Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News in Serfaus-Fiss-Ladis

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 08.01.2019 - 11:05

Volker_Racho hat geschrieben:
08.01.2019 - 09:44
Klenkes hat geschrieben:
08.01.2019 - 06:42
...Und Restaurants! Man muss jemanden um 11:15 abstellen, einen Tisch für 12:00 Uhr frei zu halten, um überhaupt irgendwo was zu essen zu bekommen....
Das liebe ich ja :rolleyes:
Und im Sommerurlaub werden die Liegen am Pool morgens vor dem Frühstück mit dem Handtuch reserviert...
Zum Glück machen das nicht alle so... :?
Naja, wenn die Skischule von 12 bis 13 Uhr Mittag macht, bist du sowohl bei der Orts- wie auch bei der Zeitwahl halt sehr stark eingeschränkt...
Wellnessskifahrer.


Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Kerker » 08.01.2019 - 11:10

Es geht hier um News in Serfaus-Fiss-Ladis. Ich räume hier jetzt (noch) nicht auf, aber bitte die Diskussion über Liftwartezeiten, Füllgrad der Pisten und Hütten usw. an anderer Stelle weiterführen.
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2018/2019: 15 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 7 Tage | Nächster: 23/24.11. Europa-Park

Benutzeravatar
Der Obere-Scheidler
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 25.06.2005 - 20:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Der Obere-Scheidler » 09.01.2019 - 09:05

Hier gibt's erste Planungsskizzen zur Komperdellbahn:

http://www.hotz-architekten.at/de/proje ... 79f1b00994
Besser Ski-fahren als Lang(e) laufen

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12023
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 21.01.2019 - 23:14

Kleine Randnotiz im Rahmen einer Netzuntersuchung der Tiwag für ein langfristiges Nutzungskonzept im Zielnetz SFL:
Aufgrund von weiteren geplanten Projekten der Bergbahnen mit erheblichen Leistungsbedarf als auch aufgrund geplanter Baulanderschließungen werden steigende Anforderungen, vor allem hinsichtlich Betriebsmittelauslastung, erwartet.
Quelle: https://www.innsbruck.gv.at/data.cfm?vp ... wnload=yes
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Finn1
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 21.08.2008 - 13:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Finn1 » 25.01.2019 - 09:03

Und hier noch Zeitungsartikel für die neue Stromversorgung in Fiss bzw. S-F-L

https://www.tt.com/wirtschaft/standortt ... u-ausbauen
Saison 2009/2010: 3 Tage SFL, 1 Tag Hochficht, 1 Tag Schladming, 1 Woche Grindelwald, 2 Tage Ischgl

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von biofleisch » 25.01.2019 - 10:30

Der Obere-Scheidler hat geschrieben:
09.01.2019 - 09:05
Hier gibt's erste Planungsskizzen zur Komperdellbahn:

http://www.hotz-architekten.at/de/proje ... 79f1b00994
Weiß jemand, ob es geplant ist, auf Höhe der Talstation Laustalbahn einen Zwischeneinstieg (Mittelstation) zu bauen?
Damit würde man mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen und die Attraktivität aller Pisten vom Arzköpfl massiv erhöhen!

Wenn nicht geplant, kann jemand erklären, warum man so etwas nicht in macht oder in Betracht zieht?
Die selbe Frage stelle ich mir immer wieder auch bei der Skiwelt Bahn, deren Piste man ja nur mit Zieher und Seillift verlassen kann :-(
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Mt. Cervino » 25.01.2019 - 13:07

Kann schon sein, dass das so kommt und würde ggfs. auch Sinn machen.
Eine zusätzliche Zwischenstation im Laustal bedeutet aber auch deutliche Mehrkosten für die zusätzliche Zwischenstation und eine längere Fahrzeit zum Lazid durch den zusätzlichen Stopp.
Die Mittelstation müsste dann in der Nähe der Schalberalm gebaut werden sofern man die Strecke der neuen Lazidbahn nicht deutlich verlegt.
Man kann ja heute noch die Talstation der DSB sehen die früher vor der EUB auf den Lazid fuhr. Damals könnte man die direkten Pisten vom Lazid widerholen ohne zuvor zum Komperdell hoch zu müssen. Allerdings gab es damals noch weniger Abfahrten vom Lazid. Vom Laustal fuhr ein gedoppelter Tellerlift als Rückbringer zum Komperdell rauf. Lange ist es her, aber ich kann mich noch daran erinnern.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5508
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von christopher91 » 25.01.2019 - 14:21

Gut man kann ja auch eine einseitige Mittelstation bauen zwecks Fahrzeit auf den Lazid.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 25.01.2019 - 14:24

christopher91 hat geschrieben:
25.01.2019 - 14:21
Gut man kann ja auch eine einseitige Mittelstation bauen zwecks Fahrzeit auf den Lazid.
Zur Bergfahrt Lazid hat man gerade morgens schon lange Schlangen, da wirds schwierig mit dem Zwischeneinstieg. Mit würde ja eher ein eigener Sessellift Laustal-Lazid (wie früher) vorschweben ;-)
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von biofleisch » 25.01.2019 - 14:35

christopher91 hat geschrieben:
25.01.2019 - 14:21
Gut man kann ja auch eine einseitige Mittelstation bauen zwecks Fahrzeit auf den Lazid.
Die Fahrzeit wäre ja nur in Richtung Lazid unwesentlich höher und nur dann, wenn man direkt von der Komperdell umsteigt. Will man hingegen Wiederholungsfahrten am Arzlköpfl machen, dann wäre die Fahrtzeit deutlich kürzer.

Aber ich merke gerade: Im Prinzip hat meine Frage nichts mit dem Neubau der Komperdell zu tun (da hab' ich mich vertan, sorry). Die Frage würde sich erst stellen, wenn man die Lazidbahn ernuert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor biofleisch für den Beitrag:
Königswelle
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Königswelle » 26.01.2019 - 20:46

biofleisch hat geschrieben:
25.01.2019 - 14:35

Die Fahrzeit wäre ja nur in Richtung Lazid unwesentlich höher und nur dann, wenn man direkt von der Komperdell umsteigt. Will man hingegen Wiederholungsfahrten am Arzlköpfl machen, dann wäre die Fahrtzeit deutlich kürzer.

Aber ich merke gerade: Im Prinzip hat meine Frage nichts mit dem Neubau der Komperdell zu tun (da hab' ich mich vertan, sorry). Die Frage würde sich erst stellen, wenn man die Lazidbahn ernuert.
So wie ich das vor 4 Wochen in SFL verstanden habe, ist das Gesamtprojekt Komperdell-Lazid in Planung, inklusive einem Ersatz des Laustallifts und des Umbaus des Komperdellkomplexes.
Die Bahn soll ja auch wieder einen Durchlaufbetrieb haben. Ob man dann im Winter nicht lieber die Sektionen trennt, ist ja eine andere Frage.
Lediglich der Bau der Lazidbahn soll 1, 2 Jahre nach dem Bau der Komperdellbahn erfolgen.

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Kerker » 13.03.2019 - 09:10

Wunschliste und Beiträge für künftige Entwicklungsmöglichkeiten an passende Stelle verschoben / Mod. Kerker
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kerker für den Beitrag:
wgk
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2018/2019: 15 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf | Saison beendet
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 7 Tage | Nächster: 23/24.11. Europa-Park

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12023
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 23.04.2019 - 17:21

In Serfaus soll ein Wald für eine Piste gerodet werden. Laut Bergbahnen gibt es gute Gründe. Der Landesumweltanwalt erhob Einspruch.
Die Pläne, die bereits grünes Licht der Bezirkshauptmannschaft Landeck bekommen haben, haben den Naturschützer auf den Plan gerufen.
„Die Bezirkshauptmannschaft hat eine ganze Reihe an Vorhaben in dem Bescheid genehmigt, unsere Beschwerde richtet sich nur gegen diesen einzelnen Skiweg, der in einem bisher unbeeinflussten Raum zu liegen kommen würde“, erklärt Kostenzer. Für die rund 400 Meter lange Verbindung vom Leithe-Wirt bis zur Mittelabfahrt soll der Bach auf rund 100 Metern Länge verrohrt, das Gelände angehoben und das uferbegleitende Wäldchen gerodet werden.
Die Seilbahn Komperdell GmbH hat heuer umfangreiche Pistenverbesserungen geplant – der Skiweg ist nur ein Teil davon. So sollen laut Mangott Abschnitte der Süd- und Mittelabfahrt verbreitert und aufgeschüttet werden.
Quelle: Grauerlenwäldchen in Serfaus ruft Umweltanwalt auf den Plan
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag:
sir_ben
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 23.04.2019 - 17:53

snowflat hat geschrieben:
23.04.2019 - 17:21
In Serfaus soll ein Wald für eine Piste gerodet werden. Laut Bergbahnen gibt es gute Gründe. Der Landesumweltanwalt erhob Einspruch.
Die Pläne, die bereits grünes Licht der Bezirkshauptmannschaft Landeck bekommen haben, haben den Naturschützer auf den Plan gerufen.
„Die Bezirkshauptmannschaft hat eine ganze Reihe an Vorhaben in dem Bescheid genehmigt, unsere Beschwerde richtet sich nur gegen diesen einzelnen Skiweg, der in einem bisher unbeeinflussten Raum zu liegen kommen würde“, erklärt Kostenzer. Für die rund 400 Meter lange Verbindung vom Leithe-Wirt bis zur Mittelabfahrt soll der Bach auf rund 100 Metern Länge verrohrt, das Gelände angehoben und das uferbegleitende Wäldchen gerodet werden.
Die Seilbahn Komperdell GmbH hat heuer umfangreiche Pistenverbesserungen geplant – der Skiweg ist nur ein Teil davon. So sollen laut Mangott Abschnitte der Süd- und Mittelabfahrt verbreitert und aufgeschüttet werden.
Quelle: Grauerlenwäldchen in Serfaus ruft Umweltanwalt auf den Plan
Welchen Grund gibt es, vom Leithewirt aus nicht die Südabfahrt zu nehmen? Finde die nicht schwerer, und beide sind gleich überlaufen..?
Wellnessskifahrer.

Patschi
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 28.03.2011 - 16:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Patschi » 23.04.2019 - 17:57

[/quote]

Welchen Grund gibt es, vom Leithewirt aus nicht die Südabfahrt zu nehmen? Finde die nicht schwerer, und beide sind gleich überlaufen..?
[/quote]

Soweit ich mich erinnern kann, schmilzt die Südabfahrt ein paar Tage vor der Mittelabfahrt weg. Daher könnte man Serfauser Gäste ein paar Tage länger nachmittags im Leithewirt bedienen. Aber den Nutzen finde ich ebenfalls fragwürdig.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5508
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von christopher91 » 23.04.2019 - 20:56

Bin ich auch ganz klar dagegen! Wenig Ertrag bei viel Aufwand!

Finn1
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 21.08.2008 - 13:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Finn1 » 08.05.2019 - 11:35

Auf der Hompage von Serfaus-Fiss-Ladis sind nun die Neuerungen für den Sommer 2019 aufgeschalten.
Es gibt neu:

- Quellenweg (Thema Wasser): einen Kinderwagen-tauglichen Höhenwanderweg vom Fiss Joch zum Komperdell mit Wohlfühl-Stationen (Wellenliegen inmitten der Lawinensperren)
- Grillstation Schöngampalm: diesen Grillplatz kann man im reservieren lassen und auch gleich das passende Essen dazu auswählen. Alles ist vorbereitet, wenn man ankommt. Man muss nur noch grillieren und essen bzw. geniessen
- Georama Lassida (=Alpines Familienerlebnis): Welt der Fossilien und Gesteine, Motorik-Trail, Entspannung im Alpingarten und in der Erdspalten, Kauf von Steinkugeln vom "Steinspender" im Eingangsbereich
- Almpicknick: Reservierung (bei Bergbahnen Fiss-Ladis) eines Rucksackes mit selbstgemachten und regionalen Spezialitäten für ein Picknick inkl. Thermodecke!

Ebenso sind auf der neuen Homepage auch bereits die Ski-Saisonzeiten sowie die Winterpreise 2019/2020 aufgeschalten! Auch hier ist wiederum eine Skipass-Preiserhöhung ersichtlich! :sauer:
Saison 2009/2010: 3 Tage SFL, 1 Tag Hochficht, 1 Tag Schladming, 1 Woche Grindelwald, 2 Tage Ischgl

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 963
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von markman » 08.05.2019 - 11:59

Finn1 hat geschrieben:
08.05.2019 - 11:35
Ebenso sind auf der neuen Homepage auch bereits die Ski-Saisonzeiten sowie die Winterpreise 2019/2020 aufgeschalten! Auch hier ist wiederum eine Skipass-Preiserhöhung ersichtlich! :sauer:
Ostern ist gerade eine Woche früher und trotz der immer noch späten Zeit im April wird das in der Hauptsaison liegen. Ich denke, das wird viele abhalten. In diesem Jahr war es ja noch angenehm "voll/leer" in der Vorosterwoche, die Genusswochen sind doch sehr deutlich im Geldbeutel spürbar
Gruß,
Markman
in Kürze: Ischgl (4.12)

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Thunderbird80 » 08.05.2019 - 17:14

Hmm ein neuer Lift lässt wohl immernoch auf sich warten :( Ein Bergbahnmitarbeiter erzählte mir vor 3 wochen das die neue Komperdelbahn 2022 kommen soll in 2 Sektionen bis zum Lazid. und vorher nichts anderes kommt


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2751
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von David93 » 10.05.2019 - 07:20

Die Beiträge bezüglich der Sinnhaftigkeit von Sommer- wie Winterattraktionen in den Alpen wurden ausgelagert:
viewtopic.php?f=37&t=61761
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Bully2014
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 18.05.2014 - 13:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Bully2014 » 12.05.2019 - 13:17

Also im Internet findet man viel Infos über die neue Komperdellbahn .
Danach ist die FERTIGstellung für 2020 geplant?!?
Vielleicht gibt es da heuer schon die ein oder andere Baumaßnahme zur Vorbereitung der neuen 10er EUB. Der Aufwand sollte ja etwas größer ausfallen mit neuem Stationsgebäuden im Tal und am Berg...Oder weiß von euch jemand was genaueres ? Somit dreht die alte Komperdellbahn bald ihre letzten Runden?!? Von dem Ersatz der Lazidbahn ist aber noch keine Rede.
Somit wird vorläufig nur die 1. Sektion erneuert vermutlich
Bin im September für 2 Wochen da :D
Winter ist, was du draus machst.....:-)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Mt. Cervino » 12.05.2019 - 14:39

Die Strecke der neuen Komperdellbahn wurde ja schon letzten Herbst abgesteckt. Hatte ich weiter oben schon mal geschrieben.
Die Gastro am Komperdell liegt ja auch schon ne Weile brach. Auch ein Hinweis auf einen baldigen Neubau.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12023
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 13.05.2019 - 17:43

Der Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis hat bei der Bezirkshauptmannschaft Landeck um die Erteilung einer naturschutzrechtlichen Bewilligung zur Errichtung eines Mountainbiketrails – „Zirbentrail“ angesucht.
Es ist geplant auf den Gp. 2158/1 und 2160, beide KG Fiss, einen Mountainbiketrail ausgehend vom Fisser Jöchl bis zur Zirbenhütte mit einer Länge von 4.065 m zu errichten.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... ntrail.pdf
Der Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis hat bei der Bezirkshauptmannschaft Landeck um die Erteilung einer forst- und naturschutzrechtlichen Bewilligung zur Umsetzung des Projektes „Alpkopftrail und Verbindung Komperdell“ angesucht.
Durch das gegenständliche Projekt ist geplant die Bergstationen der Alpkopf- und der Komperdellbahn an den bestehenden „Komperdelltrail“ mit einem nur für Mountainbiker vorgesehenen Singletrail anzuschließen.
Der Alpkopftrail zwischen der Bergstation Alpkopfbahn und dem bestehenden Komperdelltrail soll eine Länge von 1.348 m und die Verbindung Komperdell zwischen der Bergstation Komperdellbahn und der Einmündung in den Alpkopftrail eine Länge von 348 m aufweisen, was bei einer Regelbreite von 1,0 m
einen Flächenverbrauch von 1.696 m² ergibt. Von dieser Gesamtfläche entfallen 286 m² auf Waldflächen.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... erdell.pdf
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag:
sir_ben
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 13.05.2019 - 21:26

Bully2014 hat geschrieben:
12.05.2019 - 13:17
Also im Internet findet man viel Infos über die neue Komperdellbahn .
Danach ist die FERTIGstellung für 2020 geplant
Wo findet man denn im Internet was, was über reine Spekulationen hinaus geht?
Wellnessskifahrer.

Bully2014
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 18.05.2014 - 13:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Bully2014 » 14.05.2019 - 06:02

Seilbahn.net ....skiresort.de.....und noch auf einigen anderen Seiten.
Ob das alles so stimmt lassen wir mal so stehen... :D
Winter ist, was du draus machst.....:-)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Biggilino, Google [Bot], Schleitheim und 30 Gäste