Neues am Grünten – Kranzegg (Rettenberg)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
ABCD
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 03.03.2013 - 16:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von ABCD » 19.11.2014 - 16:48

Zwar keine bahnbrechenden Neuigkeiten, aber zumindest scheint der Betrieb dieses Jahr zumindest angedacht, denn Bügel an den Schleppern sind montiert und die Schneekanonen stehen auch bereit. Kalte Nächte bzw. Schnee scheinen jedoch noch in weiter Ferne. Mal gespannt, ob sie´s dieses Jahr "auf Biegen und Brechen" versuchen, oder ob die Handbremse wieder angezogen bleibt....


Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 806
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von talent » 19.10.2015 - 09:41

Die Lifte am Grünten sind verkauft: http://www.all-in.de/nachrichten/allgae ... 19,2102104
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 19.10.2015 - 10:52

Also das nenne ich doch mal eine interessante Neuigkeit. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Investor einsteigt und habe eher auf eine Übernahme durch ein Bündnis einflussreicher Bürger der Region getippt. Der Einstieg des Investors macht es aus meiner Sicht wahrscheinlicher, dass die vor einiger Zeit vorgestellten Pläne im Kern umgesetzt werden. Ich wünsche mir trotzdem, dass das Skigebiet ein bißchen des urigen Charmes behalten kann.

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 19.10.2015 - 11:00

Kennt jemand Gregor Wallimann und seine Edelweiss Lifestyle Group? Gemäß Google-Suche scheint er als Investor ein unbeschriebenes Blatt zu sein ... oder habe ich etwas übersehen?

Über LinkedIn ist sein Name mit diesen beiden wenig aussagekräftigen Unternehmensauftritten verbunden: http://www.alvernia.ch/, http://www.fairmontgroup.ch/.

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Grünten

Beitrag von thun » 19.10.2015 - 18:59

2,5 Mio EUR Kaufpreis + 17-20 Mio. für den Umbau. Klingt nach einem wirklich sicheren Investment... Verrückt.

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 19.10.2015 - 21:01

Nachdem Herr Wallimann in einem anderen Profil auch auf das gewerbliche Verwertungsportal www.industriewert.ch verweist, würde ich ihn momentan eher für einen Zwischenhändler als für einen Investor halten. Warten wir mal auf mehr Info.

Buckelpistenfan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 555
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 26
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Buckelpistenfan » 19.10.2015 - 21:55

Ist das Konzept, von dem die Rede ist, immer noch dasselbe? 10-EUB und Ausbau der Beschneiung? Ist das für den Grünten und die Größe des denkbaren Skigebiets nicht einfach eine Nummer zu groß?


Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Andre_1982 » 20.10.2015 - 08:32

Also bei Vollbeschneiung ist eine 10-EUB sicherlich nicht überdimensioniert, da dann im oberen Bereich drei und im unteren Bereich zwei getrennte und voll ausgebaute Abfahrten existieren.
Was mir bei der damaligen Planung überhaupt nicht taugt: In einem schlechten Winter, wo im Tal keine tragfähige Piste "produziert" werden kann, steht man ohne eine Mittelstation bzw. weitere Beschäftigungsanlage ohne Piste da. Von daher wird man das vorliegende Konzept sicherlich intensiv prüfen und hoffentlich auch die geäußerten Bedenken hierzu miteinbeziehen. Ich halte eine Kombibahn immer noch für die ideale Lösung, sportliche Skifahrer können dann mit angeschnallten Skiern befördert werden und schwächere Skifahrer können die leichteren Pisten im Mittelteil des Skigebiets bequem erreichen. Aber warten wir einfach mal ab, bei 17-25 Mio. Euro investiertem Volumen wird man schon intensiv planen und dann hoffentlich klug investieren.

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 20.10.2015 - 10:03

Die im Zeitungsbericht erwähnte "Edelweiss Lifestyle Group" von Herrn Wallimann ist weder im Schweizer noch im deutschen Handelsregister eingetragen.

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1445
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 20.10.2015 - 19:32

Andre_1982 hat geschrieben:Was mir bei der damaligen Planung überhaupt nicht taugt: In einem schlechten Winter, wo im Tal keine tragfähige Piste "produziert" werden kann, steht man ohne eine Mittelstation bzw. weitere Beschäftigungsanlage ohne Piste da.
Kann dir so nicht ganz folgen, zum Einen denke ich das bei ca. 20 mio.€ Investitionssumme eine Mittelstation inbegriffen ist, zum Anderen bleiben doch mit Ideallift und Gipfellift zusätzlich zur EUB zwei Beschäftigungsanlagen inkl. Piste bestehen.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Grünten

Beitrag von Seilbahnfreund » 20.10.2015 - 20:50

Harzwinter hat geschrieben:Die im Zeitungsbericht erwähnte "Edelweiss Lifestyle Group" von Herrn Wallimann ist weder im Schweizer noch im deutschen Handelsregister eingetragen.
Bei so einem Namen musste ich gleich an die gescheiterten Pläne der neuen Therme in Bad Herrenalb denken. Da haben Schweizer Investoren das blaue vom Himmel versprochen und dann hat man nie wieder was von denen gehört und gesehen:
http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedw ... 19,2651007

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 20.10.2015 - 21:13

Das Thema Bad Herrenalb/Schweizer Wiese ist mir gut bekannt, weil gerade mal 20 km von mir entfernt. :D

Nach einiger weiterer Recherche erwarte ich nicht, dass Herr Wallimann am Grünten als Investor auftreten wird. Diverse Portale lassen - für mich persönlich - darauf schließen, dass er in der Vergangenheit als Handelsmakler, Berater und Firmenliquidator tätig war. Ich erwarte eher, dass er versuchen wird, das Skigebiet gewinnbringend weiterzuverkaufen und bin gespannt, ob es in der bevorstehenden Saison geöffnet wird. Natürlich wünsche ich Herrn Wallimann bei seinen Vorhaben im Sinne des Skigebietserhalts viel Erfolg.

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Grünten

Beitrag von thun » 20.10.2015 - 21:41

^^
Das würde auch vor dem Hintergrund der oben verlinkten Schwesterunternehmen Sinn ergeben. Wir werden's sehen.
Irgendwie erscheint es mir so, dass die Grüntenlifte sonst sicher den Bach runtergegangen wären, so bleibt eine schwache Chance bestehen, dass es weiter geht. Die 20 Mio. halte ich nach wie vor für irrsinnig, dafür wurde in dem Gebiet die letzten 15 Jahre zu wenig (= praktisch nichts) gemacht. Der Zug ist unter Umständen schon längst abgefahren.


Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 20.10.2015 - 23:00

Die "Schwesterunternehmen" haben übrigens alle die selbe Anschrift im Kanton Zug, der steuerbedingt für dubiose Briefkastenfirmen bekannt geworden ist. Makaber: Wenn man sich diese Adresse bei Google Streetview anschaut, entdeckt man an der Straße vor dem Bürogebäude ein Plakat mit der Aufschrift "Game Over". Ich hoffe, dass das kein Omen ist ... :naja:

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Frankenski » 20.10.2015 - 23:05

Hoffentlich hat die Familie Prinzing ihr Geld schon bekommen, nicht das sich das ganze als Luftnummer rausstellt.

Ich glaub kaum das da je eine Bahn gebaut wird das ist doch ein bisschen viel 17-20 Mio
In den Bericht steht nichts ob auch die Mitarbeiter mit übernommen worden sind - wenn nicht dann bleibt es wohl zu :roll:

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 22.10.2015 - 17:26

Immerhin wurden auf der Website der Grüntenlifte bereits mehrere Events für die Saison 2015/2016 angekündigt. Was nicht heißt, dass der neue Besitzer sie nicht einfach alle wieder absagen kann ...

ABCD
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 03.03.2013 - 16:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von ABCD » 25.10.2015 - 12:23

Ich denke schon, das dieses Jahr wieder (mehr oder weniger) Betrieb sein wird, notfalls halt irgendwie nochmal mit den alten Strukturen.

Das das mit den Umbauplänen je was wird, glaube ich jedoch erst, wenn der erste Bagger dasteht.

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 347
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Grünten

Beitrag von Peter69 » 27.10.2015 - 09:37

Grüss euch lasst euch zuerst mal überraschen . Die Lifte sind ja erst jetzt mal verkauft worden.
Wenn der Investor dort 20 Millionen investieren will ist das schon eine gewaltige Summe da die geplante 10 er Bahn auch im Sommerbetrieb genutzt werden soll. Ich denke mir auch das dort nicht nur dann der Sessellift ,Tallift und die 2 Berglifte wegkommen sondern eventuell dann auch mal der Gipfellift neu gebaut wird. Das dann als Schlepplift der Ideallift und Wedellift übrigbleiben. Ein Verbund mit Adelharz und Breitenstein ist nicht vorgesehen da dort keine Beschneiungsanlage ist.
Der Grünten ist schon ein schönes Skigebiet mit den langen Abfahrten.Es wurde auch oft so getan das im Oberjoch nichts vorwärtsgehe und jetzt haben sie 3 neue Anlagen und wollen die Bescheinung erweitern und so weiter.

Freundlichen Gruss :D

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Frankenski » 27.10.2015 - 16:24

Peter69 hat geschrieben:Grüss euch lasst euch zuerst mal überraschen . Die Lifte sind ja erst jetzt mal verkauft worden.
Wenn der Investor dort 20 Millionen investieren will ist das schon eine gewaltige Summe da die geplante 10 er Bahn auch im Sommerbetrieb genutzt werden soll.
Du meinst wir können uns jetzt 10 Jahre Zeit lassen bis was neues kommt :lach: und wenn dann wirklich einer die Bahn bauen will bleibt wohl nur noch ein Lift übrig. Gipfellift neu ? - da kämme nur dann ein Sessellift in frage und sonst nix aber wer baut das.


Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 27.10.2015 - 16:41

Peter69 hat geschrieben:Grüss euch lasst euch zuerst mal überraschen . Die Lifte sind ja erst jetzt mal verkauft worden.
Verkauft sind die Grüntenlifte, wenn der Kaufpreis gezahlt ist. Die im Internet verfügbaren Informationen zum beruflichen Umfeld des "Käufers" liefern mir persönlich keinen Grund, weshalb er sein Vermögen ausgerechnet für den Weiterbetrieb dieses Unternehmen einsetzen sollte. In seiner Branche wird so ein Betrieb ausschließlich als Abschreibungs- oder Liquidationsobjekt benutzt. Abzuschreiben oder zu liquidieren gibt es bei den Anlagen der Grüntenlifte aber eigentlich auch nicht mehr viel. Insofern passen "Käufer" und Liftbetrieb aus meiner Sicht hier überhaupt nicht zusammen.

Benutzeravatar
Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Xtream » 27.10.2015 - 16:50

der vollgefutterte schweizer glatzkopf mit schwabbelpulli macht auch nicht wirklich den serioesesten eindruck..... und dann noch das schluesselgebaeck! also hut ab wie heutzutage millionengeschaefte abgewickelt werden.... :irre:

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 27.10.2015 - 17:17

Ich gehe davon aus, dass Herr Wallimann bei der Übergabe nicht mit der Anwesenheit von Presseleuten gerechnet hat :) - sein optischer Business-Eindruck vermittelt schon eher Seriosität.

Peter69
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 347
Registriert: 22.07.2014 - 22:36
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 87497
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Grünten

Beitrag von Peter69 » 27.10.2015 - 19:51

Wer heute in ein Skigebiet oder Liftanlagen investiert muss schon Millionär sein , ich denke aber da braucht man sicher keine 10 Jahre mehr warten.Klar Gipfellift als Sessellift .

Freundlichen Gruss :D

Benutzeravatar
tobi27
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1445
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 592 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von tobi27 » 28.10.2015 - 16:53

Hab heute kurz am Grünten vorbeigeschaut um zu sehen ob schon Vorbereitungen für die kommende Saison geschehen sind. Vor zwei Wochen ist mir aufgefallen das bei der DSB alle Sessel vom Seil weg waren, bei diesen hat man wohl die Revision durchgeführt und sie hängen wieder am Seil.
Bild
Auch die Preisliste für die kommende Saison wurde schon aktualisiert.
http://www.gruentenlifte.de/cms/front_c ... hp?idcat=7
Persönlich gehe ich zu 99% davon aus das das Skigebiet diesen Winter wie gewohnt geöffnet wird.

Auf dem Rückweg habe ich noch kurz am Breitensteinlift vorbei geschaut und mir ist aufgefallen, dass an der Talstation Antrieb + Niederhalter vom ehemaligen Grenzwieslift liegen
Bild
Bild

Plant man evtl. einen der beiden Lifte auf Langbügel umzubauen? Was mich etwas stutzig macht, ist das zum Einen die Station dort wohl schon einige Zeit liegt (der Grenzwieslift wurde ja bereits schon im Frühjahr abgebaut) und man daher den Umbau locker über den Sommer hätte durchführen können und zum Anderen scheint mir nach Augenmaß der Seilscheibendurchmesser nicht zu der Spurbreite des Heuss Liftes zu passen. Aber was könnte sonst der grund sein?

Viele Grüße,
Tobi

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3018
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: News am Grünten

Beitrag von Harzwinter » 28.10.2015 - 17:14

Die neue Preisliste der Grüntenlifte stammt vom 10. Oktober 2015, ist also sicherlich noch unter der Regie der Familie Prinzing eingestellt worden.
Dass in den letzten beiden Wochen die Sessel wieder ans Seil gehängt wurden, gibt in der Tat erste Hoffnung für den Weiterbetrieb in der Saison 2015/16. Danke fürs Vorbeifahren!


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Max1311 und 25 Gäste