Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News und Projekte im Val d'Anniviers!

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 26.09.2002 - 23:19

Grimentz will erneuern!

Die Bergbahnen Grimentz (Val d'Anniviers) planen, nach dem Bau der 4KSB Grands-Plans im Jahre 2001, weitere Erneuerungen für die nächsten Jahre!

Der Skilift Tsarvaz soll zu einer kuppelbaren Sesselbahn umgebaut werden. Entweder ein 4er oder gar ein 6er! Wenn die finanzielle Lage es zulässt soll die Realisierung im Jahr 2004 erfolgen.
Die DSB Crêts soll desweiteren durch eine 4KSB oder 6KSB ersetzt werden und bis zum Lona 2 Schlepper führen (also den Lona 1 Schlepper mit ersetzen) und der Lona 2 Schlepper soll dann durch einen fixen Sessellift ersetzt werden.

Nicht schlecht, denn ich finde die Skigebiete im Val d'Anniviers echt gut zum skifahren, nur ich glaube es gibt nirgendwo sonst so veraltete Lifte wie dort!!! Dafür hat man halt auch total leere Pisten und wenig Wartezeiten!

In Zinal wird dieses Jahr der Skilift Corne durch einen fixen Vierer ersetzt!
Nächstes Jahr dann der SCHL Combe durch einen Vierer (fix oder kuppelbar???). :?:

Wisst Ihr mehr übers Anniviers :?: :!:
Zuletzt geändert von Jojo am 02.09.2004 - 22:25, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 27.09.2002 - 20:38

Michael weißt Du nicht noch mehr über Projekte dort?!
Mich würde mal interessieren, was in St.-Luc/Chandolin geplant wird!
Also wenn die nicht langsam modernisieren, werden die Anlagen dort bald richtig gefährlich! Die stürzen ja zusammen (he he)! Nee mal im Ernst: Da muss doch wenigstens was in Planung sein :?:

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Ne

Beitrag von Michael Meier » 27.09.2002 - 20:54

Ne wis auch nicht mehr neues! Die Pendelbahn in Zinal sollte irgend wann mal ersetzt werden hat es geheissen! Da geh ich ih nicht mehr hin! Da hats nur Schrottlifte! Das einzige was man gebrauchen kann ist Grimenz die 10 Gondel von Von Roll und die Sessellifte! Bis man nur in Vercorin ist geht man schon drauf! erstens eine 15er Pendelbahn! Da stehst bis an den Bach (Rhone) und dann so eine alte 4er Gondelbahn! Chadolin un St. Luc noch Schlimmer Die haben investiert! Aber nicht etwa in Sessellifte nein! da haben sie nur 2 und das erst noch ein fixer 2er und ein 3er von Städeli mit fast 2km länge nein wisst ihr was sie gebaut haben? Einen kuppelbaren Tellerlift von Poma :twisted: :twisted: :twisted: !
So was sollte man bestrafen! Und dann hat das ding noch 5 Kurven ist 2 km lang und hat einen Mittelausstieg! Da steht nur für Gute Skifahrer! und wenn nicht aussteigst reist es dich über ein Bachbett und dann ne Geröllhalde hoch! Ich spreche vom Illhorn II zum schreien! Die solen sich mal was einfallen lassen! Und Schnee habes auch fast keinen! Hab doch keine lust auf Gummimatten zu fahren!

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 22.01.2003 - 16:14

Dieses Jahr wurde der Skilift Pas-de-Boeuf in St.-Luc renoviert.
Die Talstation wird von 2153m auf 2230m höher verlegt --> dadurch schneesicherere Zufahrt.
Die Bergstation wurde anscheinend auch von 2688m auf 2750m höher verlegt. Damit beträgt die Höhendifferenz 520m statt 535m.
Die Länge beträgt nun 2100m statt 2200m, damit sinkt die Fahrzeit auf 8,75min (vorher 9,1min). Die Geschwindigkeit bleibt bei 4m/s gleich.
Die Förderleistung steigt jedoch von 500 auf 700 Pers/h!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 22.01.2003 - 18:12

^^HHHHHH! :evil: :evil: :evil:
Denen sollte man mal so ne Teleskopstange um den Kopf hauen! Da fahr ich mit sicherheit in den nächsten 10 jahren nicht mehr hin! Bis da^nn sind die Poma Lifte wieder fällig oder das Skigebiet Pleite!

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7881
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 22.01.2003 - 22:51

Also Michi ob das nun ein Poma-SL oder ein Von Roll-SL mit 2 km Länge ist, ist doch fast schon egal, oder? Krass finde ich, dass die in über 2000 Meter Höhe einen Lift nach oben verlegen damit die Zufahrt schneesicherer wird!

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 13.05.2003 - 13:00

Gestern habe ich diese Mail nach Zinal gesendet:
Hallo!
Ich komme schon seit vielen Jahren nach Zinal.
Könnten Sie mir bitte mailen, ob es mittlerweile sicher ist, ob die kuppelbare 4er Sesselbahn "Chiesso" im Sommer 2003 gebaut wird oder nicht?!

Viele Grüße
Jojo
Heute schon bekam ich folgende Antwort:
Hallo,

Besten Dank für Ihre E-mail.

Die Sesselbahn "Chiesso" wird sicher gebaut sein aber im Betrieb wird sie nur im Winter 2004 - 2005 sein. Der Sessellift ist aber schon bestellt. Wir warten nur auf dem "Krekit LIM".

Mit freundlichen Grüssen


-----------------------------------------------------------
Office du Tourisme de ZINAL
Meine Frage(n):
1.) Die meinen doch "LIM-Kredit"?! Wenn ja, was ist das?!
2.) Das heißt doch wahrscheinlich, dass die 4KSB erst nächsten Sommer gebaut wird. Wie versteht ihr das?! :?:
Zuletzt geändert von Jojo am 31.08.2007 - 14:43, insgesamt 1-mal geändert.


Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7881
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 13.05.2003 - 18:59

Die Antwortmail scheint ein Schweizer geschrieben zu haben, dessen Muttersprache Französisch ist. Das Tal gehört doch zur Suisse romande, oder? Anders kann ich mir das "nur" nicht erklären. Er hat wohl "seulement" gemeint und das könnte auch "erst" heißen, was hier wohl richtig ist. Für nur eine Saison wird wohl niemand einen Lift bauen... :D

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 13.05.2003 - 21:32

Ja klar. Wallis ist Französisch. Zumindest zum teil. Die Stadt Sitten heisst auf Französisch Sion und Sierre heisst auf Deutsch Sieders So wie Delémont = Delsberg heisst und Biel = Bienne, Neuenburg heisst au Neuchatel. Komischer Weise beherschen die Französischen Schweizer deutsch noch viel Schlechter als ich Als Deutesch Französisch! Italienisch noch schlimmer! Romanisch geht noch! Die sind zu klein.

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 13.05.2003 - 21:33

Ja klar. Wallis ist Französisch. Zumindest zum teil. Die Stadt Sitten heisst auf Französisch Sion und Sierre heisst auf Deutsch Sieders So wie Delémont = Delsberg heisst und Biel = Bienne, Neuenburg heisst au Neuchatel. Komischer Weise beherschen die Französischen Schweizer deutsch noch viel Schlechter als ich Als Deutesch Französisch! Italienisch noch schlimmer! Romanisch geht noch! Die sind zu klein.

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 15.05.2003 - 13:01

@Marius:
Die Antwortmail scheint ein Schweizer geschrieben zu haben, dessen Muttersprache Französisch ist.
Stimmt. Ich glaube es war die etwas ältere Dame aus dem Tourismusbüro.
Übrigens:
Die 4KSB wird keine Bubbles bekommen!
Hersteller wird Garaventa-Doppelmayr sein! Die Bahn ist ja schon bestellt!
Garaventa-Dopelmayr: Damit bin ich einverstanden!

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 08.07.2003 - 18:19

Unter http://www.ayer-vs.ch/memento_0103.htm, dann unter "Tourisme" gefunden:
La société des Remontées Mécaniques de Zinal a inauguré au début de la présente saison le nouveau télésiège du col de Sorebois.
Le Conseil collabore activement avec cette dernière aux fins d'obtention d'un crédit LIM pour la construction du télésiège du Chiesso. Le cautionnement de cet emprunt est également analysé.
Das heißt soviel wie:
Der Betriebsrat arbeitet aktiv mit dieser letzten, schließlichen Durchsetzung von einem LIM-Kredit für den Bau der Sesselbahn "Chiesso" zusammen.
Die Kautionssumme/Bürgschaftsvertrag (?) von dieser Anleihe wurde auch untersucht.
So, das hab ich übersetzt, deshalb seid nachsichtig!

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7881
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 08.07.2003 - 19:57

Stimmt schon, ist nicht leicht das zu übersetzen. Vielleicht ist mit "conseil" der Gemeinderat gemeint?


Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 07.11.2003 - 20:06

Im Sommer 2004 wird in Grimentz der Skilift Tsarva durch eine kuppelbare 6er Sesselbahn ersetzt werden! Das ist dann mit der 10EUB (Von Roll) die 3. kuppelbare Anlage im Skigebiet Grimentz! Die 6KSB soll 500m nach oben verlängert werden!
Außerdem wird im nächsten Sommer ein neuer Skilift "Snowpark" gebaut!

Auch mit dem Ersatz der DSB Crêts und des Skiliftes Lona 1 durch eine lange, kuppelbare 4er Sesselbahn ist in den nächsten Jahren zu rechnen, da man sich schon in der Vorbereitungs-und Planungsphase befindet!

In den nächsten 15 Jahren sollen folgende Anlagen in Grimentz ersetzt /gebaut werden:
- 6KSB "Tsarva" ersetzt SCHL (Verlängerung um 500m)-(2004)
- neuer SCHL "Snowpark" (2004)
- 4KSB "Bendolla-Col du Pouce"
- 4KSB "Becs-de-Bosson/Lona 2"
- (K)SB "De la Freintze" (Langlaufpiste Lona-Crêts)
- (K)SB "D'Abondance" (Orzilval)

Sollte das wirklich so realisiert werden, wäre das wirklich genial!
Mehr Infos findet ihr unter http://www.liftprojekte.de.vu (falls es jemanden interessiert).
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

paddy

Beitrag von paddy » 24.01.2004 - 15:47

Also, in Zinal soll die Kbs Chiesso dieses Jahr gebaut werden.
Des weiteren überlegt man dort Fieberhaft, wie man die Pendelbahn ersetzten kann. Es heißt auf der Seite www.Liftprojekte.de.vu, das man eine 8Eub plant. Meine Annmerkungen, warum baut man keine 2 bzw.3 Seil Bahn? dann bräuchte man wieder nur 3-5 Stützen.:?: Da das Gelände sehr unerreichbr ist, würde sich das doch schon preislich lohnen und wirtschaftlicher sowie schneller sollen diese Bahnen laut Doppelmayr ja auch sein.
Oder sind 3 Seil Bahnen viel teurer? (wie teuer sind sie überhaupt?)
Kommt doch auch mal zu meinem neuen Diskussionsthema über eine Verbindung der Skigebiete Grimentz-Zinal :wink:

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9243
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 24.01.2004 - 15:59

Hallo Paddy :) herzlich willkommen bei uns im Forum.

Gibt es irgendwo nen Pistenplan von dem Skigebiet? ich hab nach Suchen im Internet nix dazu gfunden. Kam mir bissle merkwürdig vor!
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

paddy

Beitrag von paddy » 24.01.2004 - 16:16

Unter www.zinal.net findet man unter Installationen nen aktuellen Pistenplan. Und www.bendolla.ch den Plan aus Grimentz. Dieses Jahr haben Zinal und Grimentz zum 1. mal einen komplett neuen gemeinsamen Pistenplan, dieser ist leider nicht online...

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Auch mal ein Lob

Beitrag von paddy » 24.01.2004 - 22:34

Also, man kann sich wirklich beschweren wie man will, was die in Zinal und Grimentz seit 2001 beginnen zu erneueren, ist wirklich verrückt. Nehmen wir z.B. Saas Fee, dort steht irgendwo auf der Internetseite stolz, dass man es schafft fast alle 5 Jahre nen neuen Lift zu bauen. Grimnetz will in seinem Palan gut alle 2- 3 Jahre nen neuen Lift bauen... :wink: :lol: :lol:
Nur weiter so...*lol*
Ach ja und für 2005 ist in Chandolin der Ersatz des Liftes Tsape vorgesehen

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 25.01.2004 - 14:45

@Jojo
Was gibts jetzt nächstes Jahr dür neue Lifte im Val d'anniviers?
Also, die aus Zinal ham mir geschrieben das der Lift bereits bei Garaventa bestellt ist, und sie haben auch ein dickes Plakat an der Talstation stehen, jedoch in Grimentz steht gar nichts über nen neuen Lift. Wird er jetzt doch nicht gebaut, also in diesem Sommer :?:


Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 25.01.2004 - 23:39

@Gast:
In Zinal wird die 4KSB Chiesso meines Wissens zu 99% gebaut!
Auch die 6KSB Tsarvaz in Grimentz wird ziemlich sicher gebaut, es sei denn die Bergabhnen Grimentz haben keine Genehmigung für die Bahn bekommen, da sie 500m weiter hoch gehen soll als der alte Schlepper!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 26.01.2004 - 15:43

Habe nochmal in Zinal nachgefragt.
Die 4KSB ist für Sommer 2004 sicher!
Danach plant man irgendwann die Pendelbahn zu ersetzen!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Jojo » 26.01.2004 - 18:16

In Chandolin wurde die Terasse des Restaurant Tsapé ausgebaut und somit um 160 Plätze erweitert.

Außerdem wurde ein Skilift in Chandolin geschlossen. Es handelt sich um den Poma-Stangenlift "Illhorn 1" (einer der absoluten Lieblingslifte von Michael Meier :cry: ). Die Abfahrtspiste bleibt bestehen. Man kommt mit dem Pendelbus während der ganzen Saison zur Talstation der DSB Tsapé. Die Fahrtzeit beträgt etwa 5 Minuten.

Der Skilift sollte schon letztes Jahr geschlossen werden. Wurde er aber nicht, auf Grund von Demonstrationen aus der Bevölkerung und von Touristen.

Ob der Skilift auch abgebaut wurde, weiß ich nicht.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 26.01.2004 - 20:04

Jojo hat geschrieben:Außerdem wurde ein Skilift in Chandolin geschlossen. Es handelt sich um den Poma-Stangenlift "Illhorn 1" (einer der absoluten Lieblingslifte von Michael Meier :cry: ). Die Abfahrtspiste bleibt bestehen. Man kommt mit dem Pendelbus während der ganzen Saison zur Talstation der DSB Tsapé. Die Fahrtzeit beträgt etwa 5 Minuten.

Der Skilift sollte schon letztes Jahr geschlossen werden. Wurde er aber nicht, auf Grund von Demonstrationen aus der Bevölkerung und von Touristen.

Ob der Skilift auch abgebaut wurde, weiß ich nicht.
^^Recht so. Lieber währe mit das verdammte Ding am Illhorn 2 gewesen. Lieber einen fixen 2er mit Lattensesseln als dieser steile Saucheib. :evil: Illhorn 1 war eh nie Schnee. was selten wenn der Lift mal gelaufen ist und wenn dann musste man die Hälfte der Strecke auf Matten fahren. Allegemein ist Chadolin nid grad der Renner. :cry:

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 02.02.2004 - 22:56

ich habe folgendes nach grimentz geschrieben:
Guten Tag,
auf ihrer Internetseite steht ja, das sie diesen Sommer eine 6er Sesselbahn
als Ersatz des Skilifts "Tsarva" bauen wollen. Als ich jetzt bei ihnen
Skifahren war, wurde diese Bahn nirgends erwähnt, nur das Plakat der Bahn
"Grands-Plans" hängt dort immer noch. Was ist nun mit dieser Bahn wird sie doch nicht
gebaut? Ach ja, und wie teuer wird diese Bahn, könnten sie mir das vielleicht
auch sagen, vielen Dank im Vorraus.
Ach ja, aber der Lift im Snowpark wird doch gebaut, was ist das für ein
Lifttyp?
Würde mich über ihre Antwort sehr freuen.
Mit freundlichen Grüßen
und das bekam ich als antwort

Fetzen habe ich verstanden, jedoch nicht sehr viel
Le projet de télésiège 6 places débrayable des Grands Plans est toujours
d'actualité. Cependant, nous n'avons pas encore obtenu les
autoristations de construire. C'est la raison pour laquelle il n'y a pas
de publicité au départ des installations. Si la situation financière de
notre Société le permet et si nous obtenons la concession et le permis
de construire, les travaux débuteront à fin juin 2004. Le coût de
construction est devisé à 7 millions de francs. La construction du
téléski du snowpark est reportée car notre Société ne peut pas se
permettre cet investissement supplémentaire pour l'instant.
wer kann übersetzen helfen?
Zuletzt geändert von paddy am 23.01.2008 - 19:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 03.02.2004 - 12:55

Bitte sehr:
Das Projekt der kuppelbaren 6er-Sesselbahn Grands Plans ist immer noch aktuell. Wir haben jedoch noch nicht die Baubewilligung erhalten. Das ist der Grund für die fehlenden Hinweise an unseren Anlagen. Wenn es die finanzielle Situation unserer Gesellschaft erlaubt und wenn wir die Konzession und die Baubewilligung erhalten, beginnen die Bauarbeiten Ende Juni 2004. Die Baukosten sollen 7 Millionen Franken betragen. Der Bau des Skiliftes im Snowpark wurde verschoben, da sich unsere Gesellschaft diese zusätzliche Investition momentan nicht erlauben kann.
Hibernating


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 20 Gäste