Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in Sölden

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 904
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von schmidti » 01.10.2019 - 19:16

Wenn ihr einfach nur die Links der Fotos hier einstellt, ist auch alles im grünen Bereich:

https://scontent-vie1-1.cdninstagram.co ... tagram.com
https://scontent-vie1-1.cdninstagram.co ... tagram.com
https://scontent-sjc3-1.cdninstagram.co ... NA%3D%3D.2


Das Einbinden von Webcam-Bildern mit nachstehendem Link ist ausschließlich bei Panomax-Bildern ebenso erlaubt:


https://hochsoelden.panomax.com/bbs/?t= ... 1+11-50-00
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schmidti für den Beitrag (Insgesamt 2):
flamesoldierGIFWilli59
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1117
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von maba04 » 01.10.2019 - 20:18

schmidti hat geschrieben:
01.10.2019 - 19:16
Wenn ihr einfach nur die Links der Fotos hier einstellt, ist auch alles im grünen Bereich:

https://scontent-vie1-1.cdninstagram.co ... tagram.com
https://scontent-vie1-1.cdninstagram.co ... tagram.com
https://scontent-sjc3-1.cdninstagram.co ... NA%3D%3D.2
Wie kommt man denn auf Instagram an die Links der Fotos :?: Auf Facebook kann man ja die rechte Maustaste klicken und dann "Bild anzeigen" anklicken und dann hat man den Link des Fotos. Auf Instagram wird mir "Bild anzeigen", wenn ich auf die rechte Maustaste klicke, nicht angezeigt...
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 904
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von schmidti » 01.10.2019 - 20:28

"Seitenquelltext anzeigen", dann findet sich auf ca. der Hälfte der Seite eine Zeile mit der URL, oder "Seiteninformationen anzeigen", da gibt es die entsprechenden Links auch immer irgendwo.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schmidti für den Beitrag (Insgesamt 2):
maba04basti59
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1117
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von maba04 » 01.10.2019 - 21:01

Bei Pro-Alpin steht
Rückbau 3er Sessellift
Das ist doch ein Fehler, oder? Denn es kann sich ja eigentlich nur um die alte Rotkogl-DSB handeln... :?:
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3135
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 01.10.2019 - 21:08

Back to Topic: Es überrascht mich ja, dass die "Sonnenschutzbleche"(?) an den Stützen vor der Mittelstation dunkelgrau lackiert sind, so nehmen sie doch noch mehr Wärme auf...

Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Meckelbörger » 01.10.2019 - 21:16

Man kann die Bleche bzw. die Halter auch von der Stütze thermisch entkoppeln, so dass sich die Dinger ausdehnen können und wenig Wärme weiterleiten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Meckelbörger für den Beitrag:
GIFWilli59

Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3135
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 01.10.2019 - 21:22

Aber an sich will man damit doch das Längen der Stütze bei Sonneneinstrahlung vermeiden, oder?


Benutzeravatar
Meckelbörger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 04.02.2009 - 19:49
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bzbg.
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Meckelbörger » 01.10.2019 - 21:29

Ja, die Bleche sollen die Wärme der Sonneinstrahlung aufnehmen und können sich ausdehnen wie Sie wollen. Dazwischen ist dann die Luft als Isolator. Das Ganze soll die ungleichmäßige Ausdehnung durch die direkte Sonneneinstrahlung auf nur einer Seite der Stütze mindern.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 01.10.2019 - 21:51

Wird es ja.
Zwischen den Blechen und der Stütze sind ein paar Zentimeter Luft.
das sollte schon ausreichen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3135
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 739 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von GIFWilli59 » 01.10.2019 - 22:12

Meckelbörger hat geschrieben:
01.10.2019 - 21:29
Ja, die Bleche sollen die Wärme der Sonneinstrahlung aufnehmen und können sich ausdehnen wie Sie wollen. Dazwischen ist dann die Luft als Isolator. Das Ganze soll die ungleichmäßige Ausdehnung durch die direkte Sonneneinstrahlung auf nur einer Seite der Stütze mindern.
Aber gibt es den Effekt der unterschiedlichen Ausdehnung dann nicht auch bei den normalen Stützen oder stört das nur bei den Stationseinfahrten? :gruebel:

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 01.10.2019 - 22:18

Auf der Strecke ist das nicht so schlimm.
Aber wenn die Seillage in der Station nicht stimmt schon.
Der Abstand der Stütze vor der Station bis zur Station ist ja auch sehr kurz.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 973
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von basti.ethal » 02.10.2019 - 07:12

Ich habe darüber auch schonmal mit DM gesprochen.
In der Tat ist dies nur für die Stationseinfahrt notwendig, um die Seillage ohne Abweichungen zu halten.
Auf der Strecke sind die Toleranzen etwas größer, sodass die Sonnenschutzbleche dort nicht notwendig sind.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
GIFWilli59
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
T60
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 27.10.2009 - 16:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayerischer Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von T60 » 07.10.2019 - 19:51

Die alten Schneekanonen unter der neuen Bahn hat man jetzt durch neue TR 10 ersetzt


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 07.10.2019 - 20:03

Nicht nur das, man hat die Beschneiung dort auch erweitert.


Außerdem ist man heute dabei gewesen die Mittelstation einzustellen. Sieht man gut an der einen Gondel.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1117
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von maba04 » 11.10.2019 - 20:08

Noch ein Beitrag von @richardhutter (vielleicht kann das Bild (diesmal die Bergstaion von der anderen Seite) ja die Lage am Giggijoch etwas verdeutlichen...):
Beitrag: https://www.instagram.com/p/B3WQg4wi6X7/
Direktlink: https://scontent-frt3-1.cdninstagram.co ... nc_cat=101
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 11.10.2019 - 20:24

Danke.

Also wohl doch eher zu Fuß gehen, oder mit dem 4er Roßkirpl fahren. :roll:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 11.10.2019 - 20:34

Ram-Brand hat geschrieben:
11.10.2019 - 20:24
Danke.

Also wohl doch eher zu Fuß gehen, oder mit dem 4er Roßkirpl fahren. :roll:
Also ich war vor kurzem mal drüben und hab mit dem BL geredet weil ich es mir auch nicht vorstellen kann...also man macht eine schräge von der Station weg hinüber das es mit "wenig schieben" zum 8er geht und unter dem Restaurant rum kommt auch eine Querfahrt die eine mit wenig schieben zu bewältigende Route zum SB werden soll.
Was daraus wird wie auch immer.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 11.10.2019 - 21:05

Aber Kreuzen sich dann nicht Skifahrerströme?
Wenn man zur schwarzen will muß man ja von oben gesehen dort auch lang. (Zwischen Silberbrünnl und 8er Giggijoch.)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Snowking99 » 11.10.2019 - 22:52

Ram-Brand hat geschrieben:
11.10.2019 - 21:05
Aber Kreuzen sich dann nicht Skifahrerströme?
Wenn man zur schwarzen will muß man ja von oben gesehen dort auch lang. (Zwischen Silberbrünnl und 8er Giggijoch.)
Ja das mit Sicherheit. Nur ich denke bei dem dortigen gewusel fällt das nicht mehr ins Gewicht😅 und mit soviel Geschwindigkeit, dass es durch den Gegenverkehr zu Kollisionen kommen könnte ist denke ich nicht zu rechnen, da ja wie oben erwähnt da eh immer alles überfüllt
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 12.10.2019 - 09:21

Ampel aufstellen!

;-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
Heydi
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 16.10.2014 - 10:41
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Heydi » 12.10.2019 - 15:27

8O :? Also für mich ist es mal eine große Entäuschung, was da an der Bergstation der neuen Rotkoglbahn passiert ist. Das man da jetzt kein Kunstwerk als Station hinstellt, ist ja in Ordnung, aber die weitere Anbindung ans Skigebiet empfinde ich als Fehlplanung. Hoffe ich werde in der praxis überrascht, das es doch gut funktioniert. Habe da aber große Zweifel :(

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Manu84 » 12.10.2019 - 17:16

Ich verstehe auch den Sinn überhaupt nicht warum die Bergstation so tief liegt. Es heißt ja damit im Sommer die Leute einen möglichst kurzen Weg zum Giggijoch haben. Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es im Sommer so viele (dann denke ich mal ältere Leute) gibt die in Hochsölden übernachten nur um täglich zum Giggijoch und zurück zu fahren. Ausserdem ist für mich das Skigebiet Sölden jetzt nicht so ein Wanderparadies, dass man sagen könnte: Da müsste man dringend mal was fördern. Man versucht ja zur Zeit im Sommer ein Mountainbikeparadies zu werden, was scheinbar auch sehr gut ankommt. Aber da passt diese Investition ja auch nicht rein. Aber für Sölden ist ja das Kerngeschäft Nummer 1 der Wintersport und da halte ich die Bergstation an dieser Stelle für keine gute Idee. Nicht nur weil man schlecht zum Silberbrünnl und Co. kommt auch Pistentechnisch verändert sich was. Was ich am tag mindestens einmal mache wenn ich in Sölden bin ist die Abfahrt vom Roßkirpl, links am Roßkirpllift vorbei und geradewegs mit drei schwarzen Pisten runter ins Tal. Wenn man das jetzt machen will muss man entweder ganz nach links und die für mich unattraktive Rote 19 fahren oder einmal rechts am Giggijoch vorbei mitten ins Getümmel. Wo man dazu auch noch Schwung braucht sonst schiebt man bis zur schwarzen 20 auch noch ein gutes Stück. Also aus meiner Sicht ist das alles andere als eine Ideallösung.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 12.10.2019 - 17:29

Nicht nur Sommer.

Eher auch Winter. Habe gehört: Damit die Gäste aus Hochsölden die keine Ski haben bequem zu Fuß zum Restaurant und Kinderland am Giggijoch kommen können.

Ich bin nur der Meinung, dass die sicher auch möglch gewesen wäre, wenn die Bergstation etwas höher gewesen wäre.


---
Aber vielleicht wird ja der Roßkipllift auch noch umgebaut. Idee meinerseits:
Mit Mittelstation vorm Steilstück und Talstation mit Doppeleinstieg.

Ein Einstieg für Anfänger (Sessel fahren in der Mittelstation wieder runter) und einen Einstieg für Experten (Sessel fahren bis zur Bergstation)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ram-Brand für den Beitrag:
MichiMedi
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1236
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von chrissi5 » 13.10.2019 - 08:43

Ich werde diese Bahn zwar einmal fahren, aber ansich ist die Bahn/Piste für mich uninteressant.
Dennoch schließe ich mich der Meinung an, das die Höhe der Bergstation unglücklich gewählt wurde. Lasse mich im Januar aber eines besseren belehren..
Ps. Weiß jemand warum die Giggijoch und Seekogel Webcam offline sind ?
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11809
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues aus Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 13.10.2019 - 08:47

Die Kameras gehen doch.
Die in Hochsölden geht im Moment nicht.

Vermute mal der Strom wurde abgestellt. Um dort Arbeiten zu machen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste