Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1026
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MarkusW » 01.08.2020 - 00:40

Dazu ist es wichtig, dass die Bergbahn Itter eigenständig bleibt. „Es darf auch keine Verbindung in das Skigebiet der Skiwelt geben“, schildert Eberl.
Hmm was soll denn das? Die Verbindung zum Mittererwieslift gibt es doch momentan schon, wird die dann abgesperrt?


kaldini
Moderator
Beiträge: 4895
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 355 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von kaldini » 01.08.2020 - 17:42

Ich gehe davon aus, dass man hier die Kleingebieteförderung (aka Bürgermeisterlifte) nutzen will.
make content not war!

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 366
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 01.08.2020 - 21:01

MichiMedi hat geschrieben:
31.07.2020 - 11:26


Aber da gibt es doch sicher, wie bei der Almbahn in Fiss, einen Knopf zum Ton aus machen, oder?
Ja, Ausschaltknopf ist vorhanden (Bild im Bautagebuch)

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 366
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 02.08.2020 - 09:43

Tiroler Oldie hat geschrieben:
31.07.2020 - 21:51
Der bei Einheimischen und Stammgästen sehr beliebte an der Hausbergpiste gelegene alte Treichlhof wurde abgerissen.
Offenbar entsteht ein komplett neues Gasthaus/Skihütte.

Wer weiß was das wird?
Herr Herbert Treichl jun. hat bei der Bezirkshauptmannschaft Kufstein um die gewerbebehördliche Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb eines Gastronomiebetriebes „Treichlhof“ am Standort Hausberg 5, 6352 Ellmau (Gp. 250/5, KG Ellmau) angesucht (lt. dig. Amtstafel Gemeinde Ellmau)

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 02.08.2020 - 20:45

MarkusW hat geschrieben:
01.08.2020 - 00:40
Dazu ist es wichtig, dass die Bergbahn Itter eigenständig bleibt. „Es darf auch keine Verbindung in das Skigebiet der Skiwelt geben“, schildert Eberl.
Hmm was soll denn das? Die Verbindung zum Mittererwieslift gibt es doch momentan schon, wird die dann abgesperrt?
Früher ist man sehr gut von Itter in die Skiwelt und zurück gekommen.
Dann wurde der Babylift Itter und der Tellerlift Maurerwies ersatzlos geschleift.
Jetzt gibt es nur mehr den Schlepplift Mittererwies.
Die Verbindung nach Itter ist nur mehr erschwert möglich.
Im Bericht der TT ist im Bild der Maurerwies Lift zu sehen und nicht der Mittererwies um den es jetzt eigentlich geht.

Da die 4er Gondel abgetragen ist und die 10er Gondel noch nicht fertig ist, hat derzeit Itter keine Verbindung in die Skiwelt.
Dieses Zeitfenster nutzte die Bergbahn Itter ( Hopfgarten ) offenbar um Kleinschigebietförderung anzusuchen.
Ganz schön schlau!!!

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6428
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Seilbahnjunkie » 02.08.2020 - 21:40

Du glaubst wohl echt, dass die Behörden in Tirol komplett bescheuert sind. Hast du zufällig was im Pitztal zu sagen, dort liegt man ja scheinbar dem gleichen Irrglauben auf.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 366
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 03.08.2020 - 12:45

Bilder von der Salvistabahn
Strecke
Strecke
20200802_165254_resized.jpg (307.83 KiB) 2647 mal betrachtet
Talstation
Talstation
20200802_165300_resized.jpg (302.39 KiB) 2647 mal betrachtet
Talstation
Talstation
20200802_165334_resized.jpg (368.97 KiB) 2647 mal betrachtet
Talstation
Talstation
20200802_165357_resized.jpg (378.22 KiB) 2647 mal betrachtet
Ausfahrt Talstation
Ausfahrt Talstation
20200802_165416_resized.jpg (318.29 KiB) 2647 mal betrachtet
Ausfahrt Talstation
Ausfahrt Talstation
20200802_165643_resized.jpg (353.91 KiB) 2647 mal betrachtet
Ausfahrt Talstation
Ausfahrt Talstation
20200802_165646_resized.jpg (347.38 KiB) 2647 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag (Insgesamt 2):
TirolbahnAndi15


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Jens » 03.08.2020 - 19:53

Hier noch zwei Bilder vom 18.07. aus Brixen:
Dateianhänge
IMG_20200718_092251713.jpg
IMG_20200718_092251713.jpg (4.08 MiB) 2351 mal betrachtet
IMG_20200718_092348138_HDR.jpg
IMG_20200718_092348138_HDR.jpg (2.89 MiB) 2351 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jens für den Beitrag:
skiweltinsider
Tiefschnee muss gewalzt sein

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 366
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 06.08.2020 - 10:48

Salvistamittelstation aus der Ferne. Wenn die Qualität nicht genügend ist, bitte löschen.
Mittelstation Salvista
Mittelstation Salvista
20200806_090345.jpg (65.11 KiB) 1743 mal betrachtet

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 06.08.2020 - 11:51

Und aus der Nähe am 5. August:
Antriebsscheiben, oben der Direktantrieb
Antriebsscheiben, oben der Direktantrieb
P8058300_Antrieb.jpg (281.15 KiB) 1456 mal betrachtet
Stationsknick
Stationsknick
P8058301_Winkel.jpg (315.41 KiB) 1456 mal betrachtet
Mir fehlt im Augenblick die rechte Lust, irgendetwas zu berichten, obwohl ich sehr viel im Gebiet der "Kitzbüheler Alpen Sommer Card" unterwegs bin und mir auch alle Baustellen anschaue.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Talabfahrer für den Beitrag:
Tirolbahn

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12458
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 576 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von snowflat » 06.08.2020 - 12:31

Talabfahrer hat geschrieben:
06.08.2020 - 11:51
Mir fehlt im Augenblick die rechte Lust, irgendetwas zu berichten, obwohl ich sehr viel im Gebiet der "Kitzbüheler Alpen Sommer Card" unterwegs bin und mir auch alle Baustellen anschaue.
Schade ... Du lieferst immer sehr gute Updates von den Baustellen aus allen möglichen Blickwinkeln.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 3):
maba04SeilbahnfreundTirolbahn
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 584
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 06.08.2020 - 12:41

Talabfahrer hat geschrieben:
06.08.2020 - 11:51
Bild
Sehe ich das richtig, dass die Antriebsscheibe Platz für 2 Seile hat, die beiden Sektionen also einen gemeinsamen Antrieb haben und daher nicht voneinander getrennt werden können, sondern immer im Durchlaufbetrieb fahren müssen?
Auch ein Betrieb der 1. Sektion, wenn die 2. wegen Wind stehen sollte, ist demnach nicht möglich, ohne dass sich das obere Seil leer mitbewegt?
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
Kössen
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 26.09.2009 - 08:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Brannenburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kössen » 06.08.2020 - 12:46

Das Bild zeigt, dass es nicht mal möglich ist die beiden Sektionen zu trennen, da keine Weichen und der Gleichen verbaut sind.
Bleibt also nur zu hoffen, dass der neue Abschnitt nicht windanfällig ist.
Bild
Gruß Marco


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1413
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 512 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von maba04 » 06.08.2020 - 12:57

Ich sehe jetzt so eine doppelte Antriebsscheibe zum ersten Mal. Gibt es sowas überhaupt schon woanders? Normalerweise wird das Seil dann ja einfach bei einem Antrieb in der Mittelstation nur umgelenkt über Rollen oder Seilscheiben wie bei der Planai West, oder liege ich da falsch? Bei der Planai West kann man das auf diesem Bild gut sehen: https://www.lift-world.info/media/lifts ... 1107-m.jpg (1. Bild auf der 3. Seite unter Fotos http://www.seilbahntechnik.net/de/lifts/10711/datas.htm)
Geplant Winter 2020/21 (ca. 27x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig
Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 06.08.2020 - 13:13

Ja, es gibt inzwischen einige derartige Anlagen, z.B. Steinbergkogel in Leogang, Wagstättbahn in Jochberg, Spieljochbahn in Fügen, um nur welche zu nennen, die mir gerade einfallen. Ich weiss nicht, ob wir dazu schon ein eigenes Thema haben, sonst wäre es vielleicht lohnend, ein solches anzulegen und nicht die Skiwelt-Neuigkeiten damit zu belasten. Es gab mal eine Diskussion "Winkelstationen", aber das ist eigentlich ein anderes Thema.

Edit: Eine weitere ist mir noch eingefallen: Donnerkogel in Annaberg; da war ich zuletzt am Faschingsdienstag, da hätte diese Bahn gerne eine höhere Förderleistung vertragen können - gehört aber nicht hierher.

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Talabfahrer, Transrapid und 45 Gäste