Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues aus Grüsch-Danusa

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von spfelsberg » 27.10.2010 - 20:17

Ich eröffne hier ein neues Thema - falls dass jemandem gegen den Strich geht, ich habe gesucht aber nichts gefunden.

Danusa erhält ein neues Kassa- und Eintrittssystem mit Fleps. http://www.gruesch-danusa.ch/winter/akt ... a4ddb6c71f.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
avner
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 22.08.2010 - 16:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Chur
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von avner » 29.10.2010 - 20:21

Sehr intressant :)
Habe eine Frage dazu, haben sie durch das immer noch einen Axess Datenträger, oder ändert das auch?
Das wäre sonst ein Problem für mich da ich den Snowpass besitze und der geht nur mit Axess oder Skidata.
Im Infoblatt vom Snowpass steht es, aber dem traue ich nicht so ganz:
Axess
Ganzes Oberengadin
(Sils bis Zuoz inkl. Diavolezza und Lagalb)
Grüsch-Danusa

Und was du ausser Achte gelassen hast

Code: Alles auswählen

Skibus ist neu gratis
Der Skibus Chur-Zizers-Igis-Landquart-Grüsch ist mit gültigem Grüsch-Danusa Skiticket ab sofort gratis. 
Das finde ich ganz toll, aber hier stellt sich die Frage, gilt das auch für den Snowpass :wink:

spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von spfelsberg » 29.10.2010 - 21:16

Ich habe auch den Snowpass und ein Streckenabo Chur-Felsberg, wenn also der Bus mit dem Snowpass auch gilt könnte ich theoretisch ohne etwas zu bezahlen nach Grüsch Skifahren gehen. Ich denke schon das das System von Axess ist, von SkiData ist mir nichts solches bekannt. Hoffen wir, nicht dass wir noch an der Kasse anstehen müssen.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5945
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von TPD » 30.10.2010 - 23:21

Das finde ich ganz toll, aber hier stellt sich die Frage, gilt das auch für den Snowpass :wink:
Naja, die Frage ist nicht mal so abwegig.
Gibt im ÖV auch so nette Situationen, wo eine Linie in einem Tarifverbund integriert ist, jedoch das GA ist nicht gültig.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7117
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Pilatus » 31.10.2010 - 13:11

TPD hat geschrieben:
Das finde ich ganz toll, aber hier stellt sich die Frage, gilt das auch für den Snowpass :wink:
Naja, die Frage ist nicht mal so abwegig.
Gibt im ÖV auch so nette Situationen, wo eine Linie in einem Tarifverbund integriert ist, jedoch das GA ist nicht gültig.
Wie? In der CH darf man doch mit dem GA auf allen ÖV Linien fahren, oder?
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5945
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von TPD » 31.10.2010 - 14:01

Wie? In der CH darf man doch mit dem GA auf allen ÖV Linien fahren, oder?
Eben nicht !
z.B das Senkeltram in Bern akzeptiert die Zeitkarten vom Tarifverbund Libero, jedoch das GA ist nicht gültig...
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von ATV » 31.10.2010 - 14:10

Dafür sind sie Mitglied von Seilbahnen Schweiz. :wink:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von GMD » 31.10.2010 - 14:19

Zudem: Wer fährt schon von Chur bis Grüsch nur im Bus? Wenn man bis Landquart den Zug nimmt, ist man viel schneller. Nur gilt der Skipass dort wohl nicht. Gibt es eigentlich immer noch die Fr. 1.-- Aktion in Graubünden?
Hibernating

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7117
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Pilatus » 31.10.2010 - 15:29

TPD hat geschrieben:
Wie? In der CH darf man doch mit dem GA auf allen ÖV Linien fahren, oder?
Eben nicht !
z.B das Senkeltram in Bern akzeptiert die Zeitkarten vom Tarifverbund Libero, jedoch das GA ist nicht gültig...
Hmm, gut das ist jetzt auch ein Spezialfall... Aber wie läuft das eigentlich genau? Wer vom Bund Subventionen kriegt muss das GA akzeptieren?
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von spfelsberg » 01.11.2010 - 10:50

GMD hat geschrieben:Zudem: Wer fährt schon von Chur bis Grüsch nur im Bus? Wenn man bis Landquart den Zug nimmt, ist man viel schneller. Nur gilt der Skipass dort wohl nicht. Gibt es eigentlich immer noch die Fr. 1.-- Aktion in Graubünden?
Mit dem Bus: 31min
Zug Chur-Landquart: Wie müssen mit dem Zug bis nach Grüsch fahren, da der Bus am Bahnhof (nicht) mehr hält: 28 min bus 3min = 31 min

Ähh, irgendwie ist beides gleich schnell? Da nehme ich lieber den Bus und spare mir das umsteigen in Grüsch (in den Skischuhen).

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von GMD » 01.11.2010 - 22:42

Wenn man die SBB statt die RhB nimmt sollte es aber schneller gehen.
Hibernating

spfelsberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 335
Registriert: 21.08.2010 - 19:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von spfelsberg » 02.11.2010 - 17:21

Das Problem ist aber ich muss dann in Landquart wieder auf die RhB weil der Bus am Bahnhof nicht hält und weil ich auch noch von Felsberg nach Chur muss nütz mir das nicht viel.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von GMD » 02.11.2010 - 21:49

Na gut, Felsberg ist was anderes. Ich habe immer von Chur gesprochen.
Hibernating

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Schöditaz
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1251
Registriert: 16.10.2010 - 19:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Schöditaz » 16.12.2011 - 22:13

Heute in der Gipfel- Zytig (Fehler übernommen)
GV der Grüsch-Danusa-Bergbahnen AG
Dieter Heller: "Wir können nicht bauen, sind blockiert!"

S. Die Grüsch-Danusa-Bahnen müssen ihre Baupläne für die Realisierung des Sommerbetriebes zurückstellen, ebenfalls den 6 Kilometer langen Mattenlift für die Erschliessung einer relativ schneesicheren, blauen Piste. VR- Präsident Dieter Heller: "Wir sind blockiert, der Bund verwehrt uns die Rodung von 1,5 Hektaren Wald, und der Kanton erklärt, dass die ganze Schwänzelegg eigentlich in einem Moorgebiet steht und dem Moorschutz unterliegt. Man legt uns also Knüppel in die Speichen. Wir kommen nicht vorwärts!" Ein Lichtblick sei hingegen Prättigau Tourismus. Die Organisation nehme Formen an, bemerkte Heller.
Der Artikel geht noch weiter mit Zahlen und Ehrungen an Mitarbeiter, aber das mochte ich jetzt nicht abschreiben.

Gar nicht gewusst, dass man da einen neuen Skilift bauen will (Und das 6 Kilometer lang... :wink:). Komme aber noch nicht ganz schlau, was man noch machen müsste, um die Gondelbahn auch im Sommer öffnen zu können.

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2860
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Harzwinter » 17.12.2011 - 00:33

2010 ging es um Rodung von 1,2 Hektar Wald für den Freizeitpark im Talstationsbereich ... : http://www.gruesch-danusa.ch/fileadmin/ ... eilung.pdf

Für den 6 km langen Lift werde ich 2 Nächte im Zelt an der Talstation verbringen, um der erste zu sein, der damit fahren darf! :D

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1542
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Chlosterdörfler » 31.03.2015 - 18:05

Grüsch-Danusa schöpft neuen Mut
«Die Beschneiung der Talabfahrt und die neue Mattabahn auf 1800 Metern sind unsere Antwort auf den Klimawandel», sagt Davatz, der Grüsch-Danusa als Familienskigebiet weiterentwickeln möchte.
Quelle: http://www.suedostschweiz.ch/node/3228356
Wer Träume hat der lebt noch.

Benutzeravatar
Klemme
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 19.04.2009 - 04:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Klemme » 31.03.2015 - 19:09

Hmm, wo soll denn die Mattabahn hin? Da ist es ja komplett flach... Die wird wohl eher 0,6 Kilometer lang.
Gondeln! Günstige Gondeln! Schöne Omega III im Angebot, fast wie neu! Gooondeln, günstige Gooondeln...

Benutzeravatar
tobi27
Brocken (1142m)
Beiträge: 1144
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von tobi27 » 31.03.2015 - 19:43

Skitage Saison 2018/19 (gesamt 81): 3*Füssener Jöchle, 1*Eschach, 6*Jungholz, 7*Spieserlifte, 4*Neunerköpfle, 3*Grasgehren, 1*Kaunertaler Gletscher, 1*Fendels, 3*Hochhäderich, 5*Sonnenhanglift, 3*Buronlifte, 4*Adelharz-/Breitensteinlifte, 1*Hagenberglift, 1*Fluckenlift, 1*Iberglifte, 1*Sonnenlift, 2*Oberjoch, 2*Skizentrum Pfronten, 2*Breitenberg, 2*Thaler Höhe, 1*Sinswang, 1*Balderschwang, 1*Hittisberglift, 1*Söllereck, 2*Hahnenkamm, 1*Ehrwalder Alm, 1*Wettersteinbahnen, 1*Berwang, 1*Felderhalde, 1*Nesselwängle, 1*Moosberglift, 3*Bödele, 2*Schattwald-Zöblen, 2*Hündle-Thalkirchdorf, 1*Andelsbuch, 1*Schneiderkopflifte, 1*Schetteregg, 1*Oberthannenlift, 1*Nesselwang, 1*Elferlifte, 1*Serleslifte, 1*Galtür, 1*Fellhorn/Kanzelwand, Saison beendet!

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von piano » 01.04.2015 - 15:32

Aha, ich kann mir gut vorstellen, wie der Zustand der beschneiten Talabfahrt sein wird. Völliger Schattenhang, auf 600 m.ü.M., das wird eine eisige Angelegenheit. Sehe zwar nicht wirklich, wo die Mattabahn stehen soll, aber das sieht nach einer genauso flachen Bahn aus wie die 4SB Danusa. KSB Schwendi tönt zwar gut, aber im Bereich der heutigen Talstation ist die Piste doch ziemlich schmal.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1249
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Naturbahnrodler » 01.04.2015 - 20:37

Mattabahn scheint für mich auch eher uninteressant. Aber eine KSB Schwendi kann ich mir sehr wohl vorstellen. Zusammen mit den Abfahrt zur Mittelstation gibt es dann doch 3 schöne und gut erschlossene Pisten mit ordentlicher Länge. Für einen halben Tag fand ich Grüsch auch bisher ein schönes kleines Gebiet.

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Basalt » 08.08.2018 - 21:20

Die Mattabahn ist nach wie vor ein Thema:
https://www.suedostschweiz.ch/tourismus ... bergbahnen
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Tiob » 08.08.2018 - 22:10

Was steht denn genau in dem Artikel? Hat es Abonnenten hier im Forum?

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Basalt » 11.08.2018 - 12:42

Hier, dank unseres Nachbarn, der komplette Artikel:
Zuletzt geändert von TPD am 01.09.2018 - 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Artikel entfernt. Bitte Medienregeln beachten!!!
Montani Semper Liberi

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 677
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von Tiob » 13.08.2018 - 21:20

Danke! Sehr interessant, das würde das Skigebiet auf jeden Fall bereichern. Man hört zum Glück noch nichts von den Öko Verbänden, wahrscheinlich ist das Projekt zu klein und fällt bisher durch deren Raster. Grüsch-Danusa ist ja nur für wenige ein Begriff.

cavok
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 25.12.2003 - 21:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Davos
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Grüsch-Danusa

Beitrag von cavok » 27.08.2018 - 09:42

Die Unterlange liegen nun öffentlich auf:

Anpassung regionaler und kantonaler Richtplan: https://www.kantonsamtsblatt.gr.ch/de/e ... blikation/
Unterlagen: https://www.gr.ch/DE/institutionen/verw ... erung.aspx

Unterlagen Nutzungsplanung leider nicht vorhanden, lediglich eine Präsentation hier: https://www.furna.ch/projekt-moorlandsc ... ch-danusa/

Nachtrag: Hier die Publikation der Bahn: https://www.kantonsamtsblatt.gr.ch/de/e ... blikation/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 11 Gäste