Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wildkogel/Neukirchen

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Christopher » 02.01.2012 - 15:08

alex96 hat geschrieben:
wildkogel hat geschrieben:Schon klar... Vorallem nach den Investitionen die in der letzten in dieser und dann in der kommenden Saison getätigt werden wird da sooo schnell nichts geschehen. Ich denke dass es nun erst mal dann 3-4 Jahre keine weiteren Baumaßnahmen gibt...
2012 wird die 6EUB 20 Jahre alt... Wie lange ist dann noch mit einem Betrieb in der Art zu rechnen??? Bzw muss dann ein Umbau oder sogar ein Neubau her???
20 Jahre ist nicht wirklich ein Alter für eine EUB. Wenn sie in einem einigermaßenen Zustand ist müsste es auf jeden Fall noch die nächsten 10 Jahre gehen, mit Renovierungen noch länger. Und von den Seiten der Bergbahnen müsst es ja kein großes Interesse geben, weil die ja mit 2200p/h ausreichend ist.
Naja, was ich so weiß, ist das Anlagenleben so auf 30 bis 40 Jahre gesetzt, jetzt ist die Bahn aber auch im Sommer und Winterbetrieb, da kann die Bahn auch scho ganz fertig sein, aber auf mich macht sie auch noch in ganz guten Zustand, zumal ja jetzt auch die Smaragdbahn da ist. Denke auch, dass die noch ein paar Jährchen haben wird.
Gruß Chris
_________
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 282
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 02.01.2012 - 15:23

Sommer und Winterbetrieb gibts es meines Wissens aber schon seit der Eröffnung der Bahn...

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Christopher » 02.01.2012 - 16:00

Eben, und deshalb dürfte die Bahn schon gut was runter ham!
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
gazatellerlift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 06.01.2009 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 5741 Neukirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von gazatellerlift » 02.01.2012 - 18:12

@Markus: Leitner hat bei den Wildkogelbahnen immer das beste Angebot gemacht. Das weiß ich vom Vorstandsvorsitzenden. Heute habe ich erfahren, dass die Bahn bereits bestellt ist!
MFG gazatellerlift

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1384
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von markus » 02.01.2012 - 18:57

Die bahn ist schon seit Monaten bestellt. :wink:
Das heißt aber trotzdem noch nicht dass der leitner immer der billigste ist.
Mir liegt ein Angebot für eine 6er Sesselbahn vor, die wir im Sommer bauen und da fehlt es um einige 100000 euro die der DM billiger ist als der leitner. Nur so zur Info.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3446
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Richie » 03.01.2012 - 00:18

markus hat geschrieben:...Mir liegt ein Angebot für eine 6er Sesselbahn vor, die wir im Sommer bauen und da fehlt es um einige 100000 euro die der DM billiger ist als der leitner. Nur so zur Info.
Wo baut ihr denn in Kühtai eine neue Sesselbahn?

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1384
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von markus » 03.01.2012 - 06:47

Wer sagt denn Küthai?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 986
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von bergfuxx » 03.01.2012 - 23:29

Wie geil. So fängt das Jahr doch noch gut an. Ich komme zur Saisoneröffnung zur Probefahrt und bring den Onkel mit... ;D

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3446
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Richie » 04.01.2012 - 13:40

markus hat geschrieben:Wer sagt denn Küthai?
Das habe ich rein aus Deinem Logo geschlossen. Welches Skigebiet meinst Du denn?

markus
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1384
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von markus » 04.01.2012 - 17:04

Überraschung! Abwarten....

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8360
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Af » 04.01.2012 - 17:50

Sicher Wildschönau... :D
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

alex96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 914
Registriert: 13.09.2010 - 12:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von alex96 » 04.01.2012 - 18:11

Af hat geschrieben:Sicher Wildschönau... :D
in der Wildschönau wird doch keine neue 6er Sesselbahn gebaut oder?
Saison 13/14: 18 Skitage
14. + 15.12. Ratschings / 27.12.: Skijuwel / 18. + 19.01. Hochzeiger / 08 + 09.02. Gerlos / 15.02. Schmittenhöhe / 16.02. Kitzbühel / 22.02. St. Johann i. T. / 02.03. Bergeralm / 03. - 07.03. Plose / 22.03. Spieljoch

Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1809
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von falk90 » 04.01.2012 - 18:18

Ich möchte euer Ratespiel hier ja nicht unterbrechen, aber in diesem Topic geht es um den Wildkogel, und nicht um Kühtai, Wildschönau oder sonst wo.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skb123456
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2010 - 20:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von skb123456 » 25.01.2012 - 08:01

jack90 hat geschrieben:Ich möchte euer Ratespiel hier ja nicht unterbrechen, aber in diesem Topic geht es um den Wildkogel, und nicht um Kühtai, Wildschönau oder sonst wo.
wie sieht es aus - verräts Du uns mehr :?:
... Hoffentlich ist bald wieder Winter ...

Rob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1250
Registriert: 05.09.2002 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Utrecht/Niederlande
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Rob » 25.01.2012 - 11:52

Wenn ich das richtig interpretiere findet mann das Antwort hier.

Benutzeravatar
skb123456
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2010 - 20:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von skb123456 » 25.01.2012 - 14:50

Rob hat geschrieben:Wenn ich das richtig interpretiere findet mann das Antwort hier.
aber jack90 hat doch gesagt es passiert was in unserem Skigebiet .... der Link geht doch zu einem ganz anderem Skigebiet und dann zu eine Zeitung aus Rosenheim.
... Hoffentlich ist bald wieder Winter ...

Rob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1250
Registriert: 05.09.2002 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Utrecht/Niederlande
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Rob » 26.01.2012 - 12:00

Jack90 hat nur gesagt ueber den Wildkogel zu reden! Und ja es koennte etwas passieren hier, und das waere wahrscheinlich die neue Fruehmesserbahn.

Vielleicht ein Idee dieser Ratespiel hier zu loeschen, weil es eine Hinweise ist fuer ein neue Bahn in ein anderes Skigebiet :lol:

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Christopher » 08.02.2012 - 20:47

Ein kleiner Nachtrag noch: Mir wurde in Bramberg selbst berichtet, dass die Beschneiung auf Grund der vielen Sturmtage dieses Jahr wahrscheinlich dieses Jahr nicht gebaut wird. Frühmesser soll trotzdem kommen!
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
skb123456
Massada (5m)
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2010 - 20:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von skb123456 » 28.02.2012 - 07:44

Hallo,

was haben die diesjährigen Sturmtage mit den Bau der Beschneiungsanlage zu tun :?:
Die wird doch im Sommer / Herbst gebaut - oder ?

Aber schön das der Sessel auf jeden Fall kommt - habe im Urlaub extra nochmal die Frühmesserauffahrt genossen :wink:
... Hoffentlich ist bald wieder Winter ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7875
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Emilius3557 » 28.02.2012 - 15:32

War am Samstag vor Ort: es wird bereits auf Tafeln mit der neuen 6-KSB Frühmesser ab 2012/13 geworben. Auch ein neuer Speicherteich mit ca. 115.000 m³ soll entstehen um die restlichen noch unbeschneiten Pisten zu versorgen.
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Christopher » 28.02.2012 - 17:18

Wie gesagt, nach meinen letzten Informationen werden Speicherteich und Beschneiung verschoben, dass hat mit den Sturmtagen einfach deshalb zutun, weil durch einen Strumtag ordentlich Verlust eingefahren wird, vor allem bei dem Gebiet, weil dann praktisch nichts befahrbar ist. Und bei ca. 10 Sturmtagen (wenn nicht sogar mittlerweile schon mehr), die dann noch an Wochenenden oder in der Hauptsaison liegen, ist das dann doch unschön.
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 282
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 28.02.2012 - 23:09

Also ich war die letzten 3 Wochen vor Ort und durfte Sturmtag Nummer 12 und 13 erleben. War alles in der Woche vor Fasching. Es begann montags Nachmittags an zu schneien und es hörte erst wieder Freitags auf. Es schneite wie aus Kübeln... Dienstags und Freitags ging es aber Mittwoch & Donnerstag war es zu viel.
Mittwochs sorgte der gleichzetige Sturm dass nur bis zu den Mittelstationen gefahren werden konnten und Donnerstags war das komplette Gebiet auf Grund von Lawinengefahr und Schneeverwehungen gesperrt. Es hat einfach alles zu geschneit. An der Mittelstation passte Freitags genau eine Gondel durch die Schneewand. Die hat man also auch erstmal freigraben müssen.

Soviel an besagtem Donnerstag kam ich auch mit dem Christian Nidl ins Gespräch( der Liftler der immer an den Drehkreuzen bei der Talstation der Wildkogelbahn in Neukirchen steht). Der sagte mir es werden alle Projekte wie geplant umgesetzt. Also auch der neue Teich und die Beschneiung. Auf die Frage ob der Frühmesser denn ins Mühlbachtal verlängert wird, sowie es ja sehr viele Wünschen gab er mir ein eindeutiges NEIN als Antwort, da den WKB dies zu teuer wäre. Allerdings will man die Talstation so gestallten dass man später immer noch da rein bauen kann...... Skilehrerkollegen von mir sagten auch dass der Lift neben Hauben auch allervorrausicht Sitzheitzung bekommt... aber ob das genau stimmt.... ich weis es nicht...

Nach den Baumaßnahmen wird dann wohl erstmal ein wenig Ruhe wieder am Wildkogel einkehren und wir müssen uns auf eine Periode wie zwischen 2004/5 und 2010/1 einstellen als nach der Errichtung der 4 KSB Gensbichl neben einigen wenigen Investitionen in die Beschneiung nichts mehr gemacht wurde.

Allerdings braüchte man dringend eine Verstärkung der beiden Hauptanlagen. Sowohl während den 2 Wochen Weihnachtsferien als auch wieder in der Faschingswoche stauten sich die Massen an Ganser und Pfeiffer, Spitzenwartezeit waren 20min am Ganser und 30min am Pfeifer, bei den anderen Liften schaute es auch nicht viel besser aus. Selbst an der 4 KSB Gensbichl musste man 10 min warten in Kauf nehmen und das habe ich noch nie erlebt. An den Schleppern ein ähnliches Bild. Was die Hauptanlagen betrifft wird man sicher erst mal schauen was der neue Frühmesser für Entlastung bringt. Aber das Problem ist halt dass der Frühmesser zwar primär mehr Menschen anzieht diese aber trotzdem dann im zweiten Schritt wieder mit Pfeiffer oder Ganser hoch müssen.
Aber was sagte der Kaiser immer SCHAUN MA MAL

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7875
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Emilius3557 » 29.02.2012 - 15:43

Danke für diese ausführliche Einschätzung.
Allerdings braüchte man dringend eine Verstärkung der beiden Hauptanlagen
Meiner Erfahrung von diesem und letzten Jahr nach wäre ein erster Schritt dazu beide Anlagen mit 5 m/s anstatt gefühlten 3 fahren zu lassen... :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Christopher » 29.02.2012 - 16:02

Meine Information hatte dr Geisl Alm Sepp beim Betriebsleiter nach mein Fragen hin erfragt, naja wir werden sehen. Also das mit dem Mühlbachtal ist nach meinen Informationen im Zusammenhang mit der Verbindung Kitzbühel geplant, dies wiederrum bis 2020.
Gruß Chris
_________
ASF

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3446
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Richie » 29.02.2012 - 17:50

Auf der Homepage der Bergbahnen werden der Beschneiungsteich als auch noch der neue Sessellift als Neuerungen für die Wintersaison 2012/13 angekündigt. Mal sehen, was dann wirklich kommt!?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste