Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues am Schnalstaler Gletscher (Ghiacciaio della Val Senales)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Wombat » 28.01.2014 - 18:23

Schröcksnadel schielt auf Schnalstaler Gletscher
http://www.tt.com/home/7801691-91/schr% ... tscher.csp
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Emilius3557 » 28.01.2014 - 18:41

Oje, hoffentlich geht dieser Kelch an den Schnalstalern vorüber... :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

kaldini
Moderator
Beiträge: 4885
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von kaldini » 28.01.2014 - 19:36

jo, interessant finde ich in diesem Zusammenhang dass beim Patscherkofel Verkaufspreise von 9 bis 16 Mio Euro geschrieben wurde, der Schnalstaler bzw. der Anteil für circa 5 Mio erhätlich sein soll.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7935
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Emilius3557 » 29.01.2014 - 15:33

Mann, haben wir niemandem im Forum der Multimillionär ist? So ein eigenes Forums-Gletscherskigebiet hätte schon etwas... :D
Oder wir starten Crowd-Funding... Zur Zeit bekommt man ja eh auf der Bank nichts fürs Geld... :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von talent » 29.01.2014 - 23:53

Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Dammal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 494
Registriert: 15.04.2005 - 19:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tegernseer Tal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Dammal » 02.02.2014 - 14:03

Schröcksnadel und Athesia übernehmen 2/3 am Schnalstaler Gletscher

http://tirol.orf.at/news/stories/2628577/
Skisaison 11/12: 10 Skitag + 1 Nachtski
1xKronplatz, 2xZillertalarena, 2xAlta Badia, 1xLes Menuires, 2xVallee des Belleville, 2xTrois Vallee, 1xNachtski Spitzingsee

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von vetriolo » 16.04.2014 - 22:11

Das Skigebiet im Schnalstal bekommt eine neue Gondelbahn:
http://www.stol.it/Artikel/Wirtschaft/L ... er-Schnals


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Af » 16.04.2014 - 22:22

Oh mann... die sollen endlich die 2. Zubringerachse fertig bauen.... dann braucht man die PB nichtmehr....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 507
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Buckelpistenfan » 16.04.2014 - 23:26

Als ich das letzte Mal im Schnalstal war (was zugegebenermaßen schon etwas her ist), ist der Sessellift nie gelaufen. Ist zudem - meine ich - ein Südosthang. Ich sehe es allerdings wie die Investoren: Ein Ersatz der Pendelbahn ist nicht nötig, da es im Tal relativ wenig Übernachtungsmöglichkeiten gibt und die Zahl der Tagesskifahrer wegen der doch etwas abgelegenen und verkehrstechnisch ungünstigen Lage des Skigebiets nicht allzu groß sein dürfte. Lange Wartezeiten an der Pendelbahn sind mir jedenfalls nicht bekannt geworden.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2489
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Martin_D » 17.04.2014 - 00:03

Doch, die Pendelbahn ist durchaus ein Nadelöhr, wo man am Vormittag zur Hochsaison sicher zwei drei Kabinen abwarten muss.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2446
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von CV » 18.04.2014 - 09:33

Lazaun könnte sogar heuer klappen.
http://www.funiforum.org/funiforum/show ... hp?t=10039
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Dresdner
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2597
Registriert: 27.11.2002 - 08:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Ersatz Lazaunlift (I/BZ) durch Kabinenbahn

Beitrag von Dresdner » 14.06.2014 - 09:35

Auf der Seite http://www.schnalstal.com/smartedit/doc ... e_2014.pdf ist zu lesen:
Es ist geplant, den Lazaunlift im Sommer 2014 durch eine moderne Kabinenbahn zu ersetzen.
Bitte informieren Sie sich vorab über die genauen Öffnungszeiten unter http://www.schnalstal.com
Leider finden sich dazu keinerlei weitere Informationen.

Daher meine Frage an die Insider: Wie weit ist dieses Projekt gediehen; finden derzeit die Bauarbeiten statt oder ist die neue Anlage schon in Betrieb?

Zudem scheint es bei den Schnalstaler Gletscherbahnen die Freitag- / Sonnabendermäßigung von 30% nicht mehr zu geben. Vor einigen Monaten noch online ist sie jetzt nicht mehr zu finden. Wer hat dazu ggf. Informationen?
http://www.bergbahngeschichte.de - Seilbahngeschichte & Seilbahntechnik

Benutzeravatar
Alpenpowder
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 295
Registriert: 09.11.2011 - 17:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ersatz Lazaunlift (I/BZ) durch Kabinenbahn

Beitrag von Alpenpowder » 14.06.2014 - 11:22

Ich war vor drei Tagen im Schnalstal und da war nichts zu sehen.


Benutzeravatar
Dresdner
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2597
Registriert: 27.11.2002 - 08:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Ersatz Lazaunlift (I/BZ) durch Kabinenbahn

Beitrag von Dresdner » 15.06.2014 - 16:51

Danke für die aktuelle Statusmeldung, alpenpowder.

Hier für alle Interessierten die offizielle Antwort der Schnalstaler Gletscherbahnen zum Thema:
Es ist geplant, dass der Sessellift Lazaun bis einschließlich 20.07.2014 in Betrieb ist. Wie auf unserer Webseite angekündigt, wird der Lift dann mit einer Kabinenbahn ersetzt, welche im Winter 2014 in Betrieb genommen wird.
Die Ermäßigung an Freitagen & Samstagen gelten dieses Jahr nicht.
http://www.bergbahngeschichte.de - Seilbahngeschichte & Seilbahntechnik

Benutzeravatar
Huppi
Moderator a.D.
Beiträge: 3229
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Huppi » 15.06.2014 - 23:17

3 Beiträge ins richtige Topic verschoben

Gruß Huppi
alpinforum.com Moderator
Being awesome is awesome!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 340 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von miki » 30.07.2014 - 09:25

Es ist geplant, den Lazaunlift im Sommer 2014 durch eine moderne Kabinenbahn zu ersetzen.
Bitte informieren Sie sich vorab über die genauen Öffnungszeiten unter http://www.schnalstal.com
Der neugierige Miki hat sich informiert :wink: :
Das gesamte Projekt wurde nun voraussichtlich auf das Jahr 2015 verschoben.
Somit bleibt der Lazaunlift den Sommer über, täglich durchgehend von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Zwar steht im Text noch das Wort voraussichtlich, also ganz ist das Projekt für heuer wohl noch nicht abgeschrieben, aber es läuft eher auf einen Bau im Jahr 2015 hinaus :( .
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Af » 30.07.2014 - 09:31

Versteh immer noch den Sinn des Ersatzes nicht... wärs nicht sinnvoller die Überfällige Verbindungsbahn der unteren KSB zur oberen 3SB zu bauen, damit man nicht mehr auf die PB angewiesen ist?

Gut, die DSB wird derzeit ne Rodelbahn erschliessen, dann ist ne EUB praktischer.... noja.... werdens schon wissen was se machen ^^
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2446
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von CV » 11.08.2014 - 12:34

laut funivie.org baut Lazaun Doppelmayer, aber erst 2015.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Wombat
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3428
Registriert: 01.05.2006 - 22:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: BL/CH
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Wombat » 24.08.2014 - 11:15

Wie sieht das eigentlich mit dem Herbstskifahren aus? Dieses Jahr ist das wieder geplant. Gab es da einen Unterbruch oder bin ich da nicht so auf dem Laufenden?
13/14 Engelberg 5, Whistler 13, Sörenberg 1, Adelboden 1, Rüeschegg-Eywald 0.5, Grindelwald 1, Portes du Soleil 1, Belalp 1, Hoch-Oetz 1, Obergurgel-Hochgurgl 6
14/15 St. Anton a. A. 3, Ischgl 1, Zürs 0.5, Sörenberg 1, Grindelwald 1, Port du Soleil 1, Alta Badia 6, Gröden 2, Araba 1, Sella Ronda 2, Kronplatz 1, Cortina d'Ampezzo 1, Pizol 1
15/16 Flumserberg 1, Sörenberg 0.5, Fieberbrunn 4, Kitzbühl 1, Skiwelt 1, St. Johann in Tirol 0,5 , Adelboden 1 ; Engelberg 1 , Port du Soleil 1, Grindelwald 1.
16/17 Ischgl 7; Sörenberg 1; Gröden 1, Sella Roda 3, AB + Araba 4, nur Alta Badia 3, Val die Fasa 2, 3 Zinnen
17/18 Adelboden 1. Grindelwald 1, Sörenberg 0,5, Sölden 1, Obergurgl 4,5
18/19 Arzt hat gemeint, ich soll auf die Saison verzichten, wegen der Diskushernie.


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2446
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von CV » 24.08.2014 - 11:20

Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2489
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Martin_D » 27.08.2014 - 23:25

"Der Vinschger" hat ein Interview mit dem Bürgermeister von Schnals geführt. Wesentliche Äußerungen zum Skigebiet sind:

- In Zukunft soll es wieder vier bis fünf Wochen Sommerskilauf im Frühsommer geben. Skilauf im Hochsommer kommt nicht mehr in Frage
- bezüglich Erneuerung des Lazaunlifts laufen gerade Gespräche mit Grundbesitzer
- Es wird Ausschau gehalten nach neuen Pistentrassen für die bestehenden Seilbahnanlagen
- Die Beschneiung soll ausgebaut werden und flächendeckend werden.



(siehe http://www.dervinschger.it/artikel.phtm ... 25&seite=3 )
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Malli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 23.08.2013 - 17:47
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Berlin/Innsbruck
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Malli » 28.08.2014 - 00:35

Martin_D hat geschrieben:"Der Vinschger" hat ein Interview mit dem Bürgermeister von Schnals geführt. Wesentliche Äußerungen zum Skigebiet sind:

- In Zukunft soll es wieder vier bis fünf Wochen Sommerskilauf im Frühsommer geben. Skilauf im Hochsommer kommt nicht mehr in Frage
- bezüglich Erneuerung des Lazaunlifts laufen gerade Gespräche mit Grundbesitzer
- Es wird Ausschau gehalten nach neuen Pistentrassen für die bestehenden Seilbahnanlagen
- Die Beschneiung soll ausgebaut werden und flächendeckend werden.

(siehe http://www.dervinschger.it/artikel.phtm ... 25&seite=3 )
Viel kommt da nicht in Frage. Hier ein paar Möglichkeiten ohne die Gegebenheiten vor Ort richtig zu kennen:
- Lazaun: schwarze Piste südlich der Lifttrasse
- Teufelsegg: blaue/rote Piste nördlich der Lifttrasse und nördlich der aktuellen Piste mit Ende auf der Talabfahrt zwischen Gletschersee und Teufelsegg
- Hintereis: blaue Piste südlich der Lifttrasse; rote/schwarze Piste zwischen roter Piste und Staatsgrenze
- Gletschersee: Skiroute unterhalb der Lifttrasse
- Grawand: blaue/rote Piste westlich der Lifttrasse

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Af » 28.08.2014 - 08:09

Also ich kann mich auch nicht an viel Platz erinnnern... aber noja, wird schon werden....

Aber keine neuen Lifte geplant? :evil:
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von talent » 21.10.2014 - 16:09

Auch keine konkreten Projekte für die Zukunft aber ein sehr ehrgeiziges Ziel wäre ja immerhin schonmal formuliert :D http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... ins-werden
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn
Saison 19/20: 4x Madesimo, 1x Ski Arlberg, 1x Silvretta Montafon, 1x Ovronnaz, 5x Zermatt-Breuil-Cervinia-Valtournenche, 1x Les Marécottes, 1x Gargellen, 4x Adelboden-Lenk, 1x Engstligenalp

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2489
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Neuigkeiten aus dem Schnalstal

Beitrag von Martin_D » 28.10.2014 - 21:56

Ich war heute auf dem Schnalstaler Glescher und habe mit Erstaunen festgestellt, dass die Finaillifte gekürzt wurden, und zwar um etwa 15% bis 20%. Die Talstation ist jetzt weiter oben, die Bergstation blieb gleich.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Hausi und 25 Gäste