Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News am Grünten

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 14.07.2009 - 16:19

Gibt es in dem Gebiet irgendwelche Neuerungen in den nächsten Jahren?
Zuletzt geändert von tobi27 am 26.11.2013 - 12:23, insgesamt 2-mal geändert.
Hauptsache Schlepplift!


Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 30.07.2009 - 11:20

Ich fürchte nein!

Die Grüntenlifte werden vielleicht einzelne Schneekanonen zu den bestehenden hinzu kaufen, ansonsten ist da nichts spruchreif.
Die Betreiber der Kammeregglifte suchen zwar nach Investoren, aber dieser Suche gebe ich keine großen Hoffnungen.
Bei den Adelharz- und Breitensteinliften sind kleinere Neuerungen im Gespräch. Das sind aber allenfalls der Umbau des Restaurants oder die Erneuerung der Toilettenanlagen.

Emil03
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 19.02.2009 - 16:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87534 Oberstaufen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Grünten

Beitrag von Emil03 » 15.10.2009 - 19:09

Kammeregglifte werden abgerissen, da Betreiber aufgegeben haben

http://www.all-in.de/nachrichten/allgae ... 573,655403

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11782
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von snowflat » 16.10.2009 - 00:51

Emil03 hat geschrieben:Kammeregglifte werden abgerissen, da Betreiber aufgegeben haben

http://www.all-in.de/nachrichten/allgae ... 573,655403
Ich erspare mir mal jeglichen Kommentar, weil einem dazu nichts einfällt :evil:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
eschi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 303
Registriert: 15.12.2006 - 15:52
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Seebruck, Chiemsee
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: News am Grünten

Beitrag von eschi » 16.10.2009 - 07:19

Damit ist ein schnuckliges kleines Gebiet mit schönen und herrlich kuppierten, natürlichen Pisten verloren. Die Kammereggalpe wird es auch schwer haben die fehlenden Einnahmen zu kompensieren. Allgäuer können manchmal schon extrem dickschädelig sein. :x
Saison 2017/18
[9x] Winkelmoos Steinplatte
[7x] Lienz
[9x] Bad Kleinkirchheim
[4x] Lackenhof

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 16.10.2009 - 09:42

Ich habe letzten Monat noch mit einem der Personen gesprochen, die den Lift im letzten Winter betrieben haben.
Das Bemühen war groß, die Lifte zu kaufen und mit notwendigen Investitionen wieder auf Vordermann zu bringen, allerdings schien die alte Betreibergesellschaft nicht daran interessiert zu sein, dass die Lifte eine Zukunft haben.
Dementsprechend unverschämt fiel die Kaufpreisforderung aus.

Trauriges Ende einer langen Geschichte.

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 16.10.2009 - 11:20

Wie grundbescheuert. Auf diese Weise "investiert" die alte Betreibergesellschaft in die Schmälerung der wintersportlichen Attraktivität der Gemeinde Rettenberg-Kranzegg, anstatt noch einen Mindestverkaufspreis für die Anlagen in die Taschen zu stecken und den Nachfolgern das Feld zu räumen. Dazu fällt mir überhaupt nichts ein. Gut, dass ich im letzten Winter noch dort war. Vielleicht bleiben die Anlagen ja noch über den Winter stehen, und ein paar sture Köpfe erweichen mit der Zeit.


Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von ATV » 16.10.2009 - 11:33

Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Grünten

Beitrag von xcarver » 16.10.2009 - 14:43

tja statt skipassverbund mit den grüntenliften nun also schrottplatz... traurig traurig :cry:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3692
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Jens » 16.10.2009 - 19:47

Das könnte der vorherige Betreiber gewesen sein: http://www.maxl-gmbh.de
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 17.10.2009 - 14:43

Hallo,
Aus der Allgäuer Zeitung. Angeblich soll das Talsationsgebäude in ein Bürogebäude umgebaut werden :? :|

Viele Grüße,
Tobi
Dateianhänge
PA170059.JPG
Zuletzt geändert von tobi27 am 15.07.2012 - 09:57, insgesamt 2-mal geändert.
Hauptsache Schlepplift!

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4021
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von molotov » 17.10.2009 - 17:02

das wird nicht das letzte gebiet im allgäu sein, beim dem das aus kommt. wenn dann wie hier noch seltsame verhaltensweisen des ehemaligen betreibs dazukommen gehts natürlich schneller.
Touren >> Piste


Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 03.09.2011 - 11:38

Als ich heute am Adelharzlift vorbei gefahren bin, stand das Talstationsgebäude im Rohzustand. Das Seil hat er aber noch. Also wird vermutlich das Talstationsgebäude erneuert.

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 03.09.2011 - 18:56

Also das sind wirklich mal erfreuliche News. Die Infrastruktur im Talbereich gehört dringend erneuert. Für mich sind ne anständige Toilettenanlage und eine ordentliche Essensmöglichkeit schon selbstverständlich, da hat der Adelharz großen Nachholbedarf.

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2203
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von vovo » 03.09.2011 - 21:21

Grünten-News? Bitte keine KSB oder so...

Da bin ich jetzt aber erleichtert, dass kein weiterer Schlepper wegkommt und am Ende gar noch gegen einen "Adelharz-Jet" oder "Grünten-Shuttle" ersetzt wird. Dieses Liftmuseum ist in Sachen Nostalschi eines der urigsten Gebiete im Allgäu.

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1158
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 81
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 25.09.2011 - 08:42

Hier Baubilder, die Besitzer der Adelharzstube erweitern das bestehende Restaurant

Bild

Bild

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 799
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 25.09.2011 - 20:13

Vielen Dank für die beiden Bilder.
Dann hoffe ich, dass auch der alte Gebäudeteil saniert wird und man endlich mal ne gescheite Wirtschaft dort hat.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Frankenski » 02.10.2011 - 13:42

Andre_1982 hat geschrieben: Dann hoffe ich, dass auch der alte Gebäudeteil saniert wird und man endlich mal ne gescheite Wirtschaft dort hat.
Ich denke mal, mehr als einen Imbiss wird es nicht geben


powder853
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 23.11.2013 - 14:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von powder853 » 24.11.2013 - 15:03

Am Grünten kommt scheinbar Bewegung in die Sache.
  • Es existiert ein Projekt namens "Grünten 2020"
  • Geplant ist der Neubau einer 10er Gondelbahn auf bestehenden Trassen (Bergstation dürfte im Bereich Grüntenhütte liegen.
  • Alle Rettenberger Bürger wurden zu einer Informationsveranstaltung am 3.12. eingeladen (im Gasthaus Mohren in Kranzegg), bei dem das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt wird
  • Laut Einladungsschreiben sind die Verhandlungen mit den Grundeigentümern bereits abgeschlossen (!)
  • Die finanziellen Mittel für die Investition kommen angeblich von einem schweizer Investor

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11782
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von snowflat » 24.11.2013 - 19:26

Da bin ich ja mal gespannt. Die Luft wird im Allgäu auch recht dünn, nachdem jetzt doch einige Gebiete Millionen investiert haben und in den nächsten Jahren noch werden. Und ganz ehrlich, wenn ich am Grünten 30 € für nen Tag bezahle und in GO 32,50 €, da locken mich bei Gedanken an Komfort und Schneesicherheit selbst die 2,50 € weniger nicht an den Grünten. Am Grünten hat man allgemein betrachtet einfach den Zeitpunkt verpasst und stattdessen z.B. die Kameregglifte zugesperrt. Da hätte man wunderbar was zusammen machen können. Auf der anderen Seite sind die Adelharz- und Breitensteinlifte, da könnte man vielleicht auch was zusammenbringen. In Summe hätte man dann schon ein für die Region größeres, zusammenhängendes Skigebiet. Aber stattdessen kocht jeder sein eigenes Süppchen und man hält weiter am Stand der 60er/70er Jahre fest. Unter historischen Gesichtspunkten sicher als positiv hervorzuheben, doch die Welt dreht sich weiter und der Kunde differenziert und nimmt die Entwicklung hin zu mehr Komfort auch im Allgäu wahr. Sicher kommt irgendwann auch der Druck aus der Bevölkerung, wenn z.B. die Nächtigungszahlen im Winter rückläufig sind. Und was möglich ist, haben die Einwohner von Bolsterlang gezeigt. Die haben sicher nicht aus Spaß füe die WeKo-Bahn über Beteiligungen 1,2 Mio. € bezahlt, plus 1,2 Mio. € von der Gemeinde.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3462
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Xtream » 24.11.2013 - 21:32

GO! kostet 33,50€......

die 10EUB mit mittelstation ??? und dann drei schlepper weg oder wie... :?:

kaldini
Moderator
Beiträge: 4624
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von kaldini » 24.11.2013 - 21:41

Ich würde die beiden oberen Schlepper lassen, die DSB und den Talschlepper weg. Dafür die 10EUB ganz rauf ohne Mittelstation. Für das gesparte Geld lieber mehr in Beschneiung investieren (vor allem der 3er Talabfahrten). Aber lassen wir uns überraschen was sie vorhaben!
Und ob 2,50 oder 3,50 Euro mehr, das macht dann meist auch keinen Unterschied mehr...
Und ich kann mich snowflat nur anschliessen, das hätte zusammen mit den Kammereggliften ein schönes mittelgroßes Gebiet dort sein können, aber hat nicht sollen sein...
Leider kein echter Skifahrer.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11782
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von snowflat » 24.11.2013 - 22:02

Xtream hat geschrieben:GO! kostet 33,50€......
Nö, was Tirol kann, können wir auch: Einheimischenrabatt, auch wenn es nur ein Euro ist :)
kaldini hat geschrieben:Ich würde die beiden oberen Schlepper lassen, die DSB und den Talschlepper weg. Dafür die 10EUB ganz rauf ohne Mittelstation. Für das gesparte Geld lieber mehr in Beschneiung investieren (vor allem der 3er Talabfahrten)
Fände ich auch eine sinnvolle Alternative.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 24.11.2013 - 23:31

Ich bin zuversichtlich, dass Allgäuer Streithähne, die über viele Jahre nicht einmal den Zusammenschluss von sieben plus zwei Liftanlagen geschafft haben, auch nicht gemeinsam eine EUB finanzieren werden. Der Projektname "Grünten 2020" erinnert mich an das Projekt "Schierke 2000", dessen Alpinskiteil 2013 genau so weit ist wie 1990. Am Grünten erwarte ich ähnliche Erfolgschancen.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste