Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
dvd1512
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 19.05.2016 - 22:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von dvd1512 » 22.03.2019 - 06:17

Hier die offizielle Ankündigung zur Zinsbergbahn, sie wird eine D-Line Kombibahn:
https://www.skiwelt.at/de/zinsbergbahn- ... tiert.html

Und ein Zeitungsartikel:
https://www.meinbezirk.at/kitzbuehel/c- ... t_a3275610

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2611
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von David93 » 22.03.2019 - 09:45

Lord-of-Ski hat geschrieben:
20.03.2019 - 16:42
Die Zinsbergbahn wagt den Sprung über den großen Teich und strebt eine zweite Karriere in Mission Ridge / Washington an
https://www.missionridge.com/news/chair ... -announced
Wundert mich ja dass die nach 32 Jahren noch nicht komplett durchgenudelt ist. :lol: Aualm war seinerzeit ja mit 26 Jahren bereits am Ende wie es hieß. Der lief zwar öfter Vollgas, aber trotzdem erstaunlich.
dvd1512 hat geschrieben:
22.03.2019 - 06:17
Hier die offizielle Ankündigung zur Zinsbergbahn, sie wird eine D-Line Kombibahn:
https://www.skiwelt.at/de/zinsbergbahn- ... tiert.html
Auf diese Halle am Berg bin ich ja gespannt... Auch wenn man sie wohl für die Aussichtsplattform ganz gezielt oben, und nicht unten oder sogar unterirdisch geplant hat.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl
geplant: Mai Hintertux

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von skiweltinsider » 22.03.2019 - 11:39

Ja, die Garage am Berg schaut sehr groß aus.
Mich wundert nach wie vor, dass da oben keine Gastronomie entstehen wird.

Interessant sind die Fahrten:
Fleiding seit 1983 12 Mio
Zinsberg seit 1987 25 Mio!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11470
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Ram-Brand » 22.03.2019 - 18:09

Im Tal ist doch eingentlich genug Platz für eine Garage.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Kitzracer111 » 22.03.2019 - 18:29

Heute ist in der Tiroler Tageszeitung ein Bericht über die Bahn in Brixen erschienen. Die 900m2 große Dachfläche des Bahnhofes soll erst in einer zweiten Bauphase nutzbar gemacht werden, inkl. Lift von der Ebene der Gondel rauf auf das Dach.

Im Moment daher gar keine Nutzung. Mal sehen ob nicht doch ein Restaurant in 2 Jahren eröffnet.

dvd1512
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 19.05.2016 - 22:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von dvd1512 » 22.03.2019 - 19:14

Hier der Zeitungsartikel: https://www.tt.com/wirtschaft/standortt ... er-skiwelt

Von einem weiteren großen Pistenausbau wird hier nicht gesprochen, schade würde sich hier eigentlich anbieten, im unteren Teil wo die Verbindungspiste auf die Hauptpiste trifft ist es jetzt schon voll mal schauen wie dass aussieht in Zukunft, auch die eine Hütte neben der Brantl Alm stört und müsste dringend entfernt oder versetzt werden.
Ein Restaurant auf dem Dach wäre natürlich eine super Lage mit einem guten Panorama.
Zuletzt geändert von dvd1512 am 31.03.2019 - 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dvd1512 für den Beitrag:
Kitzracer111

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2636
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.03.2019 - 20:52

David93 hat geschrieben:
22.03.2019 - 09:45
Wundert mich ja dass die nach 32 Jahren noch nicht komplett durchgenudelt ist.
Die Amis wundern sich auch im Forum warum sie das tun. Es wird nämlich eine 34 Jahre alte Poma KSB durch eine 32 Jahre alt KSB von DM ersetzt.
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1699
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von rajc » 22.03.2019 - 21:15

Wurde das auch schon erwähnt?
Die neue Zinsbergbahn wird ab dem Sommer 2020 ganzjährig in Betrieb gehen und somit das Sommerangebot der gesamten Region erneut irrsinnig erweitern und aufwerten!
Ist sicher eine Bereicherung für Brixen ja bis jetzt auf halber Höhe am Berg war.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 935
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Andi15 » 22.03.2019 - 23:15

skiweltinsider hat geschrieben:
22.03.2019 - 11:39
Ja, die Garage am Berg schaut sehr groß aus.
Mich wundert nach wie vor, dass da oben keine Gastronomie entstehen wird.

Interessant sind die Fahrten:
Fleiding seit 1983 12 Mio
Zinsberg seit 1987 25 Mio!
Als Vergleich dazu noch:

Aualm hatte 23,8 Mio in 25 Jahren
Osthang 20 Mio in 20 Jahren !
Hartkaiserbahn 34 Mio in 44 Jahren
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 193
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Tiroler Oldie » 23.03.2019 - 20:21

Interessanter Vergleich Andi15!

Offenbar sind kuppelbare Sesselbahnen oberhalb von 20 Mill. Fahrten verbraucht und müssen ausgetauscht werden.
Standseilbahnen sind robuster und schaffen locker 30 Mill. Fahrten.
Die neue Osthang- und Aualmbahn haben inzwischen über eine Million Fahrten im Jahr.
Auch die neue Hartkaiserbahn müsste dank Sommerbetrieb eine Million schaffen.
Die neue Zinsbergbahn wird nächstes Jahr auch über einer Million liegen. Die hat einfach eine super zentrale Lage mit idealer Tal und Bergstation.
Eine große Aufwertung für diesen Teil der Skiwelt. Auch am Anschlußlift Aualm könnte es dadurch nochmals um 100 000 Fahrten hochgehen.
Daher sollte man auch den Hochalmlift erneuern in eine Sesselbahn mit Bergstation ganz oben bei der Filzbodenbergstation.
Jochbahn wird dadurch aber eher Fahrten verlieren wegen der Pistenfehlplanungen. Vielleicht werden die Pisten und die Talabfahrt nach Brixen dann besser wenn dort weniger fahren.
Fleiding wird nicht viel mehr als 500 000 Fahrten haben. Auch dort einige Fehlplanungen. Aber vielleicht will die Bergbahn das so haben damit diese Bahn geschont wird und wieder fast 40 Jahre hält.
Wenigstens hat Westendorf dann im Winter 2020 als einer der letzten Skiorte in Tirols dann auch eine kuppelbare Sesselbahn.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von skiweltinsider » 26.03.2019 - 17:12

EUB Söll - Hochsöll
Bauarbeiten und Vorarbeiten am gesamten Parkplatz oberhalb der Talstation, oben wurde im Bereich Lechen der Schnee verschoben, damit es dort für den Streckenbau schneller aper wird.
20190326_134227.jpg
20190326_134230.jpg
20190326_134749.jpg

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 916
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von MarkusW » 26.03.2019 - 17:35

Ein bisschen fragt man sich schon ob es das wirklich braucht. Die 8EUB ist doch eine komfortable Bahn, einzig der Level-Walk-In fehlt. Und die Kapazität ist auch sehr hoch, wird von der neuen Bahn glaube ich nur minimal gesteigert.
Fällt mir fast keine zweite Bahn ein, die einen (gefühlt) so kurzen Gondelabstand hat wie die 8EUB. Und die Trasse ist auch cool, inklusive Fachwerkstütze und zwei reine Niederhalter hintereinander auf freier Strecke!

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 809
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Leonkopsch123 » 26.03.2019 - 18:04

Was muss, dass muss...!

Es wird ja immer von Qualiätssteigerung gesprochen, aber so richtig versteh ich das auch.
Ich mein, klar hat's da in der Früh Wartezeiten, aber an welcher Gondelbahn hat es die nicht? Zumindest nicht zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr.
Die Gondelbhan wird auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben, kann man bestimmt irgendwo nachlesen, und durch den Nachtskibetreib von Mittwoch-Samstag fallen auch nochmal einige Betriebsstunden pro Saison an, aber ansonsten gab es doch noch nie größere Probleme mit der Bahn; zumindest soweit ich das mitbekommen konnte.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 935
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Andi15 » 26.03.2019 - 22:06

Leonkopsch123 hat geschrieben:
26.03.2019 - 18:04
Was muss, dass muss...!

Es wird ja immer von Qualiätssteigerung gesprochen, aber so richtig versteh ich das auch.
Ich mein, klar hat's da in der Früh Wartezeiten, aber an welcher Gondelbahn hat es die nicht? Zumindest nicht zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr.
Die Gondelbhan wird auch schon einige Jahre auf dem Buckel haben, kann man bestimmt irgendwo nachlesen, und durch den Nachtskibetreib von Mittwoch-Samstag fallen auch nochmal einige Betriebsstunden pro Saison an, aber ansonsten gab es doch noch nie größere Probleme mit der Bahn; zumindest soweit ich das mitbekommen konnte.
Baujahr 1988 - War damals die erste 8EUB Europas !
Was die Fahrten betrifft: Wäre tatsächlich interessant. Ich gehe aber mal davon aus, dass die Hochsöll EUB >30 Mio Fahrten haben muss, vor allem durch den Sommerbetrieb.

Ein sehr entscheidender Grund für den Neubau daher wohl auch die nur bedingte Kinderwagentauglichkeit durch die Stufe und die schmalen Türen. Für Söll ist ja die Sommersaison mitlerweile Wichtiger, als der Winter ! Wer schon mal im Sommer um ca. 10 Uhr dort war weiß, dass es auch im Sommer Wartezeiten an den Kassen und volle Kabinen gibt. Es wird auch sich einen Grund geben, warum es in Söll im Sommer keine Einzelfahrten, sondern nur Tageskarten und Nachmittagskarten gibt. (Preis für die Tageskarte lt. Homepage nur 3 € unter der Bergbahn Erlebniscard für die gesamte SkiWelt )

Was die Zeit zwischen 10 und 11 Uhr im Winter betrifft, sind auch die 3200 P/h der neuen Bahn sicher noch zu wenig (derzeit 2700). Um diesen Andrang in der Hauptsaison zu bewältigen bräuchte es eine 4500 P/h 10EUB wie die Giggijochbahn in Sölden. Allerdings würden sich die Wartezeiten nur zur Keatbahn und zur Gipfel EUB (die jetzt schon oft überlastet ist) verlagern.
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Kitzracer111 » 26.03.2019 - 23:34

Die Baustelle hat in den letzten Tagen ordentlich an Fahrt aufgenommen. Im Vergleich zu Anfang letzter Woche hat sich einiges getan.

Der Sommerbetrieb ist sicherlich ein wichtiger Grund ist für den Neubau. Speziell für Familien mit Kinderwägen oder auch Rollstuhlfahrer werden es deutlich einfacher und Bequemer haben. Natürlich auch im Winter eine Verbesserung, wobei die Wartezeiten bisher auch nicht übermäßig lange waren im Vergleich zu anderen Orten.

Gefühlt war es im Sommer am Berg und in den Hütten voller als im Winter. Söll ist einer der wenigen Orte in den Alpen in denen Sommer und Wintergeschäft sich die Wage halten. Durchaus ein Vorbild für andere Regionen in den Alpen.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von skiweltinsider » 27.03.2019 - 08:46

Es war eine Grundsatzentscheidung zum Neubau der EUB: Es wären für die kommenden Jahre Investitionen in Elektrik usw. von 1,5 Mio notwendig geworden. Für einen Zeitraum von 5 - 7 Jahren recht viel. Daher hat man sich für einen Neubau entschieden mit den Vorteilen von:
- Barrierefreiheit
- Türen öffen fast 90 cm (statt 60) für die Kinderwägen
- Höhere Kabienen (Modell Hans im Glück) und breiter (Rodler)
- ca. 500 P/h mehr Förderleistung
- neueste Technik für die Zukunft

zu den Fahrten:
im Winter zw. 700.000 und 800.000
im Sommer rund 180.000 (ohne kids bis 5 Jahre)

Zu den Sommerkarten in Söll:
Mit den Tageskarten sind Keatbahn- und Gipfelgondel auch dabei und bringt bei beiden Anlagen mehr Fahrten.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11470
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Ram-Brand » 27.03.2019 - 18:19

Förderleistung nur um 500 p/h erhöhen?
Ist das schon Endausbau oder Anfangsausbau.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Kitzracer111 » 27.03.2019 - 19:55

Ram-Brand hat geschrieben:
27.03.2019 - 18:19
Förderleistung nur um 500 p/h erhöhen?
Ist das schon Endausbau oder Anfangsausbau.
500 Personen Kapazität mehr pro Stunde. Mehr ist nicht geplant.

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Tirolbahn » 28.03.2019 - 19:47

Auf der Homepage der Kraftalm ist nun zu lesen, dass diese im Sommer nicht öffnen wird und stattdessen die Alm von Grund auf neu aufgebaut wird
(im Endausbau 2020 auch Wellness)

Dann fehlt nur noch die Salvistabahn-News ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3689
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Jens » 28.03.2019 - 20:10

... zumindest findet am 24.04. dazu die mündliche Verhandlung statt:

https://www.tirol.gv.at/buergerservice/ ... opfgarten/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jens für den Beitrag:
Tirolbahn
Tiefschnee muss gewalzt sein

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Kitzracer111 » 28.03.2019 - 20:35

Wenn die Verhandlung erst Ende April ist würde sich ein Baubeginn im heurigen Sommer noch ausgehen. Oder war der Neubau erst im Sommer 2020 geplant. Westendorf und Brixen hatten ihre Verhandlungen ja schon im Jänner oder Feb.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von skiweltinsider » 28.03.2019 - 20:56

zur Salvista:
Vom Termin her sollte sich das wohl ausgehen (je nach Einsprüchen). Kommt freilich auch darauf an, wie weit das Projekt sonst schon vorangetrieben ist (Ausschreibungen).

zur EUB Söll-Hochsöll:
Diese wird ja in 2 Bauphasen errichtet. Damit die neue Bahn Mitte Juli 2020 fahren kann, wird im kommenden Winter auch die letzte Märzwoche schon "geopfert".
Was ich damit meine: Wenn es die Schneelage zulässt ist im kommenden Winter am 13. April (Ostermontag) in der SkiWelt Saisonschluss. Die EUB fährt aber nur bis 22. März. Die Söller Lifte oben und auch die Übungslifte im Tal laufen aber bis Saisonschluss. Es wird ein Shuttle-Busverkehr zur Salvista eingerichtet (daher wäre eine neue EUB dort praktisch). Die rote Talabfahrt 40a sowie die Hexenritt-Rodelbahn werden auch ab 23. 3. zu sein. Die blaue Talabfahrt 40 bleibt offen (je nach Schnee).
Grund für die Sperren sind der Stützenbau sowie der Umbau der Bergstation.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag:
Tirolbahn

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Tirolbahn » 28.03.2019 - 23:42

Ist schon bekannt, welcher Hersteller gewählt wurde?
Die letzte Investition (Schernthann) war ja von Leitner.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2611
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von David93 » 29.03.2019 - 09:02

Schernthann gehört aber den Hopfgartnern und sagt somit nichts aus. Außerdem kam Hans im Glück (Salvenmoos) später, und der gehört zu Söll.
Alles andere als DM würde mich in Söll schon stark wundern, gerade jetzt bei dieser Hauptanlage. Und das skiweltinsider sagt es werden die selben Kabinen wie bei Hans im Glück spricht ja auch für DM, da hätte ich jedoch das neuere Modell Omega V erwartet.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl
geplant: Mai Hintertux

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Beitrag von Kitzracer111 » 29.03.2019 - 09:25

Hopfgarten kann spannend werden ob DM oder Leitner den Zuschlag bekommt. Finde die neuen Gondeln am Kitzbühler Horn von Leitner sehr schick, gefallen mir auf alle Fälle besser als die "älteren" Modelle, sprich wie in Jochberg oder Kirchberg.

Söll nehme ich mal stark an DM.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bergfuxx, skiwi007 und 18 Gäste