Neues aus Sölden

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Online
Benutzeravatar
Heydi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 16.10.2014 - 10:41
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Heydi » 04.06.2018 - 17:31

Mich wundert, das die DSB Rotkogl noch bis in den September (Betriebszeiten:
Sa, 23.06. - So, 16.09.2018) im Sommerbetrieb läuft. Ich dachte die wird erneuert!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

SchwarzeSchneid
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 21.04.2015 - 22:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von SchwarzeSchneid » 04.06.2018 - 18:17

Interessante Info. Vor ca. 2 Monaten war die DSB Rotkogl nicht bei den Betriebszeiten der Sommerbahnen dabei und im Sommerpanorama stand "Hochsöldenbahn im Bau". Da neben den jetzt aufgelisteten Betriebszeiten der DSB Rotkogl, auch die Hochsöldenbahn aus dem Sommerpanorama verschwunden ist, gehe ich davon aus, dass die Bahn diesen Sommer nicht mehr gebaut wird. Vielleicht weiß jemand anderes mehr über die Hintergründe :?:

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 04.06.2018 - 18:20

SchwarzeSchneid hat geschrieben:
04.06.2018 - 18:17
Interessante Info. Vor ca. 2 Monaten war die DSB Rotkogl nicht bei den Betriebszeiten der Sommerbahnen dabei und im Sommerpanorama stand "Hochsöldenbahn im Bau". Da neben den jetzt aufgelisteten Betriebszeiten der DSB Rotkogl, auch die Hochsöldenbahn aus dem Sommerpanorama verschwunden ist, gehe ich davon aus, dass die Bahn diesen Sommer nicht mehr gebaut wird. Vielleicht weiß jemand anderes mehr über die Hintergründe :?:
Nachdem es ja jetzt logisch ist das heuer die bahn nixht mehr kommt kann man es ja bestätigen...Bau wurde erstmal nach 2019 verschoben. Gründe hierfür gebe ich keine weiter.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3356
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Richie » 04.06.2018 - 19:00

Snowking99 hat geschrieben:
04.06.2018 - 18:20
SchwarzeSchneid hat geschrieben:
04.06.2018 - 18:17
Interessante Info. Vor ca. 2 Monaten war die DSB Rotkogl nicht bei den Betriebszeiten der Sommerbahnen dabei und im Sommerpanorama stand "Hochsöldenbahn im Bau". Da neben den jetzt aufgelisteten Betriebszeiten der DSB Rotkogl, auch die Hochsöldenbahn aus dem Sommerpanorama verschwunden ist, gehe ich davon aus, dass die Bahn diesen Sommer nicht mehr gebaut wird. Vielleicht weiß jemand anderes mehr über die Hintergründe :?:


Nachdem es ja jetzt logisch ist das heuer die bahn nixht mehr kommt kann man es ja bestätigen...Bau wurde erstmal nach 2019 verschoben. Gründe hierfür gebe ich keine weiter.
Wie willst Du etwas ohne Nennung von Gründen oder Quellen verlässlich bestätigen? 🤔

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 04.06.2018 - 22:12

Richie hat geschrieben:
04.06.2018 - 19:00
Snowking99 hat geschrieben:
04.06.2018 - 18:20
SchwarzeSchneid hat geschrieben:
04.06.2018 - 18:17
Interessante Info. Vor ca. 2 Monaten war die DSB Rotkogl nicht bei den Betriebszeiten der Sommerbahnen dabei und im Sommerpanorama stand "Hochsöldenbahn im Bau". Da neben den jetzt aufgelisteten Betriebszeiten der DSB Rotkogl, auch die Hochsöldenbahn aus dem Sommerpanorama verschwunden ist, gehe ich davon aus, dass die Bahn diesen Sommer nicht mehr gebaut wird. Vielleicht weiß jemand anderes mehr über die Hintergründe :?:


Nachdem es ja jetzt logisch ist das heuer die bahn nixht mehr kommt kann man es ja bestätigen...Bau wurde erstmal nach 2019 verschoben. Gründe hierfür gebe ich keine weiter.
Wie willst Du etwas ohne Nennung von Gründen oder Quellen verlässlich bestätigen? 🤔
Gutes Argument... Ich arbeite bei den Bergbahnen Sölden falls das bei meinen vorigen Posts in verschiedenen sölden topics noch nicht raus kam 😉, bin deswegen aber ja nicht berechtigt solche Hintergrund Informationen weiterzugeben. Also glaubt es mir oder eben nicht. 😜
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3356
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Richie » 04.06.2018 - 22:37

Okay, sorry, das habe ich nicht gewusst. Dankeschön für die Information.

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Manu84 » 04.06.2018 - 23:02

Gibt es denn sonst neue Projekte dieses Jahr? 8KSB Silberbrünnl oder KSB Panorama am Tiefenbach oder ist Liftetechnisch dieses Jahr gar nichts geplant? :?:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1218
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Radim » 05.06.2018 - 07:07

8KSB Silberbrünnl kommt frühestens 2021 oder noch später.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Skiphips » 07.06.2018 - 19:47

Auch wenn die 10EUB- Hochsölden-Rotkogl wohl dieses Jahr nicht mehr kommt, läuft das Genehmigungsverfahren dazu weiter.
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon
Skitage Saison 16/17
3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal

Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage Saison 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage Saison 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Xtream
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.10.2003 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Macanet De La Selva / Catalunya No España
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Xtream » 07.06.2018 - 20:08

1330p/h ist ja schon sehr wenig! :naja: und das im endausbau :nein:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 07.06.2018 - 21:01

Offenbar setzt man in diesem Bereich mehr auf Qualität statt Quantität. Möglicherweise war die DSB zuletzt nur noch schlecht ausgelastet, wenn man die Förderleistung um 7,6 % herabsetzt. 8O :?:

schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von schwarzwaelderski » 07.06.2018 - 21:54

Offenbar setzt man in diesem Bereich mehr auf Qualität statt Quantität.
Ach, das meinen also die Kitzbüheler, wenn sie von Qualitätsoffensive sprechen. Hochmoderne 8-KSB und 3m/s Fahrt.

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Manu84 » 07.06.2018 - 22:13

Naja man muss ja auch immer bedenken wie man dahin kommt. Es gibt ja nur 2 Möglichkeiten. Einmal die megasteile 19er. Aus meiner Sicht neben den Rettenbachhang die steilste Piste im Skigebiet. Also nicht unbedingt Anfängertauglich. Und eine aus meiner Sicht völlig unattracktive Rote 20er Piste die ich vielleicht einmal im Urlaub fahre nur um alle Pisten mal gefahren zu sein. Der große Kern der Leute wird weiterhin Richtung Gletscher fahren ob da jetzt eine DSB oder EUB steht. Also ist es aus meiner Sicht total richtig dass die Bahn keine große Kapazität hat. Für die paar Leute die im Sommer und Winter morgens aus Höchsölden kommen wird es schon reichen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1297
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 08.06.2018 - 11:31

Im Kern hast du zwar Recht, aber wenn man für den Endausbau weniger Kapazität als bei der alten Bahn hat, halte ich das schon für etwas fragwürdig. Sinnvoller wäre mMn etwa 1300 P/h im Anfangs- und ~2400 P/h im Endausbau.
Manu84 hat geschrieben:
07.06.2018 - 22:13
Für die paar Leute die im Sommer und Winter morgens aus Höchsölden kommen wird es schon reichen.
Würde für diese paar Leute nicht auch eine DSB reichen? :wink:

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 08.06.2018 - 12:31

GIFWilli59 hat geschrieben:
08.06.2018 - 11:31
Würde für diese paar Leute nicht auch eine DSB reichen? :wink:
Sicher würde sie reichen. Mitunter einer der Gründe meiner Info nach ist: Hochsölden auch im Sommer attraktiv für Biker und Familien mit Kleinkindern und Kinderwagen etc zu machen.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

da4ve3
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 23.08.2017 - 12:32
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von da4ve3 » 08.06.2018 - 13:29

@Snowking99:
Dem widerspricht aber der folgende Passus aus dem oben verlinkten Genehmigungsverfahren:
Die Seilbahn soll im Winter betrieben werden, ein Sommerbetrieb
und Nachtfahrten sind fallweise vorgesehen. Der Bau der Anlage ist für das Jahr 2018 vorgesehen.
Daraus interpretiere ich, dass die Bahn zumindest nicht grundsätzlich im Sommerbetrieb, bspw. für Biker, eingesetzt werden soll.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Dede » 08.06.2018 - 13:59

Die Seilbahn soll im Winter betrieben werden, ein Sommerbetrieb
und Nachtfahrten sind fallweise vorgesehen. Der Bau der Anlage ist für das Jahr 2018 vorgesehen.

Daraus interpretiere ich, dass die Bahn zumindest nicht grundsätzlich im Sommerbetrieb, bspw. für Biker, eingesetzt werden soll.
Nur für den Fall das die Bikeanlage geöffnet ist :D

Online
Benutzeravatar
Heydi
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 16.10.2014 - 10:41
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Heydi » 08.06.2018 - 17:59

Skiphips hat geschrieben:
07.06.2018 - 19:47
Auch wenn die 10EUB- Hochsölden-Rotkogl wohl dieses Jahr nicht mehr kommt, läuft das Genehmigungsverfahren dazu weiter.
Wenn die Bahn tatsächlich noch 2018 gebaut wird ( wie im Genemigungsverfahren gesagt wird) , ist das aber eine sportliche Leistung! Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 09.06.2018 - 06:14

Heydi hat geschrieben:
08.06.2018 - 17:59

Wenn die Bahn tatsächlich noch 2018 gebaut wird ( wie im Genemigungsverfahren gesagt wird) , ist das aber eine sportliche Leistung! Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
Wie bereits weiter oben geschrieben kommt sie dieses Jahr sicher nicht mehr. Der Bau wird auf 2019 verschoben. Dies ist die Info die alle Mitarbeiter der BBS erhalten haben.
da4ve3 hat geschrieben:
08.06.2018 - 13:29
@Snowking99:
Dem widerspricht aber der folgende Passus aus dem oben verlinkten Genehmigungsverfahren:
Die Seilbahn soll im Winter betrieben werden, ein Sommerbetrieb
und Nachtfahrten sind fallweise vorgesehen. Der Bau der Anlage ist für das Jahr 2018 vorgesehen.
Daraus interpretiere ich, dass die Bahn zumindest nicht grundsätzlich im Sommerbetrieb, bspw. für Biker, eingesetzt werden soll.
Das ist auch wieder rum nur die Info die ich von unserer Technischen Leitung erhalten und an euch weitergegeben habe.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

A330
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 23.10.2013 - 14:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: FFM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von A330 » 11.06.2018 - 12:08

@Snowking: Danke für die Info. Etwas off topic. Wir fahren mittlerweile seit langer Zeit immer für mehrere Tage pro Jahr nach Sölden und ich bin jedes Mal begeistert, wie sich das Skigebiet weiterentwickelt hat. Finde, dass das mal gesagt werden muss. Echt super. Auch Kleinigkeiten, wie z.B. die Unterführung der Piste in Innerwald und den Ausbau des letzten Teilstückes, die allerdings einen großen Mehrwert bringen.

Finde das eine EUB auch Sinn ergibt (auch wenn die Puristen es sicherlich für bescheuert halten), da man dann die Nicht-Skifahrer in Hochsölden Richtung Mittelstation bringen kann, wie bereits von anderen geschrieben. Ich persönlich habe das Gefühl (auch wenn da die Meinungen sicherlich auseinander gehen), dass die Bergbahnen mit viel Verstand bauen.

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 11.06.2018 - 12:57

A330 hat geschrieben:
11.06.2018 - 12:08
@Snowking: Danke für die Info. Etwas off topic. Wir fahren mittlerweile seit langer Zeit immer für mehrere Tage pro Jahr nach Sölden und ich bin jedes Mal begeistert, wie sich das Skigebiet weiterentwickelt hat. Finde, dass das mal gesagt werden muss. Echt super. Auch Kleinigkeiten, wie z.B. die Unterführung der Piste in Innerwald und den Ausbau des letzten Teilstückes, die allerdings einen großen Mehrwert bringen.

Finde das eine EUB auch Sinn ergibt (auch wenn die Puristen es sicherlich für bescheuert halten), da man dann die Nicht-Skifahrer in Hochsölden Richtung Mittelstation bringen kann, wie bereits von anderen geschrieben. Ich persönlich habe das Gefühl (auch wenn da die Meinungen sicherlich auseinander gehen), dass die Bergbahnen mit viel Verstand bauen.
Danke für das Lob gebe das bei Gelegenheit gerne so weiter!
Von uns aus wäre auch heuer gebaut wurden es gab nur Streit mit anderen Parteien...

Wenn du wieder da bist meldest dich mal!
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11269
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 15.06.2018 - 18:27

Sessel hängen wieder an der DSB Rotkogl.

Na dann kann ich diesen Winter nochmal eine Abschiedsfahrt machen. :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Skiphips » 18.06.2018 - 18:44

In die Bergstation der Giggijochbahn soll eine Cafe Lounge integriert/zugebaut werden.

Edit: Hatte zuerst fälschlicherweise die Bergstation der geplanten 10EUB-Hochsölden-Rotkogl als Cafe-Standort angegeben.
Zuletzt geändert von Skiphips am 18.06.2018 - 20:28, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon
Skitage Saison 16/17
3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal

Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage Saison 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage Saison 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11269
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 18.06.2018 - 19:58

Ähm, laut meinem Kenntnisstand ist die 10er Giggijochbahn = Hochsöldenbahn !!

Also wird diese gemeint sein.
Im schreiben selbst steht ja:
..... mit dem Zusammentritt der Verhandlungsteilnehmer bei der Talstation der EUB Hochsölden in Sölden, anberaumt .....


Die andere Bahn heißt laut diesem Schreiben: 10 UB Hochsölden-Rotkogl
https://wwwstatic.tirol.gv.at/t3tiro/up ... ach_de.pdf


Was anderes macht auch keinen Sinn. Bei der Hochsölden-Rotkogl steht ein Restaurant daneben. Da brauch ich kein Cafe / Lounge.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 18.06.2018 - 20:03

Ram-Brand hat geschrieben:
18.06.2018 - 19:58
Ähm, laut meinem Kenntnisstand ist die 10er Giggijochbahn = Hochsöldenbahn !!
Das ist korrekt behördlich heißt sie auch so wie in dem Bericht und auch in der Steuerung der Anlage steht dieser Name drinnen.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chris76, wgk und 20 Gäste