Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Didi0703
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 16.07.2013 - 15:04
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76327 Pfinztal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Didi0703 » 24.02.2019 - 13:00

Wenn das wirklich gebaut wird, reichen die Lift-Kapazitäten niemals aus:

https://www.htr.ch/story/resort-auf-der ... 22872.html


Benutzeravatar
Naturbahnrodler
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1257
Registriert: 02.01.2007 - 18:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Pfäffikon, Zürich
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Naturbahnrodler » 25.02.2019 - 07:27

Urs Perren vom Gemeinderat Lax hat wenig Verständnis für die Einsprachen: «Falls dieses Projekt abgeschmettert wird, wäre das eine Absage an den gesamten Bergtourismus»,
Ja klar, der gesamte Bergtourismus hängt davon ab, dass auf 2200 Metern Resorts gebaut werden. :roll:

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2860
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Harzwinter » 28.02.2019 - 23:18

600 warme Betten? In der Lage außerhalb der Fiescheralp? Wertschöpfung für die ganze Aletsch-Region? Wer die Location gesehen hat und das glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. In meinen Augen handelt es sich hier um gewöhnlichen Baukommerz, der dort absolut nicht hingehört. Den Einspruchinitiativen wünsche ich viel Erfolg. Aber das Ganze spielt ja im Wallis, also wird sicherlich weitergebaut, bis mittelfristig der Hang voll ist. Und in 10 Jahren fährt dort sogar eine separate Zubringerbahn von Lax hoch.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2373
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von NeusserGletscher » 01.03.2019 - 07:01

Die Gemeinde Lax möchte verständlicherweise halt auch ein Stück vom Kuchen abhaben. So ein Bau steigert die Einnahmen durch Gewerbesteuer und Kurtaxe. Und bevor vielleicht doch noch irgend eines fernen Tages eine Zersiedelungsinititative Erfolg hat, baut man besser vorher.

Benutzeravatar
Harzwinter
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2860
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Harzwinter » 02.03.2019 - 22:36

Dafür hätte es zwischen 1970 und 1980 sicherlich etliche gute Gelegenheiten gegeben, die nicht umgesetzt wurden. 40-50 Jahre später ist so etwas für mich ein No-Go.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2373
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von NeusserGletscher » 03.03.2019 - 09:22

Dir wäre also eine typische Bausünde aus den 1970ern wie beispielsweise das Feriendorf am Ortsrand von Fiesch lieber als einen heutige der Landschaft angepasste Architektur? :wink:

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3135
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Theo » 03.03.2019 - 19:03

Als naturschutzrechtlicher und raumplanerischer Sicht gibt es absolut nichts was dagegen sprechen würde so einen Betrieb an diesem Standort zu realisieren. Dass ein letztinstanzliches Urteil ziemlich sicher anders ausfallen wird ist mir auch klar, am ehesten mit der Begründung dass das Raumplanungskonzept aus den 80ern zu alt sei
Politisch gefällte Urteile, welche in keinerlei Hinsicht einem derzeit gültigen Gesetz entsprechen oder quasi neue Gesetze und Verordnungen von einem Gericht erschaffen werden, hasse ich als überzeugter Verfechter der Demokratie allerdings abgrundtief.

Solche Urteile zur Raumplanung gab es in der Schweiz schon mehrere, alle mit der Begründung dass die Raumplanung oder das Baureglement veraltet seien. Blöd nur, dass es keine Gesetz und keine Frist gibt wann diese Dinge zwingend zu erneuern wären.

Ich glaub wir sollten mal darüber nachdenken das Tempolimit von 120 für ungültig zu erklären denn die letzte Abstimmung und Gesetzesrevision war 1985, also auch veralteter Plunder.

Zurück zum Thema:
Der zentrale Punkt für eine Beurteilung muss sein ob sich dieser Komplex anständig auslasen lässt oder nicht und falls ja welches Kundensegment denn dort übernachten soll. Aus dem Bauch heraus würde ich jetzt mal sagen dass es nicht möglich ist die nötigen Gästezahlen zu erreichen ohne bestehenden Vermietern im Tal ihre Gäste weg zu nehmen.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing


Benutzeravatar
chnuby
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 13.09.2007 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von chnuby » 08.03.2019 - 20:36

es schaut aus das die auf der Belalp ihr Hexenland Betrag von 200000 erreichen. Angepeilt sind zwar 250000, jedoch der Schwellenwert liegt bei 200000

Toll das gebaut wird, was passiert aber im restlichen Gebiet?

Hohstocklift?
Verbindungsbahn?
Beschneiung?

Benutzeravatar
chnuby
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 678
Registriert: 13.09.2007 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von chnuby » 10.03.2019 - 22:12

https://www.lokalhelden.ch/hexenland

man hat den Schwellenwert erreicht um zu starten... Nun fehlt das eigentliche Ziel noch von 250000 sFr. in 17 Tagen...
Somit rollen im Sommer die Bagger an auf der Belalp:-D

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3455
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Richie » 21.05.2019 - 11:36

Noch ein Bericht zur neuen Gondelbahn inclusive Visualisierungen: Aletsch Bahnen AG: Neue 10er Gondelbahn

Benutzeravatar
GIFWilli59
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1972
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von GIFWilli59 » 21.05.2019 - 11:55

Ui, da hat man aber eine gigantische Ausbaureserve von fast 9 % vorgesehen... :lol:
(1800/1960 P/h)

Amboss1981
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 29.06.2017 - 15:53
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kanton Luzern
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Amboss1981 » 21.05.2019 - 12:13

Auf der Website der Aletscharena ist eine Präsentation des neuen ÖV-Hubs aufgeschaltet

https://www.aletscharena.ch/quicklinks/ ... mepage.pdf

Wenn ich das richtig verstehe werden da beide bestehenden Pendelbahnen durch die Gondelbahn ersetzt.
Weiss jemand, wie das vorgesehen ist bezüglich Revision? Die Fiescheralp wäre ja in dieser Zeit gar nicht erreichbar...

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1918
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Seilbahnfreund » 21.05.2019 - 14:55

Bild 1 bei seilbahn.net ist?? Die Bergstation auf der Fiescheralp ist es nicht. Diese ist übrigens eines Tages die Mittelstation. Habe im Französichen Forum Pläne gesehen, dass eine weitere Sektion die PB auf das Eggishorn ersetzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Seilbahnfreund für den Beitrag:
GIFWilli59


Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Riederalpfan2000 » 22.05.2019 - 09:33

Bild 1 bei seilbahn.net ist??
Das Bild stallt nur die D-Line dar. Es war eigtl das erste Bild das für eine Projektbekanntgabe gebraucht wurde bevor die Renderings der Architekturbüros entstanden sind. Auf Seilbahn.net stimmen zudem die Bilder 2 und 8 nicht mit dem Bau überein/ sind alte Wettbewerbsprojekte. Zudem ist bei einem 3D das R1 Stationsdesign verbaut, bei Bild 1 die R2 und bei neueren gar keines mahr, da die Station im Tal überdacht ist.
Wenn ich das richtig verstehe werden da beide bestehenden Pendelbahnen durch die Gondelbahn ersetzt.
Weiss jemand, wie das vorgesehen ist bezüglich Revision? Die Fiescheralp wäre ja in dieser Zeit gar nicht erreichbar...
Dürfte kein grosses Problem sein. Die ganzen Urbanen Seilbahnen von Doppelmayr ind Peru etc. laufen auch (24)/7/365 und werden nur Nachts revisioniert. Und wenn die Fiescheralp mal für 1-2- Tage im Frühling oder Herbst nicht erreichbar ist (Strasse ist ja auch noch da) ist das auch kein Weltuntergang. Die Pendelbahn wird ja auch bei hohen Windgeschwindigkeiten abgestellt.

Edit: https://meteo-oberwallis.ch/webcam/fies ... 1555326498
Zur Zeit wird wohl die Seilbahntechnik montiert

speedy85
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 20.01.2013 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von speedy85 » 28.05.2019 - 06:56

Hallo
Es werden beide Pendelbahnen, nach Fertigstellung der Gondelbahn abgerissen.
Wurde so vom CEO der Aletsch Bahnen AG, Valentin König, bestätigt.
Siehe Pressemitteilung und für die die es verstehen im Video Beitrag. :D

http://www.rro.ch/mobile14/newsdetail/? ... ell=view-2

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3102
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Jojo » 28.05.2019 - 12:39

Wir waren bekanntlich früher oft im Urlaub auf der Fischeralp. Ankunft war manchmal auch am späteren Abend.
Ich meine das die Pendelbahn einen Fahrplan bis 22:00 Uhr hatte.
Wie das nun mit der Gondelbahn praktiziert wird?
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Riederalpfan2000 » 28.05.2019 - 13:35

Jojo hat geschrieben:
28.05.2019 - 12:39
Wir waren bekanntlich früher oft im Urlaub auf der Fischeralp. Ankunft war manchmal auch am späteren Abend.
Ich meine das die Pendelbahn einen Fahrplan bis 22:00 Uhr hatte.
Wie das nun mit der Gondelbahn praktiziert wird?
Zitat aus einem Facebook Kommentar: Hallo Sandro. Der Fahrplan ist noch nicht festgelegt. Es wird sicher Abendfahrten geben aber nicht im durchgehenden Betrieb. Weitere Informationen werden fortlaufend auf unserer Website kommuniziert. Herzliche Berggrüsse

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10829
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von ski-chrigel » 28.05.2019 - 20:41

Jojo hat geschrieben:
28.05.2019 - 12:39
Wir waren bekanntlich früher oft im Urlaub auf der Fischeralp. Ankunft war manchmal auch am späteren Abend.
Ich meine das die Pendelbahn einen Fahrplan bis 22:00 Uhr hatte.
Wie das nun mit der Gondelbahn praktiziert wird?
Etwa so ähnlich wie an der Riederalp-EUB auch, wieso nicht?
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Riederalpfan2000 » 28.05.2019 - 21:08

ÖV-Hub Fiesch Stand 27.05.2019
Bild
Bild


Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Riederalpfan2000 » 12.06.2019 - 08:01

Aktuelle Bilder der Baustelle ÖV-Hub Fiesch:
https://www.flickr.com/photos/aletschar ... 8800846657

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1701
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von danimaniac » 12.06.2019 - 09:34

Die Riederalp EUB simuliert ja abends quasi einen GUB-Betrieb mit getimten Abfarhten und dann jeweils 6 oder 8 Gondeln... oder 4. Weiß nicht mehr so genau. War jedenfalls eine sehr entspannte Anreise.
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10829
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 1277 Mal

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von ski-chrigel » 12.06.2019 - 21:56

danimaniac hat geschrieben:
12.06.2019 - 09:34
Die Riederalp EUB simuliert ja abends quasi einen GUB-Betrieb mit getimten Abfarhten und dann jeweils 6 oder 8 Gondeln... oder 4. Weiß nicht mehr so genau. War jedenfalls eine sehr entspannte Anreise.
Nicht nur abends: viewtopic.php?f=53&t=60731
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Riederalpfan2000
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 24.03.2017 - 13:04
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berner Oberland
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Aletschgebiet inkl. Belalp

Beitrag von Riederalpfan2000 » 16.06.2019 - 18:31

ÖV-Hub und diverses 16.06.2019
Heute der erste Wandertag des Jahres in der Aletscharena von der Moosluh auf die Fiescheralp.

Bild
Wetter am morgen eher neblig, am nachmittag top. Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn fahren nach Fahrplan

Bild
Für ausbesserungsarbeitem am 2018 erbauten Speichersee Stigibodu wurde dieser komplett lerrgepumt
Bild

Bild
Auf der Fiescheralp ist der Aushub gemacht wurden die ersten Schalungen für die Bodenplatte/Frostriegel sind erstellt.
Bild

Bild
Auf neuen Trasse wird an den Stützenfundamenten gearbeitet. Einige sind bereits fertig, andere werden erst betoniert.
Bild

Bild
Die Stützen und Rollenbatterien sind bereits geliefert und warten auf die Montage.

Bild
Am ÖV-Hub sind die Baumeisterarbeiten grösstenteils fertig. In den letzen Wochen wurde zudem die Talstation mit der Seilbahntechnik der D-Line montiert. Zurzeit wird an der Stahlkonstruktion im obersten Stock gearbeitet.
Bild
Bild
Die Stütze Nr. 1 stht bereits
Bild


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste