Neues in Sölden

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Snowking99 » 13.05.2020 - 11:23

basti.ethal hat geschrieben:
13.05.2020 - 06:58
Nach Verlegung des Schleppers würde es sich auf jeden Fall auch anbieten, entlang der Trasse die Beschneiung bis zur Bergstation nachzuziehen.
Beschneiungsleitungen im Eis?
Wohl eher nicht ;) beschneit wird nur da wo kein Gletscher mehr ist anders hält so eine Leitung keine 2 Monate
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN


Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Balu83 » 13.05.2020 - 12:11

^Gibts am Mölltaler schon seit wie vielen Jahren...?
Saison 19/20: 1x Hochficht, 4x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
Snowking99
Massada (5m)
Beiträge: 110
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Snowking99 » 13.05.2020 - 13:23

Balu83 hat geschrieben:
13.05.2020 - 12:11
^Gibts am Mölltaler schon seit wie vielen Jahren...?
Bist dir da sicher das die wirklich im Eis liegen?
Bei uns brechen beinahe jährlich Leitungen am Tiefenbach, Seiterkar und an der Weltcup Piste einfach weil der Boden dort durch den permafrost und den Gletscher so sehr arbeitet, daher wird bei uns ins Eis erst recht nichts gelegt.
Am Tiefenbach zum Beispiel parallel zur Gondel die Beschneiungslinie wird alle zwei Jahre meist um ein oder zwei Kanonen nach oben erweitert eben so weit wie sich der Gletscher zurückzieht
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 505
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Balu83 » 13.05.2020 - 14:44

Ob die wirklich "im" Eis liegen weiß ich nicht sicher, ggf. auch "auf" dem Eis. Auf jeden Fall beschneien sie halt den Gletscher selbst (bzw. Toteisfeld) und nicht nur das Umfeld. Ist halt wahrscheinlich eher eine Frage von Aufwand/Nutzen. Das sie damit keine technischen Probleme haben, würde ich aber auch nicht behaupten. Die Leitungen mussten ja schon desöfteren repariert/erneuert werden. Wenn man die Herbstsaison auch so gut hinkriegt (Depots) wird man sich sowas sicher sparen.
Saison 19/20: 1x Hochficht, 4x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1913
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von rajc » 13.05.2020 - 16:54

Snowking99 hat geschrieben:
13.05.2020 - 13:23
Balu83 hat geschrieben:
13.05.2020 - 12:11
^Gibts am Mölltaler schon seit wie vielen Jahren...?
Bist dir da sicher das die wirklich im Eis liegen?
Bei uns brechen beinahe jährlich Leitungen am Tiefenbach, Seiterkar und an der Weltcup Piste einfach weil der Boden dort durch den permafrost und den Gletscher so sehr arbeitet, daher wird bei uns ins Eis erst recht nichts gelegt.
Am Tiefenbach zum Beispiel parallel zur Gondel die Beschneiungslinie wird alle zwei Jahre meist um ein oder zwei Kanonen nach oben erweitert eben so weit wie sich der Gletscher zurückzieht
Nur so zur Info.
Ich war schon öfters im Sommer am Mölltaler und da sieht es so aus.
Beschneiungsleitungen am Gletscher liegen recht oberflächig.

Bild

Bild

https://www.gletscher.megacam.at/webcam ... 09/20/0500
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1034
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von basti.ethal » 14.05.2020 - 14:42

Ja, so habe ich es gemeint.
Wobei hier bei der Verlegung auf dem Eis natürlich auch oft Leckstellen auftreten werden.
Machbar ist es. Sicherlich für den Rettenbachferner noch nicht sinnvoll, jedoch für die Zukunft eine Option für den Gletschererhalt
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von MichiMedi » 14.05.2020 - 14:51

Man könnte doch ein Seil spannen parallel zur 8EUB Schwarze Schneid II und an diesem Seil dann in regelmäßigen Abständen Beschneiungsdüsen befestigen. An dem Seil befestigt verläuft dann auch eine Wasserleitung, und so hätte mann dann eine permanente "schwebende" Beschneiungsanlage über dem Gletscher!
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg


Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1034
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von basti.ethal » 14.05.2020 - 14:55

Die Grundidee existiert ja bereits:

https://www.swissinfo.ch/ger/serie-glet ... n/45170634
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von MichiMedi » 14.05.2020 - 14:58

basti.ethal hat geschrieben:
14.05.2020 - 14:55
Die Grundidee existiert ja bereits:

https://www.swissinfo.ch/ger/serie-glet ... n/45170634
Verrückt, dass sich das auch schon jemand überlegt hatte. :D Nur auf einem großen unbebauten Gletscher wird sowas natürlich niemand bezahlen. In Skigebieten könnte sowas perfekt punktuell zur Anwendung kommen.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
Manu84
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 122
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Manu84 » 18.06.2020 - 09:01

War jemand die letzten Tage zufällig in Sölden? Grenzen sind nach Österreich ja wieder offen. Wie es dort an der Stütze bezüglich des Karleskogls aussieht würde mich iregenwie schon interressieren.

Kron
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 26.04.2019 - 23:22
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Kron » 18.06.2020 - 12:10

Wie wird die Beschneiung am Hintertuxer denn gehandhabt? Eine Beschneiung entlang der Schwarzen Schneid Bahn würde doch nichts bringen den dort befinden sich doch zumindest im oberen Teil keine Pisten.

Benutzeravatar
basti59
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 14.10.2010 - 18:01
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von basti59 » 22.06.2020 - 14:17

Ich war letzte Woche in Sölden, die Einreise stellte am Samstag überhaupt kein Problem da.
Am Gaislachkogel wird am Übergang vom Steilhang überhalb der Mittelstation auf die fortlaufende Piste 3 an der Kante gearbeitet.
Hier finden Geländeanpassungen statt, um denke ich mal das ganze im Winter harmonischer fahren zu können.
Das Restaurant der Mittelstation selber macht nicht den anschein, als ob da diese Jahr ein neues Gebäude entsteht.
Lediglich der Blaue Container vom Dach stand weiter runter im Tal am Rand einer Kehre.
20€ Maut Gebühr zu verlangen, obwohl auf den Gletscher kein Restaurant und nichts geöffnet hat ist schon heftig aber gut, dennoch waren wir oben.
Bis zur Stütze sind wir nicht gegangen. Es sind jedoch auf beiden Gletschern deutliche Bereiche sichtbar die wieder komplett eingepackt wurden in Folie.
Sölden generell ist sozusagen noch komplett im Sommerschlaf. Vereinzelte Restaurante haben wieder geöffnet aber die sind sehr rah.
Diverse Sportläden haben auf, aber in allen Fällen nur eine Filliale des jeweiligen Anbieter.
Allgemein ist es in Sölden sehr leer und tot.
Klar sind ein paar Biker da, die Füllen auch die beiden Lifte ganz gut aber mehr auch nicht.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12966
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 879 Mal
Danksagung erhalten: 3756 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 22.06.2020 - 16:19

basti59 hat geschrieben:
22.06.2020 - 14:17
Ich war letzte Woche in Sölden, die Einreise stellte am Samstag überhaupt kein Problem da.
Ähm. Ich verstehe nicht. Wieso sollte denn die Anreise ein Problem darstellen??
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
MichiMedi
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
basti59
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 14.10.2010 - 18:01
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von basti59 » 23.06.2020 - 08:12

ski-chrigel hat geschrieben:
22.06.2020 - 16:19
basti59 hat geschrieben:
22.06.2020 - 14:17
Ich war letzte Woche in Sölden, die Einreise stellte am Samstag überhaupt kein Problem da.
Ähm. Ich verstehe nicht. Wieso sollte denn die Anreise ein Problem darstellen??
Da reisen aus Deutschland nach Österreich zu Urlaubszwecken erst wieder ab dem 15.06. offizell erlaubt waren.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12966
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 879 Mal
Danksagung erhalten: 3756 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von ski-chrigel » 23.06.2020 - 08:26

Letzte Woche Samstag war der 20.6.. Somit offiziell erlaubt. Du hattest Deinen Post am Montag 22.6. geschrieben. Falls Du den 13.6. meintest, hast Du es missverständlich geschrieben.
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3178
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von David93 » 23.06.2020 - 11:53

Er hat doch geschrieben er war letzte Woche in Sölden. Dass die Anreise dann logischerweise am vorhergehenden Samstag (13.06.) war und nicht am Samstag 2 Tage vor dem Post hier halte ich nicht für missverständlich.

Dennoch bitte, wenn schon auf solche Dinge eingegangen wird, dann den Beitrag in den entsprechenden Thread zitieren und dieses Thema nicht verteilt im ganzen Forum diskutieren. Nun bitte zurück zum Thema. Dankeschön. :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor David93 für den Beitrag:
MichiMedi

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 431
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Skiphips » 13.07.2020 - 16:39

Für Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Schibetriebes im Gletschergebiet Sölden ist keine UVP nötig.

Es handelt sich insgesamt um 11 Maßnahmen.
Entschuldigt bitte, dass ich die 34 Seiten nicht zusammenfasse :tutmirleid: :les:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skiphips für den Beitrag:
da4ve3
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11923
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 18.07.2020 - 22:36

Mit der Maßnahme an Schwarzen Schneid runter zum Seiterkar bin ich gar nicht einverstanden.

Da war Jahrelang keine Skipiste. Auf einmal war eine da, wo sich jetzt der Gletscher zurückzieht.
Will man da unbedingt jetzt eine hinbauen.
Da ist alles aus groben Felsen und steil. Der Aufwand und das Ausmaß sind nach meiner Meinung unverhältnismäßig.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Julian96 » 19.07.2020 - 08:05

Die schwarze Pisten von der Schwarzen Schneid runter zum Seiterkar gab es glaub schon länger, allerdings war sie in den letzten Jahren sogut wie nie offen.
In meinen Augen sind die Maßnahmen eigentlich auch nicht nötig, da unverhältnismäßig. Die Piste war schon so oft nicht fahrbar also ist sie auch nicht so relevant.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher


L&S
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von L&S » 19.07.2020 - 10:39

Die Freunde aus dem Ötztal dürften aus den Fehlern der Pitztaler gelernt haben.

Ist wohl besser fürs Image und in Summe auch billiger!
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet, 1x Hochkar
2019/20: 2x SR,1x Kronplatz, 3x Aberg, 1x Venet, 1x Obertauern, 1x HTux

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11923
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 19.07.2020 - 12:11

L&S hat geschrieben:
19.07.2020 - 10:39
Die Freunde aus dem Ötztal dürften aus den Fehlern der Pitztaler gelernt haben.

Ist wohl besser fürs Image und in Summe auch billiger!
^^ Aus welchen Quellen beziehst Du diese Weisheiten?
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

L&S
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 612
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von L&S » 19.07.2020 - 12:27

Ram-Brand hat geschrieben:
19.07.2020 - 12:11
L&S hat geschrieben:
19.07.2020 - 10:39
Die Freunde aus dem Ötztal dürften aus den Fehlern der Pitztaler gelernt haben.

Ist wohl besser fürs Image und in Summe auch billiger!
^^ Aus welchen Quellen beziehst Du diese Weisheiten?
Dann stell dir Mal vor die Söldner machen die Piste ohne Bescheid nach Pitztaler Vorbild.
Wie lange dauert es bis ein davon Foto beim Landes-Umeltanwalt landet?
Und wie muß der dann reagieren...
Das gäbe nicht nur im AF lange Diskussionen und das will zum Glück im Jahr 2020 keiner mehr.
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen
2018/19: 1x Ischgl, 3x SkiWelt, 1x Nassfeld,1x Kals/Matrei, 1x St. Jakob/Def, 1x Heiligenblut, 1x Mölltaler, 1x Ankogel, 1x Unterberg, 2x Aberg, 1x Venet, 1x Hochkar
2019/20: 2x SR,1x Kronplatz, 3x Aberg, 1x Venet, 1x Obertauern, 1x HTux

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von MichiMedi » 19.07.2020 - 14:34

Julian96 hat geschrieben:
19.07.2020 - 08:05
Die schwarze Pisten von der Schwarzen Schneid runter zum Seiterkar gab es glaub schon länger, allerdings war sie in den letzten Jahren sogut wie nie offen.
In meinen Augen sind die Maßnahmen eigentlich auch nicht nötig, da unverhältnismäßig. Die Piste war schon so oft nicht fahrbar also ist sie auch nicht so relevant.
Die Piste habe ich leider noch nie offen erlebt, obwohl ich schon sehr oft in Sölden war.
Ich hoffe mal, dass die Arbeiten an der Piste nun dafür sorgen, dass sie auch öfters geöffnet werden kann. Denn eigentlich ist das ja ein toller Hang dort neben den ganzen flachen Pisten am Gletscher.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Ron » 19.07.2020 - 17:17

MichiMedi hat geschrieben:
19.07.2020 - 14:34
Julian96 hat geschrieben:
19.07.2020 - 08:05
Die schwarze Pisten von der Schwarzen Schneid runter zum Seiterkar gab es glaub schon länger, allerdings war sie in den letzten Jahren sogut wie nie offen.
In meinen Augen sind die Maßnahmen eigentlich auch nicht nötig, da unverhältnismäßig. Die Piste war schon so oft nicht fahrbar also ist sie auch nicht so relevant.
Die Piste habe ich leider noch nie offen erlebt, obwohl ich schon sehr oft in Sölden war.
Ich hoffe mal, dass die Arbeiten an der Piste nun dafür sorgen, dass sie auch öfters geöffnet werden kann. Denn eigentlich ist das ja ein toller Hang dort neben den ganzen flachen Pisten am Gletscher.
Die Piste tauchte erstmals seit 2015 in den Pistenplänen auf. Glaub jedoch nicht, dass er jemals ausgeschteckt oder sogar vorbereitet wurde. Vielleicht während einer besonders schneereichen Zeit.
Die Hang sieht gut aus, aber es ist viel Aufwand für eine Strecke, die nur von die wenigsten genutzt wird. Für Wiederholungspiste nicht wirklich geeignet.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11923
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Sölden

Beitrag von Ram-Brand » 19.07.2020 - 18:26

L&S hat geschrieben:
19.07.2020 - 12:27
Ram-Brand hat geschrieben:
19.07.2020 - 12:11
L&S hat geschrieben:
19.07.2020 - 10:39
Die Freunde aus dem Ötztal dürften aus den Fehlern der Pitztaler gelernt haben.

Ist wohl besser fürs Image und in Summe auch billiger!
^^ Aus welchen Quellen beziehst Du diese Weisheiten?
Dann stell dir Mal vor die Söldner machen die Piste ohne Bescheid nach Pitztaler Vorbild.
Wie lange dauert es bis ein davon Foto beim Landes-Umeltanwalt landet?
Und wie muß der dann reagieren...
Das gäbe nicht nur im AF lange Diskussionen und das will zum Glück im Jahr 2020 keiner mehr.
Das ist nicht die Antwort auf meine Frage.


Aus deiner Antwort kann man ableiten, dass Du davon ausgehst, das Bergbahnen generell etwas bauen ohne Genehmigung.


Da bin ich anderer Meinung. Man kann die öffentlichen Kundmachungen heuzutage nachlesen. Deshalb ist mir jetzt kein "Schwarzbau" seitens der Bergbahnen Sölden in den letzten Jahren bekannt.
Also wie sollen dann die Bergbahnen Sölden jetzt etwas von den Pitztalern gelernt haben?
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dvd1512, Google Adsense [Bot], Naturbahnrodler und 38 Gäste