Seite 148 von 157

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 03.09.2019 - 12:54
von nici93
Tiroler Oldie hat geschrieben:
02.09.2019 - 21:03
Die immer noch vorhandenen Probleme bei der Stoangrbnhütte ist aber eine Liftfehlplanung.
Als man 2000 den 8er Foisching gebaut hat wäre die Talstation bei der Schernthann Talstation besser gewesen.
Dann hätte man 15 Jahre früher einen guten Lift zur Verfügung gehabt, man müsste nur einmal Liftfahren bis zur Kraftalm, und den ganzen Pisten Durcheinander ( hin und her, oben und unten ) bei der Stoangrbnhütte hätte man auch nicht da die Pisten ja nur in eine Richtung führen würden.
Na es wurde doch mittlerweile, auch hier, wirklich ausführlich und oft genug geklärt, warum die Foischingbahn so gebaut wurde, wie sie gebaut wurde... Das muss wirklich nicht jede Baustellensaison neu aufgemacht werden, dieses Fass.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 04.09.2019 - 13:29
von maximus8
Hallo Leute,
seid's doch nicht so naiv! Seid wann machen in der heutigen Zeit Unternehmen was für den Kunden? Es geht doch immer in 1. Linie um interne Belange und dann erst in 2. Linie um den Kunden; auch wenn es die Marketing-Abteilung immer anders darstellt - mal sehr gut und mal weniger gut und durchschaubar. Das deren Job.
Was meinst du, warum in Westendorf auch das Wasser für die Beschneiung des Nachtsöllberg vom Speichersee am Windauberg per Leitung vorgekarrt wird und nicht die ursprünglich Lösung mit einem 2. See bei der alten Mittelstation weiter verfolgt wurde? U.A. damit mehr Stromkosten angefallen wäre, weil die alte Mittelstation tiefer liegt. Ich denke, das wird beim Standort des neuen Sees auf der kleinen Salve auch eine Rolle gespielt haben.
Auch eine für die Skifahrer optimale Verbindungen zwischen den Teilskigebieten ist sicher nicht gewünscht wie schon mehrfach hier geschrieben. Die SkiWelt ist halt künstlicher Haufen von eigenständigen Bergbahngesellschaften, die nur in den Bereichen zusammenarbeiten, bei denen es unbedingt notwendig ist.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 04.09.2019 - 17:20
von David93
Beim ersten Teil stimme ich dir zu, ein Unternehmen muss in erster Linie wirtschaften, ja. Aber dass die Skiwelt das wechseln der Skifahrer verhindert sehe ich nicht so. Klar gibt es die ein- oder andere Stelle wo es künstlich erschwert wird, aber im großen und ganzen sind die Skiwelt-Verbindungen alle recht gut und schnell.
Wer da ein Negativbeispiel sehen möchte soll sich mal die Zillertal Arena ansehen, oder die Gebiete von Dolomiti Superski.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 04.09.2019 - 19:34
von maximus8
ja stimmt schon. Mich stören die aktuellen Verbindungen auch nicht.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 05.09.2019 - 11:00
von skiweltinsider
Bilder aus Ellmau:

An/Aufbau Talstation, Pistenbau unter Jägerhütte, Trinkwasserreservoire für die Gemeinde, ca. 200.000 Liter unterhalb der Mittelstation, Rodung Hausberglift

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 09.09.2019 - 21:41
von rajc
Bilder von der Kleinen Salve aufgenommen von der Wildschönau aufgenommen am 01.09.2019

Bild

Bild

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 10.09.2019 - 09:32
von skiweltinsider
Danke für die Bilder. Interessant, wie vor allem beim zweiten Bild im Hintergrund die (für mich im Sommer) hässliche Bergstation der 6 CLD Südhang auffällt.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 14.09.2019 - 17:43
von skiweltinsider
Bilder von der kl. Salve: der 4. Kran ganz links hat nicht direkt mit der Bergbahn(baustelle) zu tun.
kl Salve 9.jpg
kl Salve 9.jpg (185.18 KiB) 2993 mal betrachtet
diversee 1.jpg
diversee 1.jpg (221.27 KiB) 2993 mal betrachtet
Kraftalm
Kraftalm
Kraftalm
Kraftalme 3.jpg (154.33 KiB) 2994 mal betrachtet

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 14.09.2019 - 21:22
von Talabfahrer
Von der Kraftalm-Baustelle habe ich noch ein Zoom-Bild aus etwas anderem Blickwinkel, und zwar vom Zinsberg am 12.9.:
Kraftalm-Baustelle am 12.9.
Kraftalm-Baustelle am 12.9.
0623_Kraftalm_Zinsberg.jpg (128.22 KiB) 2893 mal betrachtet

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 15.09.2019 - 19:28
von rajc
Kleine Salve heute

Direktlink



Bilder und noch ein Video folgen.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 15.09.2019 - 22:25
von rajc
Das die Piste nur 6m breit werden solle kann ich nicht glauben.

Auf den Video gehe ich ein Stück bergab und man kann glaube ich auch schön die Lage des Speicherteiches ( in der Mulde) sehen kann.

Direktlink


Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 17.09.2019 - 14:13
von skiweltinsider
Bilder Hopfgarten
Blick auf die Trasse Richtung Kraftalm bzw. Mittelstation
Blick auf die Trasse Richtung Kraftalm bzw. Mittelstation
20190915_124744.jpg (618.57 KiB) 2297 mal betrachtet
Blick auf die Trasse Richtung Gipfel/Bergstation
Blick auf die Trasse Richtung Gipfel/Bergstation
20190915_124748.jpg (504.78 KiB) 2297 mal betrachtet
Bergstationsbereich
Bergstationsbereich
20190915_125453.jpg (217.44 KiB) 2297 mal betrachtet
Bergstationsbereich
Bergstationsbereich
20190915_125532.jpg (298 KiB) 2297 mal betrachtet
Bergstation
Bergstation
20190915_131250.jpg (237.53 KiB) 2297 mal betrachtet
Werkstättengrube
Werkstättengrube
20190915_133023.jpg (363.37 KiB) 2297 mal betrachtet

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 17.09.2019 - 21:54
von Tiroler Oldie
Fleidingbahn Talstation:
Die Talstation befindet sich irgendwo im Niergendwo.
Jedenfalls befindet sie sich ca. 500 südwestlich unterhalb vom Osl-Panorama Gasthaus.
Etwas unterhalb müsste sich der Schrandlhof befinden. Kann ich aber nicht sagen da ein Wald dazwischen die Sicht verstellt.
Von oben gesehen rechts befindet sich derzeit schon im Anschluß an die Talstation ein schönes Feld auf dem man bei entsprechender Schneelage weiter talwärts fahren kann.
Für die Zukunft können hier also weitere Pisten gebaut werden.
z.B: eine zum Schrandlhof oder eine zum Gassnerwirt. Da muß man aber sicher ein Stück Skiweg bauen. Jedenfalls wäre dann die 111 Piste sicher entlastet.
Bei entsprechender Schneelage kann man auch die Südpiste nutzen. Mann fährt einfach an der alten Talstation und ganz alten Talstation den schönen Hang weiter talwärts.
Dort befindet sich die Baustraße zur Talstation. Somit kann auch der Graben einfach überwunden werden. Das erste Stück in den Graben kann man noch flach abfahren.
Vom Graben heraus geht es dann knapp 100m leicht bergauf und dann kann man wieder gut 100 Meter leicht bergab zur Talstation fahren.
Auf der Nordabfahrt ( neue Hauptabfahrt ) finden gewaltige Erdbewegungen statt. Diese biegt bereits oberhalb vom Osl Panoramagasthaus nach Südwest ab.
Dies wird eine breite sehr schöne rote Piste. Da hat man sich wirklich bemüht eine schöne Piste zu bauen. Auch erhält sie eine sehr gute Beschneiung mit modernen Turmkanonen.
Auch von der Südabfahrt kommend nach der gefährlichen Kreuzung hat man die Einfahrt in die Piste 111 und neue Piste besser und übersichtlicher gestaltet.
Man hat sich hier sicher sehr bemüht eine ordentliche Abfahrt zu bauen aber bei guter Auslastung und warmer Witterung oder im Frühjahr werden hier häufig schlechte Pistenverhältnisse herrschen.
Daher wäre es wichtig auch die Südabfahrt als beschneite Piste ganz nach unten zu ziehen.
Bilder und Bericht Bergstation folgen!

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 17.09.2019 - 22:01
von MarkusW
Schonmal danke! Die Fleiding-Nordpiste wird übrigens durchgehend blau (laut neuem Pistenplan, den ich mir schicken hab lassen). Das ist natürlich schon ein bisschen wild.
Bis jetzt war ja die 111er die einzige lange blaue Piste, entsprechend haben sich dort viel zu viele Anfänger getummelt. Das versucht man nun wohl teilweise auf die Fleiding-Nordpiste zu verlagern...

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 09:10
von snowflat
Dieselbe Summe verschlingt der Neubau der 8er-Sessel-Fleidingbahn in Westendorf. Dort wurden außerdem neue Skitrassen errichtet, die Anzahl der Pistenkilometer dadurch erhöht. Bis zum Sommer 2020 soll die Bergstation um eine „Aussichtsinszenierung" erweitert werden.
Quelle: Skigebiet wird für 73,4 Millionen Euro modernisiert

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 20:31
von Talabfahrer
Mal was anderes als aktuelle Baustellen; Bilder von heute Nachmittag: Beginnend knapp unterhalb des Hartkaiser-Bergrestaurants ist seit kurzem die Trasse der als Ersatz für den Ranhart-SL geplanten Sesselbahn markiert. Ich habe zwar ein paar der Stützenmarkierungspflöcke nicht gefunden, aber der Verlauf der Trasse bietet keine Überraschungen.
Bergstation neben dem jetzigen Standort des SSB-Waggons, Talstation vielleicht 20m westlich der jetzigen Talstation des Schlepplifts.
Bergstation
Bergstation
1264_Ranhart_Berg.jpg (186.27 KiB) 1593 mal betrachtet
Markierungspflock "EBB" (vermutlich Ende Bahn Berg)
Markierungspflock "EBB" (vermutlich Ende Bahn Berg)
1266_Ranhart_EBB.jpg (368.25 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung Stütze 8 Blick talwärts
Markierung Stütze 8 Blick talwärts
1268_Ranhart_St3.jpg (204.15 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung Stuetze 8 Blick bergwärts
Markierung Stuetze 8 Blick bergwärts
1269_Ranhart_St3.jpg (343.93 KiB) 1592 mal betrachtet
Zwischen Stütze 8 und Stütze 6 habe ich nichts gefunden. Ich hatte auch keine Lust, mich durch das Unterholz des Waldstücks zu kämpfen.
Markierung St. 6 westlich der SL-Trasse
Markierung St. 6 westlich der SL-Trasse
1276_Ranhart_St6.jpg (274.41 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierungspflock St. 6 am unteren Rand der Diagonalpiste
Markierungspflock St. 6 am unteren Rand der Diagonalpiste
1274_Ranhart_St6.jpg (414.37 KiB) 1592 mal betrachtet
Stütze 5 kommt auf die kleine Waldlichtung östlich der Piste:
Markierung St. 5 in Waldlichtung östlich der Piste
Markierung St. 5 in Waldlichtung östlich der Piste
1278_Ranhart_St5.jpg (256.33 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung St. 5
Markierung St. 5
1281_Ranhart_St5.jpg (335.34 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung St. 5 Blick talwärts
Markierung St. 5 Blick talwärts
1282_Ranhart_St5.jpg (287.09 KiB) 1592 mal betrachtet
Im Bereich der Talstation gibt es 4 Markierungen; "EBT", St. 1, St. 2 und St. 3:
Talstation (EBT) und Stützen 1, 2 und 3
Talstation (EBT) und Stützen 1, 2 und 3
1290_Ranhart_Tal.jpg (324.93 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung "EBT" (Ende Bahn Tal?)
Markierung "EBT" (Ende Bahn Tal?)
1291_Ranhart_EBT.jpg (372.46 KiB) 1592 mal betrachtet
EBT mit SL-Trasse
EBT mit SL-Trasse
1292_Ranhart_EBT_SL.jpg (298.51 KiB) 1592 mal betrachtet
Lage EBT relativ zur SL-Talstation
Lage EBT relativ zur SL-Talstation
1293_Ranhart_Tal_SL.jpg (349.96 KiB) 1592 mal betrachtet
Markierung Stütze 3:
Markierung St. 3
Markierung St. 3
1303_Ranhart_St3.jpg (264.91 KiB) 1592 mal betrachtet
Blick von St. 3 talwärts
Blick von St. 3 talwärts
1304_Ranhart_St3_Tal.jpg (303.79 KiB) 1592 mal betrachtet
Irgendwo in diesen Bereich kommt die Stütze 4.
Dickicht oberhalb St. 3
Dickicht oberhalb St. 3
1307_Ranhart_Bereich_St4.jpg (298.86 KiB) 1593 mal betrachtet
Man sah zwar, dass hier vor kurzem auch die Vermesser mit dem Gras und Gestrüpp gekämpft haben müssen, aber da auch noch der Untergrund teilweise tiefer Morast war, hatte mein Forscherdrang hier seine Grenze.
Zu guter Letzt habe ich dann noch was zur Förderung des Tiroler Gesundheitswesens getan. Beim Rausqueren aus dem Wiesensumpf auf die Schlepplifttrasse habe ich einen abgebrochenen Ast übersehen.
Zurück auf die SL-Trasse
Zurück auf die SL-Trasse
1314_Ranhart_SLTrasse.jpg (305.08 KiB) 1593 mal betrachtet
Die dabei eingehandelte blutige Birne hab ich danach doch lieber noch einem ortsansässigen Fachmann vorgeführt.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:16
von rajc
Danke für die aufschlussreichen Bilder.
Ich war zwar auch Mitte August oben da sind mir die Pfosten aber noch nicht aufgefallen.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:27
von rajc
Nun auf die anderen Seite des Gebietes nach Westendorf zur neuen Fleidingbahn

Bilder vom 15.08.2019

Bild

verbreiterte Piste

Bild

verbreiterte Piste

Bild

verbreiterte Piste

Bild

neue Piste

Bild

neue Piste

Bild

Blick Richtung Talstation

Bild

Bild

Bild

Auf die Piste kommen lauter TF10

Bild

Bergstation

Bild

Bergstation

Bild

Bergstation

Bild

Einfahrt

Bild

Einfahrt

Bild

alte Bergstation

Bild

Bergstation

Bild

Traforaum

Bild

Stutzen vor Bergstation

Bild

Richtung Talstation

Bild

neue Piste

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:44
von rajc
Teil 2

Bild

Einfahrt

Bild

Stutzmauer

Bild

Einfahrtsstützenkombi

Bild

Einfahrtsstützenkombi

Bild

Verbindungspiste wird auch verbreitert

Bild

Einfahrt

Bild

Bild

Bild

Stützmauer

Bild

Pisterverbreiterung oberer Teil von Bergstation weg

Bild

neue Beschneiung

Bild

die letzten 3 Stützen vor der Montage

Bild

bei der Piste ist noch ganz schön viel Arbeit

Bild

Bild

links neue Aufschüttung

Bild

rechts neue Aufschüttung

Bild

rechts neue Aufschüttung

Bild

rechts neue Aufschüttung

Bild

Übersicht

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:48
von Tiroler Oldie
Bilder Fleiding Tal und Piste unterer Bereich.

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:55
von icedtea
Bei diesen Baustellenbildern kriegt der geimene Umweltschützer doch die Krise 8O
Gut, dass ich auch schon gesehen habe, dass solche Baustellen 2 Jahre später schon wieder aussehen können, als sei nicht gewesen :wink:

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 21:56
von Tiroler Oldie
Talstation Gebäude

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 19.09.2019 - 22:01
von rajc
@Tiroler Oldie

Danke für die Bilder.
Da habe ich mir am Sonntag einiges an Arbeit gespart. :D :) :( habe selbs kurz überlegt auch bei der Talstation vorbeizuschauen )

Waren da gar keine Arbeiter bei der Talstation?

Bei mir wurde bei der Bergstation auch am Sonntag kräftig gearbeitet

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 20.09.2019 - 10:54
von MarkusW
Danke Talabfahrer für die Erforschung der neuen Ranhart-Trasse! Damit scheint die Idee, Almbahn und Ranhart zu einem Lift zu kombinieren (war mal im Forum diskutiert), vom Tisch zu sein. Finde ich gut so. Habe mir schon beim Aufstellen der SSB-Kabine da oben gedacht, dass das eigentlich ein guter Platz fuer die Ranhart Bergstation waere - hoffentlich verbaut man sich da nichts. Schön zu sehen, dass die neue Bergstation rechts daneben noch Platz hat :)

Re: Neuerungen SkiWelt in den nächsten Jahren

Verfasst: 20.09.2019 - 20:05
von Tiroler Oldie
rajc hat geschrieben:
19.09.2019 - 22:01
@Tiroler Oldie

Danke für die Bilder.
Da habe ich mir am Sonntag einiges an Arbeit gespart. :D :) :( habe selbs kurz überlegt auch bei der Talstation vorbeizuschauen )

Waren da gar keine Arbeiter bei der Talstation?

Bei mir wurde bei der Bergstation auch am Sonntag kräftig gearbeitet
Hallo Rajc,

Freitag Nachmittag und wahrscheinlich Samstag und Sonntag waren im Talstationsbereich keine Bauarbeiten. Vielleicht hatten die Bauarbeiter eine kurze Woche.
Da der Baufortschritt an der Talstation größer ist und man auch mit der Piste unten fast fertig ist finde ich das nicht schlimm.
An der Bergstation und an der Nordpiste ganz oben waren starke Bauarbeiten im Gange.
Hier will man offenbar schneller bauen was ich auch richtig finde damit man gegenüber der Talstation aufholen kann.
An der Bergstation kann auch früher, öfter und heftiger der Winter kommen was die Bauarbeiten an der steilen Zufahrt sicher behindern würde.
Stelle noch einige Bilder von den Bauarbeiten unten rein.