Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dachstein-Tauern Region

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
tom96
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 15.11.2010 - 19:56
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tom96 » 23.12.2017 - 18:49

Also bewusst kann ich mich jetzt eigentlich nicht an ein längeres Anstellen beim Rohrmoos II erinnern... Dort fahren doch nur Leute, die zur Hochwerfen rauf wollen und Anfänger... Ansonsten ist die Anlage ja nicht für Wiederholungsfahrten interessant...


Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2476
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1026 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von GIFWilli59 » 23.12.2017 - 19:53

Kommt drauf an. Wenn die Bahn nur für 1600 P/h ausgelegt ist, kann man da auch nichts mehr erweitern bzw. nur mit größerem Aufwand, sodass sich dann ein Neubau schon eher lohnt.
Ich hätte eigentlich gedacht, dass es 6KSBen mit 1600 P/h nur in der Schweiz gibt ;D

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von me62 » 27.12.2017 - 09:43

me62 hat geschrieben:
miki hat geschrieben: Also bei diesen Summen könnte ich fast wetten dass Rohrmoos-1 mehr oder weniger ein 1: 1 Ersatz der bestehenden DSB wird, bei der Länge und wenn man auf teure Talstations - Tempel verzichtet, sollten 8.5 Millionen reichen. Eine Bahn in 2 Sektionen zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen, die hier schon mal diskutiert wurde, würde IMO wesentlich mehr kosten, von Problemen mit Überfahrtsrechten auf dem inzwischen schon sehr dicht besiedelten Rohrmooser Plateau ganz zu schweigen ...
Bin gerade in der Gegend. Laut meiner Vermieterin wird die neue Rohrmoosbahn von der Talstation der jetzigen Rohrmoos-DSB 1 bis zur Talstation der Gipfelbahn Hochwurzen gehen.
Da war ich falsch informiert. Laut einem Mitarbeiter der Planaibahnen wird eine EUB den heutigen Rohrmoos 1 auf annähernd unveränderter Trasse ersetzen. Eine Erneuerung des Rohrmoos 2 ist Zukunftsmusik.
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von schwarzwaelderski » 27.12.2017 - 14:15

Eine 10-EUB auf gleicher Trasse wie die DSB?
Hieß es nicht mal, dass man bis zur Talstation der Rohrmoos 2 eine 10-EUB bauen will und ab dort Mittelstation und weiter als Kombibahn? Mir wär ein Gesamtkonzept dieser Art für Rohrmoos lieber. :)

Wird mit der neuen 10-EUB dann auch die 3-KSB abgebaut/stillgelegt? Die Bahn wird nur als Verstärker für die 6-EUB gebraucht.

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von me62 » 27.12.2017 - 15:33

schwarzwaelderski hat geschrieben:Eine 10-EUB auf gleicher Trasse wie die DSB?
Hieß es nicht mal, dass man bis zur Talstation der Rohrmoos 2 eine 10-EUB bauen will und ab dort Mittelstation und weiter als Kombibahn? Mir wär ein Gesamtkonzept dieser Art für Rohrmoos lieber. :)

Wird mit der neuen 10-EUB dann auch die 3-KSB abgebaut/stillgelegt? Die Bahn wird nur als Verstärker für die 6-EUB gebraucht.
Rohrmoos: diese Variante wurde nach Aussagen des Planaimitarbeiters überlegt, aber u.a. aus finanziellen Erwägungen fallengelassen.
3-KSB: hab ich nicht gefragt
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Coax » 08.01.2018 - 12:44

me62 hat geschrieben:
27.12.2017 - 15:33
schwarzwaelderski hat geschrieben:Eine 10-EUB auf gleicher Trasse wie die DSB?
Hieß es nicht mal, dass man bis zur Talstation der Rohrmoos 2 eine 10-EUB bauen will und ab dort Mittelstation und weiter als Kombibahn? Mir wär ein Gesamtkonzept dieser Art für Rohrmoos lieber. :)

Wird mit der neuen 10-EUB dann auch die 3-KSB abgebaut/stillgelegt? Die Bahn wird nur als Verstärker für die 6-EUB gebraucht.
Rohrmoos: diese Variante wurde nach Aussagen des Planaimitarbeiters überlegt, aber u.a. aus finanziellen Erwägungen fallengelassen.
3-KSB: hab ich nicht gefragt
Der Planai 3er ist ab Sommer 2019 Geschichte und wird leider nicht ersetzt.

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 08.01.2018 - 19:41

Bleibt der Standort von der Bergstation, der Planaibahn dann gleich? War doch auch Mal im Gespräch den zu verändern.


schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von schwarzwaelderski » 08.01.2018 - 20:16

Erstmal danke für die Auskunft!
Das dachte ich mir fast, dass auch die 3-KSB wegfällt. Macht ja auch Sinn beides durch eine neue Anlage zu ersetzen.
Die Förderleistung erhöht sich mit 3000 oder 3800p/h aber nicht (wirklich) gegenüber 2250+1250=3500. Sind die Zahlen noch aktuell?
Ein System mit 4500 wäre schon angemessen, ich werde aber das Gefühl nicht los, dass wenn sie die 3-KSB streichen, dass man lieber am Lärchkogel die Kapazität erhöht. Lärchkogel erschließt die FIS nämlich attrativer.

Ich bin mal so frech und frage weiter:
Hersteller Leitner? FBM die neue Sigma oder Carvatech?

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 08.01.2018 - 20:25

Naja, der 3er wird wohl nie mit voller Kapazität laufen. Dadurch ist diese Rechnung etwas falsch, zumal das Kapazität Problem ja im Tal ist.

Es wird wohl ziemlich sicher wieder Leitner+Carvatech sein, denk ich mal.

schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von schwarzwaelderski » 08.01.2018 - 20:29

Bei der 10er werden die Kabinen auch nicht alle so voll gemacht werden wie bei der 6-EUB, von daher stimmt die Rechnung wieder. ;)

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Coax » 09.01.2018 - 08:00

Standort der Bergstation bleibt gleich, kann man aufgrund des starken Sommertourismus auch nicht mehr ändern!
Zuletzt geändert von Coax am 01.03.2018 - 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 348
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Wahlzermatter » 09.01.2018 - 10:22

Top, dass das angegangen wird. Habe schon horror Schlangen in der Früh an der aktuellen Bahn erlebt. Bin schon gespannt auf die neue Bahn in Mercedes-Ausführung. :lol:

Verstehe nur nicht ganz warum man nicht gleich das Maximum wie in Sölden mit 4500 P/h herausholt, schadet in den Stoßzeiten sicher nicht und Geldmangel kann ich mir nicht wirklich vorstellen auf der Planei.

schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von schwarzwaelderski » 09.01.2018 - 13:37

Danke, sehr interessant! Mich überrascht das Ganze schon etwas.
Da die ganzen letzten Aufträge bis auf Planai West (ehemals Golden-Jet) an Leitner vergeben worden sind, hatte ich schon vermutet, man hätte irgendeine Partnerschaft mit denen.
Haben die jedes mal das günstigere Angebot abgegeben? In der Seilbahnbranche kann ich mir so etwas schwer vorstellen.

Die Großraum-Ausführung zu nehmen ist extrem sinnvoll, auch aus Förderleistungssicht. Sonst denkt man noch, es sei eine 8er und dann ist der Andrang größer. ;)

Giggijoch ist eben auch sehr speziell. So wie ich mir das vorstelle, ging das nur durch diese Riesenstationen, da man mit mehr FBM auch schnellere Geschwindigkeiten in der Station braucht.
In die Länge zu Bauen, dürfte das Problem aber auch lösen.


Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Coax » 09.01.2018 - 13:45

Das einzige Problem ist die Talstion!
Zuletzt geändert von Coax am 01.03.2018 - 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von stephezapo » 11.01.2018 - 07:59

Dazu noch ein aktueller Artikel aus der Presse: https://diepresse.com/home/panorama/oes ... ern.portal

Etwas merkwürdig verfasst, da wird immer nur von soundsoviel "neuen Gondeln" geredet und nicht von neuen Bahnen. Der Autor ist wohl nicht so ganz vom Fach :D

Benutzeravatar
Mr400Liter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 273
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Mr400Liter » 11.01.2018 - 13:19

Hab ich mir auch schon gedacht. Der ORF schreibt aber dasselbe - werden sie wohl von irgendwo abgekupfert haben.

Scheinbar „führen dann die Planaibahn und die Bahn Rohrmoos I 10er Gondeln“. Wird wohl so einfach nicht möglich sein, aus einer 6-MGD ganz plötzlich eine 10-MGD zu machen. Vom 2-CLF Rohrmoos I reden wir mal gar nicht :lol: :roll:

schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von schwarzwaelderski » 11.01.2018 - 22:49

Geil wär's, wenn die fetten D-Liner an den Masten der DSB vorbeischrammen und dann um die Umlenkscheibe. :D

Ironie aus:
2200p/h für Rohrmoos 1 und 1600p/h für Rohrmoos 2?

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Coax » 12.01.2018 - 07:18

schwarzwaelderski hat geschrieben:
11.01.2018 - 22:49
Geil wär's, wenn die fetten D-Liner an den Masten der DSB vorbeischrammen und dann um die Umlenkscheibe. :D

Ironie aus:
2200p/h für Rohrmoos 1 und 1600p/h für Rohrmoos 2?
Wie schon mal erwähnt könnte 2020 Rohrmoos 1 folgen.

lg
Zuletzt geändert von Coax am 12.03.2018 - 22:44, insgesamt 2-mal geändert.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3492
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Richie » 12.01.2018 - 09:07



Lüppi
Massada (5m)
Beiträge: 89
Registriert: 25.09.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Lüppi » 16.01.2018 - 09:03

Da sind ja viele interessante Projekte geplant...

Das mit der Wiederaufstellung vom Rohrmoos 2 hört sich auch gut an und würden den Galsterberg auf jeden Fall beleben.

Darf ich fragen Coax auf wen oder was sich deine Informationen beziehen? Hört sich ja sehr spannend an und man hat davon auch in den Medien noch nichts gehört oder gesehen.
Solange es Berge gibt, bauen wir Seilbahnen … ~ Ludwig Von Roll

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Coax » 16.01.2018 - 14:06

Lüppi hat geschrieben:
16.01.2018 - 09:03
Da sind ja viele interessante Projekte geplant...

Das mit der Wiederaufstellung vom Rohrmoos 2 hört sich auch gut an und würden den Galsterberg auf jeden Fall beleben.

Darf ich fragen Coax auf wen oder was sich deine Informationen beziehen? Hört sich ja sehr spannend an und man hat davon auch in den Medien noch nichts gehört oder gesehen.
Sind Infos von Einheimischen!

Nächster Bauboom in Schladming?? https://www.laola1.at/de/red/winterspor ... uer-2026-/
Zuletzt geändert von Coax am 01.03.2018 - 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hochzeiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 298
Registriert: 18.06.2015 - 09:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 36100
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Hochzeiger » 18.01.2018 - 06:39

Gibt es eigentlich auch Neuigkeiten zu den geplanten Lifterneuerungen in Haus? Gerade die Quattralpina wäre überfällig zu ersetzen und eine 8er KSB absolut gerechtfertigt... War ja schon mal für 2017 angekündigt, aber dann ist es wohl ruhig geworden um die Sache...
Saison 2018/19: 7 Skitage (3x Hochzeiger; je 1,5x Tuxer Gletscher, Eggalm-Rastkogel; 1x Skiwelt)
Saison 2017/18: 12 Skitage (3x Hochzeiger, je 1x Golm, Fellhorn-Kanzelwand, Lermoos-Grubigstein, Nebelhorn, Warth-Schröcken, Ifen, Zugspitze, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn)
Saison 2016/17: 9 Skitage (2x Tuxer Gletscher, 2x Eggalm-Rastkogel, 2x Lermoos-Grubigstein, 1x Hochzeiger, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Gargellen)
Saison 2015/16: 8 Skitage (3x Rastkogel-Penken-(Eggalm), 3x Planai-Hochwurzen-(Hauser Kaibling), 1x Tuxer Gletscher, 1x Radstadt-Altenmarkt-Zauchensee-Flachauwinkl)
Saison 2014/15: 10 Skitage (3x Obertauern, 3x Adelboden-Lenk, 2x Dorfgastein-Großarl, 1x Kitzsteinhorn, 1x Lenk-Betelberg)

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 19.01.2018 - 20:42

Auf der Reiteralm hat man jetzt auch eine TF10 zum testen.
20180115_141320.jpg

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1865
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von rajc » 19.01.2018 - 21:01

Ist das der Ort für das Depot?
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von beast » 19.01.2018 - 22:00

rajc hat geschrieben:
19.01.2018 - 21:01
Ist das der Ort für das Depot?
Ja richtig


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste