Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4 Vallees

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1242
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von Radim » 31.07.2016 - 17:01

Bau der neuen 10MGD Piste de l´Ours 11.7.:
Dateianhänge
IMG_5857.jpg
IMG_5858.jpg
IMG_5859.jpg
IMG_5860.jpg
IMG_5861.jpg
IMG_5862.jpg
IMG_5863.jpg
IMG_5864.jpg
IMG_5865.jpg
IMG_5867.jpg
IMG_5868.jpg
IMG_5869.jpg
IMG_5870.jpg
IMG_5871.jpg
IMG_5872.jpg
IMG_5873.jpg
IMG_5874.jpg
IMG_5875.jpg
IMG_5876.jpg
IMG_5877.jpg
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1242
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von Radim » 31.07.2016 - 17:04

Fortsetzung:
Dateianhänge
IMG_5878.jpg
IMG_5879.jpg
IMG_5880.jpg
IMG_5881.jpg
IMG_5882.jpg
IMG_5883.jpg
IMG_5884.jpg
IMG_6323.jpg
IMG_6361.jpg
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5945
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 09.08.2016 - 19:02

Ja, Schade für die klapprige VR104. :cry:
Bleibt wenigstens zu hoffen, dass mit der neuen EUB die Verlängerung bis nach Sion realisiert wird.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7117
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von Pilatus » 11.08.2016 - 13:42

Bleibt das Talstationsgebäude bestehen? Irgendwie sieht das renoviert aus...
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 654
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von piotre22 » 12.08.2016 - 23:49

Danke für die Bilder!
Das weckt Kindheitserinnerungen...Damals war das eine super moderne Gondelbahn :) Vor allem im Vergleich zu der Nachbargondel die nach Veysonnaz ging.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5945
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 13.08.2016 - 19:53

Pilatus hat geschrieben:Bleibt das Talstationsgebäude bestehen? Irgendwie sieht das renoviert aus...
Der Standort der neuen Talstation wird ja ein bisschen verschoben, da man auf der alten Achse nicht mehr nach Sion verlängern kann.
Somit gut möglich, dass das alte Stationsgebäude erhalten bleibt.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

snowdance72
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2016 - 09:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von snowdance72 » 22.08.2016 - 08:39

Ich war am Samstag vor Ort da wir eine von den alten Gondeln gekauft hatten!
Da ist noch einiges zu tun 8O 8O

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von valley_runner » 22.09.2016 - 14:06

Nach Jahrzehnten des Leidens nun endlich fix, Nendaz investiert zur neuen Saison 7,5mio Franken in technische Beschneiung und garantiert die Verbindung Nendaz - Siviez. Insgesamt werden 53 Schnee-Erzeuger der neuesten Generation installiert um folgende Pisten zu beschneien:

•La Dent
•Tracouet - Prarion
•Les Fontaines - Prarion
•La Nationale
•Plan du Fou - Siviez

http://www.telenendaz.ch/tourisme/neige ... -4988.html


Ich glaub man kann einiges des Materials auf der Webcam http://www.telenendaz.ch/tourisme/webcams-3476.html auf dem Parkplatz in Siviez erkennen, wuesste sonst nicht, wofuer das ganze Geraet dort sonst laege. Die Bauarbeiten am Tracouet rund um den Lac de Tracouet kann man sehr gut auf der 360er Kamera verfolgen.

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von j-d-s » 22.09.2016 - 23:34

Lange überfällig. Aber besser spät als nie ;). Vor allem weil ich die 4V für ein sehr gutes Gebiet halte. Jetzt noch die SLs ersetzen, dann ist es perfekt.

Ist das schon ab Dezember fertig?
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Les Gets-Morzine, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, 2x Paradiski, ...

valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von valley_runner » 23.09.2016 - 09:27

Soll ab Saisonbeginn fertig sein.

Die SLs wuerde ich nicht ersetzen, zumindest nicht alle. Viele der SL in den 4 Vallees (va zwischen Nendaz und Veysonaz) bedienen nur ein Piste, da wuerdenkuppelbare Sessel viel zu viel Leute auf die begrenzten Pistenflaechen schaufeln. Durch die SL hat man auf einigen der Pisten noch ziemliche Ruhe und kann schoen fahren und seine eigene Linie finden, ohne wie in der Rushhour auf der Autobahn staendig nach allen Seiten zu gucken. Ich war die letzten 5 Saisons nicht mehr in den 4V sondern in Dolomiti Superski, Kitzbuehel und Zillertal und trotz Nebensaison Maerz war es mir da entschieden zu voll auf den Pisten.

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Ams » 23.09.2016 - 11:07

Wow, dass sie es tatsächlich geschafft haben und jetzt bauen ist ja fast ein (wenn auch absolut notwendiges) Wunder :D

Die bekannten Nadelöhr-SLs wären schon Kandidaten fürs Ersetzen. Leider geben es die Pisten, wie bereits erwähnt, oftmals nicht her, dass dort viel mehr Leute fahren können. Ersetzt man einzelne Lifte schafft man auch effektiv nur neue Nadelöhre (Greppon Blanc 1+2 ersetzt -> Tsa und Drus je nach Richtung).
Einzig der Les Fontaines ist wirklich ungünstig wegen der nicht umfahrbaren schwarzen Piste. Nur hat man diesen Lift erst vor ein paar Jahren umgebaut und bei der üblichen Kassenlage schätze ich mal, dass dort in absehbarer Zeit nichts passieren wird...

valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von valley_runner » 23.09.2016 - 11:53

Les Fontaines soll zeitnah zusammen mit der Plan du Fou Grosskabine durch eine lange Gondelbahn ersetzt werden, ev. jetzt bereits zur Saison 2017/2018. Diese Investitition war bereits laenger geplant, macht aber erst Sinn, wenn (wie nun geschehen) die Beschneiung Tracouet - Prarion fix gemacht werden konnte.

valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von valley_runner » 23.09.2016 - 11:55

Welche Bahnen man mal sinnvoll ersetzen kann ist der steile Schlepper ab Gondel Veysonaz Richtung Siviez und das ganze alte Gemurkse rund um Greppon Blanc 2. Da waer auch Platz fuer einen Wasserspeicher und viel Gelaende mit mehreren Pistenoptionen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von j-d-s » 23.09.2016 - 20:07

So ist es. Vor allem, das Gebiet bei Greppon Blanc ist eh ziemlich leer, das kann zwei KSBs (je eine pro Richtung) problemlos verkraften.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Les Gets-Morzine, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, 2x Paradiski, ...

Benutzeravatar
Tom76
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 382
Registriert: 24.08.2011 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Tom76 » 23.09.2016 - 20:50

valley_runner hat geschrieben:Les Fontaines soll zeitnah zusammen mit der Plan du Fou Grosskabine durch eine lange Gondelbahn ersetzt werden, ev. jetzt bereits zur Saison 2017/2018. Diese Investitition war bereits laenger geplant, macht aber erst Sinn, wenn (wie nun geschehen) die Beschneiung Tracouet - Prarion fix gemacht werden konnte.
In sieben kalten Wintern nicht!! 8)
1. Nach der (vorläufig) geplatzen Übernahme von Televeysonnaz durch Telenendaz PLUS der ziemlich neuen EUB Siviez-Plan du Fou PLUS den Millioneninvestitionen in die Beschneiung im Bereich Prarion dieses Jahr ist schlicht kein Geld mehr da. Und auch wenn die Übernahme doch noch gerichtlich genehmigt würde, so hat Televeysonnaz gerade den Bau der EUB an der Piste de l'ours an der Backe. Das langt auch für die nächsten Jahre.........
2. Der Fontaines-Schlepper wurde vor ein paar Jahren überholt und die Gondelbahn zum Plan du Fou ist garantiert noch nicht abgeschrieben
Da passiert die nächsten Jahre garantiert nix. Trotzdem finde ich die Beschneiung super, gerade die Hangseite hat es so was von nötig..........

@ Greppon Blanc: beide KSL wurden erst überholt bzw. so vor nicht allzu vielen Jahren (als Doppelung) aufgebaut, so weit ich mich erinnern kann . Ausserdem ist der Ausstiegsbereich sehr schmal, da wären erhebliche Erdarbeiten sowie technische Lösungen für eine KSB nötig. Da passiert so schnell auch nichts......
Ein Leben ohne Ski ist möglich, aber sinnlos

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von j-d-s » 24.09.2016 - 00:40

Was "überholt" man denn bei nem Schlepper? Die Liftstützen neu anstreichen? :lol:

Ich bin ja der Meinung, man sollte sich jegliche Überholung von Schleppern sparen und stattdessen KSBs bauen. Wir haben nicht mehr 1980.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Les Gets-Morzine, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, 2x Paradiski, ...

valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von valley_runner » 24.09.2016 - 12:57

Obwohl das Kantonsgericht die Fusion TeleNendaz - TeleVeysonnaz vorerst untersagt hat (nach Einspruch einiger Minderheitsaktionäre, u.a. TeleVerbier) hat die neue "NV Remontees Mecaniques" bereits einen eigenen internetauftritt gestartet:

http://www.nvrm.ch/

Die beiden laufenden 2016er Projekte Beschneiung Tracouet-Prarion-Plan du Fou-Siviez sowie neue Gondel Piste de l'Ours werden aufgeführt. Als nächste Projekte werden aufgeführt:

1. Neubau Restaurant Tortin (je nach Ertragslage zwischen 2017 - 2019)
2. Neubau Gondelbahn Prarion - Plan du Fou (2019)

Damit kommt die neue Gondel auf den Plan du Fou später als ich dachte, aber da man dieses Jahr 23mio SFR investiert muss das erstmal verdaut werden und man muss sehen, wie sich die Zahlen ob des starken Franken weiter entwickeln.

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3116
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von Theo » 12.10.2016 - 19:12

Laut Medienberichten wurde das Konzessionsgesuch für eine Zubringeranlage Sion - Pist de l'Ours letzte Woche eingereicht. Von wem ist mir noch nicht ganz klar, da nur der Stadtpräsident von Sion erwähnt wird. Standort Talstation ist am interessantesten und geb ich bekannt sobald das Gesuch im Amtsblatt veröffentlicht wurde, sollte so spätestens anfangs November der Fall sein.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

jannick93
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 21.08.2014 - 10:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66646 Marpingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von jannick93 » 13.10.2016 - 09:19

Wie sieht es mit dem für 2015 geplanten Projekt Esserts-Planards-Savoleyres aus? Wurde es komplett gekippt?

Im remontees-mecaniques-Forum wird viel geschrieben, leider auf Franzözisch :sauer:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
VH 400
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 27.03.2016 - 18:02
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von VH 400 » 13.10.2016 - 11:01

^^Die wird meines Wissens frühestens auf die Saison 2017/18 gebaut, da noch eine Einsprache behandelt werden muss.
Auf Remontees-Mecaniques habe ich nicht geschaut, da ich nur begrenzt Französisch beherrsche. :naja:

snowdance72
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2016 - 09:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Vallees

Beitrag von snowdance72 » 13.10.2016 - 11:09

Hier im Bautagebuch alles Dokumentiert!!!

hier der Link!

http://www.remontees-mecaniques.net/for ... opic=25936

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7117
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von Pilatus » 14.10.2016 - 02:01

Theo hat geschrieben:Laut Medienberichten wurde das Konzessionsgesuch für eine Zubringeranlage Sion - Pist de l'Ours letzte Woche eingereicht. Von wem ist mir noch nicht ganz klar, da nur der Stadtpräsident von Sion erwähnt wird. Standort Talstation ist am interessantesten und geb ich bekannt sobald das Gesuch im Amtsblatt veröffentlicht wurde, sollte so spätestens anfangs November der Fall sein.
Interessant. Wenn es in der Nähe des Bahnhofs ist, dann wird das ganze aus der Deutschschweiz plötzlich sehr interessant. Nach Bern schafft man es von vielen Orten innerhalb der Deutschschweiz in einer Stunde. Dann nochmal 1.5 h von Bern nach Sion.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von j-d-s » 15.10.2016 - 21:21

Google Translate ist auch euer Freund!
Pilatus hat geschrieben:
Theo hat geschrieben:Laut Medienberichten wurde das Konzessionsgesuch für eine Zubringeranlage Sion - Pist de l'Ours letzte Woche eingereicht. Von wem ist mir noch nicht ganz klar, da nur der Stadtpräsident von Sion erwähnt wird. Standort Talstation ist am interessantesten und geb ich bekannt sobald das Gesuch im Amtsblatt veröffentlicht wurde, sollte so spätestens anfangs November der Fall sein.
Interessant. Wenn es in der Nähe des Bahnhofs ist, dann wird das ganze aus der Deutschschweiz plötzlich sehr interessant. Nach Bern schafft man es von vielen Orten innerhalb der Deutschschweiz in einer Stunde. Dann nochmal 1.5 h von Bern nach Sion.
Von Bern aus macht es keinerlei Unterschied, ob man nach Le Chable oder Sitten fährt... völlig identische Fahrzeit.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Les Gets-Morzine, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, 2x Paradiski, ...

Wurzelsepp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 479
Registriert: 07.01.2014 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: 4 Vallees

Beitrag von Wurzelsepp » 15.10.2016 - 23:10

Ich gehe davon aus, dass Pilatus den Zug meint, und da ist Bern - Sion 1.28, Bern - Le Chable hingegen 2.20... also durchaus eine Stunde, die nicht zu verachten ist.

Übrigens mit dem Auto: Bern - Le Chable: 1.37; Bern - Sion 1.36.

Mit dem Auto tatsächlich egal, mit dem Zug hingegen nicht, und gerade ins (Ober-)Wallis macht es durchaus Sinn, den Zug zu nehmen. Das kannst du nicht verstehen, musst du auch nicht ;)

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5945
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Vallees

Beitrag von TPD » 15.10.2016 - 23:32

Ich gehe davon aus, dass Pilatus den Zug meint, und da ist Bern - Sion 1.28, Bern - Le Chable hingegen 2.20... also durchaus eine Stunde, die nicht zu verachten ist.
Ich weiss nicht was Du für einen Fahrplan kennst ?
Aber meines Wissens gibt es pro Tag nur zwei Verbindungen, wo Bern - Le Châble in 2:20 zu schaffen ist. Im Normalfall sind es eher 2:50.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste