Neues in Sölden

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Rob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1253
Registriert: 05.09.2002 - 09:37
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Utrecht/Niederlande
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Rob » 05.04.2015 - 17:33

Sieht so aus ob ein neuer Giggijochbahn als nächstes dran ist:
Ötztaler Gletscherbahnen GmbH & Co KG, 6450 Sölden, Dorfstraße 115
•Überprüfung Lawinensprengseilbahn Hundskopf
•Sicherheitsanalyse Naturgefahren und Forst für die 10 EUB Giggijochbahn
Quelle NST Loidl


Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 750
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von sir_ben » 05.04.2015 - 18:02

Rob hat geschrieben:Sieht so aus ob ein neuer Giggijochbahn als nächstes dran ist:
Ötztaler Gletscherbahnen GmbH & Co KG, 6450 Sölden, Dorfstraße 115
•Überprüfung Lawinensprengseilbahn Hundskopf
•Sicherheitsanalyse Naturgefahren und Forst für die 10 EUB Giggijochbahn
Quelle NST Loidl
Woraus schließt du das? Aus einer Analyse Naturgefahren?
Und womit sollte man denn eine 10EUB sinnvollerweise ersetzen?
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
Meckelbörger
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 630
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 19/20: 23
Skitage 20/21: 4
Skitage 21/22: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boizenburg
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Meckelbörger » 05.04.2015 - 18:15

Die aktuelle Bahn ist eine 8 EUB

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1063
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von sunset » 05.04.2015 - 18:16

Giggijoch ist eine 8-MGD, möglicherweise soll dort eine 10-MGD gebaut werden - ich schätze das denkt Rob.
LG, Max

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8451
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Af » 05.04.2015 - 19:30

Oder das wird die geplante Bahn über dem Tunnelportal...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown
2020: AlSwPeSwSwSwZ3AxTx
2021: LaRa

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12268
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 05.04.2015 - 21:04

... oder doch die Zentrumsbahn nur falsch benannt? ;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Manu84
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Manu84 » 05.04.2015 - 22:29

ich hätte es viel schöner gefunden wenn sie zuerst die Gratlbahn modernisieren würden.


kaldini
Moderator a.D.
Beiträge: 5362
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von kaldini » 06.04.2015 - 16:46

Mod Kaldini:
Füllungsgraddiskussion:

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... =7&t=53466

Kann vielleicht der Entdecker der Meldung mal nachfragen, ob es kein Rechtsschreibfehler ist? Wobei - für mich erschreckenderweise - die 8EUB auch schon wieder 17 Jahre auf dem Buckel hat. Könnte wirklich sein, dass dort bald wieder eine Erneuerung stattfindet...
State buoni, se potete

Xtream
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3816
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Offline
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Xtream » 06.04.2015 - 18:30

dazu kommt das die bahn weder LWI noch die hohen omegas besitzt! das ganze auf 10EUB mit einstiegssystem wie am gaislachkogl da gehts dann richtung 4000p/h das wäre ein plus von knapp 40%! so ganz abwegig halte ich die idee auch nicht!!!

Benutzeravatar
Theo
Eiger (3970m)
Beiträge: 4150
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 616 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Theo » 06.04.2015 - 19:30

Ich halte die Idee auch nicht für abwegig, auch wenn ich mir zur Entlastung der anderen zwei und aus Sicherheitsgründen, falls einer dieser zwei mal Streiken sollte, einen dritten Zubringer wünschen würde.
Der letzte Regierungsvertreter wo an einer Pressekonferenz etwas für die Menschen positives gesagt hat und dies dann auch später eingehalten hat war Günter Schabowski am 9.11.1989.

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1063
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von sunset » 06.04.2015 - 20:25

@Theo: Meinst du also eine Parallelanlage zur 8-MGD Giggijoch in Form einer 10-MGD? Glaube ich kaum, das wären ja Unmengen an Menschen, die dann vom Giggijoch erstmal fortgeschafft bzw. dort oben beschäftigt werden müssen...

Ich hatte vor längerer Zeit mal gelesen, dass die Bergbahnen alle Bahnen älter als 1994 ersetzen wollen würden, und somit würden alle 2-CLFs im Gebiet (Schlepplifte wurden in dem Text nicht erwähnt, Link habe ich leider auch keinen mehr...) sowie Roßkirpl, Rettenbachjoch und anscheinend auch Silberbrünnl ersetzt würden. Von woher diese Informationen stammen und wie korrekt sie tatsächlich sind, weiß ich aber leider nicht.
LG, Max

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12268
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 08.04.2015 - 18:48

Rettenbachjoch wird so wie Gampe einfach abgebaut.
Roßkirpl braucht nicht ersetzt werden, Förderleistung passt massig. Außer der Lift geht mal so kaputt dass er nicht mehr repariert werden kann.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3444
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 10.04.2015 - 22:21

Bei meinem letzten Besuch vor zwei Wochen ist mir aufgefallen, zumindest bilde ich es mir ein, dass die Tiefenbach EUB, die Schwarze Scheid und der Gletscher Express neue Skiköcher erhalten haben. Nur die Giggijoch EUB nicht. Sind ja alles die gleichen Gondeltypen. Bisher musste ich an diesen Bahnen immer anziehen wie ein Ochse um den Ski wieder aus dem Köcher zu bekommen. Ging nicht nur mir so, das Problem hatten mehrere Skifahrer mit einer Bindungsplatte.

Ich habe mich gefragt warum ersetze ich nicht gleich die Köcher an allen Bahnen? Kommt da vielleicht doch was neues?
ASF


Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6819
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Seilbahnjunkie » 10.04.2015 - 23:59

Was war denn das Problem mit der Bindungsplatte?

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3444
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 11.04.2015 - 04:58

Dadurch reicht der Bindungsbacken bis ans Fenster und verklemmt sich dann mit Fenster/Skiköcher. Der Abstand zum Fenster ist dann vom Köcher zu gering für meine Bindung und dann hackt es halt.
ASF

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6819
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Seilbahnjunkie » 11.04.2015 - 09:47

Komisch, hab ich ja noch nie erlebt. Aber dann ist es ja gut, dass sie was verändert haben. Bestimmt haben sich die ganzen Rennläufer beschwert. :lol:

Whistlercarver
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5798
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 57
Skitage 21/22: 63
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Whistlercarver » 11.04.2015 - 22:34

War jetzt schon 2 mal mit Rennläufern in Sölden aber von diesem Problem habe ich noch nie gehört und die meckern eigentlich schon sobald eine Schneeflocke auf der Piste falsch liegt.
Support your local Skilift!

Der beste Skifahrer am Berg ist der, der den meisten Spaß hat.

Whistlercarver
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5798
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 57
Skitage 21/22: 63
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Whistlercarver » 11.04.2015 - 22:34

War jetzt schon 2 mal mit Rennläufern in Sölden aber von diesem Problem habe ich noch nie gehört und die meckern eigentlich schon sobald eine Schneeflocke auf der Piste falsch liegt.
Support your local Skilift!

Der beste Skifahrer am Berg ist der, der den meisten Spaß hat.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3444
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 419 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Lord-of-Ski » 12.04.2015 - 21:46

Also meiner ist ein ganz normaler Atomic D2 SL in 170 cm. Nichts mit Rennski oder so. Liegt aber wahrscheinlich am Design der Atomic Bindung.
ASF


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12268
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 12.04.2015 - 21:58

An der Kabine sind zum Schutz der Türen über den Skiköchern auch Plexiglasplatten angebracht.
Am Anfang waren die noch ohne Metallabschlußleiste, was dazu führte dass man mit der Bindung dort hinter seinen Ski verkannten konnte.
Wurde auch behoben.


Wenn die Giggijochbahn wirklich neu gebaut wird, dann aber nicht zur nächsten Saison.
Das Gutachten braucht sicher auch seine Zeit.
Auch passt eine 10er Gondel sicher nicht in das alte Gebäude. Also müßten Tal- und Bergstation neu gebaut werden.
Damit müßten man auch früh Anfangen damit bis Dezember dann alles fertig wäre.

Und die Bahn läuft laut Sommerfahrplan 15 auch regulär.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3429
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Wombat » 12.04.2015 - 22:15

Ram-Brand hat geschrieben: Damit müßten man auch früh Anfangen damit bis Dezember dann alles fertig wäre.
Ein Tag hat 24 Stunden und die Mittagspause. :ja:
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

SchwarzeSchneid
Massada (5m)
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2015 - 22:03
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von SchwarzeSchneid » 23.04.2015 - 16:10

Einige Neuigkeiten:
-Wie die meisten wohl schon wissen, wurde das Projekt Verbindung Pitztal eingereicht. Jetzt wird abgewartet, was die Behörden sagen.
-Diesen Sommer sind Pistenbaumaßnahmen und die Erweiterung der Beschneiungsanlage geplant.
-Demnächst soll der Gratl ersetzt werden.
-Der Neubau der Giggijochbahn wurde bestätigt. Nötig ist dieser, um die Kapazität zu erhöhen. Geplant ist der Bau im Jahr 2016. Eine "Hochleistungsbahn" von Doppelmayr.

Quelle: Youtube-Kanal Sölden

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3551
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 651 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von David93 » 23.04.2015 - 20:00

Könnte mir gut vorstellen dass die Giggijochbahn dann nach Hochötz geht und die Ochsengartenbahn ersetzt. :wink: Wobei die an der Stelle fast schon überdimensioniert wäre.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 12268
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 23.04.2015 - 21:52

SchwarzeSchneid hat geschrieben:Einige Neuigkeiten:
-Wie die meisten wohl schon wissen, wurde das Projekt Verbindung Pitztal eingereicht. Jetzt wird abgewartet, was die Behörden sagen.
-Diesen Sommer sind Pistenbaumaßnahmen und die Erweiterung der Beschneiungsanlage geplant.
-Demnächst soll der Gratl ersetzt werden.
-Der Neubau der Giggijochbahn wurde bestätigt. Nötig ist dieser, um die Kapazität zu erhöhen. Geplant ist der Bau im Jahr 2016. Eine "Hochleistungsbahn" von Doppelmayr.

Quelle: Youtube-Kanal Sölden
Mal sehen wie lange das Verfahren dauert für den Zusammenschluß Pitztal.
Pistenbau & Beschneiung: Damit ist vermutlich der Bereich am Gaislachkogl gemein. (Wasserkar, etc.)
Giggijochbahn laut Video wird also im Sommer 2016 gebaut und dann zur Saison 2016/17.
Hochleistungsbahn kann ja nur bedeuten, dass die Bahn so wird wie die Gaislachkoglbahn 1. nur halt mit 10er Gondeln. 8)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
paso
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 17.01.2014 - 09:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von paso » 23.04.2015 - 21:57

Das Problem ist, am Giggijoch ist nicht nur die Bahn an der Kapazitätsgrenze. Die Pisten da oben sind in der Hauptsaison schon lange über besagter Grenze. :P


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HeidFreak, tim239 und 18 Gäste