Neues in Schladming-Dachstein

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1543
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 15.01.2020 - 15:17

Heute wurde die neue Lärchkogelbahn, deren Stationen im Pininfarina-Look von Leitner gebaut werden, vorgestellt:
Eckdaten Lärchkogelbahn NEU:
Typ: 8er Sesselbahn
Länge: 1,2 km
Fahrzeit: 3 min 44 sek
Förderleistung: 3.500 Personen pro Stunde
Anzahl der Stützen: 14 Stück
Anzahl der Fahrzeuge: 62 Sessel
Die Beförderungskapazität wird mit der neuen Bahn auf 3.500 Personen pro Stunde erhöht. Im Zuge des Neubaus wird auch die Kraiterabfahrt verbreitert. Mit der neuen Lärchkogelsesselbahn werden drei Hauptabfahrten (Kraiterabfahrt, Lärchkogelabfahrt und WM-Startstrecke) auf der Planai bedient.
Quelle: Die neue 8er-Sesselbahn Lärchkogel

Bilder: https://www.planai.at/de/planai-aktuell ... gel_n13615
Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


IVan
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020 - 18:52
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von IVan » 19.01.2020 - 10:43

Eine Frage an euch. Manche 8er Sesselbahnen befördern 3000 p/h, die neue Lärchkogel Bahn soll 3500p/h befördern. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt bei Sesselbahnen immer 5m/s. Woher kommt die Leistungssteigerung?
Ich könnte es mir nur durch kürzere Sesselabstände erklären.

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1383
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Radim » 19.01.2020 - 10:45

IVan hat geschrieben:
19.01.2020 - 10:43
Eine Frage an euch. Manche 8er Sesselbahnen befördern 3000 p/h, die neue Lärchkogel Bahn soll 3500p/h befördern. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt bei Sesselbahnen immer 5m/s. Woher kommt die Leistungssteigerung?
Ich könnte es mir nur durch kürzere Sesselabstände erklären.
Genau so ist es. Es gibt 8er Sesselbahnen mit 4000 P/h, sowie auch mit 2400 P/h - es ist von Sesselabstand abhängig.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

IVan
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 03.01.2020 - 18:52
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von IVan » 19.01.2020 - 11:23

Warum baue ich bei 2400 p/h einen Achter? Da wäre ein 6er doch günstiger umzusetzen.(denke ich) Kann man es prozentuell darstellen um wie viel die Baukosten steigen bei einen 4er, 6er 8er, mit Umlaufbahn?

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1543
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 19.01.2020 - 12:43

IVan hat geschrieben:
19.01.2020 - 11:23
Warum baue ich bei 2400 p/h einen Achter? Da wäre ein 6er doch günstiger umzusetzen.(denke ich)
Bei einer 8er-Sesselbahn werden bei gleichbleibender Kapazität weniger Fahrbetriebsmittel (FBM) als bei einer 6er-Sesselbahn benötigt. Ich glaube eine 8er-Sesselbahn ist mit weniger FBM günstiger als eine 6er-Sesselbahn mit mehr FBM bei gleichbleibender Kapazität. Aber das ist jetzt auch :offtopic:...
Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 13:34

Radim hat geschrieben:
19.01.2020 - 10:45
IVan hat geschrieben:
19.01.2020 - 10:43
Eine Frage an euch. Manche 8er Sesselbahnen befördern 3000 p/h, die neue Lärchkogel Bahn soll 3500p/h befördern. Die Fahrgeschwindigkeit beträgt bei Sesselbahnen immer 5m/s. Woher kommt die Leistungssteigerung?
Ich könnte es mir nur durch kürzere Sesselabstände erklären.
Genau so ist es. Es gibt 8er Sesselbahnen mit 4000 P/h, sowie auch mit 2400 P/h - es ist von Sesselabstand abhängig.
Jain, da fehlt dann noch etwas...
Entscheidend für die Kapazität der Anlage ist neben der Anzahl der Plätze pro FBM die FBM-Folgezeit (im großen Ganzen FBM-Abstand und Fahrgeschwindigkeit).
Die 8-KSB Burgstall hat bspw. 2800p/h, die 8-KSB Mitterhaus 3200p/h. Burgstall fährt aber bis zu 6m/s (dieses Tempo wird man nie sinnvoll ausfahren können :twisted: ), während Mitterhaus nur maximal 5m/s fährt. Dementsprechend ist der FBM-Abstand bei der Burgstall-KSB nochmal größer als es für eine Anlage mit vmax=5m/s üblich wäre.
Den Faktor können wir uns sogar ziemlich einfach berechnen:
3200p/h / 2800p/h * 6 m/s / 5 m/s ~= 1,37.
Der FBM-Abstand bei der 8-KSB Burgstall ist also etwa das 1,37-fache des FBM-Abstandes der 8-KSB Mitterhaus.

Wir könnten uns mit der Angabe von 3500p/h und 6m/s auch schon die FBM-Folgezeit, sowie damit grob den FBM-Abstand der kommenden 8-KSB Lärchkogel berechnen.
Zuletzt geändert von tauernjunkie am 19.01.2020 - 14:41, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 13:42

IVan hat geschrieben:
19.01.2020 - 11:23
Warum baue ich bei 2400 p/h einen Achter? Da wäre ein 6er doch günstiger umzusetzen.(denke ich) Kann man es prozentuell darstellen um wie viel die Baukosten steigen bei einen 4er, 6er 8er, mit Umlaufbahn?
Eine 8-KSB hat den Vorteil, dass die Sesselfolgezeit größer wird. Damit haben die Beförderungsfälle 1. mehr Zeit zum Einordnen vor dem Einstieg und 2. könnten die Sessel in der Station fakultativ langsamer fahren, ohne dass sie aufeinander auflaufen würden.
Dann spielt auch noch ein bisschen Prestige mit rein.

2400p/h könnten auch mit einer 4-KSB erreicht werden, 2160p/h sogar mit einer 3-KSB.
Eine 4-, bzw. 6-KSB käme günstiger, weil die Stationen deutlich kleiner wären (Stichwort: Spurweite).
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020


Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von GIFWilli59 » 19.01.2020 - 14:14

tauernjunkie hat geschrieben:
19.01.2020 - 13:34
Wir könnten uns mit der Angabe von 3500p/h und 6m/s auch schon die FBM-Folgezeit, sowie damit grob den FBM-Abstand der kommenden 8-KSB Lärchkogel berechnen.
Eigentlich sogar sehr genau:

3600 s / 3500 P/h= 1,029 P/s => 1,029 P/s * 8 Pers. je Sessel = 8,23 s Zeit-Intervall der Sessel

Bei der Fahrgeschwindigkeit von 6 m/s sind es dann: 8,23 s * 6 m/s = 49,38 m Distanz-Intervall der Sessel auf der Strecke

Die Intervalle sind analog für Burgstall: 10,3 s / 61,8 m und für Mitterhaus: 9 s / 45 m
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
tauernjunkie

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 14:44

Eigentlich sogar sehr genau:
Äh, ja, natürlich schon. :lol:
Verwechselung...

Was hatte ich gerade gemeint?
Es würde nicht reichen, die Umlaufzeit der Seilschleife, sowie die Anzahl der FBM zu betrachten.
Das würde nur bei fixgeklemmten Bahnen funktionieren.
Hat mit dem Thema aber nichts zu tun.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tauernjunkie für den Beitrag:
GIFWilli59
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 14:52

GIFWilli59 hat geschrieben:
19.01.2020 - 14:14
3600 s / 3500 P/h= 1,029 P/s => 1,029 P/s * 8 Pers. je Sessel = 8,23 s Zeit-Intervall der Sessel
3600s/h / 3500p/h = 1,029p/s = > 1,029p/s / 8 p pro Sessel = 0,129 Sessel pro Sekunde.
=> 1 / 0,129Hz = 7,78s FBM-Folgezeit.

s = v * t = 6m/s * 7,78s = 46,66m.
Erstaunlicherweise gar nicht so weit auseinander unsere Ergebnisse. :lol:
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von GIFWilli59 » 19.01.2020 - 15:30

tauernjunkie hat geschrieben:
19.01.2020 - 14:52
GIFWilli59 hat geschrieben:
19.01.2020 - 14:14
3600 s / 3500 P/h= 1,029 P/s => 1,029 P/s * 8 Pers. je Sessel = 8,23 s Zeit-Intervall der Sessel
3600s/h / 3500p/h = 1,029p/s = > 1,029p/s / 8 p pro Sessel = 0,129 Sessel pro Sekunde.
=> 1 / 0,129Hz = 7,78s FBM-Folgezeit.

s = v * t = 6m/s * 7,78s = 46,66m.
Erstaunlicherweise gar nicht so weit auseinander unsere Ergebnisse. :lol:
So habe ich es zuerst auch gerechnet, bis mir aufgefallen ist, dass man mit den 7,78 s nicht mehr auf 3500 P/h kommt:
3600 s / 7,78 s = 462,72 Sessel/h
462,72 Sessel/h x 8 Pers./Sessel = 3702 P/h

Also 202 P/h mehr Förderleistung...was sagst du jetzt? ;D

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 18:07

GIFWilli59 hat geschrieben:
19.01.2020 - 15:30
tauernjunkie hat geschrieben:
19.01.2020 - 14:52
GIFWilli59 hat geschrieben:
19.01.2020 - 14:14
3600 s / 3500 P/h= 1,029 P/s => 1,029 P/s * 8 Pers. je Sessel = 8,23 s Zeit-Intervall der Sessel
3600s/h / 3500p/h = 1,029p/s = > 1,029p/s / 8 p pro Sessel = 0,129 Sessel pro Sekunde.
=> 1 / 0,129Hz = 7,78s FBM-Folgezeit.

s = v * t = 6m/s * 7,78s = 46,66m.
Erstaunlicherweise gar nicht so weit auseinander unsere Ergebnisse. :lol:
So habe ich es zuerst auch gerechnet, bis mir aufgefallen ist, dass man mit den 7,78 s nicht mehr auf 3500 P/h kommt:
3600 s / 7,78 s = 462,72 Sessel/h
462,72 Sessel/h x 8 Pers./Sessel = 3702 P/h

Also 202 P/h mehr Förderleistung...was sagst du jetzt? ;D
Jetzt sage ich, dass ich versehentlich nur einen und nicht beide Fehler bei Dir korrigiert hatte.
Neue Rechnung:
3500p/h / 3600s/h = 0,97p/s
=> 0,97p/s / 8 p pro Sessel = 0,12 Sessel pro s
=> (0,12 Sessel pro s)^(-1) = 8,23s FBM Folgezeit

=> s = v * t = 6m/s * 8,23s = 49,37m FBM-Abstand

So jetzt aber... :oops:
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von GIFWilli59 » 19.01.2020 - 20:22

Da war ich also mit 8,23 s / 49,38 m seeehr dicht dran ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
tauernjunkie


Online
Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von me62 » 19.01.2020 - 21:56

49m FBM Abstand? Seid ihr da sicher? Das kommt mir sehr lang vor.
2019/20: 5x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel, 6x Gastein
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

tauernjunkie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 12.11.2019 - 20:43
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von tauernjunkie » 19.01.2020 - 22:14

GIFWilli59 hat geschrieben:
19.01.2020 - 20:22
Da war ich also mit 8,23 s / 49,38 m seeehr dicht dran ;-)
Ja, ich bitte um Verzeihung. :D Das Ergebnis war natürlich absolut richtig. Die Rechnung war aber ziemlich strange. :gruebel:
Beispiele: Du teilst durch p/h und erhälst p/s als Einheit? Dann multiplizierst du die p/s (das ist doch eine Einheit für Kapazität) mit 8 Pers. pro Sessel und erhälst Sessel pro Sekunde?

Gut, jetzt passt aber alles.
"Ein Virus macht an den Grenzen nicht halt." Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit am 12.02.2020

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2200 Mal
Danksagung erhalten: 999 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von GIFWilli59 » 19.01.2020 - 22:21

me62 hat geschrieben:
19.01.2020 - 21:56
49m FBM Abstand? Seid ihr da sicher? Das kommt mir sehr lang vor.
Naja, ist ja eine Bahn, die 6 m/s fährt. Mindestintervall wären bei 5s 30 m...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
me62

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12636
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von snowflat » 20.01.2020 - 10:19

Aus der geplanten Gondelbahn in Richtung Rohrmoos wird vorerst nichts - aber auf den Ennstaler Skibergen fließen heuer dennoch 20 Millionen für neue Lifte. Die Planai erneuert die Lärchkogelbahn, die Reiteralm baut einen neuen Sechser-Sessellift.
Quelle: Zwei neue Skilifte auf Planai und Reiteralm
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5604
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte in der Sportwelt

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2020 - 21:00

Ich weiß nicht ob das hier richtig ist (kenne mich im Osten nicht so aus :wink: ), aber die Lärchkogelbahn auf der Planai wird wohl 2020/21 neu gebaut:

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1543
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekte in der Sportwelt

Beitrag von maba04 » 30.01.2020 - 21:33

Arlbergfan hat geschrieben:
30.01.2020 - 21:00
Ich weiß nicht ob das hier richtig ist (kenne mich im Osten nicht so aus :wink: ), aber die Lärchkogelbahn auf der Planai wird wohl 2020/21 neu gebaut:
Bild
Du hast fast das richtige Thema getroffen :wink: - die Sportwelt liegt westlich von der Dachstein-Tauern-Region, zu der auch die Planai gehört. Beim Verschieben hat er aber irgendwie das Bild verschluckt, obwohl es noch richtig eingebunden ist :?.

Obiger Beitrag von Arlbergfan passenderweise hierher verschoben. / Mod. maba04

Edit: Jetzt ist das Bild wieder da - lag wohl vermutlich am Server.
Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1543
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 03.02.2020 - 11:07

Soeben hat die Reiteralm die neue Schoberbahn offiziell vorgestellt ;D:
Direktlink
^^Kanal: Reiteralm Bergbahnen

Es wird eine D-Line-Sesselbahn von Doppelmayr. Der neue Talstationsstandort ist auf einer Drohnenaufnahme zu sehen. Wie hier schon vermutet wurde, liegt er nicht viel weiter unten.

Text auf der Homepage: https://www.reiteralm.at/de/service/unt ... choberbahn
Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von fellow » 05.02.2020 - 00:37

maba04 hat geschrieben:
19.01.2020 - 12:43
IVan hat geschrieben:
19.01.2020 - 11:23
Warum baue ich bei 2400 p/h einen Achter? Da wäre ein 6er doch günstiger umzusetzen.(denke ich)
Bei einer 8er-Sesselbahn werden bei gleichbleibender Kapazität weniger Fahrbetriebsmittel (FBM) als bei einer 6er-Sesselbahn benötigt. Ich glaube eine 8er-Sesselbahn ist mit weniger FBM günstiger als eine 6er-Sesselbahn mit mehr FBM bei gleichbleibender Kapazität. Aber das ist jetzt auch :offtopic:...

Also ich habe einmal von einem Seilbahner vor Jahren (als 4er Bahnen auf 6er umgestellt wurden) auf die Frage warum man nahezu standardmäßig 6er Sesselbahnen baut gehört, dass der Unterschied zwischen diesen beiden da schon so gering ist, dass man sich immer für die Variante mit mehr PAX entscheidet.
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 952
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von simmonelli » 10.03.2020 - 16:48

Weiss jemand ob die Rohrmoos-Gondel um 1 Jahr oder auf unbestimmt verschoben wurde? So ganz klar ist mir das auf Grund der oben verlinkten Artikel & Infos nicht.
“Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.“ (Hans-Georg Gadamer)

Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Online
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1543
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 647 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von maba04 » 10.03.2020 - 22:30

simmonelli hat geschrieben:
10.03.2020 - 16:48
Weiss jemand ob die Rohrmoos-Gondel um 1 Jahr oder auf unbestimmt verschoben wurde? So ganz klar ist mir das auf Grund der oben verlinkten Artikel & Infos nicht.
Also es kann niemand sagen, ob die Bahn nicht doch dieses Jahr kommt. Aber es wurde für die alte DSB eine Konzessionsverlängerung beantragt und mehrfach betont, dass sich das Projekt aufgrund von Problemen mit einem Grundstückseigentümer verschiebt. Daher halte ich es für ziemlich unwahrscheinlich, dass die Bahn dieses oder nächstes Jahr kommt. Das wurde mir im Dezember letzten Jahres auch noch einmal per E-Mail seitens der Bergbahnen versichert, dass das Projekt "erstmal mach hinten verschoben [ist], weil die Zustimmung eines Grundbesitzers fehlt.".

Außerdem wurden mir per E-Mail seitens der Bergbahnen auch widersprüchliche Aussagen getroffen... Einmal wurde gesagt, dass beide Bahnen ersetzt werden sollen, auf Nachfrage war dann doch plötzlich nur noch die Rede von Rohrmoos I. Die scheinen sich intern auch nicht einig zu sein (wurde hier, glaube ich, auch schon mal irgendwo geschrieben).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
simmonelli
Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Pistencarver » 11.03.2020 - 14:15

ich war vor kurzem in der Region dort wurde unter Anderem Berichtet, dass es noch keine finale Lösung gibt für das Projekt, denn ein Ersatz der DSB Rohrmoos 1 löst das Problem nicht, oben am 6er stehen dann die Leute, es wird also überlegt beide Bahnen zu ersetzen (gleichzeitig) oder eine Trasse zu finden um eine Durchgängige Bahn zu bauen, jedoch ist das aufgrund der Bebauung nicht so einfach. Ich denke nicht, dass sich diesen Sommer dort bereits was tut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pistencarver für den Beitrag:
simmonelli
geplante Skitage 2020/2021: Tagesfahrten ins Allgäu, 4 Berge Schladming
Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 337
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Dachstein-Tauern Region

Beitrag von Tirolbahn » 14.03.2020 - 01:37

Hier gibts schon einige News zur neuen Lärchkogelbahn inkl. Rendering der Talstation.
Die Abbauarbeiten starten im Mai und die Bahn geht in die Slowakei

https://www.planai.at/de/planai-aktuell/larchkogel-neu
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tirolbahn für den Beitrag:
Pistencarver


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Sabre43, snowgeek und 16 Gäste