Neues im Ferienland/Schwarzwald

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Whistlercarver » 10.10.2014 - 17:19

Am Dobellift gibt es im kommenden Winter neue Betriebszeiten.
Unter der Woche ist der Lift täglich von 14-18Uhr geöffnet.
Flutlicht gibt es nur noch Mittwochs und Samstags bis 21 Uhr, aber dann mit durchgehendem Betrieb.
Der Freitag könnte bei viel Nachfrage wieder dazu kommen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2048
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von B-S-G » 31.10.2014 - 07:59

Seit dieser Woche schaufelt sich ein Bagger über die Skipiste am Winterberg. Die Hochdruckleitung, an der die Schneekanonen angeschlossen werden, wird verlängert. Die Leitung soll auf rund 250 Meter verlängert werden und ist zum Beginn der Wintersaison etwa doppelt so lang wie die jetzige.
Schonach: Hochdruckleitung wird verlängert

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Whistlercarver » 27.10.2015 - 21:53

In Schönwald wird für den kommenden Winter eine 2te Schneekanone angemietet. Diese soll dann von Anfang an am Dobellift stehen und diesen mit Schnee versorgen. Wenn die 2te an der Schanze nicht mehr benötigt wird kommt diese dann noch dazu. Ich bin gespannt was dann möglich sein wird. Hersteller der Kanone ist mir noch nicht bekannt.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Whistlercarver » 21.11.2015 - 12:45

Die neue Schneekanone am Dobellift in Schönwald, man mag es nicht glauben, ist eine TF10 von Technoalpin.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Whistlercarver » 21.10.2017 - 18:50

In Schonach baut man gerade einen Flow-Trail und eine Technikstrecke. Gebaut werden die Strecken von Bikeparkprofis aus Leogang. Sie sollen noch dieses Jahr fertiggestellt werden und wenn der Winter wird wie die letzten Jahre kann man die Strecken wohl ab Mitte November bis Weihnachten noch bequem mit dem Bike befahren.

Zeitungsartikel

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Whistlercarver » 30.10.2018 - 10:12

In Schonach wird auf die Saison 19/20 der Winterberglift abgebrochen und durch einen gebaruchten Schlepplift weiter westlich am selben Hang ersetzt. Gesamtinvestition von ca. 190.000€.

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2765
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Harzwinter » 30.10.2018 - 11:06

Es ist immer wieder lustig zu lesen, dass auch in weniger schneesicheren, mittleren Lagen unbeirrt Lifte gebaut werden (zumindest als Ersatzanlage), während andernorts über die Schneesicherheit von Gletschern diskutiert wird.
Kommen die 190.000 € komplett von der Gemeinde Schonach, oder gibt es Zuschüsse?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
swlifte.de
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2018 - 19:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Jestetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von swlifte.de » 08.11.2018 - 21:21

Die Skilifte Herrischried haben einen neuen PistenBully bekommen. Nach eigenen Angaben können die Pisten damit noch effektiver präpariert werden.

Siehe: http://skilifte-herrischried.de/?p=1007

Benutzeravatar
swlifte.de
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2018 - 19:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Jestetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von swlifte.de » 05.12.2018 - 21:51

Harzwinter hat geschrieben:
30.10.2018 - 11:06
Kommen die 190.000 € komplett von der Gemeinde Schonach, oder gibt es Zuschüsse?
Es waren angeblich sogar mal 350.000 € im Gespräch, und die nicht mal für einen "richtigen" Lift sondern für ein Förderband, siehe Südkurier Artikel vom März 2018. Insofern gehen die 190.000 € schon fast als Low Cost Lösung durch.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3379
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Richie » 06.12.2018 - 08:37

Harzwinter hat geschrieben:
30.10.2018 - 11:06
Es ist immer wieder lustig zu lesen, dass auch in weniger schneesicheren, mittleren Lagen unbeirrt Lifte gebaut werden (zumindest als Ersatzanlage), während andernorts über die Schneesicherheit von Gletschern diskutiert wird.
Kommen die 190.000 € komplett von der Gemeinde Schonach, oder gibt es Zuschüsse?
Trotz aller Wetterkapriolen vermarktet sich die Gemeinde Schonach immernoch als Destination für einen gemütlichen und schönen Winterurlaub, daher ist es wohl konsequent auch in die Liftinfrastruktur zu investieren nachdem es auch eine punktuelle Beschneiung gibt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 793
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Andre_1982 » 06.12.2018 - 11:46

Also ich kann die Entscheidung für den Liftersatz am Winterberg nicht gutheißen. Die Zahl der Betriebstage in den letzten Wintern ist sehr überschaubar und zudem ist der Hang für meinen Geschmack nicht wirklich massentauglich. Für gute Skifahrer sind die Pisten zu kurz und für Anfänger schlichtweg zu steil. Man hat mit dem Rohrhardsberglift und den Liften in Schönwald ausreichend Alternativen in der Region, die zudem deutlich schneesicherer sind.

Mir fehlt es im Ferienland an einer klugen Strategie, wie man in Zeiten des Klimawandels ein attraktives und schneesicheres Liftangebot garantieren kann. Die drei Schneekanonen am Winterberg und die TF-10 am Dobellift in Schönwald reichen alleine nicht aus, um die Wärmeeinbrüche durch immer wiederkehrende Westwindwetterlagen zu kompensieren. Deshalb würde ich mir eine Zusammenarbeit der Gemeinden wünschen, um wenigstens einen Hang schneesicher zu bekommen, aber dafür fehlt mir der Glaube.

In Schonach schafft man es zudem leider auch trotz Beschneiung nicht, die Loipen in Wittenbach dauerhaft mit Schnee zu belegen, hier wurde - insbesondere im letzten Jahr - lieber wochenlang auf Depot beschneit, um das Weltcupfinale zu sichern. Als Zugereister freue ich mich über solch eine Veranstaltung, aber der Aufwand hierfür ist meines Erachtens zu groß. Was mit einer vernünftigen Beschneiung erreichen kann, sieht man im Rothaus-Loipenzentrum im Schönwald, aber auch hier besteht aus meiner Sicht das Problem, dass die Loipe für Anfänger zu schwer ist.

Grüße aus dem Ferienland, wo der Winter bislang ausbleibt und an Wintersport leider nicht zu denken ist. Immerhin stehen die Schneekanonen für das Rothaus-Loipenzentrum mittlerweile bereit.

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von 720° » 06.12.2018 - 16:52

Andre_1982 hat geschrieben:
06.12.2018 - 11:46
In Schonach schafft man es zudem leider auch trotz Beschneiung nicht, die Loipen in Wittenbach dauerhaft mit Schnee zu belegen, hier wurde - insbesondere im letzten Jahr - lieber wochenlang auf Depot beschneit, um das Weltcupfinale zu sichern. Als Zugereister freue ich mich über solch eine Veranstaltung, aber der Aufwand hierfür ist meines Erachtens zu groß. Was mit einer vernünftigen Beschneiung erreichen kann, sieht man im Rothaus-Loipenzentrum im Schönwald, aber auch hier besteht aus meiner Sicht das Problem, dass die Loipe für Anfänger zu schwer ist.
In Schonach wissen die schon genau was die machen. Auch wenn es für Dich nicht erkennbar ist :D

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 793
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von Andre_1982 » 06.12.2018 - 20:42

Ich lass dir deine Meinung, aber gestehe das auch anderen zu. Ich bin selbst im Skiclub Schonach tätig und das kann trotzdem objektiv sehr gut einschätzen - aber lassen wir das. Ein Teil des Forums hat ja grundsätzlich Recht und das will ich nicht in Abrede stellen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
720°
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1308
Registriert: 21.07.2004 - 14:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Ferienland/Schwarzwald

Beitrag von 720° » 06.12.2018 - 20:47

Andre_1982 hat geschrieben:
06.12.2018 - 20:42
Ich lass dir deine Meinung, aber gestehe das auch anderen zu. Ich bin selbst im Skiclub Schonach tätig und das kann trotzdem objektiv sehr gut einschätzen - aber lassen wir das. Ein Teil des Forums hat ja grundsätzlich Recht und das will ich nicht in Abrede stellen.
Wer hat Deine Meinung in Abrede gestellt?

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dammal, Skiphips und 24 Gäste