Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird überwiegend Werbung finanziert!


Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest, und so Betrieb und auch die Weiterentwicklung unterstützt!
Alternativ können wir dir Alpinforum PRO anbieten.
Danke!

Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderator: snowflat

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolbahn » 26.05.2020 - 20:56

Also wenn man der Visualisierung glauben kann, dann wirds am Zwölferhorn eine "Kasperle-Bahn"


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 26.05.2020 - 21:05

Abgesehen von diversen Altanlagen scheint man in den Dolomiten auf sowas zu stehen. Borest, Plans-Frara, ...

Wobei es bei den CWA Conus auch dazu passt wie ich finde.

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 971
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Thunderbird80 » 27.05.2020 - 09:16

Mal ne Frage: Sollte die neue Zinsbergbahn nicht auch im Sommer in Betrieb sein? Auf der Homepage steht bei den Brixen Betriebszeiten nur die Gondel Hochbrixen :naja:

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolbahn » 27.05.2020 - 10:04

Thunderbird80 hat geschrieben:
27.05.2020 - 09:16
Mal ne Frage: Sollte die neue Zinsbergbahn nicht auch im Sommer in Betrieb sein? Auf der Homepage steht bei den Brixen Betriebszeiten nur die Gondel Hochbrixen :naja:
Voraussichtlich ab 14.06.

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kitzracer111 » 27.05.2020 - 10:22

Tirolbahn hat geschrieben:
27.05.2020 - 10:04
Thunderbird80 hat geschrieben:
27.05.2020 - 09:16
Mal ne Frage: Sollte die neue Zinsbergbahn nicht auch im Sommer in Betrieb sein? Auf der Homepage steht bei den Brixen Betriebszeiten nur die Gondel Hochbrixen :naja:
Voraussichtlich ab 14.06.
Dachte schon die Hütten nahe der Bergstation Hochbrixen haben sich dafür eingesetzt die Bahn nicht fahren zu lassen, um die Gäste nicht teilweise zur Jochstubn zu verlieren. Von der Bergstation Zinsbergbahn NEU ja nur 10 Minuten zu Fuß entfernt. Die klassischen "15-Minuten" Wanderer sind ja beliebte Gäste ;)

Ist wirklich eine gute Sache, überhaupt in 2 Jahren wenn der neue Speichersee fertig angelegt ist...

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 27.05.2020 - 17:03

Die Keatbahn in Söll fährt diesen Sommer (lt. BB Hopfgarten) nicht.

Info zur SkiWelt-Wintersaisonkarte 2019/20:
automatische Verlängerung der Gültigkeit bis 30.06.2020 und somit Nutzung der Sommer-Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental inkludiert (Start am 30.05.2020). Ob die am Kaiserlift in Kufstein auch gilt ... weil der ja im Winter nicht fährt ...
Die TSC gilt bis 2. August!

Die Keatbahn soll doch fahren, ab 1. August
Zuletzt geändert von skiweltinsider am 25.06.2020 - 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1019
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 27.05.2020 - 17:47

skiweltinsider hat geschrieben:
27.05.2020 - 17:03
Bei der Zinsbergbahn bin ich mir für diesen Sommer nicht sicher, ober die in Betrieb geht.
Die Keatbahn in Söll fährt diesen Sommer (lt. BB Hopfgarten) nicht.

Info zur SkiWelt-Wintersaisonkarte 2019/20:
automatische Verlängerung der Gültigkeit bis 30.06.2020 und somit Nutzung der Sommer-Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental inkludiert (Start am 30.05.2020). Ob die am Kaiserlift in Kufstein auch gilt ... weil der ja im Winter nicht fährt ...
Die TSC gilt bis 2. August!
Zumindest im Herbst gilt die TSC beim Kaiserlift.
Skitage 2019/20:10x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen


Skifreak_1
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 28.09.2008 - 15:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Skifreak_1 » 27.05.2020 - 21:39

Hoffentlich wird die Kasbichlbahn abgebaut, wenn die neue Bahn auf die kleine Salve fertig ist.
Sind eigentlich auch neue anspruchsvollere Pisten von der kleinen Salve geplant? Der obere Abschnitt ist ein sehr langer Ziehweg und nicht besonders aufregend.
Ich bin auch der Meinung, dass die Salve etwas entschlackt gehört.
Eine kuppelbare Rigibahn mit einer Verschiebung der Bergstation Richtung Norden hätte das Skigebiet besser aufgewertet, als die neue Bahn aus Itter.

Benutzeravatar
be4ski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 27.05.2020 - 22:37

Skifreak_1 hat geschrieben:
27.05.2020 - 21:39
Hoffentlich wird die Kasbichlbahn abgebaut, wenn die neue Bahn auf die kleine Salve fertig ist.
Sind eigentlich auch neue anspruchsvollere Pisten von der kleinen Salve geplant? Der obere Abschnitt ist ein sehr langer Ziehweg und nicht besonders aufregend.
Ich bin auch der Meinung, dass die Salve etwas entschlackt gehört.
Eine kuppelbare Rigibahn mit einer Verschiebung der Bergstation Richtung Norden hätte das Skigebiet besser aufgewertet, als die neue Bahn aus Itter.
Die Kasbichlbahn bleibt. Es entsteht nur eine neue blaue Ziehweg-Piste von der neuen Bergstation zu den bestehenden Pisten um den Gasthof Rigi. Der neugewonnene Steilhang unter der Trasse der 2. Sektion der Salvistabahn wird scheinbar nicht als Piste genutzt.
Für Wiederholungen der Talabfahrt halte ich es auch für sinnvoller an der zukünftigen Mittelstation der neuen EUB auszusteigen, um den oberen Ziehweg zu umgehen
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach, Rhön, Fiss, Bad Gastein
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!

Piz Boè
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 23.11.2018 - 15:43
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Piz Boè » 27.05.2020 - 22:56

Muss schon sagen ich als Liftbegeisterter bin beeindruckt wieviele neue Lifte letzte und diese Saison in der Skiwelt entstehen. Zinsberg,Fleiding,Hexenwasser,Salvista
Und nächstes Jahr 6er Ranhart am Hartkaiser.

Benutzeravatar
be4ski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 27.05.2020 - 23:56

Da hast du schon recht. Da passiert momentan wirklich einiges, wobei man auch bedenken muss, dass 1.) 4-5 Jahre davor Stillstand war, was neue Bahnen betrifft und 2.) Die vier neuen Lifte dieser und nächster Saison + Ranhart evtl. nächstes Jahr alle unterschiedliche Bergbahnen betreffen. Trotzdem ist es schön, was alles passiert. Lediglich beim neuen Fleidinglift weiß ich persönlich nicht wie es sich auswirkt, im unteren Bereich nur eine Abfahrt (noch dazu in Südlage) zu haben, die 2700 p/h stemmen muss. Vielleicht kommt hier ja nochmal die verlängerte Südabfahrt als zweite, durchgehende Abfahrt hinzu.

Gibt es hierzu eigentlich schon News?
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach, Rhön, Fiss, Bad Gastein
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kitzracer111 » 28.05.2020 - 08:32

Die Fleidingabfahrt war ja sogar in der Nebensaison relativ voll... Eine zweite Abfahrt wird extrem mühsam zu bauen...wünsche sie mir auch, kann mir aber eine Umsetzung nicht wirklich vorstellen.

Den Lift zu ersetzten ist das eine, die Kapazitäten auf der Piste zu erweitern das andere.

Benutzeravatar
be4ski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 477
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 28.05.2020 - 10:17

Eine 2. Abfahrt bietet sich hier aber perfekt an. Man verlängert (von unten gesehen die rechte) Piste. Da ist schon eine Wiese, also sind keine Rodungen nötig. Dann kommt man an der Talstation vom alten Fleidinglift vorbei und ganz am Ende dieser Wiese geht ein Forstweg durch die Senke. Und schon wäre man bei der Talstation. Eigentlich kein großer Akt.
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach, Rhön, Fiss, Bad Gastein
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!


Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 28.05.2020 - 12:42

Andi15 hat geschrieben:
27.05.2020 - 17:47
skiweltinsider hat geschrieben:
27.05.2020 - 17:03
Bei der Zinsbergbahn bin ich mir für diesen Sommer nicht sicher, ober die in Betrieb geht.
Die Keatbahn in Söll fährt diesen Sommer (lt. BB Hopfgarten) nicht.

Info zur SkiWelt-Wintersaisonkarte 2019/20:
automatische Verlängerung der Gültigkeit bis 30.06.2020 und somit Nutzung der Sommer-Bergbahnen Wilder Kaiser - Brixental inkludiert (Start am 30.05.2020). Ob die am Kaiserlift in Kufstein auch gilt ... weil der ja im Winter nicht fährt ...
Die TSC gilt bis 2. August!
Zumindest im Herbst gilt die TSC beim Kaiserlift.
Im Frühling bis 15.5 auch jedes Jahr.
Ob heuer länger weiß ich nicht.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 30.05.2020 - 20:02

Talstation Itter
Erdbewegung oberhalb der Talstation: Parkplatz?
Erdbewegung oberhalb der Talstation: Parkplatz?
20200530_172151_resized.jpg (263.15 KiB) 2703 mal betrachtet
Talstation Salvistabahn
Talstation Salvistabahn
20200530_172216_resized.jpg (461.67 KiB) 2703 mal betrachtet
Talstation Salvistabahn
Talstation Salvistabahn
20200530_172224_resized.jpg (394.41 KiB) 2703 mal betrachtet
Talstation Salvistabahn
Talstation Salvistabahn
20200530_172354_resized.jpg (382.3 KiB) 2703 mal betrachtet
Talstation Salvistabahn
Talstation Salvistabahn
20200530_172448_resized.jpg (331.68 KiB) 2703 mal betrachtet

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kitzracer111 » 30.05.2020 - 21:18

Was ich mich bei den Bildern frage: Hat das finanziell oder vom Zeitaufwand einen Vorteil die paar Mauern im Keller der Gondelbahn stehen zu lassen..

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11873
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Ram-Brand » 31.05.2020 - 07:01

^^ Beides.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3123
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 436 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 31.05.2020 - 08:47

Die Wildschönauer haben es ja bei der Schatzbergbahn genauso gemacht. Der Vorteil wird also schon ein spürbarer sein. Muss ja nicht immer alles 100 % neu sein wenn die alte Substanz noch gut ist.

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1019
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 31.05.2020 - 09:21

Auch von mir noch ein Bild von gestern, wo gut ersichtlich ist, was man hier noch stehen lassen hat.
Itter20.JPG
Itter20.JPG (610.76 KiB) 2452 mal betrachtet
Skitage 2019/20:10x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2139
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 232 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 31.05.2020 - 11:18

be4ski hat geschrieben:
28.05.2020 - 10:17
Eine 2. Abfahrt bietet sich hier aber perfekt an. Man verlängert (von unten gesehen die rechte) Piste. Da ist schon eine Wiese, also sind keine Rodungen nötig. Dann kommt man an der Talstation vom alten Fleidinglift vorbei und ganz am Ende dieser Wiese geht ein Forstweg durch die Senke. Und schon wäre man bei der Talstation. Eigentlich kein großer Akt.
Das einzig Hinderliche an Deinem Plan ist, dass die Straße aus dem Graben bis zur Fleiding Talstation geschätzt 15 bis 20 m Höhenunterschied bergauf geht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Bilder schon mal gezeigt habe, deshalb nochmal die 2 wesentlichen:
Gegenanstieg Anfang
Gegenanstieg Anfang
6379_Gegenanstieg_1.jpg (270.98 KiB) 2375 mal betrachtet
Gegenanstieg Abzweig vor Fleiding Talstation
Gegenanstieg Abzweig vor Fleiding Talstation
6381_Gegenanstieg_2.jpg (184.99 KiB) 2375 mal betrachtet
Der Graben müsste also deutlich weiter oben mit einer Kombination aus Aufschüttung und Brücke überquert werden. Da die Genehmigung des jetzt fertiggestellten Baus schon eine jahrelange zähe Angelegenheit war, bei der angeblich der Schutz des Bachgrabens eine wichtige Rolle gespielt haben soll, ist nicht schwer zu erraten, dass der Neubau einer Piste unterhalb der alten Fleiding-Talstation auf ziemliche Probleme in der dann unabdingbaren UVP führen könnte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Talabfahrer für den Beitrag (Insgesamt 4):
be4skiKitzracer111TirolbahnFlorian86

MMA
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 13.07.2018 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MMA » 31.05.2020 - 19:09

Skifreak_1 hat geschrieben:
27.05.2020 - 21:39
Hoffentlich wird die Kasbichlbahn abgebaut, wenn die neue Bahn auf die kleine Salve fertig ist.
Die Kasbichlbahn bietet derzeit die Möglichkeit, von Söll nach Hofpgarten zu kommen, ohne über die Hohe Salve fahren zu müssen. Und die Bahn ist m.M.n. auch ganz nett trassiert. Mit dem Neubau eine Verbindung nach Hopfgarten zu realisieren halte ich für einen sinnvollen Schritt. Die alte Bahn endete auf halber Strecke, weiter wäre es nur mit dem Kasbichl gegangen oder direkt nach Söll.
Skifreak_1 hat geschrieben:
27.05.2020 - 21:39
Sind eigentlich auch neue anspruchsvollere Pisten von der kleinen Salve geplant? Der obere Abschnitt ist ein sehr langer Ziehweg und nicht besonders aufregend.
Ich bin auch der Meinung, dass die Salve etwas entschlackt gehört.
Eine kuppelbare Rigibahn mit einer Verschiebung der Bergstation Richtung Norden hätte das Skigebiet besser aufgewertet, als die neue Bahn aus Itter.
Dazu gab es bereits mehrere Diskussionen hier. Um die Salve zu entschlacken, wäre auch eine attraktive Verbindung von Söll nach Hopfgarten notwendig. Also quasi ein Kasbichl-Neubau. Die Rigibahn hat derzeit wenig Fahrten, was auch an der suboptimalen Lage im Skigebiet liegen dürfte. Der Standart-Skigast dürfte auch eher auf die Hohe Salve mit der Gondelbahn fahren, als kompliziert über zwei Bahnen mit der Rigibahn. Für Wiederholungsfahren sieh es wieder anders aus. Da wäre ein Neubau interessant, insbesondere da die Pisten unterhalb der Rigibahn, abgesehen von der "Hauptpiste" zum Gasthof Rigi, meist leer sind.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 07.06.2020 - 14:35

In Scheffau wird unterhalb der Mittelstation gearbeitet. Einiges an Schneileitungen liegt auch herum.
Im Vorjahr wurde auch bei der zuständigen Gemeinde Söll um eine bauliche Erweiterung im Bereich der alten Bergstation der DSB I angesucht. Da ist noch nichts zu sehen
20200606_141315_resized.jpg
20200606_141315_resized.jpg (717.5 KiB) 1710 mal betrachtet
Piste Richtung Hochlechen
Piste Richtung Hochlechen
20200606_150228_resized.jpg (228.11 KiB) 1710 mal betrachtet

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1025
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MarkusW » 07.06.2020 - 20:33

Danke! Aber ist glaube ich eher nicht die Piste richtung Hochlechen, sondern der Auslauf der blauen Variante (Ende des Ziehwegs) oder?

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 345
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 08.06.2020 - 08:29

MarkusW hat geschrieben:
07.06.2020 - 20:33
Danke! Aber ist glaube ich eher nicht die Piste richtung Hochlechen, sondern der Auslauf der blauen Variante (Ende des Ziehwegs) oder?
Ja, ist knapp oberhalb der Abzweigung Hochlechen (Teilung 61 blau, 60 rot)
Piste Scheffau.jpg
Piste Scheffau.jpg (147.18 KiB) 975 mal betrachtet

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 08.06.2020 - 21:29

skiweltinsider hat geschrieben:
08.06.2020 - 08:29
MarkusW hat geschrieben:
07.06.2020 - 20:33
Danke! Aber ist glaube ich eher nicht die Piste richtung Hochlechen, sondern der Auslauf der blauen Variante (Ende des Ziehwegs) oder?
Ja, ist knapp oberhalb der Abzweigung Hochlechen (Teilung 61 blau, 60 rot)
Piste Scheffau.jpg
Der letzte Teil der Baustelle ist bereits unterhalb der Abzweigung im flachen Teil der roten Hochlechen Piste.
Die Abzweigung in die blaue Naber Piste schaut etwas hoch aufgeschüttet aus. Da konnte man bisher "runder" einfahren.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], skb123456, skiwi007 und 16 Gäste