Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neuerungen am Winterhorn

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 723
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von msf » 21.03.2009 - 10:46

glaube ich erst wenn die Bahnen laufen !


Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 21.03.2009 - 22:12

Naja, ich denke im Andermatt Threat wird auch klar wieso Sawiris ein Interesse hat, dass das Winterhorn (temponaer) wieder zum laufen kommt :(

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von benjamin » 17.04.2009 - 19:35

Übrigens: Laut Kantonsblatt des Kantons Uri ist die Winterhorn GmbH wieder belebt worden - mit den "alten" Inhabern der Firma.

Sawiris hat also die die fehlenden Fr. 250'000 gesprochen und somit kann das Winterhorn - wenigstens von der finanziellen Seite her - nächstes Jahr wieder in Betrieb gehen. Dass Sawiris das Winterhorn unterstützt, deutet darauf hin, dass im Masterplan zum Ausbau des Skigebiets Andermatt/Sedrun das Winterhorn immer noch eine Rolle spielt.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 17.04.2009 - 21:52

^^ Ja, vermutlich als Kompensationsmassnahme :lol: Naja, demfall muss ich das nächstes Jahr unbedingt mal machen.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 17.06.2009 - 19:24

Das Skigebiet Winterhorn steht zum Verkauf!

250'000 sind ansich gar nicht so viel wenn man bedenkt was es dazu gibt! :wink:

Der Kaufinteressierte klicke hier: http://www.ricardo.ch/kaufen/immobilien ... 500193445/
Zustand: Gebraucht
:lol:

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Wombat » 17.06.2009 - 21:14

Das Skigebiet ist derzeit defizitär sollte jedoch spätestens nach der Fertigstellung des Golfareals der AADC (Orascom / Sawiris ) in Andermatt höchst profitabel zu betreiben sein.
:rofl:
Wohl nur wenn man die Leute am Resort abholt. :loldev:
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Wombat » 21.06.2009 - 19:12

Gestern gab es einen Bericht zu Versteigerung in der Tagesschau.
Video
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12436
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 561 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von snowflat » 22.06.2009 - 12:32

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von benjamin » 24.06.2009 - 16:27

Gemäss der Neuen Luzerner Zeitung vom Mittwoch 24.06.09 gibt es drei ernsthafte Interessenten.

Interessant ist ferner, dass geprüft wird, Hospental an den Gemsstock mittels einer Gondelbahn anzubinden.

Gemäss Kanton Uri ist für den Ausbau der Andermatter Skigebiete das Winterhorn insofern "interessant", als mit der Stillegung des Winterhorn eine ökologische Ausgleichsfläche geschaffen würde, welche für den Ausbau notwendig ist.

http://www.zisch.ch/navigation/top_main ... OID=317173
Zuletzt geändert von benjamin am 24.06.2009 - 20:05, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 24.06.2009 - 18:56

Gemäss Kanton Uri ist für den Ausbau der Andermatter Skigebiete das Winterhorn insofern "interessant", als mit der Stillegung des Winterhorn eine ökologische Ausgleichsfläche geschaffen würde, welche für den Ausbau notwendig ist.
Tja, das bestätigt meine oben genannte Vermutung. Dabei sind doch all die LSAP Gebiete die es schon gibt mehr als genug Ausgleichsfläche... :(
Interessnt ist ferner, dass gemäss geprüft wird, Hospental an den Gemsstock mittels einer Gondelbahn anzubinden.
Das habe ich auch lustig gefunden... Aber anscheinend wird sowas nur im Falle einer Winterhorn Stillegung als Kompensation für Hospenthal überlegt. Nur: abgesehen von ihrer (bescheidenen) Zubringerfunktion verliert so eine Anlage mit der Stillegung des Winterhorns irgenwie auch ihren Witz.

MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 24.06.2009 - 21:00

Na ja,

ganz Ihren Witz würde solch eine Anlage nicht verlieren, sondern es würde ganz neue Hänge bis hin zu einer andere Talabfahrt erschließen.

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von piano » 24.06.2009 - 22:06

MarkA hat geschrieben:Na ja,

ganz Ihren Witz würde solch eine Anlage nicht verlieren, sondern es würde ganz neue Hänge bis hin zu einer andere Talabfahrt erschließen.
sprich die heutige Route Felsental würde zu einer offiziellen Piste gebaut.

Das wäre aber eine weitere Neuerschliessung, die kaum bewilligt würde.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 24.06.2009 - 22:48

Zuerst Lift, dann Piste bauen :wink:


Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Wombat » 25.06.2009 - 00:13

piano hat geschrieben:
MarkA hat geschrieben:Na ja,

ganz Ihren Witz würde solch eine Anlage nicht verlieren, sondern es würde ganz neue Hänge bis hin zu einer andere Talabfahrt erschließen.
sprich die heutige Route Felsental würde zu einer offiziellen Piste gebaut.
Glaube nicht das man dies macht. Zu Lawinen gefährdet. Ausserdem würde die Piste im unteren Teil durch die Wildschutzzone führen.
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.

MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 14.07.2009 - 23:31

Inzwischen scheint wohl auch bei den Betrieben in Hospenthal die Erkenntnis zu reifen, dass das Winterhorn von wahrhaft existentieller Bedeutung ist:

http://www.urnerwochenblatt.ch/aktuelle ... referenz=6

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von benjamin » 17.07.2009 - 10:39

Scheinbar wurde für das Winterhorn ein ernsthafter Interessent gefunden.

http://www.zisch.ch/navigation/top_main ... OID=318575

Gemäss Aussagen eines Winterhorn-Exponenten im Urner Wochenblatt haben die Andermatt Gotthard Sportbahnen sowie die Andermatt Alpine Destination (Sawiris) kein ausgeprägtes Interesse am Weiterbetrieb am Winterhorn. So ist offen, ob das Winterhorn in den Goba-Tarifverbund kommt - das Winterhorn möchte nämlich einen grösseren Anteil an den gemeinsamen Erträgen. Gemäss heutiger Planung soll eine Gondelbahn von Hostpental auf den St. Anna-Gletscher gebaut werden.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 17.07.2009 - 16:05

Also wenn man eine Verbindung Hospenthal-Gemmstock, Gemsstock-Nätschen und Nätschen-Oberalp zustande kommen sollte, dann ensteht da wirklich ein Weltklasse Skigebiet, das sich dann bei den anderen ganz grossen einreihen kann. Jetzt muss nur noch ein schönes Resort rauskommen :wink:

MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 19.07.2009 - 21:38

Offenkundig verlief der Verkauf erfolgreich. Das lässt immerhin etwas hoffen - am Besten für den nächsten Winter:

http://www.shortnews.de/start.cfm?id=776694

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7583
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Fab » 21.07.2009 - 09:04



MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 22.07.2009 - 23:03

Inzwischen findet sich die Nachricht sogar bei Bild - wobei dort jeder Klick auf ricardo wohl gleich als Interessent gewertet wurde :lol: so gesehen war ich auch "interessiert" :)

benjamin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 28.09.2005 - 22:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von benjamin » 05.09.2009 - 13:12

Offenbar verzögert sich die Vertragsunterzeichnung mit dem neuen Investor. Dieser braucht noch Zeit für Abklärungen.

http://www.zisch.ch/navigation/top_main ... OID=321616

MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 07.09.2009 - 13:11

Das heißt es inzwischen zum zweiten Mal. Da bin ich aber gespannt, ob sich der Investor die Sache nicht doch anders überlegt, wenn hier von 20 Mio. die Rede ist. Sollte er allerdings in zwei neue Bahnen investieren, dann wäre das Winterhorn ein geniales Gebiet.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7318
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 221 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von Pilatus » 07.09.2009 - 15:13

Da zwei KSB zu bauen lohnt sich aber auch nur mit einer Gondel zum Gemsstock...

MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von MarkA » 07.09.2009 - 16:22

Na, die Verbindung auf den Gemsstock würde für 20 Mio. vielleicht auch zu machen sein. Z.b. über eine 8EUB mit Mittelstation unterhalb der Sonnenpiste? :D - Naja, wohl eher ein Traum. Das mit dem Wildschutzgebiet wie weiter oeben beschrieben wäre glaube ich nicht das große Problem, da es dort eine Schneise gibt. Eher müsste dann noch ein Zubringer zur Talstation Winterhorn her - mann darf ja träumen. ;D

msf
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 723
Registriert: 02.11.2008 - 13:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neuerungen am Winterhorn

Beitrag von msf » 09.09.2009 - 12:13

Naja wird wohl nix werden mit dem Winterhorn, hab ich ja befürchtet :cry:


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: joos und 15 Gäste