Neues und zukünftiges am Mariborsko Pohorje

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Neues und zukünftiges am Mariborsko Pohorje

Beitrag von miki » 18.06.2003 - 10:58

Auch auf meinem Hausberg (Mariborsko Pohorje) wird heuer fleissig gebaut. Der SCHL Stolp (Metalna, 1968) weicht einer DSB (BJ und Hersteller bisher unbekannt, leider - wie schon die 3 bestehenden DSB auf dem Pohorje - Gebrauchtanlage).

Ostermontag, 21. 4 (!):
Die ersten Demontagearbeiten haben schon begonnen. Der Lift war heuer bis einschliesslich 30. 3. in Betrieb. Interessantes Detail am Rande: im nur 4 km etfernten Skigebitsteil Areh gab es Ostermontag auf fast gleicher Höhe, noch den letzten Betriebstag. Areh wird beschneit, Stolp bis heuer nicht. Bester Beweis für die Notwendigkeit der Beschneiung!
Bild

Mai 2003:
Die Talstation ist weg, die Trasse vermessen:
Bild

Detail: die Fundamente stehen noch, die Portalstützen sind weg:
Bild

12. Juni 2003:
Der Aushub beginnt, es wird auch schon betoniert. Von der DSB selbst noch keine Spur:
Bild

Fast noch wichtiger als der Lift: die Beschneiungsanlage kommt :lol: :
Bild

Bau der Beschneiungsanlage im unteren Pistenteil:
Bild

Da ich sehr oft auf dem Pohorje unterwegs bin, gibt es hier immer wieder Fotos vom Bau. Es ist mir bewusst das eine gebrauchte DSB auf einer flachen Trasse nicht gerade das 'gelbe vom Ei' ist, auch mich würden Fotos von den neuen 8EUB in Stubai oder am Rettenbach mehr interessieren. Aber wenn es fast vor der Haustür liegt wäre es schade die Bilder nicht mit anderen Liftfanatikern zu teilen :wink: .
Zuletzt geändert von miki am 19.11.2010 - 17:19, insgesamt 5-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 18.06.2003 - 11:17

passt scho. Gute Arbeit Miki!!! Gilt auch für die anderen News von Dir 8O

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7983
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 18.06.2003 - 12:54

Mach auf jeden Fall weiter. Liftbaustellen sind immer interessant, egal wo!
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 18.06.2003 - 13:34

ich fände es ja fast schon interessant, wenn dort nur ein neuer Schlepper gebaut würde! Weitermachen! Danke!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 23.07.2003 - 13:15

Es wird fleissig weitergebaut an der DSB + Beschneiungsanlage Stolp:

10 der 12 Stützenfundamente sind schon fertig betoniert, ebebso die Fundamente der Talstation:
Bild

Eines der noch unfertigen Fundamente im Detail:
Bild

Interessant: die Betonierarbeiten sind fast schon fertig, die Trasse ist aber noch nicht verbreitert! Komisch zu sehen, 'dicke' Fundamente einer DSB auf einer schmalen, zugewachsenen SCHL Trasse. Das kann doch nicht der 'normale' Arbeitsverlauf sein, zuerst aushub+betonieren und erst dan abholzen :?: Aber am Pohorje wundert mich eh nix mehr :?
Bild

Aushub im Bereich Bergstation, daneben der Aussichtsturm (Stolp bedeutet in slowenisch Turm :schlaumeier:) und die riesigen Kabelrollen der Beschneiungsanlage:
Bild

Beschneiungsanlage entlang der Piste:
Bild

Der Bau der Scheileitung ist inzwischen schon bis zu den Pisten am SCHL Videc vorangeschritten, also werden ab heuer etwa 70% der Pisten am Pohorje beschneit :lol::
Bild

Damit alles leichter verständlich ist, hier noch der Pistenplan, leider das beste was ich habe :oops: , ein wenig von mir bearbeitet:
Bild
Zuletzt geändert von miki am 12.11.2010 - 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 18.08.2003 - 12:02

Es geht weiter! Schon vor dem Forumsausfall (irgendwann Ende Juli) machte ich dieses Foto von der Bergstation:
Bild

Musste es so klotzig gebaut werden? Nicht gerade elegant, muss ich schon zugeben :(.

Inzwischen geht es weiter, habe aber den Film noch nicht entwickeln lassen (der Miki ist immer noch ohne Digicam unterwegs, echt Schande :oops:). Alle Stützen stehen schon, Talstation ebenfalls, an der Bergstation wird gerade montiert. Hoffentlich habe ich morgen die Fotos ...

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 22.08.2003 - 12:49

OK, hier sind die neuen Fotos:

Talstation von unten:
Bild

Und von oben:
Bild

Alle Stützen stehen schon, die Rollerbaterien fehlen noch:
Bild

Insgesamt gibt es auf der knapp 1000 m langen Trasse ganze 14 Stützen, mir kommt das etwas viel vor :gruebel:. Und vor allem sollten doch einige Bäume weg, oder zumindest stark geschnitten werden, sieht sehr eng aus:
Bild

Der Bau der Beschneiung entlang der Piste ist praktisch abgeschlossen, hier einer der unterirdischen Lenko - Hydranten. Eine eher bescheidene blaue Piste, dazu doch zur Seite hängend :?. Mir wäre lieber einer der SCHL der eine interessantere (rote) Piste erschliesst würde ersetzt, aber die Politik der Betreiber von Pohorje verstehe ich längst nicht mehr :evil:
Bild

Bergstation der DSB in Bau - ich jedenfalls habe schon eine Verwendung für die Bahn gefunden :twisted: ...
Bild
Zuletzt geändert von miki am 12.11.2010 - 21:46, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11352
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 22.08.2003 - 12:58

Der warscheinlich stärkste Fahradständer der Welt. Boa! :lol:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
MM
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 21.04.2003 - 09:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von MM » 22.08.2003 - 14:34

Hi

Super Bilder .

Also ich beneide dich schon a weng . Mei Schnecke will immer Spazieren gehen und mir geht des so auf die Nerven wenn´s dabei nix interesantes zum anschauen gibt . Aber da könnt ich jeden Tag gehen :wink:


ciao Marco

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17119
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 22.08.2003 - 18:39

Die Portalstütze an der Talstation kommt mir recht niedrig vor .. viel Schnee darfs da aber nicht haben, oder? :)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 25.08.2003 - 12:48

@Starli: an dieser Stelle habe ich noch nie mehr als 1 m Schnee gesehen, leider ... meistens nur etwa 30 - 50 cm. Also sollte es schon passen mit den Portalstützen. Und falls es einen Jahrhundertwinter gibt *hoffentlich*, schaufelt man eben etwas weg. Aber eigentlich glaube ich eher, das man die meiste Zeit den Schnee von der Piste (heuer zum ersten Mal mit Beschneiung) zum Einstieg schieben wird, nicht umgekehrt :( ...

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 16.09.2003 - 14:14

Nach fast 3 Wochen Urlaub, 8) :bia: :snoopy: , weit weg von jedem Lift, musste ich mir selbtverständlich wieder den Baufortschritt auf meinem Hausberg anschauen. Gerade viel hat sich nicht getan, die hatten wohl auch Urlaub ?! Immerhin schaffte man es, die Rollerbaterien zu montieren und mit der Montage des Antriebes zu beginnen.

Talstation, was ist wohl unter der Folie versteckt? Motor, Getriebe, Notantrieb ??
Bild

Letzte Stütze vor der Bergstation. Auch nicht gerade hoch, obwohl fast 2 m Gestein hier abgetragen wurden. Rechts am Bildrand ein Teil des Aussichtsturmes:
Bild
Zuletzt geändert von miki am 07.11.2008 - 20:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 16.09.2003 - 17:09

Bin ma gespannt auf Bilder vom Winter.... Weil die Stütze da is ja wohl mal brutal niedrig...
nix.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17119
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 16.09.2003 - 19:11

... aber 'n riesigen Aufbau :) Schaut ja echt ungewöhnlich aus..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 16.09.2003 - 19:17

das sieht wieder nach einem alten Doppelmayr Lift aus. So Baujahr schätze ich Anfangs 1970. Mal guggen on i im Winter bis da hin fahren aknn! :D

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 17.09.2003 - 08:28

Mal guggen on i im Winter bis da hin fahren aknn!
Häää? Nix verstehen :nixweiss: ! Bitte in Deutsch übersetzen :wink: !

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 17.09.2003 - 08:47

Noch was zum Thema:
aber 'n riesigen Aufbau
Ich glaube der Aufbau ist genau so gross wie auf den anderen Stützen ... eben ein Standard - Aufbau der alten DSB von DM. Nur weil die Stütze so extrem niedrig ist, sieht es so aus. Zugegeben, auch mir kommt es merkwürdig vor :? ... werden wir ja sehen, hoffentlich schon in etwa 2 Monaten *auffrühenwinterhoffe*

Benutzeravatar
JB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 522
Registriert: 29.08.2002 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Wengen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von JB » 17.09.2003 - 11:52

Mal guggen on i im Winter bis da hin fahren aknn!
vom Baseldeutsch ins Hochdeutsch

Mal schauen ob ich im Winter bis dahin fahren kann!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 24.09.2003 - 19:54

Ich kann's einfach nicht lassen, gestern war ich wieder oben. An der DSB gehen die Arbeiten eigentlich recht langsam voran, 4 oder 5 Monteure schraubten an der Antriebsstation herum. Ach ja, die Trasse ist endlich gerodet (verbreitert) worden:
Bild

Dann bin ich der neuen Schneileitung gefolgt und der Tag war voller Überraschungen: es werden heuer etwa 8 km Schneileitung gebaut, die beiden bisher getrennten Beschneiungssysteme von Bolfenk und Areh werden miteinender verbunden (gelb = bestehende Beschneiungsanlage, orange = neu 2003!):

Bild

Damit gibt es nun praktisch an allen Pisten auf dem Pohorje Strom + Wasser :lol: , einige km sekundäre Leitung wird man schon noch bauen müssen (schwarze 11 + rote 12 am Videc, rote 13 am Partizanka, unterer Teil der blauen 15 am Ruska) und sehr wahrscheinlich nicht mehr alles heuer. Auf jeden Fall werden aber ab heuer die beiden Pisten an der neuen DSB Stolp und der Babylift am Areh beschneit, schon das alleine ist für Miki ein Grund zum :bia: !

Nun wieder zu den Fotos. Neben der Schneileitung unweit der Bergstationen der neuen DSB Stolp und des alten SCHL Videc wird etwas gebaut - Pumpstaton?
Bild

Noch nicht ganz fertige Schneileitung im unteren Teil der Doppelschleppers Partizanka:
Bild

Bau der Schneileitung an der 'blauen' Ruska Piste im Skigebietsteil Areh:
Bild

Nebenbei werden auch kleinere Erdarbeiten an der Piste gemacht:
Bild

Einen Schneimeister habe ich auch getroffen und der war sehr gesprächig: eigentlich wird eine Trinkwasserleitung vom Areh Richtung Bolfenk gebaut, am Areh gibt es mehr als genug gutes Trinkwasser, am Bolfenk, wo jeder Jahr neue Appartements entstehen, wird es langsam knapp. Den Bau der Wasserleitung finanzieren die Wasserwerke von Maribor und die Liftbetreiber haben eben nebenbei noch die Schneileitung in den selben Graben gelegt. Es wird nicht mit Trinkwasser beschneit, es gibt 2 Röhre, eine 100 mm fürs Trinkwasser und eine 150 mm für die Beschneiung. Geplant war ebenfalls heuer der Bau eines Speicherteiches am Areh, aus dem dann die beiden Skigebietsteile nach Bedarf mit Wasser versogt werden könnten, leider gab es Einspruch von irgendeinem Grünen :wall: und der Speicher wird verschoben - hoffentlich klappt es wenigstens 2004 :?:
Zuletzt geändert von miki am 13.11.2010 - 07:45, insgesamt 4-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 24.09.2003 - 20:53

Wieder eine astreine Reportage miki! Vielen Dank! Weiter so...!

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1785
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von dani » 24.09.2003 - 21:12

kann mich skikönig nur anschließen! vorbildliche roportage! so hätte ich sie gerne von jeder neuen bahn!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3529
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 24.09.2003 - 21:42

so hätte ich sie gerne von jeder neuen bahn!
Genau und am liebsten vom Arlberg! :lol: :lol: :lol:

Wenn ich ein Skigebiet in der Nähe hätte würde ich es ja auch machen :P !!! Aber leider, leider, nicht!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1785
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von dani » 24.09.2003 - 21:45

ich hab ja ein paar skigebiete in meiner nähe... aber leider, leider gibt es da keine neuen bahnen :cry:

Benutzeravatar
Julian
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 717
Registriert: 13.10.2002 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: WI / Fulpmes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Julian » 24.09.2003 - 22:21

Mich lässt dieses eine Bild nicht mehr los:

Bild

Da kannste ja von unten dranfassen !! Der Sessel wird da aber ma kräftig am Boden schleifen wenn die da nicht unten was abtragen, oder täuscht das? Stell das nächste mal dein MTB dran ! ;)
nix.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5235
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Beitrag von miki » 14.10.2003 - 11:43

@Julian:
Stell das nächste mal dein MTB dran !
Null problemo :lol: :lol::
Bild

Noch ein weiteres Foto der Trasse:
Bild

Ziehweg Videc - Partizanka. Beim Bau der Beschneiungsanlage wurde er auch etwas verbreitert, ätzend flach bleibt er immer noch :( . Hoffentlich machen unsere Schneimeister hier eisigen Kunstschnee, das beherrschen sie normalerweise sehr gut :evil: , dann wird es ohne Anschieben gehen ...
Bild
Zuletzt geändert von miki am 13.11.2010 - 11:10, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ramon23 und 21 Gäste