Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Spitzingsee-Tegernsee

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Rotti » 12.10.2010 - 15:01

Dammal hat geschrieben:Laut neuem Pistenplan gibt es am Taubenstein nun anstatt des Seillifts einen Skiweg von der Talstation SL Raukopf zur Talabfahrt.

http://www.alpenbahnen-spitzingsee.de/f ... 160910.pdf
Wo ging der Skiweg denn früher hin? Gegeben haben muss es ja einen, sonst wäre man nicht mehr vom Raukopf zurückgekommen.


Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Dammal » 12.10.2010 - 16:03

Dammal hat geschrieben:
Laut neuem Pistenplan gibt es am Taubenstein nun anstatt des Seillifts einen Skiweg von der Talstation SL Raukopf zur Talabfahrt.

http://www.alpenbahnen-spitzingsee.de/f ... 160910.pdf

Wo ging der Skiweg denn früher hin? Gegeben haben muss es ja einen, sonst wäre man nicht mehr vom Raukopf zurückgekommen.
Skiweg ging direkt zur Talstation Lochgrabenlift. Die Verbindung muß es aber immer noch geben, da es eine breite Forststraße für die Almen im Rauhkopfgebiet ist. Muß ich beim nächsten Besuch der Roßkopf DSB auch auf den Taubenstein gehen um Klarheit zu bekommen.
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1215
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von baeckerbursch » 12.10.2010 - 16:37

Haben die da still und heimlich die Piste etwas umgegraben damit man keinen Seillift (auf der Talabfahrt Taubenstein) mehr braucht? :D Krass!

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von münchner » 12.10.2010 - 21:46

Dammal hat geschrieben:Laut neuem Pistenplan gibt es am Taubenstein nun anstatt des Seillifts einen Skiweg von der Talstation SL Raukopf zur Talabfahrt.
Der Skiweg ist nicht neu, der Seillift wohl schon aber mindestens eine Saison nicht mehr im Plan:

http://www.skigebiete-test.de/pistenpla ... ngsee.html
http://www.bergfex.de/spitzingsee-tegernsee/panorama/

Sollte man den Seillift wirklich abgebaut haben, wären da aber massive Korrekturen notwendig geworden, da man meistens schon ab der Hälfte der Strecke zum Lift am Schieben war.

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Dammal » 12.10.2010 - 23:02

Dammal hat geschrieben:
Laut neuem Pistenplan gibt es am Taubenstein nun anstatt des Seillifts einen Skiweg von der Talstation SL Raukopf zur Talabfahrt.

Der Skiweg ist nicht neu, der Seillift wohl schon aber mindestens eine Saison nicht mehr im Plan:
Vergleich mal deine zwei verlinkten Pläne miteinander dann sieht man auf dem einen noch den Seillift und der Skiweg endet an der Talstation des SL Lochgraben (so war es seit ich das erste Mal am Taubenstein war)

Im neuen Plan fehlt der Skiweg zum SL Lochgraben (diesen gibt es aber mit Sicherheit noch) und es geht hoffentlich nun ein zweiter Skiweg von der Talstation SL Rauhkopf zur dann ehemaligen Bergstation des Seillifts. Werde versuchen am Wochenende mal vorbei zu schauen. Dann wissen wir mehr.
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Rotti » 12.10.2010 - 23:04

münchner hat geschrieben: Sollte man den Seillift wirklich abgebaut haben, wären da aber massive Korrekturen notwendig geworden, da man meistens schon ab der Hälfte der Strecke zum Lift am Schieben war.
Vielleicht kann man ja jetzt nur (dank des neuen Skiwegs) den Seillift umgehen, indem man den "Umweg" über die Rauhkopf-Talstation nimmt!?

edit: Da war wer schneller :wink:

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von münchner » 13.10.2010 - 20:03

Dammal hat geschrieben:Vergleich mal deine zwei verlinkten Pläne miteinander dann sieht man auf dem einen noch den Seillift und der Skiweg endet an der Talstation des SL Lochgraben (so war es seit ich das erste Mal am Taubenstein war)

Im neuen Plan fehlt der Skiweg zum SL Lochgraben (diesen gibt es aber mit Sicherheit noch) und es geht hoffentlich nun ein zweiter Skiweg von der Talstation SL Rauhkopf zur dann ehemaligen Bergstation des Seillifts. Werde versuchen am Wochenende mal vorbei zu schauen. Dann wissen wir mehr.
Stimmt, das habe ich gestern nicht gesehen. Habe eine Mail an die Alpenbahnen geschickt, vielleicht wissen die mehr dazu.


Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Frankenski » 15.10.2010 - 22:32

Heute waren wir Wandern am Spitzing, das Wetter naja, Bilder dazu Morgen in Sommerberichte.
Vorab ein paar von der neuen DSB, die Sessel hängen jetzt :wink: und es wurde noch etwas gebaggert

Bild

Bild

Bild

Bild

Und eines der verbreiteten Sutten Abfahrt

Bild

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Huppi » 15.10.2010 - 23:00

Vielen Dank für deine Bilder.

Wie weit nach unten wurden eigentlich jetzt die Suttenabfahrt verbreitert?
Being awesome is awesome!

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von münchner » 16.10.2010 - 10:37

Ein kurzer Bericht zum neuen Lift: klick

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Dammal » 17.10.2010 - 15:15

Wie weit nach unten wurden eigentlich jetzt die Suttenabfahrt verbreitert?
Sie wurde von der Einfahrt bis zu dem langen geraden Hang oberhalb der oberen Suttenalm verbreitert.
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayrischzell (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von uwater » 02.12.2010 - 17:07

Nun gibt es auch mal wieder einen Presseartikel zu der geplanten Osthangbahn, welche den Kurvenlift und den Osthanglift ersetzten soll. Auch wird nun endlich gesagt, dass für die Osthangbahn eine Genehmigung vorliegt und es nicht daran liegt, dass kein Baustart zu verzeichnen ist. Grund der Verzögerungen ist also, die Genehmigung, der vom Betreiber als Voraussetzung gesehenen Beschneiungsanlage. Mehr dazu im Artikel:
Für neuen Lift fehlen die Flocken

Spitzingsee -Der Osthang- und Kurvenlift im Skigebiet Spitzingsee soll durch einen modernen Vierer-Sessellift ersetzt werden. Eine Genehmigung gibt es. Was fehlt ist der Schnee.

"Ohne Beschneiung geht heute keine Bahn mehr“, sagt Liftbetreiber Andreas Leitner. Das Problem dabei: Woher soll das Wasser kommen?

Die mehrere millionenschwere Investition soll nicht getätigt werden – zumindest solange kein dauerhaftes Skivergnügen gesichert ist. „Am Beispiel der Stümpflingbahn hat man gesehen, dass es ohne Beschneiung nicht mehr machbar ist“, sagt Leitner.

Viele Lösungen habe man schon durchdacht, berichtet Leitner. Die einfachste aus seiner Sicht wäre, wenn das Wasser für den künstlichen Schnee aus dem Spitzingsee kommt. Momentan laufen Gespräche mit allen Beteiligten. Kommt es nicht zu einer Einigung, dann wäre laut dem Liftbetreiber ein Schneiteich die einzige Alternative, die man dann noch hat.

bk
Quelle: http://www.merkur-online.de/

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Frankenski » 02.12.2010 - 17:46

Aha :roll:


Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Schneestern » 02.12.2010 - 18:34

http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Huppi » 02.12.2010 - 18:44

Ich denke mal es sind alles Ausreden.
Wenn man wirklich bauen möchte dann geht das auch und zwar MIT Beschneiung!
Von der Abfahrt sind ja eh schon ca. 70% von den Alpenbahnen beschneit.
Being awesome is awesome!

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2919
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von münchner » 02.12.2010 - 18:48

Was ich nicht verstehe: ist die Beschneiung nun eine Auflage oder nur für Leitner eine Voraussetzung zum Bau der Bahn? Bisher geht es doch auch noch problemlos ohne Beschneiung am Kurvenlift.

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Huppi » 02.12.2010 - 18:51

münchner hat geschrieben:Was ich nicht verstehe: ist die Beschneiung nun eine Auflage oder nur für Leitner eine Voraussetzung zum Bau der Bahn? Bisher geht es doch auch noch problemlos ohne Beschneiung am Kurvenlift.
So schauts aus, außerdem der letzte Teil zum Kurvenlift lässt sich mit 2-3 Kanonen wunderbar beschneien.

Aber warscheinlich will der Leitner auch die Abfahrt am Drei-Tannenlift incl. des Ziehweges zum Kurvenlift beschneit haben.
Oben an der Firstalm gibts doch schon einen kleinen Speichersee. Der würde sich doch wunderbar vergrößern lassen.
Being awesome is awesome!

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4764
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von kaldini » 02.12.2010 - 18:54

Was ich nicht verstehe: ist die Beschneiung nun eine Auflage oder nur für Leitner eine Voraussetzung zum Bau der Bahn? Bisher geht es doch auch noch problemlos ohne Beschneiung am Kurvenlift.
ist aber ein Unterschied, ob da ein abbezahlter Schlepplift steht oder eine noch komplett der Bank gehörende 4er Sesselbahn! Die Raten müssen auch getilgt werden wenn kein Schnee liegt.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Dammal » 02.12.2010 - 19:04

Also ich denke mal das der Herr Leitner darauf spekuliert einen Speicherteich (Spitzingsee) ohne große Extrakosten zu bekommen und versucht mit diesem Artikel Druck auf die Entscheidungsträger auszuüben. Sein kleiner Speicher an der Firstalm reicht mit Sicherheit nicht für alle seine Abfahrten. Ein vergrößern dieses Speichers oder ein komplett neuer kosten sicher mehr als eine Leitung mit Pumpstation vom Spitzingsee herauf.
Von der Abfahrt sind ja eh schon ca. 70% von den Alpenbahnen beschneit.
Von den Alpenbahnen werden vielleicht 400 m bisher mitbeschneit, mehr nicht. Am Osthang Bergstation hat der Leitner ja noch zwei Anschlüsse seiner Kanonen, sonst ist am Osthang ja nichts und der untere Teil zum Kurvenlift ab Abzweig Stümpfling ist komplett ohne.
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee


Benutzeravatar
Schneestern
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 602
Registriert: 02.01.2007 - 21:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Viva Bavaria
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Schneestern » 02.12.2010 - 19:52

frag ich mich auch, wo da die 70% sein solln... :rolleyes:
http://www.snowstars.net - THE SNOW MUST GO ON
Okt.11: Kaunertaler Gletscher, Hintertuxer Gletscher, Stubaier Gletscher(2)/ Nov.11: Hintertuxer Gletscher(2), Dachstein, Stubaier Gletscher(2), Pitztaler Gletscher, Ischgl/ Dez.11: Schladming(Planai), Ischgl, Zillertal Arena, Flachau / Jan.12: Zauchensee, Dachstein/Krippenstein, Mayrhofen, Kühtai(2), Oberstdorf/Nebelhorn, Innsbruck/Nordkette / Feb.12: Kühtai, Nassfeld-Hermagor, Bad Kleinkirchheim(3), Turracher Höhe, Gerlitzen(2), Goldeck / März 12: Kühtai, Innsbruck/Nordkette, Patscherkofel, Innsbruck/Nordkette(2), Zillertal Arena, Mayrhofen, Serfaus-Fiss-Ladies

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3231
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Huppi » 02.12.2010 - 19:53

Roxybär hat geschrieben:frag ich mich auch, wo da die 70% sein solln... :rolleyes:
Ich dachte der Osthang sei komplett beschneit. Da hab ich mich wohl getäuscht.
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
uwater
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 23.03.2005 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayrischzell (DE)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von uwater » 02.12.2010 - 20:17

So ist es, die Lifte vom Leitner können ja wirklich nur an bisher wenigen stellen beschneit werden und der Teich an der Firstalm ist eher eine Pfütze. Also von Beschneiung kann hier nicht die Rede sein. Allerdings hatten ja schon die Alpenbahnen, damals, eine Genehmigung beantragt, die Beschneiung mit Wasser aus dem Spitzingsee zu bewerkstelligen. Ohne Erfolg!

Was ich jetzt allerdings nicht so ganz nachvollziehen kann, ist die Aussage einer Verzögerung. Denn einerseits schreit man ja hier, dass ein Liftneubau ohne Beschneiung der falsche Weg sei.

@ münchner: Es ist keine Auflage aber nachvollziebar, dass der Leitner dies an einen Neubau knüpft. Wenn man nur mal die letzten Jahre heranzieht war er immer der letzte, der die Lifte aufgesperrt hat und der erste beim zu sperren. Dies liegt vorallem an der Piste am Osthang die immer, durch die Ausrichtung gen Sonne, als erste Probleme mit dem Schnee bekommt und die Verbindung zur Firstalm darstellt.

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Frankenski » 02.12.2010 - 23:35

kaldini hat geschrieben: ist aber ein Unterschied, ob da ein abbezahlter Schlepplift steht oder eine noch komplett der Bank gehörende 4er Sesselbahn! Die Raten müssen auch getilgt werden wenn kein Schnee liegt.
tja das ist das Problem wenn eine Bank das sagen hat, ohne wäre besser, warum muß man alles Zeitgleich machen, hintereinander wäre besser.
Der Ziehweg Firstalm-Kurvenlift ist nicht mehr zeitgemäß, der gehört Ausgebaut
Ob der Lift in den nächsten 5 Jahren kommt :gruebel:

Benutzeravatar
baeckerbursch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1215
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von baeckerbursch » 03.12.2010 - 10:17

Ich kann schon verstehen warum man gleich eine 100% Lösung anstrebt.

Lass mal nacher ewig viele Skifahrer über die Piste rutschen - Steine kommen raus - Ruf ist ruiniert.

Zudem braucht man für eine solche Investion eine planbare Saison - kommt der Schnee einen Monat später :tot:

Wie wir schon in vielen anderen Threads festgestellt: Ganz oder gar nicht.

Und ich behaupt jetzt einmal: Wäre das ganze eine Goldgrube (gegenüber den jetzigen Liften), wäre die Sesselbahn schon längst gebaut.

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 493
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing ( umbetitelt )

Beitrag von Dammal » 03.12.2010 - 12:34

@Osthangbahn, steht in der Tegernseer Zeitung ein längerer Artikel, daß im Internet ist die zerstückelte Version.

Das Wichtigste kurz zusammengefasst.
Genehmigung für Sesselbahn ist seit Dezember 2009 da, wegen Beschneiung war diesen Sommer schon ein Lokaltermin und man rechnet mit einer Entscheidung Ende 2011, also frühester Bautermin 2012. Außerdem hat sich im Artikel noch einer vom Bund Naturschutz über den "Wahnsinn einer Neuerschließung und Beschneiung" ausgelassen.

Es war auch noch ein großer Bericht über Skicross im Heimatteil. Der Skiclub Schliersee betreibt am Rauhkopf ja eine Anlage, auf der dieses Jahr ein Europacup stattfinden soll. Diese Anlage soll zum Stützpunkt aufgerüstet werden und ab der Saison 2011/2012 mit Schneekanonen vom DSV ausgerüstet sein.
Ich freue mich über jede Investition, die dem Taubenstein ein paar Fahrten mehr einbringen. :D Vieleicht wird ja doch mal dort von den Alpenbahnen investiert.
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 24 Gäste