Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Beitrag von horst_w » 21.01.2019 - 18:50

Seilbahnjunkie hat geschrieben:
20.01.2019 - 23:01
Also da muss ich entschieden widersprechen. Der Komfort in einer modernen Gondel ist schon deutlich größer und die Kunden erwarten sowas auch zunehmend. Ich spreche da nicht von Gimmicks wie Sitzheizung, ergonomische Sitze mit Komfortpolsterung, etc., sondern vor allem von den wesentlich geräumigeren Gondeln.
Ich persönlich finde es in einer vollen 4er-Gondel ungefähr gleich komfortabel wie in einer vollen 24er-Gondel. Und wenn die Gondeln (fast) leer sind ist es auch wieder egal.
Aber da scheiden sich wohl die Geister.

Außerdem muss man die Ski nicht in die Dias-Gondel mit hineinnehmen.

Horst
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor horst_w für den Beitrag:
jojo2
Fischer Progressor F19

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

sasch184
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 28.12.2007 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Beitrag von sasch184 » 22.01.2019 - 08:09

Ich finde, die alte Dias hat schon fast Charme :wink: Und die Dias fuhr am Sonntag gefühlt Höchstgeschwindigkeit. Aber so hat jeder seinen individuellen Eindruck und Geschmack. Wobei mir die neuen Sessellifte in Ischgl auch gut gefallen :wink:

In Kappl hatte ich den Eindruck, dass die Bahnen generell schneller unterwegs sind als in Ischgl.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Beitrag von JohannesSKI » 22.01.2019 - 08:59

Den hatte ich auch, speziell der Schlepper Mardina kam mir wahnsinnig schnell vor!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 266
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Beitrag von horst_w » 22.01.2019 - 19:01

JohannesSKI hat geschrieben:
22.01.2019 - 08:59
Den hatte ich auch, speziell der Schlepper Mardina kam mir wahnsinnig schnell vor!
Der läuft für gewöhnlich schneller als der Gongallsessellift :!:

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 196
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Paznauntal ohne Ischgl (See, Kappl und Galtür)

Beitrag von Skiphips » 11.02.2019 - 20:44

Das überschüssige Material aus dem Speicherteichbau in Kappl soll in den Pisten 1a und 13 eingebracht werden.
Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... n_2019.pdf
Skitage Saison 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet
Skitage Saison 17/18
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon

Skitage Saison 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage Saison 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage Saison 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage Saison 13/14 2x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn; Skitage Saison 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage Saison 11/12 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Kitzbühel; Skitage Saison 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste