Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Tannheimertal News

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9301
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Tannheimertal News

Beitrag von F. Feser » 26.01.2004 - 23:28

danke an ROB für den Tipp mit der Klenkhardt:

Liftgesellschaft Grän, Otto und Rudolf Schretter KG
6-CLD Jochalpe
Naturschutzrechtl. und Forstrechtl. Einreichung
Pistenkorrektur im Zuge der Errichtung der 6-CLD Jochalpe
Forstrechtl. Einreichoperat
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!


Rob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1252
Registriert: 05.09.2002 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Utrecht/Niederlande
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Rob » 26.01.2004 - 23:30


Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 26.01.2004 - 23:46

hi
das stimmt. wird ein 6er ohne Bubbles. Fundamente wurden schon betoniert. Das ganze hängt mit den neuen Richtlinie zusammen. Aber auch in Zöblen plant man.
Gruß vom Pistenteam Tannheimer Tal

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 26.01.2004 - 23:56

@Gast: Wer wird der Hersteller der neuen Sesselbahn sein? Wie lange wird sie? Der SL ist ganz schön kurz...

Danke und Gruß
Thomas

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 27.01.2004 - 00:02

Hersteller wird Doppelmayr sein. Länge ca. 700m mit Garagierung in den Stationen.
Die Gebr. Schretter sind sehr markenbewusst und auch diejenigen, welche am meisten Geld haben. Sie haben die beste Beschneiung (15x Lenko) während sich die anderen Gebiete mit einer Hand voll Kanonen begnügen müssen. Weiter sind sie sehr Markenbewusst (Doppelmayr, Pistenbully und Daimler für den Chef). Ihnen gehöhren auch die Lifte in Nesselwängle, wo nächses Saison eine Beschneiung entstehen soll sofern sie genehmigt wird.
Gruß

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 27.01.2004 - 00:14

Die Antwort kam aber fix! Dankeschön, auf DM hatte ich gehofft.

Überlegt man sich im Tannheimer Tal auch das Skipaßsystem zu wechseln?
Dort trifft man ja noch die seltenen Leser der Firma Systems an und für eine Pfandkarte wollen sie 7,50 Euro und man bekommt nur 5,50 Euro wieder heraus :(

Gruß Thomas

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 27.01.2004 - 00:16

nein.... das skipasssystem wird so bleiben wie es ist. wenn dann wäre das eine entscheidung welche das gesamte vitale Land außer Jungholz beträfe. Dies wäre wiederum aber zu kostenintensiv, da doch sehr viele gesellschaften da mit drinhängen.
Gruß


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9301
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von F. Feser » 27.01.2004 - 00:38

weiß gar net was ihr alle gegen systems habt?
is doch net unpraktisch, gell max?
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 27.01.2004 - 00:46

ei.... hast mal wieder fleissig ips gescannt gelle!
jup. aber nu gehts in die haia. morgen wieder früh raus und am WE tannheimer tal 3 tage. schaffe schaffe spaß habe häuslebaue ;-)

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1967
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 02.02.2004 - 23:18

@gast(max): Der SL steht mit 450 Meter Länge in der Statistik und wenn man die neue Bahn nun verlängert, warum nicht noch weiter runterziehen?

Was ist in Zöblen geplant?

Gruß Thomas

Gast
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Gast » 02.02.2004 - 23:23

zöblen: evtl. 4er sessel.
irgendwann muss man halt wieder die grenze zur schneesicherheit ziehen. zu tief = zu unsicher = zu teure beschneiung

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5999
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Downhill » 25.04.2004 - 22:01

Bin neulich in Grän vorbeigefahren. Hab ein Plakat gesehen mit der Trasse der neuen 6KSB, hatte aber leider den Foto an dem Tag nicht mit dabei. Die neue 6er-Sesselbahn wird irgendwo zwischen den beiden bisherigen Schleppern verlaufen, mit Bergstation eher Richtung rechtem Schlepper. Die beiden Schlepper kommen dann natürlich weg. Sonst hat Gast ja eigentlich schon alles gesagt...

paddy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 488
Registriert: 24.01.2004 - 15:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von paddy » 26.04.2004 - 14:27

Die Trasse wird so verlaufen, wie wir es uns schon immer dort oben gewünscht haben, die Bahn wird wohl auf dem Hügel zwischen Jochalp und Sebenlift enden...


Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 13:21

In Tannheim auf dem Neunerköpfle soll in den nächsten zwei Jahren der Doppelschlepper durch eine 6-KSB ersetzt werden. Die Finanzierung wäre aber noch ein Problem. Kosten knapp 5 Mil. €. Und die letzte Skisaison war auch nicht gut, was den Neubau nicht beschleunigen wird. Danach soll dann noch die DSB ersetzt werden. Was die da dann hinbauen wollen, weiß ich aber nicht, weil die Piste ist nicht besonders breit und von der 8-EUB wird diese ja auch noch erschlossen.

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 18.04.2006 - 16:45

Also dass die EUb gekommen ist -ist oder war schon ein Wunder - eher sehe ich in Grän einen neuen Doppelschlepper als in tannheim eine KSb.
Sei mir nicht böse, aber ich gehe dort schon seit über 18 Jahren hin.
Der Schnee kommt.....

Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 17:38

Das hat mir ein Angestellter gesagt, nachdem ich ihn gefragtb habe, ob etwas neues gebaut wird, daraufhin habe ich dann diese Infos erhalten.

Wo soll denn in Grän ein neuer Doppelschlepper gebaut werden?

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2450
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Schwoab » 18.04.2006 - 18:51

In Grän dann wohl anstelle der beiden Schachenlift, wobei meine Meinung dazu ist, dass diese Lifte so flach sind, hier genügt ein Schlepplift vollkommen!

Aber auch ich sehe es ähnlich, Grän ist die innovativste Liftgesellschaft im Tal, die bauen wahrscheinlich doch noch eher was wie Tannheim.

Ich halte es außerdem für übertrieben, die beiden parallelen Schlepper am Neunerköpfle zu ersetzen, die Lifte sind noch super in Schuss!

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 18.04.2006 - 19:13

Also der Doppelschlepplift ist immer gut ausgelastet. Einer allein wäre viel zuwenig. Ich bin heuer schon ganze 15 (!) Minuten abgestanden um mit dem Schlepper zu fahren. Ein Mann der mit mir sich da hoch schleppen lassen hat, hat mir erzählt, dass am Tag davor die Wartezeiten bis zu 30 (!!!) Minuten waren. Da wäre eher eine kleine KSb oder ein fixer 3-er besser. Aber für die paar Tage, da reicht auch der SL.
Der Schnee kommt.....

Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 19:13

Wie schon gesagt, dass ist nicht meine Meinung bei den Neuerungen, sondern die Info, die ich auf Nachfrage bekommen habe.

Dass Grän das modernste Skigebiet im Tannheimertal ist, ist klar. Vielleicht fühlt sich das Neunerköpfle dadurch auch unter Druck gesetzt...


Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 19:17

@PB_300_Polar: Warum willst du denn dort einen fixen 3er-Sessellift? Die bauen wenn dann äh eine KSB oder mindestens einen fixen 4er-Sessellift.

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 18.04.2006 - 19:19

Nicht nur unter Druck gesetzt - auch benachteiligt.

Die Tannheimer haben 2 (?) Jahre gebraucht um die Baubewilligung zu bekommen gür die EUB, die Gräner für den Jochalpelift nur 1 Jahr.

Andere Sache:
-Service: Grän um Welten besser als Tannheim.
Anfrage bezüglich des alten ESl, ob ich Daten noch bekommen könnte und ich wollte noch etwas wegen dem Kreulelift wissen - da kam die Antwort, obwohl ich angeboten habe, dass ich persönlich vorbeikomme, Ich sei kein Landeshauptmann, nur der dürfe das wissen.
In Grän - Anfrage wegen Neubauplanung: Keine aktuellen Ideen, eher werden neue Kanonen gekauft und neue Bullys (das war vor 1 Jahr).

Vielleicht sind die Tannheimer angestellten auch deswegen so sauer (vor allem die Bullyfahrer :twisted: ) und erfinden Geschichten.
Der SL gnz oben in tannheim ist doch super in Schuss. Eher solte der DSL abgerissen werden.
Der Schnee kommt.....

Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 19:24

Der Doppelschlepper ist noch im guten Zustand, das sieht man dann in meinem Bericht. Was bringt es, wenn die nur eine neue DSB hinsetzten, werden die sich wahrscheinlich sagen. Bei den Pistenbullys sind beide Gebiete gleich gut ausgerüstet.

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6336
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Beitrag von Seilbahnjunkie » 18.04.2006 - 19:25

Na ja, eine EUB ist schon was größeres.

Benutzeravatar
PB_300_Polar
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2779
Registriert: 11.11.2004 - 17:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von PB_300_Polar » 18.04.2006 - 19:27

Beide Skigebiete haben eine jweeils eine EUB, die eine von Leitner, tschuldigung Seilbahner was jetzt kommt, aber die Station sieht sooo sch..... aus, das gibt es kein 2-tes mal. Die andere ist von DM und sieht auch nicht besser aus mit diesem Türkis.
Der Schnee kommt.....

Pistenbully-Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 435
Registriert: 13.11.2004 - 11:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Benningen Deutschland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully-Fan » 18.04.2006 - 19:30

Das Aussehen ist ja da noch egal. In der Gondelbahn von Tannheim vibriert oder rattert immer was. :?


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste