Neues in Schladming-Dachstein

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1913
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von rajc » 11.06.2020 - 14:20

Nun wieder zurück zu den Neuigkeiten

Lärchenkogel Bergstation Stand 11.06.2020 ( auch am Feiertag wird gearbeitet ) 13.00

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rajc für den Beitrag (Insgesamt 2):
Erli.GBAndreas
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt


rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1913
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von rajc » 11.06.2020 - 15:11

Lärchenkogel Talstation Stand 11.06.2020 15.00

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rajc für den Beitrag (Insgesamt 4):
rainerErli.GBAndreasWerna76
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 584
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von be4ski » 21.06.2020 - 21:08

Es gibt ein Bautagebuch zur neuen Schoberbahn.

Erste Erdarbeiten und Rodungen haben bereits stattgefunden.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1913
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von rajc » 26.06.2020 - 22:05

LEITNER ropeways in Austria - CD8C Lärchkogelbahn, Planai & Hochwurzen

https://www.youtube.com/watch?v=Cb9NCtL ... IECgIIAQ==
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Tirolbahn » 26.06.2020 - 22:56

Sieht schick aus - vor allem die Aussichtsplattform auf dem Dach der Bergstation :)

sunce1
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 20.07.2009 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von sunce1 » 09.07.2020 - 06:23

Hier ein paar aktuelle Fotos von Neubau der Lärchkogelbahn.
Dateianhänge
IMAG5397-20200709-061435122.jpg
IMAG5397-20200709-061435122.jpg (1.55 MiB) 4796 mal betrachtet
IMAG5395-20200709-061432900.jpg
IMAG5395-20200709-061432900.jpg (1.65 MiB) 4796 mal betrachtet
IMAG5398-20200709-061432177.jpg
IMAG5398-20200709-061432177.jpg (1.14 MiB) 4796 mal betrachtet
IMAG5399-20200709-061435953.jpg
IMAG5399-20200709-061435953.jpg (1.62 MiB) 4796 mal betrachtet
IMAG5394-20200709-061434423.jpg
IMAG5394-20200709-061434423.jpg (1.41 MiB) 4796 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sunce1 für den Beitrag (Insgesamt 4):
Lord-of-SkiGreithnericedteaGIFWilli59

Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Mr400Liter » 09.07.2020 - 07:21

War am Samstag auf der Planai - das ist eine Riesenbaustelle :biggrin:


Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 978
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Thunderbird80 » 29.07.2020 - 20:22

Ich war heute auch auf der Planai und war ebenfalls überrascht wie groß die Baustelle ist 8O eigentlich kaum zu glauben das das "nur" ein 8er von der "Stange" wird. ;D

Ich habe mich auch mal in Rohrmoos umgesehen bezüglich eines Ersatzes von Rohrmoos 1 und eventuell 2. Den bestehenden doppel Sessel auf identischer Trasse durch eine 10er Gondel zu ersetzen wäre natürlich das einfachste. Aber ich finde das wäre suboptimal. Zum einen weil der 6er Sessel auch schon ein gewisses Alter erreicht hat und zum anderen weil in dem Bereich viele Skischulen und auch Fußgänger unterwegs sind. Optimal wäre es eine 10er Gondel in 2 Sektionen. Tal und Bergstation am selben Ort. Jedoch der geeignete Platz für die Mittelstation könnte kompliziert werden. An der jetztigen Bergstation von Rohrmoos 2 macht keinen Sinn da die 2. Sektion über eine Menge Häuser führen würde. Am jetzigen Standort der Talstation von Rohrmoos 2 wäre sinnvoller. Dann würde aber die Trasse sehr dich am Hoferhof vorbeiführen auf der südöstlichen Seite davon. Oder man führt die 1. Sektion nordwestlich vom Hoferhof vorbei mit Mittelstation kurz vorm Hof vom Reiter am Reiterweg. die 2. Sektion könnte hier auch ohne Probleme zur bestehenden Bergstation von Rohrmoos 2 geführt werden. Ein zusätzlicher kurzer pistenabschnitt wäre hier jedoch erforderlich der von der blauen 37a abzweigt zur Mittelstation sowie von der Mittelstation zur blauen 38 geführt wird. Bei beiden Varianten wäre die rote 38 von der Mittelstation nicht erreichbar sondern nur von der Bergstation.

Vielleicht weiss ja ein Einheimischer mehr was man vor Ort so munkelt wie und wann gebaut wird :D

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3536
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Richie » 30.07.2020 - 18:41

Die Bergbahnen hatten ein fertiges Projekt, welches diesen Sommer umgesetzt hätte werden sollen, aber von einem oder mehreren betroffenen Anliegern abgelehnt wurde.

Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Mr400Liter » 31.07.2020 - 07:15

Den alten 2-CLF Rohrmoos 1 mag ich irgendwie. Zumindest stört es mich nicht, wenn ich damit fahren muss. Mir persönlich wäre da ein Ersatz des 4-CLF Sonneck viel wichtiger. Der Lift nervt echt.
Richie hat geschrieben:
30.07.2020 - 18:41
Die Bergbahnen hatten ein fertiges Projekt, welches diesen Sommer umgesetzt hätte werden sollen, aber von einem oder mehreren betroffenen Anliegern abgelehnt wurde.


Aber danke für die Aufklärung. Hatte auch im Kopf, dass der Lift heuer ersetzt wird...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mr400Liter für den Beitrag:
maba04

salma
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 05.01.2018 - 23:19
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von salma » 31.07.2020 - 13:47

Mr400Liter hat geschrieben:
31.07.2020 - 07:15
Mir persönlich wäre da ein Ersatz des 4-CLF Sonneck viel wichtiger. Der Lift nervt echt.
Warum nervt dich dieser Lift?
Wie oft fährst du mit dem Lift pro Skitag?
Wie oft pendelst du pro Skitag von Haus nach Schladming?

Der Lift bedient nur 1 direkte Piste, welche einen sehr langen flachen Ziehweg darstellt.

Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Mr400Liter » 02.08.2020 - 19:37

Zugegebenermaßen nicht sehr oft. Weil ich im Regelfall entweder auf die Planai oder auf den HK fahre. Grund dafür ist aber sicher unter anderem dieser Lift.

Dasselbe könnte man jetzt aber bei der Notwendigkeit, den 2-CLF Rohrmoos I auszutauschen, einwerfen. Ist ebenfalls ein Lift, der absolut nicht für Wiederholungsfahrten geeignet ist...

daho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 04.04.2019 - 22:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberkärnten
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von daho » 03.08.2020 - 07:02

Und aus welchem Grund nervt er dich jetzt konkret? Kann deine Begründung ehrlich gesagt nicht nachvollziehen?


Benutzeravatar
Mr400Liter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 27.10.2011 - 20:49
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pongau
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues in Schladming-Dachstein

Beitrag von Mr400Liter » 03.08.2020 - 07:15

daho hat geschrieben:
03.08.2020 - 07:02
Und aus welchem Grund nervt er dich jetzt konkret? Kann deine Begründung ehrlich gesagt nicht nachvollziehen?
Begründung ist jetzt gut gesagt... es gibt einfach Lifte, die man nicht gern fährt. Und da gehört bei mir unter anderem auch dieser Lift dazu. Ich bin im Laufe der Saison sicher 15x auf der Planai und mag den Hauser Kaibling eigentlich auch sehr gerne. Jedenfalls mach ich dann meine Entscheidung, ob ich mal kurz am HK vorbeischaue, immer davon abhängig, ob es mich freut, am Retourweg den Sonneck zu fahren oder nicht. Am ehesten hat es noch etwas mit dem Komfort zu tun - das Tal zwischen Hauser Kaibling und Planai kann im Winter sehr, sehr kalt sein. Und ein 4-CLF schreckt dann einfach ab...

Die Verbindung auf den Hochwurzen nutze ich da bereits jetzt öfter und lieber. Der 2-CLF Rohrmoos I ist eigentlich immer in der Sonne und die Fahrt fühlt sich ganz kurz an. Aber ich kann natürlich auch das Interesse der Planaibahnen nachvollziehen, zuerst den "hauseigenen" Berg perfekt anzuschließen...

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: clatho2307, heikop, Majestic-12 [Bot], NSB60, Trall und 94 Gäste