Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 08.06.2020 - 21:41

Talabfahrer hat geschrieben:
31.05.2020 - 11:18
be4ski hat geschrieben:
28.05.2020 - 10:17
Eine 2. Abfahrt bietet sich hier aber perfekt an. Man verlängert (von unten gesehen die rechte) Piste. Da ist schon eine Wiese, also sind keine Rodungen nötig. Dann kommt man an der Talstation vom alten Fleidinglift vorbei und ganz am Ende dieser Wiese geht ein Forstweg durch die Senke. Und schon wäre man bei der Talstation. Eigentlich kein großer Akt.
Das einzig Hinderliche an Deinem Plan ist, dass die Straße aus dem Graben bis zur Fleiding Talstation geschätzt 15 bis 20 m Höhenunterschied bergauf geht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Bilder schon mal gezeigt habe, deshalb nochmal die 2 wesentlichen:6379_Gegenanstieg_1.jpg6381_Gegenanstieg_2.jpg
Der Graben müsste also deutlich weiter oben mit einer Kombination aus Aufschüttung und Brücke überquert werden. Da die Genehmigung des jetzt fertiggestellten Baus schon eine jahrelange zähe Angelegenheit war, bei der angeblich der Schutz des Bachgrabens eine wichtige Rolle gespielt haben soll, ist nicht schwer zu erraten, dass der Neubau einer Piste unterhalb der alten Fleiding-Talstation auf ziemliche Probleme in der dann unabdingbaren UVP führen könnte.
Der untere Teil der einzigen Piste zur Talstation ist überlastet. Daher muß man auch die Südpiste ganz nach unten ziehen. Mit Beschneiung und dem bestehenden Forstweg. Habe mir das schon beim Bau angesehen. Der erste Teil des Forstweges geht bergab. Danach ein Stück bergauf. Wenn man die Einfahrt rund macht kommt man mit Schwung auch ein Stück bergauf. Am Ende des Forstweges kann man diesen auch etwas tiefer zur Talstation führen. Da bleibt dann nicht mehr viel über was man schieben muß. Trotzdem muß sich die Bergbahn langfristig bemühen einen Skiweg etwas höher genehmigt zu bekommen.


Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 09.06.2020 - 21:03

Neue Baustellen Bilder vom Sonntag in Itter bzw. vom Samstag im Bereich Brantlalm. Mit den ganzen Vermessungspflöcken bin ich jetzt aber etwas irritiert. Diese sind von Waldrand zu Waldrand auf beiden Seiten der Zinsbergpiste verteilt. Es wurde auch auf beiden Seiten gerodet. Und weil es hier auch einen Vergleichsversuch der Rodungsfläche mit der Kleinen Salve gab: Wenn die aktuell gerodete Fläche schon alles ist, dann ist das hier in Brixen deutlich weniger auffällig.

Salvistabahn Itter
Itter21.jpg
Itter21.jpg (224.88 KiB) 8771 mal betrachtet
Itter22.jpg
Itter22.jpg (176.49 KiB) 8771 mal betrachtet
Itter23.jpg
Itter23.jpg (264.38 KiB) 8771 mal betrachtet
Itter24.jpg
Itter24.jpg (207.6 KiB) 8771 mal betrachtet
Brantlalm
Brixen1.jpg
Brixen1.jpg (207.53 KiB) 8771 mal betrachtet
^^ Durch die Rodungen ist die Bergstation des Poldanger SL jetzt von der Brantlam aus sichtbar.
Brixen2.jpg
Brixen2.jpg (125.99 KiB) 8771 mal betrachtet
Brixen3.jpg
Brixen3.jpg (222.17 KiB) 8771 mal betrachtet
^^ Markierung Pumpstation (von unten gesehen) rechts der Zinsbergbahn ?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andi15 für den Beitrag:
skiweltinsider
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 14.06.2020 - 22:06

Aktuelle Bilder aus Itter:
Itter25.jpg
Itter25.jpg (156.24 KiB) 8003 mal betrachtet
^^Trasse
Itter26.jpg
Itter26.jpg (154.94 KiB) 8003 mal betrachtet
^^Zoom Kraftalm
Itter27.jpg
Itter27.jpg (228.62 KiB) 8003 mal betrachtet
^^Zoom Talstation
Itter28.jpg
Itter28.jpg (311.09 KiB) 8003 mal betrachtet
^^Talstation
Itter29.jpg
Itter29.jpg (292.01 KiB) 8003 mal betrachtet
^^Talstation
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andi15 für den Beitrag (Insgesamt 3):
JensTirolbahnskiweltinsider
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 27.06.2020 - 20:35

Bilder vom Teichbau auf der kl. Salve sollten morgen folgen.
Ende Juli will man mit der Befüllung starten.
Speicherteich kl. Salve
Speicherteich kl. Salve
IMG-20200627-WA0000.jpg (158.66 KiB) 4500 mal betrachtet
Speicherteich kl. Salve
Speicherteich kl. Salve
IMG-20200627-WA0002.jpg (165.99 KiB) 4500 mal betrachtet
Speicherteich kl. Salve
Speicherteich kl. Salve
IMG-20200627-WA0003.jpg (192.41 KiB) 4500 mal betrachtet
ein Bild noch von der Bergstation
Bergstation Salvistabahn
Bergstation Salvistabahn
IMG-20200627-WA0001.jpg (108.56 KiB) 4500 mal betrachtet
Zuletzt geändert von skiweltinsider am 29.06.2020 - 07:56, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag:
Lord-of-Ski

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 28.06.2020 - 16:42

Direktlink
Das müssten die Bauarbeiten für den Speicherteich Brantlalm sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag (Insgesamt 2):
Andi15skiweltinsider
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kitzracer111 » 28.06.2020 - 20:14

Durch die fehlenden Bäume..merkt man erst, dass es von der Bergstation vom Poldangerschlepper bis zur Brantlalm ein wirklich perfektes Gelände zum Bau eines Speichersees ist.. Quasi schon eine natürliche Wanne auf 3 Seiten..nur Richtung Filzbodenpiste muss Damm errichtet werden...

könnte wirklich eine tolle Attraktion werden... mit der Hütte..eine schöne Aussicht über den See ins Tal ...

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 28.06.2020 - 20:22

Dazu hab ich ein aktuelles Bild vom Salvengipfel aus, von dem ich heute einen kleinen Spaziergang zur Kleinen Salve gemacht habe (Bilder von dort etwas später):
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Talabfahrer für den Beitrag (Insgesamt 3):
Andi15Kitzracer111skiweltinsider


Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 28.06.2020 - 20:50

Talabfahrer hat geschrieben:
28.06.2020 - 20:22
Dazu hab ich ein aktuelles Bild vom Salvengipfel aus, von dem ich heute einen kleinen Spaziergang zur Kleinen Salve gemacht habe (Bilder von dort etwas später):
Bild
Es sieht so aus als ob der Speichersee in die Piste hineingehen würde. Dies ist natürlich schlecht.
Da man die Bäume gerodet hat wäre es besser den Speichersee westlicher zu bauen und die überlastete Piste zu verbreitern als einzuengen!

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 28.06.2020 - 21:36

Tiroler Oldie hat geschrieben:
28.06.2020 - 20:50
Es sieht so aus als ob der Speichersee in die Piste hineingehen würde. Dies ist natürlich schlecht.
Da man die Bäume gerodet hat wäre es besser den Speichersee westlicher zu bauen und die überlastete Piste zu verbreitern als einzuengen!
Es wurden allerdings auch auf der anderen Seite der Zinsbergbahn Bäume gefällt. Eventuell wird ja dort die Piste etwas verbreitet.
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 29.06.2020 - 08:02

Wenn im Bescheid steht, dass knapp 30.000 m² dauerhaft gerodet werden müssen, muss dies nicht unbedingt heißen, dass diese Bäume noch stehen (bei der Verhandlung). Auf dem Bild von Talabfahrer sieht man gut einen Bereich, (der vor zu mindest einem Jahr, eher noch länger zurück) bereits früher geschlägert wurde. Rechtlich ist so eine Fläche dann noch immer Wald.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 29.06.2020 - 13:07

Nachdem ich gestern schon angekündigt hatte, Bilder von der Kleinen Salve zu zeigen, die ich am Sonntag auf einem kleinen Umweg vom Salvengipfel zur Hopfgartener Mittelstation aufgenommen habe, hole ich das jetzt nach. Ich war ja schon länger nicht mehr dort; habe nur mal im Winter die bereits montierten Stützen und die D-Line-Spannstation auf dem Gipfel gesehen, aber vom Bau des Speicherteichs nichts mitbekommen.

Von der Bergstation der Salvenbahn 2 schaut die Kleine Salve derzeit so aus:
Bild
Im linken Teil des Technikzentrums befindet sich die Pump- und Verteilstation der Schneianlage; so wie es ausschaut Technik von Demac Lenko.

Von der Station am (ehemaligen) Gipfel der Kleinen Salve kann man entlang der Trasse die Baustelle der Antriebsstation neben der Kraftalm sehen. Die beiden Sektionen werden einen gemeinsamen Antrieb bekommen, z.B. so wie bei der Spieljochbahn in Fügen.
Bild

An der Hopfgartener Mittelstation hängt ein Hinweis auf die von Fa. Kogler errichtete Materialseilbahn an der untereren Sektion der Salvista-Bahn aus.
Bild

Tiefblick auch zur Baustelle in Hochsöll, aber dafür gibt es eine eigene Diskussion.
Bild

Jetzt zum Speicherteich. Von oben mit Blick nach S schaut der so aus. Fläche gar nicht besonders groß, aber ziemlich tief.
Bild

Vom oberen bergseitigen Speicherrand aufgenommen. Im Westteil wird es vermutlich noch größere Felsarbeiten geben, damit man dort auch eine glatte Seitenwand mit Abdichtung
anlegen kann. Wenn das bis Ende Juli fertig werden soll, dann ist noch einiges zu tun.
Bild

Weil es diesen Blick irgendwann nur noch als Unterwasseraufnahme geben wird, habe ich mal ein 360 Grad-Panorama vom tiefsten Punkt aus aufgenommen.
Bild

Das Bauwerk für Zuleitungen und den Einlauf zu den 400 mm Leitungen zur Pump- und Verteilerstation neben dem Technikzentrum.
Bild
Bild

Im SW-Teil der Rodungsfläche wird das Aushubmaterial zwischengelagert. Dort steht auch eine Schotterbrechmaschine zur Herstellung des Materials der Speicherinnenseite:
Bild

Am Südrand des Teichs befindet sich eine Schieberkammer:
Bild

Absperrschieber:
Bild

Die beiden Leitungen vom Speichergrund werden hinter den Schiebern in eine Leitung zusammengeführt; im Leitungsgraben liegt dann nur noch eine Leitung. Der muss aber auch noch bis zur Pumpstation weitergeführt werden.
Bild

Wie schon anderer Stelle erwähnt, wurde der Pistenbereich unterhalb des Jochs etwas modelliert und aufgeschüttet.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Talabfahrer für den Beitrag (Insgesamt 3):
MichiMediskiweltinsiderTiroler Oldie

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MichiMedi » 29.06.2020 - 13:26

Talabfahrer hat geschrieben:
29.06.2020 - 13:07
Von der Bergstation der Salvenbahn 2 schaut die Kleine Salve derzeit so aus:
Bild
Die neue Bergstation der Bahn auf der kleinen Salve, wie sie dort oben thront, sieht echt beeindruckend aus!
Bild
Aber gerade jetzt wo viele Leute dort ankommen werden ist es mir echt ein Rätsel, warum man diesen lahmen 4-er Sessellift noch nicht ersetzt hat. Das ist ja quasi der höchste Hang, den man im Gebiet zu bieten hat und der Lift wird ab jetzt von zwei Sesselliften und der neuen Gondel direkt bedient. Eine neue Bahn müsste natürlich auch bis hoch gehen und nicht paar Meter vorher ändern, aber wenn man Geld für eine Hans im Glück Gondelbahn hat, warum dann nicht zum Ersatz dieses 4-er Sessels?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 29.06.2020 - 14:09

Danke für die Bilder!

Leider ist gut die Hälfte nicht sichtbar, ist das bei euch auch so? Könntest du da nochmal drüberschauen?
Edit: Mal sind sie da, mal nicht. Jetzt gehen sie gerade alle. Wahrscheinlich Überlastung?

Der 4CLF würde sich echt mal anbieten, ersetzt zu werden. Ist ja ein schöner Hang dort!

Das Bergstationsdesign der Salvistabahn gefällt mir auch sehr gut 8) Soll die Holzverkleidung so bleiben oder kommt da noch was drüber? Wäre nämlich mal was anderes, und sieht echt edel aus.
Was mich nur etwas schockiert/verwundert: Die Rodungen auf der kleinen Salve waren so groß, es ist jetzt so viel Platz dort oben. Und jetzt, wo man langsam die Platzierung des Speichersees erahnen kann, fällt mir auf, wie klein der eigentlich ist! Auch im Vergleich zur vorhandenen Fläche?! Warum baut man den nicht größer? Wieso hat man dann so viel Platz "geschaffen"? Ganz zu schweigen von der Folgen der Platzverschwendung, nämlich der mickrigen Piste, die da entsteht :?
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 29.06.2020 - 14:55

MichiMedi hat geschrieben:
29.06.2020 - 13:26
Aber gerade jetzt wo viele Leute dort ankommen werden ist es mir echt ein Rätsel, warum man diesen lahmen 4-er Sessellift noch nicht ersetzt hat. Das ist ja quasi der höchste Hang, den man im Gebiet zu bieten hat und der Lift wird ab jetzt von zwei Sesselliften und der neuen Gondel direkt bedient. Eine neue Bahn müsste natürlich auch bis hoch gehen und nicht paar Meter vorher ändern, aber wenn man Geld für eine Hans im Glück Gondelbahn hat, warum dann nicht zum Ersatz dieses 4-er Sessels?
Hans im Glück ist BB Söll, der 4er Rigi ist BB Hopfgarten-Itter-Kelchsau. Letztere haben sinnvollerweise zuerst in die beiden EUBs, in die Schernthann KSB und in die Beschneiung investiert, sowie jetzt in den Zubringer aus Itter. Der 4er, welcher ja nur bereits anderweitig erschlossene Pisten doppelt hatte da keine Priorität. Absolut richtig in meinen Augen.

Weiß auch nicht ob das sinnvoll ist dort so schnell was neues hinzustellen oder den ganz rauf zu ziehen. 3 kapazitätsstarke Anlagen auf der Salve oben... muss nicht sein.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2149
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 236 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 29.06.2020 - 15:52

be4ski hat geschrieben:
29.06.2020 - 14:09
Leider ist gut die Hälfte nicht sichtbar, ist das bei euch auch so? Könntest du da nochmal drüberschauen?
Edit: Mal sind sie da, mal nicht. Jetzt gehen sie gerade alle. Wahrscheinlich Überlastung?
Scheint ein Image-Proxy-Problem zu sein. Die Bilder stehen auf einem meiner privaten Web Spaces und sind in Summe von der Dateigröße kleiner als manche einzelne Bilder anderer Nutzer. Für einen Murks, den die Forensoftware möglicherweise damit anstellt, kann ich nichts. Tut mir Leid.

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 29.06.2020 - 18:21

David93 hat geschrieben:
29.06.2020 - 14:55
MichiMedi hat geschrieben:
29.06.2020 - 13:26
Aber gerade jetzt wo viele Leute dort ankommen werden ist es mir echt ein Rätsel, warum man diesen lahmen 4-er Sessellift noch nicht ersetzt hat. Das ist ja quasi der höchste Hang, den man im Gebiet zu bieten hat und der Lift wird ab jetzt von zwei Sesselliften und der neuen Gondel direkt bedient. Eine neue Bahn müsste natürlich auch bis hoch gehen und nicht paar Meter vorher ändern, aber wenn man Geld für eine Hans im Glück Gondelbahn hat, warum dann nicht zum Ersatz dieses 4-er Sessels?
Hans im Glück ist BB Söll, der 4er Rigi ist BB Hopfgarten-Itter-Kelchsau. Letztere haben sinnvollerweise zuerst in die beiden EUBs, in die Schernthann KSB und in die Beschneiung investiert, sowie jetzt in den Zubringer aus Itter. Der 4er, welcher ja nur bereits anderweitig erschlossene Pisten doppelt hatte da keine Priorität. Absolut richtig in meinen Augen.

Weiß auch nicht ob das sinnvoll ist dort so schnell was neues hinzustellen oder den ganz rauf zu ziehen. 3 kapazitätsstarke Anlagen auf der Salve oben... muss nicht sein.
Ich wüsste auch nicht wo auf der Hohen Salve noch eine zusätzliche Bergstation hin soll...

Als Verbindungsbahn also somit auch durch einen Ersatz weiterhin nur Richtung Söll nutzbar. Ob das aber dann der Plan der BB Hopfgarten ist, wenn man jetzt durch die Verlängerung der Salvistabahn die Skifahrer umverteilt, nachher wieder eine schnelle Verbindung nach Söll zu schaffen ist sowieso eine andere Frage.

Als reine Wiederholungsbahn, vor allem für den Zeitraum ab März bzw. für schneearme Saisonstarts wäre eine KSB an dieser Stelle allerdings Gold wert.
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2471
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Schwoab » 29.06.2020 - 19:33

Der Hang an der 4SB war bei meinen Besuchen immer eine reine Katastrophe! Sieht im Sommer toll aus, aber im Winter oft wenig Schnee, und sehr verbuckelt alles. Mich wundert es eher, dass man die Bahn nicht ersatzlos streicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schwoab für den Beitrag:
kaldini

Kitzracer111
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Kitzracer111 » 29.06.2020 - 19:44

Theoretisch wäre es ein super Hang für einen frühen Saisonstart (mit einer der höchsten Pisten im Gebiet) ...aber die Piste habe ich eigentlich nur mit Neuschnee schön erlebt..meist ist die Piste hart bis Eisig...

Abgesehen davon ist die Piste Richtung Hopfgarten schon gut ausgelastet, ein neuer Lift würde die Piste nicht wirklich gut vertragen.

Ich bin den Lift zum letzten mal gefahren vor gut 3 Jahren als es in der Nacht 30 cm Neuschnee gab.. Aber mal sehen..wenn die Leute von der Gondel von Itter Richtung Rigi Bergstation fahren sieht man ja den Hang schön vor sich...vielleicht erbarmen sich einige Sikfahrer und drehen eine Runde mit dem Lift :)

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3210
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 01.07.2020 - 22:46

Bilder von gestern vom Neubau des Brantlalm Speichers
Dateianhänge
Der untere Weg dürfte der Speicherrand sein
Der untere Weg dürfte der Speicherrand sein
IMG-20200701-WA0026.jpg (257.85 KiB) 2455 mal betrachtet
Tippe auf Pistenanpassung
Tippe auf Pistenanpassung
IMG-20200701-WA0022.jpg (341.46 KiB) 2455 mal betrachtet
IMG-20200701-WA0023.jpg
IMG-20200701-WA0023.jpg (261.64 KiB) 2455 mal betrachtet
Deichkrone
Deichkrone
IMG-20200701-WA0024.jpg (250.15 KiB) 2455 mal betrachtet
Schon groß der neue See
Schon groß der neue See
IMG-20200701-WA0025.jpg (227.96 KiB) 2455 mal betrachtet
Das graue Material in der Wiese sollte den Rand darstellen
Das graue Material in der Wiese sollte den Rand darstellen
IMG-20200701-WA0021.jpg (262.58 KiB) 2455 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
skiweltinsider
ASF


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3210
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 02.07.2020 - 18:12

Beim Ellmi gibt es seit heuer eine "Luftige Kletterei"

Noch etwas aus der Gerüchteküche: Ranhardt soll evtl. ein 1er bzw. 2er Sessel werden! (Diese Angabe ist ohne Gewähr) Wäre nicht ein weiterer AF Zeuge neben mir gestanden würde ich mir es kaum schreiben trauen.
Dateianhänge
IMG-20200702-WA0022.jpg
IMG-20200702-WA0022.jpg (485.68 KiB) 1652 mal betrachtet
IMG-20200702-WA0021.jpg
IMG-20200702-WA0021.jpg (391.23 KiB) 1652 mal betrachtet
IMG-20200702-WA0016.jpg
IMG-20200702-WA0016.jpg (567.91 KiB) 1652 mal betrachtet
IMG-20200702-WA0020.jpg
IMG-20200702-WA0020.jpg (510.81 KiB) 1652 mal betrachtet
IMG-20200702-WA0017.jpg
IMG-20200702-WA0017.jpg (532.83 KiB) 1652 mal betrachtet
IMG-20200702-WA0018.jpg
IMG-20200702-WA0018.jpg (461.36 KiB) 1652 mal betrachtet
ASF

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolbahn » 02.07.2020 - 20:36

Lord-of-Ski hat geschrieben:
02.07.2020 - 18:12
Noch etwas aus der Gerüchteküche: Ranhardt soll evtl. ein 1er bzw. 2er Sessel werden! (Diese Angabe ist ohne Gewähr) Wäre nicht ein weiterer AF Zeuge neben mir gestanden würde ich mir es kaum schreiben trauen.
Klingt logisch wegen Corona :lach:

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 02.07.2020 - 21:04

Lord-of-Ski hat geschrieben:
02.07.2020 - 18:12
Noch etwas aus der Gerüchteküche: Ranhardt soll evtl. ein 1er bzw. 2er Sessel werden! (Diese Angabe ist ohne Gewähr) Wäre nicht ein weiterer AF Zeuge neben mir gestanden würde ich mir es kaum schreiben trauen.
Ich will deine Kompetenz nicht in Frage stellen, aber sowas ist doch Quatsch? Da hat euch doch einer an der Nase herumführen wollen? 8O :surprised: Ein derartiger Lift passt doch gar nicht in so ein Premiumskigebiet, erst recht nicht mehr jetzt, quasi als Neubau? Das kann ich mir beim aller besten Willen nicht vorstellen :nein:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor be4ski für den Beitrag:
MichiMedi
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3210
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 02.07.2020 - 21:15

be4ski hat geschrieben:
02.07.2020 - 21:04
Lord-of-Ski hat geschrieben:
02.07.2020 - 18:12
Noch etwas aus der Gerüchteküche: Ranhardt soll evtl. ein 1er bzw. 2er Sessel werden! (Diese Angabe ist ohne Gewähr) Wäre nicht ein weiterer AF Zeuge neben mir gestanden würde ich mir es kaum schreiben trauen.
Ich will deine Kompetenz nicht in Frage stellen, aber sowas ist doch Quatsch? Da hat euch doch einer an der Nase herumführen wollen? 8O :surprised: Ein derartiger Lift passt doch gar nicht in so ein Premiumskigebiet, erst recht nicht mehr jetzt, quasi als Neubau? Das kann ich mir beim aller besten Willen nicht vorstellen :nein:
Wie gesagt hätte ich keinen Zeugen gehabt, hätte ich es nicht geschrieben. Der Lift soll wohl mehr für den Sommer sein und weniger für den Winter. Gebaut werden soll nächstes Jahr.

Aber du kannst gerne hin fahren und dich selbst erkundigen wenn du es für Quatsch hältst! Oder schreib eine Mail, ist ja deine übliche Vorgehensweise. Auffahrtsrichtung habe ich mich gar nicht mehr fragen trauen.....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
Christopher
ASF

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1380
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Christopher » 02.07.2020 - 21:23

Lord-of-Ski hat geschrieben:
02.07.2020 - 21:15
Aber du kannst gerne hin fahren und dich selbst erkundigen wenn du es für Quatsch hältst!
Das unser neuer TOP-Premium-Seilbahnprofi hier wieder die Expertise schwingt, war doch zu erwarten. :rolleyes:
Leider haben wir uns nicht nach der Auffahrrichtung erkundigt...

Ich bestätige das gerne, der Herr hatte sogar untermauert, dass es so ein Lift wie in Kufstein werden soll.
Die Glaubwürdigkeit ist natürlich eine andere Sache, wir zweifeln auch beide.

Aber interessant, wer hier sofort anspringt...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Christopher für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lord-of-Skitobi27
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3210
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 281 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Lord-of-Ski » 02.07.2020 - 21:25

Christopher hat geschrieben:
02.07.2020 - 21:23
Aber interessant, wer hier sofort anspringt...
Also 33 % der Leute die wir getippt haben sind ja schon drauf angesprungen :D
ASF


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste