Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Wildkogel/Neukirchen

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Thunderbird80 » 26.03.2008 - 18:30

Hmm, wird diese Inverstitution auch ein weiterer Schritt sein zur Verbindung mit Pass Thrun?!?


Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rotti » 26.03.2008 - 18:35

keine Ahnung!
Aber eins ist schon komisch: Wollen die jetzt die Verbindung mit Kitzbühel oder doch lieber mit der Zillertal Arena. Weiß da jemand mehr, welches Skipartnergebiet die bevorzugen??? Soweit ich weiß, haben die ja schon einen Liftkartenverbund mit der Zillertal Arena. Und dann wollen Sie sich doch wieder mit Kitzbühel verbinden? Komisch

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 26.03.2008 - 18:49

Rotti hat geschrieben:keine Ahnung!
Aber eins ist schon komisch: Wollen die jetzt die Verbindung mit Kitzbühel oder doch lieber mit der Zillertal Arena. Weiß da jemand mehr, welches Skipartnergebiet die bevorzugen??? Soweit ich weiß, haben die ja schon einen Liftkartenverbund mit der Zillertal Arena. Und dann wollen Sie sich doch wieder mit Kitzbühel verbinden? Komisch
Von irgendeiner Anbindung höre ich jetzt zum ersten Mal! Ist meiner Meinung aber auch nicht unbedingt notwendig, mit der neuen Gondel sowieso nicht!

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rotti » 26.03.2008 - 18:55

naja also für den Wildkogel wärs ne absolute Aufwertung, wenn man mit Kitzbühl oder der Z-Arena zusammenhängen würde und für die Z-Arena oder Kitzbühel genau die richtige Größe zur Erweiterung, denn Neukirchen hat ja 1EUB (evtl sogar bald 2), 1 6KSB, 2 4KSB und noch eine SB. Finde das ist ideal für ein großes Skigebiet zum Erweitern.

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 26.03.2008 - 18:59

Rotti hat geschrieben:naja also für den Wildkogel wärs ne absolute Aufwertung, wenn man mit Kitzbühl oder der Z-Arena zusammenhängen würde und für die Z-Arena oder Kitzbühel genau die richtige Größe zur Erweiterung, denn Neukirchen hat ja 1EUB (evtl sogar bald 2), 1 6KSB, 2 4KSB und noch eine SB. Finde das ist ideal für ein großes Skigebiet zum Erweitern.
Sind wir doch mal ehrlich! Von Kitzbühel mit den Ski auf den Wildkogel hört sich zwar gut an, ist aber von der Distanz einfach zuweit!
Außerdem braucht weder Kitzbühel noch Königsleiten eine Vergrößerung ihrer Skiflächen, die einzigen die das vielleicht bräuchten wäre der Wildkogel, doch der wird sich das kaum alleine leisten können!

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rotti » 26.03.2008 - 19:06

naja für Kitzbühel und Z-Arena ist das denke ich schon interessant, um die Wartezeiten in ihrem Skigebiet zu verkürzen (obwohl die ja bei Kitzbühel und Z-Arena eh nicht so hoch sind -> du hast recht)!!!
Die Skiarena Wildkogel kann sich vielleicht wenns gut läuft alle 3-5 Jahre mal ne gscheide neue Bahn leisten

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 26.03.2008 - 19:24

Rotti hat geschrieben: Die Skiarena Wildkogel kann sich vielleicht wenns gut läuft alle 3-5 Jahre mal ne gscheide neue Bahn leisten
Und ist das schlecht? Für die hohen Summen, die nicht nur in Liftinfrastruktur, sondern auch in Bullys, Kunstschnee, sonstige Infrastruktur gesteckt werden ist das schon sehr gut!


Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Rotti » 26.03.2008 - 19:29

naja d.h. aber auch bis die mal mit den etwas besseren, größeren Skigebieten mithalten können vergehen da noch mindestens 10 Jahre!!!

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 26.03.2008 - 19:43

Rotti hat geschrieben:naja d.h. aber auch bis die mal mit den etwas besseren, größeren Skigebieten mithalten können vergehen da noch mindestens 10 Jahre!!!
Wieso, das Skigebiet ist für die Größe schon recht gut ausgebaut, ist doch alles vorhanden...kuppelbare Anlagen, Kunstschnee...und noch der ein oder andere Schlepper! Aber das macht das Gebiet ja gerade interessant! Und die neue Investition ist der Wahnsinn...für die Größe des Gebietes Hut ab!

Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4916
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Oscar » 27.03.2008 - 08:23

Servus Rotti,

bitte lese dir bevor du weiter posts im News schreibts den "Leitfaden zum posten in den News" durch. Zwischenzeitlich hast du ja schon selbst festgestellt, dass du Off-Topic bist, warum schreibst es dann? Es gibt auch dafür die passenden Threads man muss ich nur mal die Mühe machen die zu suchen!

Bitte beachten!

Die unpassenden Beiträge habe ich gelöscht!

Vielen Dank

Gruss
Chris, Mod

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Alpi » 18.05.2008 - 17:47

Hier gibts Infos zur neuen Smaragdbahn, neue Schartenbahn und Ausbau der Beschneiung mit Bildern!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11934
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von snowflat » 18.05.2008 - 19:17

Die Schartenbahn wird dann ja ganz ordentlich ... vom Neuhaushof bis hoch :top:

Und bei den Fotos sind auch welche dabei die die Vermessungsarbeiten an der zukünftigen Mittelstation der EUB zeigen, die Smaragdbahn ist auch :top:

Der Wildkogel ist dann annähernd perfekt ... das Einzige was sie wohl nun hinnehmen müssen ist der Kompromiss in Neukirchen keinen Zubringer von der Dürnbachau aus mehr zu bauen und so die Talabfahrt weiter im "Nichts" endet :roll:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pistensau-91
Massada (5m)
Beiträge: 48
Registriert: 14.04.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 49196 Bad Laer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Pistensau-91 » 01.08.2008 - 12:50

Wieviele Kilometer wären es für eine Liftanbindung an Kitzbühel/Zillertalarena wohl?


gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 802
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von gernot » 03.08.2008 - 08:35

nach kitzbühel/pass thurn 2000er wär's eine rel. einfache "übung"

vom wildkogel no seite runter ins mühlbachtal auf ca. 1200m dann sw seitig rauf zum 2000er

luftlinie ca. 5,5 km

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Alpi » 03.08.2008 - 18:35

Außer viel Pressearbeit scheint sich am Wildkogel nichts zu tun!
Hinter der EUB Bergstation wird zur Zeit eine Pistenkorrektur durchgeführt, ansonsten tut sich gar nichts. Der Speicherteich der schon letztes Jahr hätte fertig sein sollen, liegt noch immer unberührt da und auch von einer Beschneiung der Piste 15 ist nichts zu sehen!

Bin gespannt ob es mit der geplanten EUB ähnlich sein wird?

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von lanschi » 04.11.2008 - 20:34

Laut SN wackelt der geplante Ausbau im kommenden Jahr - sollte die Wintersaison heuer nicht so gut verlaufen wie in den letzten Jahren (Stichwort Wirtschaftskrise), so muss man sich - laut diesem Artikel - überlegen, ob ein Ausbau in der derzeitigen Situation vernünftig ist. Wenn ein guter Winter kommt, sollte den Plänen mit der Anbindung von Bramberg aber nichts im Wege stehen.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mark Jan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 206
Registriert: 20.02.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Mark Jan » 10.11.2008 - 14:53

Vielleicht kann einer de locals sagen ob es technisch schwierig ist eine Verbindung zum Kitzbühel zu machen, weil ich nicht verstehe warum Mann das nicht einfach macht; 5 Kilometer ist denn ja nicht sehr viel zum Überbrucken. Wildkogel ist ein relativ kleines gebiet mit viele große zusammenhängende gebiete als Nachbarn (Gerlos, Kitzbühel, etc.). Die werden doch sicherlich davon profitieren wenn die zu solch einen Gebiet dazu gehören. Auch von Kitzbühel aus kann ich mich eindenken dass es interessant sein würde, mit denn Zusammenschluss mit den Skiwelt. Dass Unterschiet im große würde denn ja kleiner werden.

Sicher eine interessante Frage, doch erscheint mit das Newsforum hier ungeeignet - bitte derartige Sachen in Skigebiete in aller Welt besprechen - danke!

MFG Mod. Dachstein
Zuletzt geändert von Dachstein am 10.11.2008 - 17:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Modedit

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 04.02.2009 - 17:32

habe vor kurzem folgendes von den wildkogelbahnen erhalten:

Zur geplanten Smaragdbahn Wildkogel:

Hier laufen derzeit die Genehmigungsverfahren und die Finanzierungsbemühungen.

Der geplante Trassenverlauf geht von der Senningerwiese
(Ende Rodelbahn) bis zur Abzweigung Neuhaus (Waxenegg) unterhalb
der bestehenden Talstation Schartenlift.
Hier soll die Mittelstation errichtet werden.
Die Bergstation ist im Bereich der bestehenden Bergstation Schartenlift
geplant.
Der Schartenlift wird zeitgleich mit der Errichtung der 8er Gondelbahn
entfernt, da ja der Trassenverlauf im oberen Bereich beinhahe ident ist.

Sofern alle Grundvoraussetzungen geschaffen werden können ist mit einer
geplanten Inbetriebnahme in der Wintersaison 2010/2011 zu rechnen.

Ich hoffe Dir ausreichende Informationen geliefert zu haben. Einen
endgültigen Zeitplan kann ich dir nicht übermitteln, da eben noch viele
Parameter erfüllt werden müssen und deshalb auch noch Unsicherheiten bezüglich der Realiesierung gegeben sind.


dass das mit Betriebsbeginn 2009/10 nichts mehr werden würde habe ich mir nach dem letzten Besuch an Neujahr fasst gedacht. Allerdings wird laut Betriebsleiter auch schon eifrig an einer Neuen KSB Frühmesser geplant.

Benutzeravatar
gazatellerlift
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 221
Registriert: 06.01.2009 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 5741 Neukirchen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von gazatellerlift » 04.02.2009 - 19:57

Uns wurde die Information gegeben, dass weil die WKB. kein Geld hat, der Plan der sinnlosen Smaragdbahn auf Eis gelegt ist!!!
Frühmesser: Das beste wäre eine 6 KSB/B und Sitzheizung Zensiert!

Ich rate dir eines: ziehe nicht nochmal über irgendeine Seilbahnfirmen her! Ich weis zwar nicht, was du gegen Leitner hast, aber es ist uns auch egal - derartige Aussagen werden wir im Alpinforum nicht toleriert!

MFG Mod. Dachstein
Zuletzt geändert von Dachstein am 05.02.2009 - 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Modedit
MFG gazatellerlift


Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 04.02.2009 - 20:23

Also dies wär mir neu. Ausserdem sind ja auch schon Vorarbeiten an der Mittelstation die am Waxenegg(Abzweig Neuhaus) angesiedelt wird geschehen. Hersteller wird zu 99 % laut wkb leitner.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3492
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von Richie » 10.02.2009 - 09:14

Und wie man hier lesen kann steuern die Wildkogelbahnen auf eines der besten Jahre ihre Geschichte zu.

http://salzburg.orf.at/stories/340761/

Und das dürfte zumindest eine Grundlage für die geplanten Investitionen sein, oder?

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 10.02.2009 - 15:41

denke schon dass da bald was geht. aber es müssen nach Jahren der Worte endlich auch mal Taten folgen, will man den anschluss bzw. Gäste, die hauptsächlich Stammgäste sind nicht verlieren.
Nur eine Verbesserung der Beschneiung reicht einfach nicht aus.

Benutzeravatar
bergfuxx
Wurmberg (971m)
Beiträge: 993
Registriert: 21.08.2008 - 15:36
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von bergfuxx » 16.02.2009 - 21:26


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von lanschi » 16.02.2009 - 21:31

Das wär´n ja gscheite Schauer, wenn die in so einem relativ kleinen Skigebiet 2 parallele Bahnen bauen, anstatt eine weitere Geländekammer zu erschließen... manchmal brauchen sich die Oberpinzgauer und die Lungauer echt nicht wundern, wenn man im Rest des Landes die Köpfe schüttelt... :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
wildkogel
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 04.02.2009 - 17:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neudorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wildkogel/Neukirchen

Beitrag von wildkogel » 18.02.2009 - 15:03

lanschi hat geschrieben:Das wär´n ja gscheite Schauer, wenn die in so einem relativ kleinen Skigebiet 2 parallele Bahnen bauen, anstatt eine weitere Geländekammer zu erschließen... manchmal brauchen sich die Oberpinzgauer und die Lungauer echt nicht wundern, wenn man im Rest des Landes die Köpfe schüttelt... :wink:

der eigentliche grund für den bau der Smaragdbahn ist, dass ma die neue talabfahrt bzw. die Rodelbahn besser benutzen kann. Die Rodelbahn ist ein voller Erfolg und denn will man halt noch ausbauen. Das jetzt wieder die Geschichte mit dem Holländer auf dem Tisch ist ist eigentlich überraschend denn so galt es eigentlich als sicher dass nur von Bramberg aus gebaut wird. Pläne für Neuerschließungen gibt es aabe man will erst mal die Bestehenden Anlagen erneuern und die Smaragdbahn bauen


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste