Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3669
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Theo » 01.03.2020 - 10:12

Langsam Jungs. Ein Knick in der Trasse ist dann noch lange keine Mittelstation. Andrerseits kann man aus den Grundstücksnummern kein Trasse heraus lesen da praktisch keine der Massnahmen den eigentlichen Bahnbau betreffen.


Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 01.03.2020 - 14:26

Theo hat geschrieben:
01.03.2020 - 10:12
Langsam Jungs. Ein Knick in der Trasse ist dann noch lange keine Mittelstation. Andrerseits kann man aus den Grundstücksnummern kein Trasse heraus lesen da praktisch keine der Massnahmen den eigentlichen Bahnbau betreffen.
Argumente sind mit egal, ich will ne Mittelstation am Leithewirt ;-)
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 893
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 903 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Skitobi » 01.03.2020 - 15:06

Theo hat geschrieben:
01.03.2020 - 10:12
Langsam Jungs. Ein Knick in der Trasse ist dann noch lange keine Mittelstation. Andrerseits kann man aus den Grundstücksnummern kein Trasse heraus lesen da praktisch keine der Massnahmen den eigentlichen Bahnbau betreffen.
Der einzige sinnvolle Grund für so etwas wäre dann aber Umfahrung von unbeliebten Grundstückseigentümern (wie an der Fleckalmbahn), oder?

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3851
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2198 Mal
Danksagung erhalten: 994 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von GIFWilli59 » 01.03.2020 - 22:58

Skitobi hat geschrieben:
01.03.2020 - 15:06
Theo hat geschrieben:
01.03.2020 - 10:12
Langsam Jungs. Ein Knick in der Trasse ist dann noch lange keine Mittelstation. Andrerseits kann man aus den Grundstücksnummern kein Trasse heraus lesen da praktisch keine der Massnahmen den eigentlichen Bahnbau betreffen.
Der einzige sinnvolle Grund für so etwas wäre dann aber Umfahrung von unbeliebten Grundstückseigentümern (wie an der Fleckalmbahn), oder?
Denke ich mal. Ein instabiler Hang etc. wäre natürlich auch eine Möglichkeit...
Allerdings macht es natürlich noch einen Unterschied, ob man einen Bogen wie an der Fleckalm hat oder einen richtigen Knick, also eine Winkelstation ohne Aus-/Einstieg (z. B. am Maiskogel).

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Seilbahnfreund » 01.03.2020 - 23:52

Von Problemen mit Grundstückseigentümern habe ich dort noch nichts gehört. Ich vermute mal die Serfauser wollen mit dem leichten Knick und der Mittelstation folgendes erreichen: Bis dahin ist die Mittelabfahrt wirklich sehr leicht, danach kommt für Anfänger ein schwerer Hang. Bergfahrt für Wiederholer, Talfahrt für ungeübte am Abend. Eventuell befürchtet man zukünftig zum Saisonende hin das untere Pistenstück nicht mehr offen halten zu können. Bei der Südabfahrt ist ja gegen Ende beim Leithewirt Schicht im Schacht. Von dort kommt man dann via dem neuen Skiweg genau zur geplanten Mittelstation.
Von daher erscheinen die Pläne gar nicht mal so schlecht. Für schnelles Auffahren wird die neue Komperdellbahn sicherlich mit 6, 6,5 oder 7 m/s geplant sein. In 2-3 Monaten sind wir hoffentlich schlauer...
Edit:
http://www.hotz-architekten.at/de/proje ... rzeichnis/ --> 2020
http://www.hotz-architekten.at/typo3tem ... b7fe15.jpg
Kommt jetzt nicht so schräg rein in die bisherige Mittelstation. Aber eines kann man schon sehen, kein Durchfahrtsbetrieb zum Lazid.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Seilbahnfreund für den Beitrag (Insgesamt 2):
Mt. CervinoMichiMedi

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 640
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Pälzer85 » 02.03.2020 - 11:47

Seilbahnfreund hat geschrieben:
01.03.2020 - 23:52
Von Problemen mit Grundstückseigentümern habe ich dort noch nichts gehört. Ich vermute mal die Serfauser wollen mit dem leichten Knick und der Mittelstation folgendes erreichen: Bis dahin ist die Mittelabfahrt wirklich sehr leicht, danach kommt für Anfänger ein schwerer Hang. Bergfahrt für Wiederholer, Talfahrt für ungeübte am Abend. Eventuell befürchtet man zukünftig zum Saisonende hin das untere Pistenstück nicht mehr offen halten zu können. Bei der Südabfahrt ist ja gegen Ende beim Leithewirt Schicht im Schacht. Von dort kommt man dann via dem neuen Skiweg genau zur geplanten Mittelstation.
Von daher erscheinen die Pläne gar nicht mal so schlecht. Für schnelles Auffahren wird die neue Komperdellbahn sicherlich mit 6, 6,5 oder 7 m/s geplant sein. In 2-3 Monaten sind wir hoffentlich schlauer...
Edit:
http://www.hotz-architekten.at/de/proje ... rzeichnis/ --> 2020
http://www.hotz-architekten.at/typo3tem ... b7fe15.jpg
Kommt jetzt nicht so schräg rein in die bisherige Mittelstation. Aber eines kann man schon sehen, kein Durchfahrtsbetrieb zum Lazid.
Vlt Handhabt man es so wie in Obergurgl und baut irgendwann dann einfach an die neue Bahn dran.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3381
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 367 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Mt. Cervino » 02.03.2020 - 12:12

Seilbahnfreund hat geschrieben:
01.03.2020 - 23:52
http://www.hotz-architekten.at/de/proje ... rzeichnis/ --> 2020
http://www.hotz-architekten.at/typo3tem ... b7fe15.jpg
Kommt jetzt nicht so schräg rein in die bisherige Mittelstation. Aber eines kann man schon sehen, kein Durchfahrtsbetrieb zum Lazid.
Danke für dieses Bild der neuen Mittelstation. Sieht so aus, als ob die EUB weiter rechts ankommt als bisher.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von MichiMedi » 02.03.2020 - 21:55

Interessante Bilder von der geplanten Station. Bei der Lage der geplanten Mittelstation wäre aber ein anderer Winkel am Komperdell eh kaum zu erkennen. Und wie auch schon oft angesprochen, ein Durchahrbetrieb ist am Komperdell schlicht nicht erwünscht, und da gibt es ja viele Gründe, die hier auch schon genannt wurden.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 690
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von sir_ben » 03.03.2020 - 01:55

Kommt da vor die Station nochmal ein großes vergrabenes Gebäude?
Da würde mich die Skischulzufahrt zum Restaurant und die Zukunft des Förderbandes noch interessieren... Oder ob man von der Schneealm aus ebenerdig da reinkommt und dann innen mitm Lift hoch? Schade dass die Architekten da nix zu sagen 😉
Wellnessskifahrer.

Rusty
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 06.01.2014 - 18:38
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Rusty » 04.03.2020 - 09:10

Konnte mich auch mit meinem Vermieter austauschen und er hat die bereits diskutierten Ideen hier quasi bestätigt.
Von Serfaus wird die Bahn Richtung Leithe-Wirt mit Mittelstation dort gebaut. Man will damit die Leute aus Fiss weiter oben abfangen um die Talstation in Serfaus zu entlasten (also die unten rum und nicht über die Jochabfahrt kommen).
Zwölferbahn wird kurzfristig verlängert und desweiteren ist ein neuer Lift zwischen Sattel und Plansegg in der Planungsphase. Eine Verbindung von Ladis zum Schönjoch ist wohl erstmal zurückgestellt, weil unklar ist wie die Menschenmassen oben weiterverteilt werden sollen. Die Frommes ist hier einfach schon am Anschlag. Eher werden wohl Sonnenbahn und Möseralmbahn erneuert, weil diese 30 Jahre alt werden. Meinte generell, dass Neubauten aufgrund der ganzen Auflagen enorm schwierig seien und man sich eher auf bestehende Anlagen (Erweiterungen und Erneuerungen) konzentriert.
Interessant fand ich auch die Aussagen zur Verbindung Richtung See - dürfte wohl an der Kostenverrechnung sowie der Windanfälligkeit scheitern bzw. nicht sehr realistisch sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rusty für den Beitrag:
Mt. Cervino

Sprechhorn
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.2020 - 14:16
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Sprechhorn » 06.03.2020 - 23:25

Sichtung:
Dateianhänge
An der Bergstation der Zwölferbahn ist schon (vermutlich) die neue Bahn abgesteckt
An der Bergstation der Zwölferbahn ist schon (vermutlich) die neue Bahn abgesteckt
20200306_232055.jpg (506.71 KiB) 6779 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sprechhorn für den Beitrag (Insgesamt 2):
MichiMedichristopher91

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3381
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 367 Mal

Re: News in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Mt. Cervino » 07.03.2020 - 10:20

Wenn die Bahn in dem Winkel nach rechts gebaut wird zielt sie auf die Talstation der Almbahn. Der Schwenk nach rechts scheint mir zu gross zu sein.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Sprechhorn
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.2020 - 14:16
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Sprechhorn » 17.04.2020 - 10:47

Die Bergbahnen haben ihre Webseite auf Sommer umgestellt!
Hat die vorübergehende Schließung der Komperdellbahn etwas mit dem Neubau zu tun? Die Almbahn wegen der Zwölferbahn?<br />Aber warum dann die Dorfbahn?
Hat die vorübergehende Schließung der Komperdellbahn etwas mit dem Neubau zu tun? Die Almbahn wegen der Zwölferbahn?
Aber warum dann die Dorfbahn?
20200417_103335.jpg (190.73 KiB) 4934 mal betrachtet
Das Bild der Arbeiten am Dach der Komperdellbahn habe ich leider entfernen müssen. Bitte die Medienregeln beachten! Solche Bilder bitte wenn dann verlinken, und dann auch nur so dass sie nicht im Forum angezeigt werden. /Mod. David93


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12632
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von snowflat » 17.04.2020 - 10:55

Generell hat sich SFL entschieden die Saison erst am 04.07. zu beginnen, also deutlich später als die letzten Jahre. U-Bahn könnte auch mit Covid-19 zu tun haben, Almbahn evtl. wirklich wegen Neubau Zwölfer, weil der Fahrweg auch schon seit Wochen geräumt ist, Komperdellbahn würde auch mit Neubau passen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag:
Sprechhorn
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 640
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Pälzer85 » 17.04.2020 - 12:35

snowflat hat geschrieben:
17.04.2020 - 10:55
Generell hat sich SFL entschieden die Saison erst am 04.07. zu beginnen, also deutlich später als die letzten Jahre. U-Bahn könnte auch mit Covid-19 zu tun haben, Almbahn evtl. wirklich wegen Neubau Zwölfer, weil der Fahrweg auch schon seit Wochen geräumt ist, Komperdellbahn würde auch mit Neubau passen.
Da die Komperdellbahn in 2 Schritten gebaut wird glaube ich das auch .

Ist die Almbahn nicht immer später in Betrieb im Sommer ? Irgendwas habe ich noch im Hinterkopf.

Engelchen1997
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 18.05.2014 - 13:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Engelchen1997 » 20.04.2020 - 10:58

Wenn die Komperdellbahn I geschlossen ist wird dann nur der Fußweg Alpkopf-Komperdell bleiben oder wird alterantiv der Sessellift in Betrieb sein?
Winter 14/15: 3 Tage Soelden
Winter 15/16: 1 Tag Altastenberg, 1 Tag Sölden, 1 Tag Hochgurgl/Obergurgl, 1 Tag Serfaus-Fiss-Ladis, 1 Tag Ischl/Samnaun
Winter 16/17: 1 Tag Winterberg, Willingen

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von MichiMedi » 20.04.2020 - 13:38

Auf der Homepage steht nix von weiteren Liften. Die 4KSB und 8KSB wären als Verbindung Alpkopf Komperdell aber wirklich eine gute Idee. Wahrscheinlich rechnet man aber nicht mit so vielen Besuchern, dass es sich lohnt.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von be4ski » 20.04.2020 - 14:00

Sprechhorn hat geschrieben:
17.04.2020 - 10:47
Die Bergbahnen haben ihre Webseite auf Sommer umgestellt!
Na toll... Ich bin im Sommer eine knappe Woche dort. :cry: die Komperdellbahn ist ja verständlich und durch die fast parallele Alpkopfbahn verkraftbar.

Aber warum die Almbahn? Stört ein Betrieb den Neubau der Zwölferbahn?
Naja, wenn es etwas mit dem Neubau zu tun hat, müssen wir ja schon froh sein! Dann wird das Projekt wenigstens nicht (wie in vielen anderen Gebieten :roll: ) gecancelled :D
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2027
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Seilbahnfreund » 20.04.2020 - 14:30

Der Neubau der Zwölferbahn wird wohl dieses Jahr durchgezogen. Das Ziviltechnikerbüro Atelier Gstrein vermeldet nun die ökologische Bauaufsicht für die Zwölferbahn unter den aktuellen Referenzen 2020:
http://www.atelier-gstrein.at/referenzen.php


Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von be4ski » 20.04.2020 - 15:48

Leider ist aber noch nichts fix.
Hier die Email der Bergbahnen
Lieber Herr ***,

Leider können wir Ihnen im Moment noch immer keine genauen Angaben zum Projekt Zwölferbahn machen, da sich die Behördenwege aufgrund der momentanen Situation stark verzögern.

Mit dem Bau wurde noch nicht begonnen.
Wenigstens ist man positiv gestimmt und sagt nicht alles ab! :bindafür:
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von be4ski » 21.04.2020 - 09:41

Skifan2019 hat geschrieben:
20.04.2020 - 14:00
Aber warum die Almbahn? Stört ein Betrieb den Neubau der Zwölferbahn?
Ich habe noch einmal bei den Bergbahnen nachgefragt. Man scheint sich echt auf einen "Rumpfbetrieb" und geringere Nachfrage in der Sommersaion einzustellen. Bei kurzfristigen Änderungen der aktuellen Situation könne es aber noch zu zusätzlichen (ursprünglich geplanten) Öffnungen kommen.
Sehr geehrter Herr ***,
Aufgrund der derzeitigen Situation rechnen wir derzeit nicht mit einer Vollauslastung wie normalweise, deshalb müssen wir Prioritäten setzen und haben uns zu diesem Schritt entschieden.
Falls sich Lage verändern sollte, spricht natürlich nichts dagegen eventuell weitere Anlagen etc. zu öffnen, jedoch müssen wir derzeit einfach noch abwarten wie sich die Situation entwickeln wird.
Wir bitten hier um Ihr Verständnis, dass wir voraussichtlich nicht das gesamte Gebiet und unser Angebot in vollem Umfang öffnen werden.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Sprechhorn
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.2020 - 14:16
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Sprechhorn » 01.05.2020 - 09:29

https://www.wodl.at/ecommerce/product?c ... _id=636603
Bei wodl wird die Zwölferbahn zum Verkauf ausgeschrieben.
Gibt es Neuigkeiten zum Neubau?

Sprechhorn
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 01.03.2020 - 14:16
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Sprechhorn » 12.05.2020 - 18:24

Kann jemand damit was Anfangen?
Auszug aus "Kundmachung Gemeinderatsbeschlüsse vom 04.05.2020"

6. Dienstbarkeitszusicherungs- und in Folge Dienstbarkeitsbestellungsvertrag, abgeschlossen zwischen der Gemeinde Fiss (agrargemeinschaftliche Grundstücke) und der
TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG zur Errichtung einer BFST Fiss/Frommesalm im Bereich
des Grundstückes 2146/1 und 2146/2, KG 84103 Fiss in EZ 53 und zur Errichtung der
UST Fiss/Zwölferbahn Berg im Bereich des Grundstückes 2158/1, KG 84103 Fiss in EZ
53.
Dem Antrag des Bürgermeisters um Zustimmung zum Abschluss des jeweiligen Dienstbarkeitszusicherungs- und in Folge Dienstbarkeitsbestellungsvertrages, abgeschlossen
zwischen der Gemeinde Fiss (agrargemeinschaftliche Grundstücke) und der TIWAGTiroler Wasserkraft AG zur Errichtung einer BFST Fiss/Frommesalm im Bereich des
Grundstückes 2146/1, und 2146/2, KG 84103 Fiss in EZ 53 sowie zur Errichtung der
UST Fiss/Zwölferbahn Berg im Bereich des Grundstückes 2158/1, KG 84103 Fiss in EZ
53, wird die Zustimmung erteilt.
Abstimmungsergebnis: einstimmig!

Quelle: https://www.fiss.tirol.gv.at/Buergerservice/Amtstafel

Benutzeravatar
Paul_Fiss
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 08.06.2009 - 19:22
Skitage 18/19: 54
Skitage 19/20: 57
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6533/Fiss
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von Paul_Fiss » 13.05.2020 - 19:09

Laut Webcam der Schöngampalm, sieht es so aus als würde es mit der Zwölferbahn losgehen. Zumindest stehen die Baucontainer schon mal bereit. 8)
Zuletzt geändert von Paul_Fiss am 14.05.2020 - 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 156 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Neues in Serfaus-Fiss-Ladis

Beitrag von be4ski » 13.05.2020 - 21:22

Das wären doch endlich mal wieder gute Nachrichten :D
Kannst du dein 2. Bild nochmal hochladen? Das wird mir nicht angezeigt
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste