Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von mic » 03.11.2013 - 18:42

j-d-s hat geschrieben:Ich wär erstmal für nen Lift von Hochbrixen auf den Gipfel der Hohen Salve...
oh yes in jedem Fall. Am Besten eine mit 4000 Per/h die in der Johanneskapelle endet. :lach:


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11582
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Ram-Brand » 04.11.2013 - 17:47

Amen!

:roll:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

j-d-s
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3197
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von j-d-s » 07.11.2013 - 05:22

Naja, aber man sollte die Verbindung Brixen -> Söll/Hopfgarten schon mal verbessern. Ne Bahn direkt auf die Hohe Salve rauf erscheint mir da am einfachsten.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Schwoab » 07.11.2013 - 06:12

j-d-s hat geschrieben:Naja, aber man sollte die Verbindung Brixen -> Söll/Hopfgarten schon mal verbessern. Ne Bahn direkt auf die Hohe Salve rauf erscheint mir da am einfachsten.
Warum das funktioniert doch gut. Es ist doch auch nicht notwendig von jedem Skigebietsteil gleich auf den höchsten Teil des anderen Ortes zu kommen.


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2720
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von David93 » 10.11.2013 - 09:38

Die Panomax-Webcam in Hochsöll hat einen neuen Standort. Sie steht jetzt nicht mehr direkt in der Mulde sondern etwas oberhalb (Richtung Salvenmoos). Meiner Meinung nach ist es eine Verbesserung, da man nun den Bereich Hochsöll besser überblicken kann. Lediglich die angezeigten Hotspots sind noch auf den alten Standort ausgelegt, und passen daher überhaupt nicht. :biggrin: Ich denke aber das wird noch geändert werden.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
the2b
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 25.05.2003 - 23:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Oberndorf i.T.
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von the2b » 14.11.2013 - 10:07

Servus,

Es gibt Überlegungen schon kommenden Sommer die Hartkaiserbahn durch eine EUB zu ersetzen. Quelle intern

Gruß 2b


Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 886
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von margau » 14.11.2013 - 14:12

Hallo!
Och ja und och ne gleichzeitig. Die SSB hat ja was, aber halt geringe Förderkapatzität. Man sollte die Die SSB stehen lassen!
Als ersatz.

Grüße
margau

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Andi15 » 14.11.2013 - 16:19

margau hat geschrieben:Hallo!
Och ja und och ne gleichzeitig. Die SSB hat ja was, aber halt geringe Förderkapatzität. Man sollte die Die SSB stehen lassen!
Als ersatz.

Grüße
margau
So gering ist die Förderkapazität der SSB Hartkaiser gar nicht
Laut liftworld liegt diese bei 2070Personen/Stunde und somit minimal höher als bei den beiden Hopfgartner 8EUBs und deutlich höher als bei der Söller Gipfel EUB
Also wenn dann wird hier sicher nicht einfach irgendeine EUB gebaut sondern eher so ein Kapazitätsmonster wie Gaislachkogl 1 in Sölden
Skitage 2019/20:2x Hintertux
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

martin_ski
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 06.09.2013 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von martin_ski » 20.11.2013 - 14:27

Hallo,
Ich würde lieber mal die fixen 2er und 3er Lifte ersetzen, als eine SSB. So mal sie ja normalerweise nicht mal bei starkem Wind abgeschaltet wurde?!
Einen neuen Lift für den Schmiedalm Schlepplift, dem 3er Fleiding oder der Kasbichlbahn wären meines Erachtens viel wichtiger. Auch wenn die Westendorfer Bergbahnen erst mal nicht's Erneuern möchten, ist es sicher sinnvoll den 3er Fleiding zu ersetzen. Der letzte Lift der erneuert wurde war die 8er Osthangbahn 2010?

VG

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8364
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Af » 20.11.2013 - 15:19

Hier muss man wieder die BB trennen:

Ellmau/Going:
- Ersatz der SSB mittels EUB extremst sinnvoll, da nichtmehr zeitgemäss, von der Behindertengerechtheit mal ganz zu schweigen. Der Sportshop neben der SSB Talstation wurde IMO schon so gebaut, dass eine EUB Talstation angebaut werden könnte.
- Ersatz SLt wäre schön, ist aber IMO nur nötig, wenn evtl. vorhandenes Geld ausgegeben werden muss. Dann lieber die Verbindungs DSB/B erneuern incl. ner vernünftigen Piste

Scheffau/Brixen:
- Aualm wird wohl als nächstes dran sein und evtl. der Bereich Holzalm

Söll:
- KA.... die ham IMO alles TOP... evtl. die Übungs DSB, aber auch die passt von der Kap. locker

Hopfgarten/Itter/Kelchsau:
- hier wäre der Schernthann toll... vorher kommt IMO aber eher eine neue Salvistabahn in Itter incl. neutrassierung der seltsamen Verbindungs DSB...

Westendorf:
- Fleiding wäre toll, allerdings ist die Piste nicht fähig mehr Leute aufzunehmen. Ansonsten wüsst ich auf Anhieb auch nicht was Westendorf noch bauen sollte...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von MarkusW » 20.11.2013 - 23:30

Af hat geschrieben:Scheffau/Brixen:
- Aualm wird wohl als nächstes dran sein und evtl. der Bereich Holzalm
Wie ein paar Posts weiter oben angedeutet, gehen die momentanen Planungen wohl eher in einen Ersatz der Jochbahn inkl. neuer Piste! (was ich auch wichtiger finden würde.)
Af hat geschrieben: Westendorf:
- Fleiding wäre toll, allerdings ist die Piste nicht fähig mehr Leute aufzunehmen. Ansonsten wüsst ich auf Anhieb auch nicht was Westendorf noch bauen sollte...
Naja, ein paar Sachen gäbe es da schon noch, vorallem bei neuen Pisten gäbe es noch einiges an Potenzial. Allen voran müsste endlich mal eine Beschneiung der Maierhofabfahrt kommen (die zur Choralmbahnmittelstation führt), damit man die mal sinnvoll erreichen kann. Die Piste kann momentan nur extrem selten präpariert werden (wg. Südwestexposition), und ist daher sogar aus dem Pistenplan genommen worden.
IMO ist aber erst mit dieser Piste das Gesamtkonzept der Choralmbahn richtig stimmig (die Mittelstation wird ja derzeit kaum genutzt...)

Ansonsten gäbe es noch Ausbau der Skiroute (an der 111er) zu einer schwarzen Piste, und einige weitere neue Pisten, die hier im Forum schonmal genannt wurden (schwarze Piste an der KiWest, zweite Abfahrt zur Choralmtalstation)... Ok, da ist nicht ganz klar wie seriös die Quellen waren, die letzten beiden Projekte sind wohl wenn überhaupt etwas für die ganz ferne Zukunft.
Das Potenzial für Pistenerweiterungen wäre auf jedenfall vorhanden!

Kurzfristig braucht aber Westendorf IMO erstmal eine Erweiterung der Schneeanlage inkl. neuem Speicherteich. (Auch davon war hier schon mehrmals zu lesen). Komischerweise ging dort aber in den letzten Jahren nichts voran in Westendorf. Liegt es daran, dass sich die BB nach der großen Investition Choralmbahn + dazugehörige Pisten erst einmal wieder finanziell konsolidieren muss?


Ansonsten aber gute Auflistung, es ist wirklich wichtig (und für Außenstehende nicht immer ganz ersichtlich) die unterschiedlichen BB zu trennen...


Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von nici93 » 21.11.2013 - 12:59

MarkusW hat geschrieben:[...] zweite Abfahrt zur Choralmtalstation [...]
Alles in allem stimme ich Deinem Posting vollumfänglich zu, allerdings existieren doch schon zwei Abfahrten zur Choralmtalstation? Zum einen eben die 111er, die (bergab) von links kommt, und dann noch eine weitere (Nummer ist mir leider entfallen), die von rechts kommt und hinter der Ausfahrstütze um die Talstation herumführt.

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von MarkusW » 21.11.2013 - 13:55

Hmm ja da habe ich mich ein bisschen missverständlich ausgedrückt. Ich meinte eine zweite, rote Piste von rechts (bergab), die im ersten Jahr der Choralmbahn im Pistenplan eingezeichnet war. Ich denke dafür wurden sogar schon etliche Bäume gefällt (eine größere Fläche im untersten Abschnitt der Seilbahntrasse). Aufgrund von Genehmigungsproblemen wurde die dann aber zurückgestellt, und die blaue Piste gebaut.

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von nici93 » 21.11.2013 - 16:44

Ah okay, jetzt ist mir die Sache auch klar. :wink:

martin_ski
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 06.09.2013 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von martin_ski » 21.11.2013 - 19:29

Af hat geschrieben:Hier muss man wieder die BB trennen:

Westendorf:
- Fleiding wäre toll, allerdings ist die Piste nicht fähig mehr Leute aufzunehmen. Ansonsten wüsst ich auf Anhieb auch nicht was Westendorf noch bauen sollte...
Man muss aber bedenken, dass der Fleidinglift ein wichtiger Verbindungslift ist ( Richtung Snowpark und Ki West)

Außerdem ist die Piste sehr schön, und bisher auch nicht so überfahren.

Eine Neue rote Piste zur Choralmbahn wäre echt gut, da dies noch mehr Abwechslung zu den blauen Pisten bringen würde.
Nach oben

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1852
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von rajc » 16.12.2013 - 19:26

Bergbahnen Söll: Herzlich Willkommen im Hexenwinter!


Österreichs erste Rodelschule, eine Zeitmaschine auf der Schipiste, Kuhglockenkonzerte oder Hexenschleuderwettbewerbe - im Hochsöller Hexenwinter kommen ab 7. Dezember 2013 kleine Schneekönige genauso auf ihre Kosten wie große Winterfans. Mit dem neuen Hexenwinter stellen die Macher der vielfach ausgezeichneten Bergerlebniswelt „Hexenwasser“ erneut viel Innovationsgeist und Liebe zum Detail unter Beweis.
http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... Bergbahnen Söll: Herzlich Willkommen im Hexenwinter!
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

OllePolle
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 07.05.2012 - 21:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von OllePolle » 21.12.2013 - 18:29

Laut unserem Wirt in Brixen in der letzten Woche ist für nächstes Jahr ein neues Pistenstück von der Holzalm auf die Talabfahrt 1b mit Ende etwas oberhalb der Berggasthofes Neiding geplant.

Weiterhin für übernächstes Jahr eine neue Bahn mit Talstation etwas unterhalb des Berggasthofes, wenn ich es richtig verstanden habe nach Hochbrixen.


MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von MarkusW » 22.12.2013 - 23:33

Danke für die Info!
Hmmmmm... Habe gerade überlegt wie das mit den anderen Postings weiter oben zusammenpasst. Das hieße dann eine neue 8KSB Jochbahn verlängert bis zum Gasthof Nieding... mit einer zusätzlichen Piste dorthin, von der Holzalm aus.
Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Die Trasse der Jochbahn fand ich eigentlich OK so wie sie ist (auch als zügige Verbindung). Wenn dann hätte ich eine eventuelle Ersatzbahn des Holzalmschleppers nach unten verlängert. Die hat nicht umbedingt eine Verbindungsfunktion, und die könnte man dadurch mit einer längeren Abfahrt aufwerten.

Naja, vielleicht ist es ja sogar so gemeint ^^ gäbe aber dann zwei Bahnen innerhalb von zwei Jahren für Brixen (Jochbahn nächstes + Holzam übernächstes Jahr), das ist auch eher unwahrscheinlich...

Benutzeravatar
margau
Administrator
Beiträge: 886
Registriert: 03.02.2012 - 21:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von margau » 09.01.2014 - 17:34

Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, das die Aualmbahn wahrscheinlich im Sommer baugleich zur Osthangbahn gebaut wird, die jetzige geht eventuell nach Tschechien. Die Jochbahn ist ebenso als 8CLD/B von Doppelmayr mit Verlängerung zum Gasthaus Nieding geplant, aber erst in den nächsten 2/3 Jahren. Ebenfalls in den nächsten 2/3 Jahren wird die SSB Hartkaiser vermutlich abgerissen werden, und durch eine 10MGD ersetzt werden. Der Hochalmlift in Scheffau steht übrigens ausschließlich noch, weil man wenn man eine neue Bahn baut eine alte abreisen muss. Sehr weit entfernt ist ein 3. Zubringer zum Brandstadl geplant, der bei der Einmündung der Eibergstraße in die (Loferer?) Straße starten soll. Die 4MGD wird wohl auch in weiter, weiter Zukunft ersetzt werden.

Grüße
margau

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2720
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von David93 » 09.01.2014 - 18:40

Abgesehen von der Brandstadl-Geschichte finde ich die Investitionen sehr sinnvoll. :D
Aus zuverlässiger Quelle weiß ich, das die Aualmbahn wahrscheinlich im Sommer baugleich zur Osthangbahn gebaut wird
Interessante Entwicklung. Anfangs baute man in der Skiwelt ausschließlich 6er, ohne jede Komfortausstattung (außer vllt. in Söll), und auf einmal stellt man nahtlos auf Vollausstattung um. :biggrin:

Sehr weit entfernt ist ein 3. Zubringer zum Brandstadl geplant, der bei der Einmündung der Eibergstraße in die (Loferer?) Straße starten soll. Die 4MGD wird wohl auch in weiter, weiter Zukunft ersetzt werden.
Hoffentlich nicht. :surprised:
Angenommen, die neue Bahn wird gebaut und die 4EUB noch dazu ersetzt, dann enden da oben 3 (vermutlich) Kapazitätsstarke EUBs und zwei relativ kapazitätsstarke KSBs. Das Gedränge da oben will ich mir gar nicht vorstellen. Wenn man aber die 4 EUB auf neuer Trasse (Start dann an der Eibergstraßen-Einmündung) ersetzt würde das schon logischer klingen. 3 Zubringer braucht Scheffau wirklich nicht. ;D
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Andi15 » 09.01.2014 - 18:57

Die Scherntannbahn soll auch eine 8KSB mit Vollausstattung werden
Skitage 2019/20:2x Hintertux
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 956
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von MarkusW » 09.01.2014 - 19:01

Hmm, also diese extreme Verlängerung der Jochbahn macht für mich leider fast überhaupt keinen Sinn. Oben hats breite Hänge, mit zwei bestehenden Pisten + Erweiterungspotenzial, und unten raus schafft man sich wieder einen künstlichen Engpass. Das erinnert doch stark an den Wahnsinn bei der Kristallbahn in Kaltenbach. Die Nieding ist auch so schon voll genug (da Verbindungsabfahrt), da brauchts nicht noch zusätzlich eine 8KSB. Wenns dann noch sulzig wird im Frühjahr, ist doch das Chaos perfekt. Da hilft imho auch die zusätzlich geplante Variante im unteren Abschnitt nicht viel bei einer 8KSB.
Schon lustig, heuer bekommens es nicht mal hin die bestehende obere Piste an der Jochbahn zu beschneien, und dann wollen sie auch noch krampfhaft noch weiter nach unten verlängern auf dem prallen Südhang.

Kann man ja fast nur hoffen, dass sie der heurige Winter nochmal zum nachdenken bringt...

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3492
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Richie » 10.01.2014 - 09:05

Noch ein Bericht zum neuen Speicherteich auf den hohen Salve: http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... =Klenkhart & Partner sorgen mit dem neuen Speicherteich Hohe Salve für perfekte Schneileistungen


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GIFWilli59, Mt. Cervino, Snowworld-Warth und 33 Gäste