Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Projekte und News vom Feldberg

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 200
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Skifahrine » 26.03.2018 - 07:54

schwarzwaelderski hat geschrieben:
25.03.2018 - 22:19
Ich bin mir sehr sicher, dass im kommenden Sommer erst mal nicht in den Ausbau der Beschneiung investiert wird.

Also auch nichts bezüglich Speichersee? Von Skibrücke schon mal gar nicht zu sprechen?


Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2645
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Stefan » 05.07.2018 - 00:28

In Sachen Todtnauberg wird es konkreter. Am Dienstagabend wurde im Gemeinderat Todtnau sowohl der geplante Vierersessel (Beratung: http://www.seilbahnprofi.de/engineering ... und-lifte/, siehe Referenzen) präsentiert auch als einiges andere, so eine 452 Meter lange Hängebrücke über den Wasserfall und ein neues Resort für Todtnauberg.
https://www.verlagshaus-jaumann.de/inha ... 8a474.html
Diese Projekte stehen lt. Bürgermeister Wießner auf der Agenda "für die nächsten drei Jahre", Gesamtvolumen 70 Millionen Euro.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 16.07.2018 - 18:17

Das hört sich gut an.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Richie » 27.09.2018 - 09:43

Anscheinend ist ein Ausbau/Erweiterung der Skibrücke nicht mehr unbedingt an erster Stelle der Prioritätenliste: Feldberg plant alten Sessellift am Seebuck zu ersetzen - Achtersesselbahn soll kommen - Umweltverträglichkeitsstudie in Auftrag.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1919
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Seilbahnfreund » 27.09.2018 - 10:45

Die Skibrücke gehört zu einer anderen Gesellschaft, die der Stadt St. Blasien gehört. Der neue Achter wird von der Feldbergbahn gebaut, hinter der die Feldberg Touristik bzw. die Gemeinde Feldberg steht.
Dann wollen wir mal hoffen, dass die neue Sesselbahn auch 2020 kommt.

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von schneeberglift » 27.09.2018 - 17:05

Hmm, das ist ja alles nachvollziehbar mit den schwereren Sessel aber meines Erachtens ist die Anlage zu Kapazitätsstark für den an Pistenfläche begrenzten Seebuck.
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6203
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 27.09.2018 - 17:43

Da zeigt sich mal wieder was für ein Mist das da oben mit der Aufteilung der Betreiber ist. Es gäbe im Gebiet weit wichtigere Projekte, der 8er Sessel wäre als Ersatz für Zeller- und Grafenmatt wesentlich angebrachter. Das geht natürlich nicht weil die Feldberger zwar im Geld schwimmen, St Blasien aber gerade erst viel Geld in die Zeigerbahn investiert hat. Auch an der Silberwiese wäre die Bahn wesentlich besser aufgehoben als am Seebuck. Alternativ wären auch Investitionen in die Beschneiung sinnvoll. All das geht natürlich nicht, weil es eben unterschiedliche Betreiber gibt.

Der Seebuck bietet zwar viel Platz, und ich bin auch nicht der Meinung, dass er jetzt schon komplett überlaufen ist mit der derzeitigen Kapazität, aber wenn man jetzt im, von unten gesehen, rechten Teil nochmal ca. 2000 Pph drauf packt, dann ist das einfach zu viel. Natürlich fehlt etwas Kapazität wenn man die DSB ersatzlos abbaut, aber die würde man eben besser an anderer Stelle im Gebiet schaffen. Richtig Sinn würde die Bahn machen wenn man sie Richtung Feldsee runter ziehen könnte, aber das ist wohl leider nicht machbar.


fischerX
Massada (5m)
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2016 - 23:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von fischerX » 30.09.2018 - 23:38

Dann scheint nun doch die 8er-Sesselbahn umgesetzt zu werden, wie ich bereits in diesem Tonic erwähnt habe.
@Seilbahnjunkie: Ich gebe dir total Recht dass es ein kompletter Schwachsinn ist die Gesellschaften nicht zu fusionieren! Da es für die Gemeinde Feldberg jedoch überhaupt nicht lukrativ ist, die Schuldenberge des restlichen Gebietes zu übernehmen (zumal das Teilgebiet jener Gemeinde am meisten Gewinn macht), wird es wohl darauf hinauslaufen dass die "Schere zwischen arm und reich", sprich den drei Gesellschaften immer größer wird und am Seebuck immer mehr Geld verdient wird während die anderen Gebiete stagnieren.
Die Bahn bis zum Feldsee zu ziehen wäre natürlich ein Traum, bleibt aber aufgrund des Naturschutzgebietes, der zu niedrigen Lage und der daraus folgenden Schneeunsicherheit (siehe Fahl) leider nur Utopie...
Zuletzt geändert von fischerX am 05.10.2018 - 16:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2952
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von lift-master » 01.10.2018 - 00:37

Der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Feldberg Stefan Wirbser ist am 29.9.18 nach langer schwerer Krankheit verstorben. Quelle diverse Regionalzeitungungen und das Lauffeuer im Ort…
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von F. Feser » 01.10.2018 - 20:29

Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11787
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von snowflat » 24.10.2018 - 22:50

Lange hatte es Gerüchte gegeben, im Netz hatte es rumort, bis es offiziell war: Der Snowpark am Seebuck schließt. Jetzt sollen sogenannte Funslopes entstehen, die sich vor allem an Familien richten.
Der Snowpark auf dem Feldberg schließt
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von simmonelli » 30.10.2018 - 10:07

Mmh ... aus Sicht des Skigebietes kann ich die Fokussierung auf kleinere Funslopes in verschiedenen Ecken des Skigebietes verstehen. Passt viel besser zur Zielgruppe und man bietet Familien einen Anreiz sich vom Seebuck weg und durch das Skigebiet hindurch zu bewegen. Und für Kinder zwischen 8-14 macht es das Skigebiet damit deutlich attraktiver.

Aus sportlicher Sicht natürlich ein Verlust. Wobei ich nicht verstehe, warum der DSV nicht Geld für solche Anlagen zuschiesst. Letztlich ist es ja er, der von dem Nachwuchs profitiert. Und im südwestdeutschen Raum dürfte das der einzige relativ schneesichere Snowpark gewesen sein.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Whistlercarver » 30.10.2018 - 10:10

Ich frage mich eher wo im Bereich Zeller und Grafenmatt 2 Funslopes entstehen sollen.


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von simmonelli » 30.10.2018 - 10:20

Naja, sie sprachen ja von Elementen und Infopunkten. Könnte mir vorstellen, dass unter dem Zeiger eine "richtige" Funslope entsteht und am Zeller / Grafenmatt nur ein paar Wellen/Abklatschhände mit Infopunkten zum Waldschutz etc.

Auf der Homepage des Liftverbundes steht noch gar nichts zum Thema. Wahrscheinlich gibt es dann dieses Jahr keinen Funpark mehr und die neuen Sachen kommen auch noch nicht, weil man noch diskutieren muss ;D
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
swlifte.de
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 07.11.2018 - 19:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Jestetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von swlifte.de » 03.12.2018 - 17:36

Der Snowpark am Seebuck wird anscheinend doch nicht geschlossen.

Dank neuer Sponsoren wird er zumindest in der Saison 18/19 wieder aufgebaut. Das teilte soeben der Snowpark über seinen offiziellen Facebook Account mit, siehe Snowparks Facebook Post.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von albe-fr » 03.12.2018 - 20:01

swlifte.de hat geschrieben:
03.12.2018 - 17:36
Der Snowpark am Seebuck wird anscheinend doch nicht geschlossen.
s. auch BZ vom 29.11.: http://www.badische-zeitung.de/feldberg ... en-bleiben
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von simmonelli » 04.12.2018 - 10:29

Wenn man dauerhaft die Kombination „Familienelemente“ und Obstacles für Fortgeschrittene/Profis hinbekäme, wäre das sicherlich für alle ein Gewinn. Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass es nicht nur ein Strohfeuer ist.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2952
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von lift-master » 20.12.2018 - 21:55

http://www.badische-zeitung.de/todtmoos ... 99538.html
Anscheinend auch der alte Heuss Lift im Strick
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2548
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Zottel » 20.12.2018 - 22:37

lift-master hat geschrieben:
20.12.2018 - 21:55
http://www.badische-zeitung.de/todtmoos ... 99538.html
Anscheinend auch der alte Heuss Lift im Strick
Um welche Lifte genau handelt es sich hier?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zottel für den Beitrag:
GIFWilli59


Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2952
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von lift-master » 21.12.2018 - 00:52

Die beiden Hochkopflifte und der Lift in Todtmoos
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor lift-master für den Beitrag:
Zottel
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1103
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von chrissi5 » 21.12.2018 - 08:12

Hmm, interessanter finde ich allerdings die Planungen für eine Hängebrücke dort. Auch wenn die mittlerweile wie Pilze aus dem Boden schießen.
https://www.badische-zeitung.de/planung ... e-beginnen
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von schneeberglift » 21.12.2018 - 15:31

Zurück zum Feldberg:

http://www.badische-zeitung.de/feldberg ... elbahn-x1x

Der Gemeinderat hat einen Beschluss zur EU weiten Ausschreibung für eine neue Achtersesselbahn als Ersatz für die DSB am Seebuck gefasst.
Modedit - Bitte die Medienregeln nochmals durchlesen und beachten!
Und auch Interessant die Diskussionen der Gemeinderäte:
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Richie » 21.12.2018 - 15:50

Ich kann das Liftprojekt verstehen, andererseits frage ich mich wann passiert endlich was mit der viel zu kleinen Skibrücke?

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6203
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von Seilbahnjunkie » 21.12.2018 - 22:49

Die Eigentümerstruktur da oben ist eine Katastrophe, die 8er wäre dringend als Ersatz für Grafematt und Zeller notwendig, aber sie wird am eh schon recht vollen Seebuck hingestellt weil die Feldberger eben das Geld dazu haben und St Blasien eben nicht. Der breite Seebuckhang verträgt zwar einiges, aber ich hoffe sie übertreiben es nicht mit der Kapazität. Ganz oben gibt es ja eine Beschränkung, deswegen musste ja die DSB beim Bau der KSB verkürzt werden, gibt es weiter unten am Hang auch noch eine Begrenzung?

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Projekte und News vom Feldberg

Beitrag von simmonelli » 22.12.2018 - 15:24

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Nach dem Zeiger müßte jetzt definitiv etwas am Grafenmatt/Zeller passieren. Und an der Skibrücke hat Feldberg auch keine Interesse. Das erhöht nur massiv die Wiederholungsfahrten der Anfänger am Zeiger, d.h. es fehler wieder Piepse am Seebuck. Was ein Trauerspiel ...
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mt. Cervino und 21 Gäste