Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

News am Spitzing

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
KoflerHorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 18.03.2014 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von KoflerHorn » 20.03.2017 - 00:29

Das Thema Osthangbahn ist wohl endgültig im Sand verlaufen oder?
Viele Grüße vom Kofler Horn


Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von snowking » 20.03.2017 - 21:25

KoflerHorn hat geschrieben:Das Thema Osthangbahn ist wohl endgültig im Sand verlaufen oder?
Das Projekt wird sicherlich nicht wie 2005 geplant und beantragt und nach Durchlaufen der entsprechenden Verfahren und UVP unter Auflagen auch genehmigt realisiert. Eine Umsetzung des Bauvorhabens Osthangbahn ist nicht mehr zu erwarten.

Dies vor allem, weil der Bau nur getätigt worden wäre bei gleichzeitigem Bau einer flächendeckenden Beschneiung aller damit erschlossenen Pisten, was jedoch nicht möglich ist, da bis dato keine genehmigunsfähige Lösung für ausreichend Wasservorhaltung gefunden werden konnte.

Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Doblinas » 28.07.2017 - 05:58

at snowking. Da hatte ich wohl eine Fehlinfo, bzw was falsch verstanden.
KIMG0799.jpg
KIMG0799.jpg (102.5 KiB) 4966 mal betrachtet
Es sind 2 TF10 incl Türmen. Sie werden wohl sicher für den Mittelteil der Suttenabfahrt sein.
Es sind zwar nur 2, aber schön das es für den Spitzing auch mal wieder was gab...... :D :D

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Flo16 » 31.07.2017 - 19:29

Doblinas hat geschrieben: Es sind 2 TF10 incl Türmen. Sie werden wohl sicher für den Mittelteil der Suttenabfahrt sein.
Es sind zwar nur 2, aber schön das es für den Spitzing auch mal wieder was gab...... :D :D
Interessant, dass es 2 TF10 von Technoalpin sind. Bisher gab es dort doch nur Demaclenko Maschinen oder täusche ich mich da?
Der Mittelteil der Sutten kann wirklich mehr Maschinenschnee gebrauchen :D
Wäre noch interessant zu wissen, ob die neuen Kanonen alte ersetzten oder ob sie zusätzlich dazu kommen.
2017/18: 3* Brauneck, 2* Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Saalbach Hinterglemm,

2018/19: 3* Brauneck, 2*Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Spitzingsee Nachtski, 1* Jachenau

Benutzeravatar
T60
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 409
Registriert: 27.10.2009 - 16:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayerischer Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von T60 » 16.11.2017 - 18:00

Es sind anscheinend mehr als zwei TF-10 im beschafft worden.
Hier sieht man eine mobile Variante vor der Stümpflingbahn im Einsatz: https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5A62F817

Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3229
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Huppi » 16.11.2017 - 20:36

Bin gespannt, ob nächstes Jahr am Brauneck auch auf Technoalpin gesetzt wird ;)
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Doblinas » 17.11.2017 - 19:11

1.jpg
Die mobilen Tf-10 waren letztes Jahr schon am Stümpfling im Einsatz, die neuen stehen angeblich im Mittelteil der Suttenabfahrt.
Da die eine, und 200 Meter weiter die andere. Richtig zuschlagen durften sie da aber noch nicht....


Benutzeravatar
snowking
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 07.11.2008 - 20:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von snowking » 28.02.2018 - 16:26

Seit dieser Wintersaison ist ein neuer Pistenbully 600 W SCR Polar mit Snowsat bei den Alpenbahnen Spitzingsee im Einsatz. Er ersetzt den Pistenbully 600 W, der 2009 gebaut/angeschafft worden war. Die neue Maschine ist im Regelfall auf der Stümpflingseite im Einsatz:

Bild

Benutzeravatar
Wendelstein
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 24.04.2015 - 17:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Wendelstein » 28.02.2018 - 16:45

snowking hat geschrieben:
28.02.2018 - 16:26
Seit dieser Wintersaison ist ein neuer Pistenbully 600 W SCR Polar mit Snowsat bei den Alpenbahnen Spitzingsee im Einsatz. Er ersetzt den Pistenbully 600 W, der 2009 gebaut/angeschafft worden war. Die neue Maschine ist im Regelfall auf der Stümpflingseite im Einsatz:

Bild
Hey Snowking, willkommen zurück :-D. Freut mich, dass du wieder da bist. Du wurdest schmerzlich vermisst.

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Flo16 » 09.10.2018 - 19:54

Zur neuen Saison ersetzt eine Funslope den Snowpark am Nordhanglift.

https://www.alpenbahnen-spitzingsee.de/ ... skigebiet/
2017/18: 3* Brauneck, 2* Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Saalbach Hinterglemm,

2018/19: 3* Brauneck, 2*Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Spitzingsee Nachtski, 1* Jachenau

Tourengeher
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.10.2013 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tourengeher » 05.12.2018 - 08:43

Die Alpenbahnen verlangen jetzt am Stümpfling fünf (!) Euro Parkgebühren. Man bekommt zwar beim Kartenkauf zwei oder drei Euro zurück, dennoch...
Wie mein Name schon sagt gehe ich (dort) sehr gerne Touren, und bin auch bereit für die Nutzung der Parkplätze deshalb zu zahlen, aber die Schmerzgrenze ist mit fünf Euro deutlich überschritten.
Jetzt ist es vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, wann der Kurvenlift als letzter verbliebener kostenloser Parkplatz nachzieht. Naja, dann halt ab jetzt ans Sudelfeld...

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tirolldk » 05.12.2018 - 12:11

Tourengeher hat geschrieben:
05.12.2018 - 08:43
Die Alpenbahnen verlangen jetzt am Stümpfling fünf (!) Euro Parkgebühren. Man bekommt zwar beim Kartenkauf zwei oder drei Euro zurück, dennoch...
Wie mein Name schon sagt gehe ich (dort) sehr gerne Touren, und bin auch bereit für die Nutzung der Parkplätze deshalb zu zahlen, aber die Schmerzgrenze ist mit fünf Euro deutlich überschritten.
Jetzt ist es vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, wann der Kurvenlift als letzter verbliebener kostenloser Parkplatz nachzieht. Naja, dann halt ab jetzt ans Sudelfeld...
So a blödes Geschwätz... Wo parkt man sonst um 5 EUR

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 492
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Dammal » 05.12.2018 - 12:36

So stehts auf der Homepage:
Parken Bergbahnbenutzer

Kostenfreie Parkplätze stehen an den Talstationen Kurvenlift, Stümpfling- und Suttenbahn für Bergbahnbenutzer zur Verfügung.

Parken Wanderer / Tourengeher

Die bahneigenen Parkplätze an der Taubensteinbahn und Stümpflingbahn sind gebührenpflichtig (Tagesticket € 5,00).
Dies ist die einzige Möglichkeit von den immer mehr werdenden Pistengehern einen Beitrag für die kostenlos gebotene Infrastruktur zu bekommen. Bin voll dafür, auch wenn ich dann 1-2 Mal im Jahr selber zahlen muss.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dammal für den Beitrag:
720°
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee


Tourengeher
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.10.2013 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tourengeher » 05.12.2018 - 13:17

Am Automaten stand das im Herbst noch anders mit der Erstattung. Aber vielleicht handhaben sie das im Sommer und im Winter unterschiedlich. Oder waren einsichtig.
Die einzige Infrastruktur, die ich nutze ist der Parkplatz, ich werde mich hüten die Pisten zu benutzen...

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von eMGee » 05.12.2018 - 14:27

Und wer nur den Parkplatz nutzt, der soll ihn halt zahlen.
Bei dem ganzen Verkehrsirrsinn bleibt doch meist nur der Griff in den Geldbeutel.

Tourengeher
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.10.2013 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tourengeher » 05.12.2018 - 14:35

Das hab ich auch nie bestritten. Es geht mir nur um den Betrag.
Aber ich seh schon, ich bin hier unter Seilbahnfahrern und somit lästig und unerwünscht... :roll:

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tirolldk » 05.12.2018 - 15:04

Tourengeher hat geschrieben:
05.12.2018 - 14:35
Das hab ich auch nie bestritten. Es geht mir nur um den Betrag.
Aber ich seh schon, ich bin hier unter Seilbahnfahrern und somit lästig und unerwünscht... :roll:
Bin auch nicht nur Seilbahnfahrer... Wenn mir das Gebiet zum Touregehen gefällt zahle ich gerne die Parkgebühr. Denn das Bier auf da Hüttn ist auch nicht wirklich günstiger. Wer Lift fährt bekommt ja auch wieder etwas zurück. Der ganze Tourentourismus ist für jedes Gebiet unrentabel, da genau damit sogut wie nichts Verdient wird aus Sicht des Betreibers. Und 5 EUR zu Zahlen für den ganzen Aufwand ist eigentlich nichts...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tirolldk für den Beitrag (Insgesamt 3):
720°SchneeloeweKössen

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von eMGee » 05.12.2018 - 17:48

Ich hab überhaupt nichts gegen Tourengeher. Losgelöst ob ein Parkticket 2, 5 oder 10 Euro kostet. Die ganze Gegend dort hat ein massives Verkehrsproblem. Insofern finde ich es erstmal legitim dass die Bergbahnen ihre Parkplätze für die (Skipass-)zahlende Kundschaft zur Verfügung stellen will.
Ein Tourengeher gehört da jetzt erstmal nicht dazu.

Man kann sich ja auch irgendwo verboten hinstellen, solange du den Verkehr nicht behinderst wird es nur auf ein Knöllchen rauslaufen, was billiger ist wie ein paar Stunden parken in der Großstadt. Genau mit dieser Dreistigkeit gehen mittlerweile ja viele vor, mehrheitlich im Sommer. Bei Interesse gibts da Artikel im Miesbacher Merkur dazu.

Hab Mich hierzu erst letzthin mit einer Restaurantbesitzerin unterhalten. Bei denen parken auch regelmäßig Wanderer und blockieren somit den ganzen Tag die Parkplätze. Ihre Gäste weichen dann irgendwann auf die Nachbarschaft aus, welche sich dann wiederum aufregt weil alles vollgeparkt ist.

Schweift jetzt etwas ab aber vielleicht mal als Hintergrundinfo...

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Spitzing

Beitrag von baeckerbursch » 05.12.2018 - 18:30

Am Taubenstein zahlt man auch bei nicht geöffneter Bahn und keinerlei Pistenpräperation die 5,-. Auch unter der Woche. :?
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf


Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: News am Spitzing

Beitrag von baeckerbursch » 05.12.2018 - 18:31

Wenn die den Ski Kuli wieder anwerfen würden wäre es gerechtfertigt :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor baeckerbursch für den Beitrag:
Tourengeher
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Tourengeher
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.10.2013 - 00:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: News am Spitzing

Beitrag von Tourengeher » 06.12.2018 - 09:07

eMGee hat geschrieben:
05.12.2018 - 17:48
...
Schweift jetzt etwas ab aber vielleicht mal als Hintergrundinfo...
Wie du dir vermutlich denken kannst, wohne ich in der Gegend und damit erzählst du mir nix Neues von der Verkehrslawine. Die schaufelt sich Sommer wie Winter wenige Meter an meinem Haus vorbei... :roll:

Mir ging es mit meinem Post mehr um die grundsätzliche Einstellung da oben am Spitzing. Ich habe dort das Skifahren gelernt und das Gebiet immer sehr gemocht. Doch in den letzten Jahren sehe ich dort einfach eine Entwicklung, die ich nicht gutheiße: Größere Parkplätze, immer mehr Leute dort unterbringen, die mehr Kohle reinbringen sollen, mehr, mehr! Auch wenn die Breite der Pisten das Plus an Fahrern garnicht verträgt: Egal, hauptsache der Rubel rollt...

Wie ich schon geschrieben habe, meide ich wenn es geht eh die präparierten Pisten, aber gerade am Anfang oder Ende der Saison geht halt erst ab der Höhe vom Spitzing was...

Und dass es (mit Infrastruktur, wie ihr es nennt) auch anders geht, zeigt der Wendelstein. Dort hat man eine andere Grundeinstellung. Ich wurde dort -trotz mehrerer Aufeinandertreffen- noch nie von einem Raupenfahrer angepflaumt. Und somit zahle ich auch gerne die Parkgebühr am Seilbahnparkplatz dort.

Aber genug jetzt der Abschweifungen...

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von eMGee » 06.12.2018 - 10:04

Ja, das ist leider der Teufelskreis in dem Fall. Höhere Bahnkapazität bei maximal gleichbleibendem Pistenangebot. Spaß macht das an entsprechenden Tagen schon länger keinen mehr dort oben.
Aber mit ein paar Sätzen mehr dazu hat deine Kritik für mich auch einen anderen Hintergrund :top:
Tourengeher hat geschrieben:
06.12.2018 - 09:07
Wie du dir vermutlich denken kannst, wohne ich in der Gegend und damit erzählst du mir nix Neues von der Verkehrslawine. Die schaufelt sich Sommer wie Winter wenige Meter an meinem Haus vorbei... :roll:
Wohl dem, der etwas abseits der Bundesstraße wohnt ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eMGee für den Beitrag:
Tourengeher

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von ChrisB1 » 03.01.2019 - 19:54

Der Kurvenlift hat am Ausstieg ein niegelnagelneues Liftlerhäusl bekommen. Spricht wohl eher gegen einen baldigen Bau der schon genehmigten Osthangbahn?

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 202
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von Flo16 » 20.01.2019 - 21:45

https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 13647.html

Die Zukunft des Drei-Tannenlifts ist ungewiss. Für die ein oder andere Skischule sicher ärgerlich, aber für die große Masse ein verzichtbarer Lift.
2017/18: 3* Brauneck, 2* Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Saalbach Hinterglemm,

2018/19: 3* Brauneck, 2*Sudelfeld, 1* Garmisch, 1* Spitzingsee Nachtski, 1* Jachenau

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 807
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: News am Spitzing

Beitrag von fettiz » 23.01.2019 - 13:53

baeckerbursch hat geschrieben:
05.12.2018 - 18:31
Wenn die den Ski Kuli wieder anwerfen würden wäre es gerechtfertigt :lach:
Momentan ist die Piste bis zum Flachstück präpariert. Und da zahle ich gerne 5€. Ich finde schon, dass die Parkgebühren angemessen sind. Warum sollte der Ski-Kuli wieder aufgebaut werden? Sind doch Tourengeher.
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Dede, Leximus, Weilerking, Winter210 und 17 Gäste