Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Projekte Mölltaler Gletscher

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Projekte Mölltaler Gletscher

Beitrag von jul » 13.11.2003 - 13:30

Nachdem wir nur im Berichte-Topic darüber diskutiert haben, hab ich hier ein neues Topic aufgemacht, wo wir die informationen über die Projekte am Mölltaler Getscher sammeln können

@miki: kannst du hier die Karten aus deinem Berichte Topic nochmal posten?
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5347
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Beitrag von miki » 14.11.2003 - 15:02

Danke Jul, die letzten Beiträge im Berichtetopic waren wirklich schon OT, hier sind wir glaub' ich richtig :D !

Bei meinem 2. Beitrag zum Thema ist mir ein Fehler unterlaufen, die Prospekte waren aus dem Jahr 2001, nicht 2002 :oops: .

Laut den Plänen aus 2001 war damals geplant:
- 4SB Zirknitzscharte (Im Text: 'wird errichtet')
- 6er oder 8er Sessellift zum Schareck ('ist ebenfalls für 2001/02 geplant')
- 6er oder 8er Sessellift Weinflaschenkopf
- 8EUB Wurtenkees

Aber nicht einmal im Jahr 2001 ging es nach Plänen, der 6er zum Schareck wurde gebaut, die Zirknitzscharte hingegen nicht!

Bild

Der Pistenplan zeigte die selben Lifte mit kleinen Abweichungen bei den Details(z. B. ist auf dem Plan die Zirknitzscharte als DSB eingezeichnet, die EUB Wurtenkees als 6er :evil: ):
Bild

Und den aktuellen Pistenplan kennt ihr eh alle :wink: :
Bild

Von einem 8er Bubble Alteck ist mir (ausser der Angabe bei Skiresort, die nicht unbedingt stimmen muss) nix bekannt...

Meie Kommentare: die Pläne aus dem Jahr 2001 waren extrem optimistisch. Zu den einzelnen Liften:

- 4SB Zirknitzscharte: würde ich auch als erstes machen. Bei einem so kleinen Skigebiet ist eine Erweiterung am wichtigsten. Es gab dort zwar ein Problem - das Gelände war als Ruhegebiet ausgewiesen, wurde aber im vergangenen Jahr wieder 'herausgenommen', nachdem die Gemeinde Flattach in einem Tauschhandel 110 ha Fläche als Ruhegebiet ausgewiesen hat, wurden die 5 ha die für den Lift - und Pistenbau gebraucht werden 'freigegeben'. Warum noch nichts gebaut wurde weiss ich nicht. Der Lift wird wahrscheinlich eine fixe 4SB, relativ kurz (max. 700 m), 2 Pisten liessen sich nach meiner Meinung machen. Hoffentlich beide mit Beschneiung!

- 6KSB Weinflaschenkopf: fand ich 2001 übertrieben, jetzt nach dem Abbau des SCHL Wurten unbedingt notwendig! Toll wäre es wenn man links vom Restaurant ein Stück neuer Piste (Traverse) macht, damit man vom Weinflaschenkopf besser zur roten 8er und zur roten Talabfahrt (9) kommt, der Weg am Restaurant vorbei ist eng und flach!

- EUB Wurtenkees: sorry, eine 3. Bahn dort oben halte ich momentan für überflüssig, aber vielleicht ändere ich irgendwann meine Meinung :roll:

-ein Projekt 'frei nach Miki': 4KSB vom Punkt, wo die beiden 'Talabfahrten' (9 und 10) zusammentreffen, zum Restaurant: erschliesst die ganze schwarze und den besten Teil der roten Talabfahrt, ohne den relativ engen und oft buckeligen unteren Teil der 9 fahren zu müssen.

Zuletzt noch mein Plan für Flattach 2006/07 :wink: :

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 14.11.2003 - 16:19

:idea: Die geplante EUB könnte ich mir wenn, dann als Ersatz für die DSB´s vorstellen. Eine der beiden könnte man als DSB Zirknitzscharte wiederverwenden, für das kurze Stück sollte das reichen. Die andere könnte man eventuell auf der von miki vorgeschlagenen Trasse Kreuzung Abfahrt 9+10 wiedererrichten und je nach Erfolg ersetzten :idea:


@miki: Schick mal eine Mail hin und frage was aus den Projekten geworden ist :!: :?:
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17538
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 14.11.2003 - 17:02

Wie stehts eigentlich mit Wartezeiten an der SSB bei solchen Kapazitäten dort oben?

Und wie stehts mit der Möglichkeit einer Talabfahrt? Stichwort Pitztaler Gletscher .. "Weg ins Tal, wenn Bahn kaputt ist"

Gibts da nicht Stauseen und eine mautpflichtige Straße im Sommer? Dann könnte man doch auf der Straße eine Talabfahrt realisieren?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 14.11.2003 - 17:44

Vor dem Bau der Tunnel SSB musste man mit dem Auto bis zum Eisse Talstation fahren. Als ersatz für die DSB?? Die steht erst seit 2000. OK vorher stand sie in Mallnitz. aber trotzdem praktisch neu. Wie weit man das Skigebiet erweitern darf weis ich nicht. Zumindest liegt es in Nationalpark hohe Tauern.

Benutzeravatar
Raph
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2215
Registriert: 17.11.2002 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Konstanz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Raph » 14.11.2003 - 18:07

8EUB Wurtenkees halte ich für ziemlich übertrieben!
6KSB Weinflaschenkopf dagegen umso besser, denn die DSB Klühspies ist jetzt ja schon überlastet.
Endlich weiß, was das für Projekte sein sollen, hab mir schon lange überlegt, wo die ganzen Bahnen hinsollen.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5347
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Beitrag von miki » 14.11.2003 - 18:41

@jul: ich hab' schon mehrere Mails nach Flattach geschickt, den letzten im Juni. Aber noch nie eine exakte Information bekommen: 'sind weiterhin in Planung', 'nähere Details derzeit nicht bekannt' usw :( ! Oder die haben mich ganz ignoriert. Kann bitte ein anderer dort nachfragen, die scheinen die Schnauze voll vom Miki zu haben :? ...

@Starli: Möglichkeit einer Talabfahrt? Seeehr schwierig, ich glaube sogar schwieriger als im Pitztal. Am Naturschutz sollte es zwar nicht scheitern, das Gebiet ist durch die vielen Stauseen, Druckleitungen und die Strasse schon dermassen verunstaltet das eine Piste keinen grossen schaden mehr ausrichten könnte. Aber ohne massive Sprengungen geht dort nix. Und durch die Südlage wäre eine starke Beschneiung notwendig, sogar ich kann es mir kaum vorstellen.

Wartezeiten an der SSB ? Bisher nicht schlimm (immer den ersten oder zweiten Zug erwischt), ich glaube da gibt es noch etwas Reserve, auch mit 1 oder 2 weiteren Liften am Gletscher würde die SSB ausreichen. Falls aber dort eimal wirklich gross ausgebaut werden soll (weiss zwar nicht wohin) kann ich mir schon vorstellen das es ein Thema wird ...

Mautpflichtige Straße im Sommer? Nix mehr, seit dem Bau der SSB gesperrt :evil: (sogar während der Revisionszeit der SSB im Mai wird sie nicht geöffnet :( ).

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17538
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 624 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 15.11.2003 - 19:46

Interessant.. würden die nicht mehr verdienen, wenn die die SSB schließen würden und die Leute mit dem Auto rauffahren lassen ? :-)

Andererseits bleibt die Straße dann frei für Downhill-Biker, die mit dem Rad in der SSB rauffahren und die Straße dann runterdüsen, oder? :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 15.11.2003 - 19:58

Die Strasse war absoluter Scheiss. verdammt eng und gefährlich. Mit dem PW gings grad knapp noch aber ein Car?? Kann man grad vergessen. Zudem ist der Platz da oben nid grad riesig.

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 21.06.2004 - 16:15

Jetzt sollte das Rätselraten um das Projekt 8Bubble Alteck endgültig gelöst sein:
Hier die Mail von heute, gestern hatte ich angefragt:
Mölltaler Gletscherbahnen hat geschrieben:Lieber Herr Unfried!

Es freut uns wirklich sehr, dass Sie am Mölltaler Gletscher so interessiert
sind.

Zu den Projekten: Aus dem Projekt Zirknitzscharte/Weinflaschenkopf mit der
4er Sesselbahn
ist inzwischen das Projekt Alteck mit der 8er Sesselbahn geworden.
Dies sind nicht mehr zwei verschiedene Projekte, es ist nur umgeplant
worden.

Auch der Snowpark soll stark erweitert werden.

Wann diese Projekte fertig gestellt sein werden, kann ich Ihnen leider noch
nicht sagen.

Ich hoffe Ihnen etwas weitergeholfen zu haben und freue mich schon auf Ihren
Besuch!
Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Mit herzlichen Gletschergrüßen
Also wird statt den geplanten Bahnen Weinflaschenkopf und Zirknitzsscharte ein 8Bubble mit Mittelstation gebaut. Obwohl das "mit der 4-Sesselbahn" verwirrt schon. Aber ich glaub trotzdem an meine Variante, da ja steht: "umgeplant". Ich hoffe das jetzt Klarheit herrscht!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 21.06.2004 - 16:17

Also ich blick da noch nicht ganz durch - kannst das bitte mal auf der Panoramakarte einzeichnen?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 21.06.2004 - 16:26

@miki: Kannst du bitte die Panoramakarten nochmals reinstellen und ggf. aktualisieren mit dem Alteck-Bubble?? :dankeschoen:[/quote]
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5347
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Beitrag von miki » 21.06.2004 - 18:58

Null Problemo :wink: ! Ich muss aber zugeben das ich jetzt den Durchblick endgültig verloren habe.

Pistenplan Herbst 2002 mit projekten DSB Zirknitzscharte (links) und '6er- oder 8er Sesselbahn' Weinflaschenkopf:
Bild

Pistenplan 2003/04, aus der geplanten DSB wurde eine geplante 4SB:
Bild

Gut zu sehen wo Alteck liegt, recht weit von der Zirknitzscharte!

Interessant, auch ich habe vor gut eine Woche in Flattach nachgefragt und am 13. 6. folgende Antwort bekommen (auszugsweise zitiert):
Zu den Projekten: Aus dem Projekt Zirknitzscharte mit der 4er Sesselbahn ist inzwischen das Projekt Alteck mit der
8er Sesselbahn geworden. Dies sind nicht mehr zwei verschiedene Projekte, es ist nur umgeplant worden.

Auch der Snowpark soll stark erweitert werden.

Wann diese Projekte fertig gestellt sein werden, kann ich Ihnen leider noch nicht sagen.
Kleiner (grosser) Unterschied: mir haben sie geschrieben das Zirknitzscharte und Alteck nicht mehr 2 verschiedene Projekte sind, sondern ein einziger. Jul haben sie geschrieben das aus dem Projekt Zirknitzscharte/Weinflaschenkopf mit der 4er Sesselbahn
inzwischen das Projekt Alteck mit der 8er Sesselbahn geworden ist.

Erstens: Weinflaschenkopf war doch nicht als 4er Sesselbahn projektiert!
Zweitens: finde ich eine 8er Sesselbahn mit Mittelstation im Tal doch etwas merkwürdig :?
Drittens: ICH BIN GANZ DURCHEINANDER :irre: ! Sind die Flattacher wirklich nicht im Stande eine verständliche Antwort zu geben? Wer schreibt noch ne Mail? Lanschi ?? *ganzliebschau*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 21.06.2004 - 19:59

So - auch ich hab denen jetzt eine Anfrage geschickt mit der Bitte mir das Ganze näher zu erklären:
Sehr geehrte Damen und Herren!!

Ich habe von Freunden gehört, dass diese Bahn nun als Ersatz für die ehemals projektierten Bahnen Weinflaschenkopf und Zirknitzscharte ist. Das verstehe ich allerdings nicht ganz – die Bahn müsste nach meiner Interpretation dann eine Mittelstation beim Stausee haben, was mir sehr merkwürdig vorkommt. Wann kann man mit einer Realisierung rechnen, gibt es da eventuell Probleme weil das Gebiet an den Nationalpark Hohe Tauern grenzt?

Wie sieht es derzeit mit einer Verbindung nach Sportgastein bzw. nach Rauris/Kolm Saigurn aus? Haben diese Projekte überhaupt eine Chance?


Da ich das Gebiet relativ gut kenne und auch öfters dort bin, würde ich mich über eine ausführliche Antwort freuen.
Zufrieden? 8)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 21.06.2004 - 20:02

Ja, da kannst morgen mit einer netten Anwort rechnen!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 21.06.2004 - 20:06

@jul: Hoffentlich!! :wink:

Zum Pistenplan 2002: Haben die zu viel Geld dort oben? Das wären ja zwei Bahnen, die praktisch dieselben Pisten erschließen!! Und dazu noch den Bubble Schareck, die DSB 3000 und die DSB Klühspies. :irre:

Ist wirklich sinnvoller, in eine Erweiterung zu investieren als in einen Haufen parallele Bahnen.

Wie man Zirknitzscharte und Weinflaschenkopf zu einem Projekt vereinen kann weiß ich aber beim besten Willen nicht!!
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 21.06.2004 - 20:10

@miki: Warum wurde eigentlich der SL Wurten abgebaut. Der hätte doch die Klühspiesbbahn gut entlasten können!?
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 21.06.2004 - 20:21

Zuviel Geld eh nicht. Das ganze ist nur eine Komplette Fehlplanung. Der Wurtenlift musste wegen der Gletscherschmelze weg. Stand letzten Winter noch. Die Gletscherstützen waren alle Schräg am Hang weil kein Eis mehr da ist. Die DSB Klühspiss ist der Grösste Witz. Wer sowas wieder aufbaut sollte zur straffe ein Jahr Nonstop damit fahren müssen. :twisted:

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 21.06.2004 - 20:34

Ich versteh nicht mal, wie man sowas überhaupt planen, geschweigedenn bauen kann. Da wär´s doch sinnvoller, zu erweitern. Gäb ja einige Möglichkeiten (Alteck, Zirknitzscharte, Verbindung nach Salzburg). Und zu erneuern wär ja auch noch die Klühspies-Bahn aber dieses Ausbaukonzept ist echt :irre:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 21.06.2004 - 20:42

Es war kein neubau. Die DSB Klühspies stand früher in Mallnitz und hiess Häusleralm.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 23.06.2004 - 12:05

Noch immer keine Antwort von den Mölltalern nach 2 Tagen :? Das sind wir ja gar nicht gewöhnt..... :evil:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von lanschi » 30.06.2004 - 12:04

Endlich eine Antwort auf mein Mail:
Sehr geehrter Herr XXX!
Leider habe ich Ihre Frage nicht wirklich verstanden.
Welche Bahn meinen Sie als Ersatz für die Zirknitzscharte und den Weinflaschenkopf, das Projekt Alteck?
Auf das Alteck soll eine 8-er Sesselbahn gebaut werden, welche die Talstation unter der Panoramabahn Klühspies hat.
(d. h. oberhalb des Hochwurtenspeichers) Wann dieses Projekt allerdings in Angriff genommen wird ist noch nicht geklärt.

Derzeit gibt es keine Pläne für eine Verbindung nach Sportgastein bzw.
Rauris.

Leider kann ich Ihnen keine genaueren Informationen liefern, da die Person die in diesen Bereichen besonders gut bescheid weis, noch bis zum 12. Juli auf Urlaub ist.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht ausreichen, bitte ich Sie mir bescheid zu geben.

Einstweilen herzliche Grüße

Sonja Kirnbauer
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 30.06.2004 - 19:40

Ich versteh das jetzt einmal so, dass das Projekt Zirknitzscharte umgeplant auf das Projekt 8Bubble Alteck?!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 30.06.2004 - 19:48

Ihr verwechselt Kraut mit Rüben. Alteck ist ein ganz anderer Hang als Zirkitzenscharte nämlich genau gegenüber. Zirkitzen ist nicht weit denn da ist gleich die Grenze zum Nationalpark.

jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 30.06.2004 - 19:57

Gegenüber würd ich nicht sagen, das ist einfach der nächste Berg nach rechts auf der Karte!

Gegenüber ist für mich der Weinflaschenkopf!
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Balu83, Exabot [Bot], Seilbahnfreund, skiwi007, Tirolbahn und 28 Gäste