Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2436
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Schwoab » 02.08.2009 - 00:13

Schade auch ich bin etwas enttäuscht das die Bahn so weit unten endet! Ich dachte sogar an eine Verlängerung bis zur Mittelstation der 2. Sektion der 6er EUB!
Vielen Dank Alpi an die vielen Bilder von den Liftbaustellen.


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von lanschi » 02.08.2009 - 08:54

Schwoab hat geschrieben:Schade auch ich bin etwas enttäuscht das die Bahn so weit unten endet! Ich dachte sogar an eine Verlängerung bis zur Mittelstation der 2. Sektion der 6er EUB!
Darüber bin ich hingegen sogar froh (Verlängerung bis zur Mittelstation) - dies hätte dort das völlige Chaos bedeutet.

So ist´s jetzt scheinbar eine reine Beschäftigungsanlage, von der aus man zu keinen weiteren Pistengebieten (Kühhageralm, Großarl, Kreuzkogel) hinkommt. Eigentlich so gesehen gar nicht so blöd - damit hält man die Auslastung dieser Bahn in Grenzen. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Alpi » 02.08.2009 - 18:43

@Schwoab: Keine Ursache! :mrgreen:

Hier erst mal ein weiteres Bild für Lanschi:

Bild
Schätze mal das auf dem Standort der neue Talstation Wald gestanden hat und da der Bahnhof in den Berg gebaut ist hat man nur die Wuzelstöcke entfernt und den Aushub der Baustelle auf der Piste verteilt.

Den Standort der Bergstation find ich gut gewählt, da man am Gipfel sowieso wenig Platz hat und nun nur mehr die Gäste aus der EUB dort oben aussteigen.
Die Auffahrtsseite wird rechts sein und man steigt oben 90° zur Bahnachse aus, kann dann entweder die schwarze unterhalb der Stützen fahren oder unter der Station durch und einen Schiweg nach Grossarl.
Dieser Weg wurde wahrscheinlich schon letztes Jahr angelegt und ist im unteren Teil beschneibar.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von philipp23 » 03.08.2009 - 11:36

Interessant, wie weit die die Bergstation runtergesetzt haben. Aber wie verläuft denn der Ziehweg nach Großarl? Könnte das evtl. folgender Weg sein? (dann müsste er aber schon länger existieren...)

Bild
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Der Husumer » 03.08.2009 - 13:05

Der Weg müsste stimmen (hab ihn gestern gesehen).
Weiß aber nicht ob es ihn schon länger gibt.

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von hebi » 03.08.2009 - 16:31

Den gibts schon länger - nur geht der soweit ich mich erinnere genau in die andere Richtung, was das Gefälle angeht... sprich das wäre eine Art "Umfahrung" für den Steilhang ganz oben... so hab ich das zumindest in Erinnerung...
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Atti-69
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Atti-69 » 03.08.2009 - 19:02

Den gibts schon länger - nur geht der soweit ich mich erinnere genau in die andere Richtung, was das Gefälle angeht... sprich das wäre eine Art "Umfahrung" für den Steilhang ganz oben... so hab ich das zumindest in Erinnerung...
Hallo,
ich habe den Weg auch so mit Gefälle in die andere Richtung vom letzten Winter in Erinnerung.
lG
Atti


Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Der Husumer » 04.08.2009 - 09:02

Ich glaube ihr meint den Weg darunter.
Der Weg müsste richtig eingezeichet sein.
(Ich schau's mir eventuell noch mal genau an)

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von hebi » 04.08.2009 - 09:14

nene... wir meinen schon diesen Weg... der Weg drunter is der Rückbringer von der Großarler-Seite...

Schauts euch doch mal die Topographie etwas genauer an... der Weg verläuft relativ parallel zum Rückbringer aus Großarl, die Neigung des Hanges ist hier relativ gleichmässig, wie soll es dann bitte gehen, dass der eine Weg das Gefälle Richtung Dorfgastein hat, der andere Richtung Großarl? Vergleicht doch auch mal mit dem Weg, der von der Bergsgation der EUB nach Großarl geht... so wie das angelegt ist, kann das rote kein Weg sein, der auch nach Großarl führt...

just my 2 cents...
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von philipp23 » 04.08.2009 - 11:01

Gut, dann legen sie einen neuen Weg an, der dann aber zwischen dem Verbindungsweg Großarl-Dorfgastein und dem rot markierten We liegen muss, sonst gäb's eine Skiwegkreuzung :mrgreen:
Die Bergstation der 6er KSB dürfte aber in etwa am Ende des "roten" Weges hinkommen, oder?

edit: Ist natürlich Bergstation gemeint...
Zuletzt geändert von philipp23 am 04.08.2009 - 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Alpi » 04.08.2009 - 20:19

philipp23 hat geschrieben:Gut, dann legen sie einen neuen Weg an, der dann aber zwischen dem Verbindungsweg Großarl-Dorfgastein und dem rot markierten We liegen muss, sonst gäb's eine Skiwegkreuzung :mrgreen:
Die Talstation der 6er KSB dürfte aber in etwa am Ende des "roten" Weges hinkommen, oder?
Hab den Verlauf des bereits bestehenden Zufahrtswegs in dein Bild eingezeichet! :roll:
Wenn die Talstation knapp unter die Bergstation der EUB kommt, wo baut man dann die Bergstation hin? 8O
Dateianhänge
q58h4sta.jpg
Rot Zufahrtsweg zur EUB Bergstation und im unteren Teil Piste nach Grossarl.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von philipp23 » 04.08.2009 - 20:23

Genau so in etwa meinte ich das in meinem letzten Post auch ;-). Das mit der Talstation war natürlich ein Schreibfehler...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Hildener
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 07.10.2008 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40721
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Hildener » 05.08.2009 - 00:09

Topografisch gesehen ist es - falls überhaupt vorgesehen und machbar- m. E. nach nur möglich, von der wahrscheinlichen Bergstation auf 1967 Meter einen Verbindungsweg als Rückbringer nach Großarl zwischen dem Weg vom Fulseck nach Großarl ( oberer Weg ) und von Großarl Richtung Wengeralm ( unterer Weg ) anzulegen.

Ich hab mal eine Skizze mit Höhenangaben gemacht. Vom Fulseck rechts abbiegen in Richtung vorgesehener Bergstation und dann auf den neuen Weg Richtung Großarl wäre natürlich auch möglich.

Damit würde man dann auch die bei Sulz recht unangenehme breite Hangstelle, die sehr Sonnenempfindlich ist, umgehen.
Dateianhänge
comp_GRÜbergang Großarl.jpg
So könnte es gehen


Benutzeravatar
Hanz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 04.09.2002 - 11:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt a. M.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Hanz » 11.08.2009 - 21:10

Ich war letzte Woche auch dort. Es wurde eine Baustraße neu angelegt, vielleicht auch bestehender Weg erheblich verbreitert, mit ziemlicher Sicherheit erst in diesem Jahr. Sollte die Baustraße bestehen bleiben, dann kann man in der Tat recht komfortabel von der Bergstation der neuen Sesselbahn zur Gehwolfalm abfahren.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von philipp23 » 05.09.2009 - 12:01

Neuer Pistenplan für Großarl-Dorfgastein
http://www.grossarltal.info/blog/wp-con ... 200910.pdf

Veränderungen:
- neue 6KSB Fulseckgipfel mit neuer schwarzer Abfahrt (alte Schleppertrasse)
- Skroute Himmelreich ist als rote Abfahrt (Nr. 10) eingetragen
- Wengeralmlifte nicht mehr im Plan verzeichnet, laufen aber sowieso seit einigen Jahren nicht mehr. Vielleicht hat man sie jetzt auch abgebrochen

Warum die Gasteiner Bergbahnen allerdings nichts über die neue Bahn am Fulseck - trotz des ausführlichen Berichts über die Investitionen am Stubnerkogel - auf ihrer Website erwähnen, verwundert mich etwas…
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Hildener
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 07.10.2008 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40721
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Hildener » 06.09.2009 - 12:38

[quote="philipp23"]- Skroute Himmelreich ist als rote Abfahrt (Nr. 10) eingetragen
/quote]

Schade!! :cry:

Himmelreich war in seiner ursprünglichen Form, vor allem bei viel Schnee, immer eine nette Abwechslung, um sich ein bisschen auszutoben.

War aber sowieso im Laufe der letzten Jahre immer glattgebügelter.

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 124
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von der szossi » 21.09.2009 - 13:50

@Alpi: gibt's was neues von der Baustelle? Hast Du zufällig ein paar neue Fotos, vielleicht auch von der neuen schwarzen Abfahrt?

Danke und Gruß
Szossi
Der Szossi

Skitage in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl (9), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Zauchensee/Flachauwinkl/Kleinarl (1), Zell am See (1),
GAP Classic (1), Serfaus-Fiss-Ladis (7)

geplant in 2019/20:
Schladming, Flachauwinkl/Kleinarl, Obertauern, Serfaus-Fiss-Ladis, Dolomiti Superski

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von philipp23 » 28.09.2009 - 18:37

Vor der diesjährigen Sommersaison wurde übrigens das Förderseil bei der Großarler Panoramabahn ausgewechselt.
http://www.grossarltal.info/blog/2009/0 ... chen-mude/

Kurz OT: Übrigens gibt's aus dem Großarltal seit längerem einen Blog, in dem sich manchmal ganz interessante Artikel und hervorragende Bilder finden.
http://www.grossarltal.info/blog/
z.B. http://www.grossarltal.info/blog/2009/0 ... n-gedicht/
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

snowmax.at
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2009 - 19:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von snowmax.at » 28.09.2009 - 21:18

Hallo an alle Dorfgastein und Großarl Fans!

Habe in der Vergangenheit immer eure Postings verfolgt und war dadurch gut infomiert.
Heute möchte ich euch ein paar Fotos vom Baufortschritt des neuen Sessellifts posten. Gemacht am 20.09.09

Zumindest der obere Teil der neuen schwarzen Piste ist bereits fertig. Wie man erkennen kann wurde sehr großzügig ausgeholzt, ca. bis Gletscher-Franz, der Rest soll im kommenden Jahr folgen.

Die Aufnahmen wurden von der Piste 1 ein Stück unterhalb der Würstlbude gemacht.
Bild

Bild

Bild

Bild

Fg snowmax


Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2436
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Schwoab » 28.09.2009 - 21:22

Vielen Dank für die Bilder!
Hast du was gesehen, ob von der Bergstation tatsächlich ein Skiweg Richtung Grossarl abzweigt?

Benutzeravatar
SFL
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1221
Registriert: 12.05.2008 - 11:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von SFL » 28.09.2009 - 22:11

Danke für die Bilder! Sehr interessant ist, dass im oberen Bereich des neuen Liftes fast keine Neigungsänderung vorliegt (zumindest siehts auf dem Bild so aus) und das Seil fast eine gerade Linie ist. Sieht man nicht allzu oft. :wink:
Saison 2017/2018:
2x Hintertuxer Gletscher, 1x Stubaier Gletscher, 1x Skiwelt (Söll-Hopfgarten-Brixen)

Benutzeravatar
Alpi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2453
Registriert: 29.12.2002 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Alpi » 03.10.2009 - 17:54

@Schwoab: Glaubt mir das keiner?
Diesen Schiweg gabs bei meinem Besuch bereits!
Zuletzt geändert von Alpi am 04.10.2009 - 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3159
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Theo » 03.10.2009 - 18:58

Ziemlich enge Sache beim Einstieg, da hätten sie mal den ersten Adelboden 180° Einstieg in Österreich hinbauen können.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 124
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von der szossi » 03.10.2009 - 19:13

So eng scheint mir das aber auch nicht zu sein. Zumindest nicht so eng, wie unten bei der Wengerhochalmbahn. Aber Fotos täuschen schon mal. Wir werde das Ding zu gegebener Zeit live beurteilen. Sind ja keine 3 Monate mehr bis zum Skiurlaub :D :D :D
Der Szossi

Skitage in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl (9), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Zauchensee/Flachauwinkl/Kleinarl (1), Zell am See (1),
GAP Classic (1), Serfaus-Fiss-Ladis (7)

geplant in 2019/20:
Schladming, Flachauwinkl/Kleinarl, Obertauern, Serfaus-Fiss-Ladis, Dolomiti Superski

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2436
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Liftprojekte Grossarl/Dorfgastein

Beitrag von Schwoab » 04.10.2009 - 14:47

Alpi hat geschrieben:@Schwoab: Glaubt mir das keiner?
Diesen Schiweg gab bei meinem Besuch bereits!
Doch...hab ich irgendwie vergessen! Entschuldige.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wgk, zeTox und 33 Gäste