Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 14.03.2004 - 11:35

überdachte Brücke (Skywalk) bauen.
Wo? Zwischen Südhang- und Aualm?


Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.03.2004 - 11:35

Ja, das meinte ich in Gedanken zwar auch so, hab es aber anders geschrieben. Neben der Aualmbahn ist sowieso ungünstig, weil die Aualm auch im Weg ist, und wie gesagt, diese wunderbare Piste durch Stützen "zerstört" würde.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.03.2004 - 11:36

Alpenkoenig hat geschrieben:
überdachte Brücke (Skywalk) bauen.
Wo? Zwischen Südhang- und Aualm?
Wäre doch viel zu aufwendig, oder?

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.03.2004 - 11:39

Gut, natürlich nicht so aufwendig, wie eine neue Sesselbahn. :wink: Aber, wie lang ist denn der Weg und wie hoch ungefähr der Anstand zum Boden?

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

mein plan

Beitrag von Mark » 14.03.2004 - 14:32

Hierunter mein plan! alleein die neue bahn zwischen die filzbodenbahn berg unt die zinsberg kann ook etwas kurzer sein dass man erst ein stuck skifahrt und dann in die lift geht

Bei die jochbahn sind oft viel leute darum kann man auch die holzalmlift ersetzen und von da aus die neue bahn nach die zinsberg nehmen oder die aualmlift.



Bild

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11757
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 14.03.2004 - 16:03

Strecke ca. 50m
Höhe ca. 15m <- Weiß ich aber nicht so genau.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mark » 14.03.2004 - 16:07

Das erste stuck schifahren und dan ein kleine schlepplift kan naturlich auch... oder 2 schleppliften nach die Zinsberg... aber dann muss die neue hochalmlift da well kommen!


Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.03.2004 - 18:29

Die neue 6KSB Hochalmbahn von Scheffau nach Brixen ist sinnvoll.
Hätte auch den Vorteil, daß man die nicht ganz ungefährliche Verbindungspiste ...
Stimmt außerdem auch, aber ...

Aus der "Neuen Zinsbergbahn" werde ich ganz und garnicht schlau? Sorry. :nixweiss:

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mark » 14.03.2004 - 19:17

warum nicht?

Benutzeravatar
Alpenkoenig
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1362
Registriert: 19.01.2003 - 17:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wallsee
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Alpenkoenig » 14.03.2004 - 19:22

MartinWest hat geschrieben:Aus der "Neuen Zinsbergbahn" werde ich ganz und garnicht schlau? Sorry.
Ja, mit dieser Idee kann ich mich auch nicht recht anfreunden, da würde ich mir schon eher eine neue Jochbahn (6 oder 8 KSB) wünschen. Und den Holzalmlift könnten sie dann ruhig ersatzlos abbauen.
Ram-Brand hat geschrieben:Strecke ca. 50m
Höhe ca. 15m
Ich gehe davon aus, daß du damit die Verbindung (der kurze Schiebeweg) Südhang-Aualm meinst. Löst das Überlastungsproblem der Aualmbahn nur einseitig, denn Richtung Brixen, Söll muß ich dann trotzdem die Aualmbahn benützen. Außer man weicht über 4 SB Muldenbahn und SCHL Weißach aus, bei dem ich noch nie lange gestanden bin.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11757
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 14.03.2004 - 20:12

Das Problem ist das die meisten Leute mit der Filzbodenbahn von Brixen her rüber kommen.

Und das sind am Nachmittag meist die, die nach Ellmau, Schaffau wollen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 14.03.2004 - 20:19

Alpenkoenig hat geschrieben:Ja, mit dieser Idee kann ich mich auch nicht recht anfreunden, da würde ich mir schon eher eine neue Jochbahn (6 oder 8 KSB) wünschen.
Ja, das wäre auch eine Lösung. Diese Bahn ist sowieso total verplant. Der Hersteller, der Typ, einfach alles. Allerdings glaube ich kaum, dass die noch ziemlich neue Bahn ersetzt wird. 6KSB wäre an dieser Stelle super. :mrgreen: Kuppelbar wäre bei 980 Metern auch angebracht.
Und den Holzalmlift könnten sie dann ruhig ersatzlos abbauen.
Nein, würde ich lassen. :/ Ein schöner Schlepper, der sich für Wiederholungsfahrten eignet, auch eher für Anfänger oder für ruhigere Skifahrer, die nicht weit rumkurven wollen. Bis auf den Übergang.
Ich gehe davon aus, daß du damit die Verbindung (der kurze Schiebeweg) Südhang-Aualm meinst.
Ja, jetzt, natürlich. Dann wäre das ja keine schlechte Idee. :gruebel:

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 15.03.2004 - 22:08

Ram-Brand hat geschrieben:Und das sind am Nachmittag meist die, die nach Ellmau, Schaffau wollen.
Nicht unbedingt, andersrum doch auch ...


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11757
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Ram-Brand » 15.03.2004 - 22:32

Aber wenn man in die andere richtung will muß man mit der Bahn nicht fahren.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 15.03.2004 - 22:34

Nein. Müssen nicht, kann man aber vom Eiberg her, besser ists allerdings über die Muldenbahn.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 16.03.2004 - 14:47

Ende dieser Woche äußerst sich endlich die SkiWelt offiziell zu dem Thema neue Bahnen und Lifte. Werde einen Link dann sofort online stellen.
Zuletzt geändert von MartinWest am 17.03.2004 - 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 17.03.2004 - 14:21

In der Broschüre Seilbahnen, Lifte, Pisten der Tiroler Landesregierung ist die ESB Alpenrose in Westendorf als fixe 4er Sesselbahn eingetragen ... Wenn die das was ersetzen, dann bitte kuppelbar. Weiß jemand mehr?

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mark » 17.03.2004 - 17:15

wow dass wurde super sein! wo steht dass?welche site?

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mark » 17.03.2004 - 17:50

Diese foto hat ich gefunden am internet... diese foto is gemacht in die Skiwelt.. (westendorf) aber wo?


Bild


Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 17.03.2004 - 19:41

Welche ist die Bahn "Alpenrose 4SB" unter Seite 62/Westendorf, Gemeinde Brixen?

Eine neue Alpenrosebahn oder die bestehende Alpenrosebahn oder eine zweite Talkaserbahn :?: :?: :?:

http://www.seilbahn.net/daten/liftanlagentirol.pdf

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 17.03.2004 - 19:45

Das Bild hab ich auch noch in das Rätselforum gestellt unter:

http://www.ski-world.net/forum/viewtopi ... d3acd5798e

Mark
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 10.03.2004 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Mark » 17.03.2004 - 20:07

die neue alpenrosebahn ist gewon eine irrtum... die daten sind von 2000-2002...!! und es kann keine neue bahn sein: die hohen sind falsch und auch keine neue talkaserbahn: wo ist anders die ESB alpenrose..?!!?

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 19.03.2004 - 15:44

Habt ihr das schon gelesen im Topic "Neue Zubringerbahn für Hopfgarten" ( http://www.ski-world.net/forum/viewtopi ... 17ef6f1007 )
Seilbahnfreund hat geschrieben:Zurück zum Thema, endlich habe ich eine Antwort aus Hopfgarten erhalten:
Der Auftrag für die Hohe Salve Bahn wurde an die Firma Doppelmayr vergeben.
Damit hat Doppelmayr nun 50 Umlaufbahnen für 8 Personen in Österreich stehen *Sektaufmach* :D .
Die zweite Teilstrecke wird voraussichtlich im Jahr 2005 gebaut.
und nun müssen einige gaaaaaanz stark sein:
Abgebaut wird die 1-Sb Hohe Salve Sektion 3.
Gruß Thomas
Unfassbar, dass die ESB abgerissen wird, vor allem verstehe ich nicht, mit was man dann auf die Salve kommen soll? Nur mit der 8EUB, oder wie?
Zuletzt geändert von MartinWest am 19.03.2004 - 15:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MartinWest
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1531
Registriert: 05.02.2004 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern/Steiermark
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von MartinWest » 19.03.2004 - 16:05

Aber, das kann doch nicht zusammenpassen!!!

Einerseits wird Hopfgarten II-8EUB 2005 gebaut, andererseits die ESB abgerissen?

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1973
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Seilbahnfreund » 19.03.2004 - 16:26

Die ESB wird erst nach dem Bau der zweiten Sektion abgebaut, dies habe ich vergessen zu schreiben.

Gruß Thomas


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: StilleWasser und 47 Gäste