News und Projekte im Val d'Anniviers!

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 24.11.2015 - 21:43

Die neue 6CLD "La Forêt-Le Rotzé" wird voraussichtlich am 19. Dezember 2015 in Betrieb gehen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von piano » 20.12.2015 - 11:14

Jojo hat geschrieben:Die neue 6CLD "La Forêt-Le Rotzé" wird voraussichtlich am 19. Dezember 2015 in Betrieb gehen.
auf den beiden neuen Webcams Rotzé sieht man auch schön die Situation an der Bergstation

gemäss Pistenplan gibt es 3 Pisten: zum einen die Piste Epaule zwischen den beiden Sesselbahnen, dann die rote "Championnats Suisse", die vermutlich jetzt nach oben verlängert wurde, und noch der blaue Ziehweg rüber nach Tignousa

Benutzeravatar
unknown
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2005 - 04:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Sölden (Deutschland)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von unknown » 22.12.2015 - 23:45

Neues aus Vercorin:

Bei der Seilbahn-Station soll ein 480-Betten Touristen-Komplex erbaut werden. :sauer:
Baubeginn soll Frühjahr 2016 sein, Fertigstellung auf Winter 2017/18. Entwurf siehe Foto.
Touri-Residenz_Vercorin.jpg
Geplante 480 Betten Touristen-Residez in Vercorin
Zwei Artikel, in denen es darum geht:
http://www.baublatt.ch/aktuelles/news/f ... soffensive
http://www.lenouvelliste.ch/articles/va ... res-435463


Der Skilift Sigeroulaz ist im aktuellen Pistenplan nicht mehr erhalten. :surprised:
img_009.jpg
Pistenplan ohne Teleski Sigeroulaz
Laut RM-Forum wird er nächstes Jahr abgerissen. :cry:

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von benito » 30.01.2017 - 10:19

Gemäss dem Geschäftsbericht 15/16 der Bergbahnen Grimentz-Zinal ist eine 6KSB ab südlich des Restaurants Bendolla bis hoch zum Col de Pouce geplant. Diese Anlage würde drei bestehende Anlagen ersetzen: 2SB Les Crets, Lona 1, Lona 2. Wann gebaut wird, ist unklar.
Saison 2016/2017: Skilehrersaison Saas-Fee, Les 3 Vallées, Jungfrauregion, Hohsaas, Crans-Montana, St.Luc-Chandolin, Portes du Soleil

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 20.03.2017 - 12:22

Neu in Zinal für diese Wintersaison war die "Grizzlislope" neben dem Skilift "Remointze".
Außerdem gibt es einen Skiweg zur Umfahrung des oberen Hanges der roten Piste am "Corne de Sorebois" - abgehend vor Beginn der schwarzen "Col"-Piste.

In Grimentz ist die "Buvette Orzival" nun ein Burger Restaurant.

In St.-Luc wurde der Parkplatz vor der Talstation der Standseilbahn (ca. 400m davor) komplett asphaltiert.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
unknown
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 06.12.2005 - 04:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Sölden (Deutschland)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von unknown » 13.09.2017 - 23:25

Wie man auf der Webcam sehen kann wurde in Vercorin gerade der Kinderlift (Les Chardons) abgerissen. Ausserdem sind jede menge Bagger und LKWs unterwegs. Was wird dort genau gemacht/geändert? Gibt es womöglich einen neuen bzw. erweiterten Snowpark? Und wird es einen Ersatzlift für den abgerissenen Lift geben und wenn ja, wo?

Webcam-Snapshot vom 12.9., auf dem man die Arbeiten recht gut erkennen kann: http://m.webcam-hd.com/vercorin/cret-du ... gne.base/0
Aktuellstes Webcam-Bild: http://m.webcam-hd.com/vercorin/cret-du-midi

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 09.10.2017 - 19:46

Ja, wie es aussieht baut man den Skilift "Les Chardons" still und heimlich neu. Auch der Snowpark wurde wohl umgebaut und vergrößert.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 24.11.2017 - 21:19

Eine große Eng-/Gefahrenstelle wurde eliminiert. Die Kreuzung des Skiliftes "Crêt-du-Midi" mit der blauen Abfahrt "Crêt-du-Midi - Sigeroulaz" wurde umgebaut. Nun führt ein Tunnel unter dem Skilift entlang, man kann den Schwung auf der Piste also auf den Skiweg mitnehmen - Daumen hoch dafür :top: .
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 29.01.2018 - 18:19

Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 18.03.2018 - 12:51

Die geplante 6er Sesselbahn "Col du Pouce" in Grimentz soll laut inoffiziellen Gerüchten wohl die erste D-Line Anlage mit 180° Einstieg werden.

Die Pendelbahn "Zinal-Sorebois" soll wohl schon in den nächsten 2 Jahren durch eine EUB ersetzt werden - ebenfalls inoffizielle Gerüchte.

Gerade Letzteres erscheint mir persönlich nicht realistisch.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von tom75 » 18.03.2018 - 17:14

wann soll der sessel in grimentz denn gebaut werden? sankt nimmerleinstag oder konkrete planungen für tag x?

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von eltenista » 26.03.2018 - 15:31

Was genau bedeutet 180° Einstieg?

Edit: @tom75: Laut remontée-mécaniques-Forum wohl in zwei bis drei Jahren, sofern ich das Französisch richtig verstehe.

Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Finsteraarhorn » 26.03.2018 - 21:33

eltenista hat geschrieben:
26.03.2018 - 15:31
Was genau bedeutet 180° Einstieg?
http://www.funiculaire.de/alpinforum/Sa ... Adel55.jpg

Man reiht sich von der Seite auf die Sessel, bevor sie dann die Stationskurve durchfahren (180°). Für mich die klar beste Einstiegsvariante.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von eltenista » 27.03.2018 - 09:32

Finsteraarhorn hat geschrieben:
26.03.2018 - 21:33
eltenista hat geschrieben:
26.03.2018 - 15:31
Was genau bedeutet 180° Einstieg?
http://www.funiculaire.de/alpinforum/Sa ... Adel55.jpg

Man reiht sich von der Seite auf die Sessel, bevor sie dann die Stationskurve durchfahren (180°). Für mich die klar beste Einstiegsvariante.
Danke.

Auf dem Foto sieht das für mich sehr ungeordnet und eng aus. Da kann ich mir gar nicht vorstellen, dass das so toll sein soll. Aber ich habe damit auch noch keine praktischen Erfahrungen gesammelt :)

Benutzeravatar
Finsteraarhorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 29.10.2012 - 21:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Finsteraarhorn » 27.03.2018 - 09:48

Die Sessel bewegen sich dort sehr langsam, man hat reichlich Zeit sich gemütlich einzureihen. Meist steigen gleich bei 2-3 Seseln Leute zu. Wenn, wie auf dem Bild, bei dem vordersten Sessel noch Platz frei ist, kann man einfach an den Leuten vorbei und noch zusteigen, auch zu zweit oder zu dritt. So wird eine sehr hohe Auslastung erreicht.

eltenista
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 19.03.2017 - 22:24
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von eltenista » 27.03.2018 - 10:25

Verstehe, klingt plausibel. Dann bin ich mal sehr gespannt, ob das in Grimentz tatsächlich so umgesetzt wird...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 13.07.2018 - 08:28

Auf Sorebois in Zinal sieht es nach Grabungsarbeiten aus. Wahrscheinlich erhält die blaue Piste rechts des Skiliftes "Remointze" eine Beschneiungsanlage und Einebnung?!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 12.09.2018 - 11:41

Die geplante kuppelbare Sechsersesselbahn "Col du Pouce" in Grimentz soll Bubbles bekommen und befindet sich zur Zeit im Genehmigungsverfahren in Bern.

Die Pendelbahn von Zinal auf Sorebois soll kurzfristig durch eine 10er-Gondelbahn mit einer Förderleistung von 1800 Pers./h ersetzt werden. Zur Zeit wartet man auf Angebote der verschiedenen Seilbahn-Hersteller.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von tom75 » 13.09.2018 - 16:06

das wäre eine top aufwertung für das gebiet. wenn die beide kommen, kaufe ich mir wieder einen magic pass. ist ein zeitrahmen bekannt?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 13.09.2018 - 16:25

Das weiß ich nicht genau. Laut Gerüchten ca. 2019, 2020. Denke eher 2020 oder 2021.
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
Jojo
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2891
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News und Projekte im Val d'Anniviers!

Beitrag von Jojo » 19.10.2018 - 10:19

Es scheint, dass in Vercorin Grabungsarbeiten für Beschneiungsleitungen an den Skiliften "Crêt-du-Midi" und "Mont Major" stattfinden (Webcam).
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: da_Woifi, Lord-of-Ski, Martin_D, Snowmen und 27 Gäste