mürren und Co., 6 Tage Sellaronda, 6 Tage Ischgl

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnjunkie » 11.03.2015 - 23:02

Sowas gibt es meines Wissens nicht.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11756
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Ram-Brand » 12.03.2015 - 17:21

Sowas kann es auch nicht geben.

So lange keine Baugenehmigung erteilt wurde und die Bagger aufgefahren sind, ist jedes Projekt ungewiss.
Und selbst dann kann es ja wie in Kitzbühel doch zu Verzögerungen kommen und der Lift wird später eröffnet.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Graubündenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 27.01.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Graubündenfan » 18.03.2015 - 16:28

Seilbahnprojekte Schweiz

Hier eine relativ genaue und nachvollziehbare Auflistung der Seilbahnprojekte in der Schweiz.

Winterhugo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 517
Registriert: 15.08.2006 - 13:19
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Winterhugo » 31.03.2015 - 20:53

Laut meines Vermieters soll es auf Schweizer Seite bis 2018 folgende 4 neue Projekte geben:

- Laret - Muller: 1. Sektion EUB, dann ab Mittelstation Kombibahn

- Samnaun-Dorf - Salaas: EUB / Seilbahn ... noch offen

- neue Sesselbahn rechts wenn man die Lange Wandbahn hoch kommt in den Talkessel hinein (fast direkte Richtung Samnaun-Dorf)

- noch eine Bahn, habs mir aber nicht gemerkt

Ischgler Seite:

- von Palin/Zeblasbahn Tal hoch zur Grenze, damit man die Ziehwege nicht mehr hat, und man direkt ins Höllkar und die neue Piste runter in den Schweizer Talkessel hat

Gesamtinvestition ca. 90 Mio, davon 40 Mio Ischgl.

Wie gesagt, Info vom Vermieter aus Samnaun.

Gemeindeverwaltung soll im Januar 2015 den Weg geebnet haben. Talstation Laret soll an einem Gebäude entstehen, welches gerade zum Verkauf steht, etwas oberhalb der Shell.
There's nothing like the first one

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1972
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnfreund » 31.03.2015 - 22:10

Ruhe um Piz Val Gronda - also auf zu neuen Projekten :twisted:
http://kurier.at/chronik/oesterreich/ne ... 17.843.681

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5411
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Arlbergfan » 13.04.2015 - 14:29

Für alle Facebooker ein kleiner Filmbeitrag, dass man das Gewicht von Schnee auf einer Brücke nicht unterschätzen sollte...

https://www.facebook.com/video.php?v=961112983921242
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Seilbahnjunkie » 13.04.2015 - 20:34

Oha, da können sie die neue Brücke gleich schon wieder ersetzen. Aber zum Glück ist dem Fahrer wohl nichts passiert.

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2518
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 478 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: News und Projekte in der Silvretta Arena

Beitrag von Pistencruiser » 13.04.2015 - 20:58

Plumps! :lol:

Sorry, aber eine gewisse Häme kann ich mir da jetzt nicht verkneifen. Ausgerechnet Ischgl!!
Die knallen ein Millionenprojekt nach dem anderen raus und blamieren sich jetzt mit dieser blöden Brücke.
Schei*s Smartphone-Zeitalter aber auch.:biggrin:
Hauptsache niemand ist ernsthaft zu Schaden gekommen.
Vllt. gibt's ja'n Tagebuch zum Neubau...
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chr, Fabsl, MrPlow und 48 Gäste