Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 07.07.2020 - 08:17

Tiroler Oldie hat geschrieben:
06.07.2020 - 19:59

Wichtiger wäre am Astberg eine höhere Förderleistung.
Kein Lift in der Skiwelt hat so viele Fahrten bei einer so niedrigen Förderleistung wie die Astbergbahn.
Richtig, mehr Förderleistung würde nicht schaden. Die Anlage wurde ja leider nie voll ausgebaut ...


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12459
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 577 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von snowflat » 07.07.2020 - 22:58

Nach der neuen Zinsbergbahn investiert die Bergbahn Brixen nun auch in einen weiteren Speicherteich. Der Baustart für das Projekt ist erfolgt.
Der Standort für den See wurde nicht ohne Grund ausgewählt. Es hätte auch noch Alternativ-Standorte gegeben, aber man wolle den neuen See auch als Attraktion für den Sommer nutzen. Hier gibt es allerdings noch keine genauen Pläne. „Es könnte sein, dass wir das Angebot für Kinder beim Filzalmsee belassen und an dem neuen See eher etwas Ruhigeres machen. Aber das steht noch nicht fest“, erklärt der Bergbahn-Vorstand.
Quelle: Neuer Speicherteich geplant: Mehr Wasser für die Pisten in Brixen
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MichiMedi » 07.07.2020 - 23:19

man wolle den neuen See auch als Attraktion für den Sommer nutzen
An sich ja schon erstaunlich, wie viele Speicherteiche im Sommer sogar umzäunt sind und völlig ungenutzt in der Gegend herum stehen. Da müsste es doch touristisch wirklich viel zu holen geben, wie man jetzt wohl auch langsam erkennt. In Serfaus zumindest hat man das schon erkannt und am Högsee mit den Tretbooten ein attraktives Angebot geschaffen, das ich selbst auch schon entspannt für eine halbe Stunde genutzt habe.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MichiMedi für den Beitrag:
icedtea
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
icedtea
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2105
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2050 Mal
Danksagung erhalten: 935 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von icedtea » 07.07.2020 - 23:26

Da hast du an und für sich schon recht MichiMedi; heutzutage wichtig für die Nutzung und die Frage, ob eine Einzäunung nötig ist, ist auch die Frage der Tiefe des Teichs (wegen Sicherheit).

Da kommt zugegebenermaßen die leider immer
mal wieder mangelnde Eigenverantwortung der Eltern zum Tragen :naja:

Aber auch aus meiner Sicht kann man da einiges drauß machen :top:
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6429
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Seilbahnjunkie » 08.07.2020 - 07:45

Ich behaupte mal, dass kein Schneigrich dieser Welt so flach ist, dass darin nicht ein Kind ertrinken kann. Trotzdem sind sie nicht alle eingezäunt.

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolldk » 08.07.2020 - 07:52

MichiMedi hat geschrieben:
07.07.2020 - 23:19
man wolle den neuen See auch als Attraktion für den Sommer nutzen
An sich ja schon erstaunlich, wie viele Speicherteiche im Sommer sogar umzäunt sind und völlig ungenutzt in der Gegend herum stehen. Da müsste es doch touristisch wirklich viel zu holen geben, wie man jetzt wohl auch langsam erkennt. In Serfaus zumindest hat man das schon erkannt und am Högsee mit den Tretbooten ein attraktives Angebot geschaffen, das ich selbst auch schon entspannt für eine halbe Stunde genutzt habe.
Der Hög See hat soweit ich weiß sogar eine UVC Anlage speziell wegen der Badegäste. Wenn Bahnen das Schwimmen in ihren Teichen offiziell Erlauben müssten diese auch durch einen Bademeister beaufsichtigt sein usw... Das alles dürfte den meisten zu teuer und auch ein zu großer Aufwand sein für die paar Tage wo es tatsächlich ginge! Die meisten Seen liegen in Höhen die den verwöhnten Gästen von heute das Schwimmen wegen der Wassertemperatur nicht als angenehm Erscheinen lassen. Und zudem sind die Dinger meist gleich sehr tief! Nicht vergessen darf man den enormen Gästestrom den SFL auch im Sommer hat. Da haben andere Gebiete nur einen Bruchteil davon.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 08.07.2020 - 08:10

Beim Speicherteich kl. Salve ist der Damm geschlossen. Ab nächster Woche soll abgedichtet werden.
Dank an den Übermittler des Bildes!
Dank an den Übermittler des Bildes!
Speicherteich kl salve.jpg (177.68 KiB) 12730 mal betrachtet
Zur Nutzung von Speicherseen:
Im Zuge der Planungsarbeiten für den Ahornsee waren Umplanungen notwendig, weil die zuständigen Behörden mit einer gleichzeitigen Nutzung als Badesee und im Winter als Speichersee quasi "überfordert" waren. Da gab es weder Beispiele noch Erfahrungen mit einem solchen Vorhaben.

Die Haftung für evtl. Unfälle usw. ist freilich auch einer der Hauptgründe für das Absperren.

Und ob ein Speichersee eingezäunt ist oder die Weidetiere um den See herum ist Ansichtssache ...


skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 15.07.2020 - 13:52

In Scheffau wird weiterhin an Pistenverbesserungen und Schneeanlage gearbeitet.
Blick Mittelstation Neualm
Blick Mittelstation Neualm
20200714_145829_resized.jpg (340.98 KiB) 10709 mal betrachtet
20200714_150348_resized.jpg
20200714_150348_resized.jpg (301.55 KiB) 10709 mal betrachtet
Auch in der Kaiserwelt wird gewerkelt ...
20200714_143306_resized.jpg
20200714_143306_resized.jpg (553.79 KiB) 10709 mal betrachtet
20200714_143454_resized.jpg
20200714_143454_resized.jpg (547.08 KiB) 10709 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag:
Lord-of-Ski

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 17.07.2020 - 16:55

Tirolbahn hat geschrieben:
11.05.2020 - 23:25
Was wird eigentlich knapp unterhalb vom Astbergsee seit 2 Wochen gearbeitet?
Zu sehen sind die Arbeiten auf der Panomax-Cam.
Kaiserkino ist der Name für die Neugestaltung
Kaiserkino am Astberg
Kaiserkino am Astberg
kaiserkino 1.jpg (205.98 KiB) 9869 mal betrachtet
Kaiserkino am Astberg
Kaiserkino am Astberg
kaiserkino.jpg (155.93 KiB) 9869 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolbahn » 17.07.2020 - 17:20

skiweltinsider hat geschrieben:
17.07.2020 - 16:55
Tirolbahn hat geschrieben:
11.05.2020 - 23:25
Was wird eigentlich knapp unterhalb vom Astbergsee seit 2 Wochen gearbeitet?
Zu sehen sind die Arbeiten auf der Panomax-Cam.
Kaiserkino ist der Name für die Neugestaltung

kaiserkino 1.jpgkaiserkino.jpg
Hab ich mittlerweile schon mitbekommen. Aber trotzdem danke für die schönen Bilder. Das haben sie wohl vom Asitz abgeschaut (Naturkino heißts dort)

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 21.07.2020 - 19:54

Bei der Talstation der Salvista in Itter wurde mit der Montage der Station begonnen. Die Bahn steht etwas weiter vorne als die alte Station. Im Bereich der Mittelstation wurden Stützen montiert.
Talstation Salvista
Talstation Salvista
20200721_104615_resized.jpg (470.4 KiB) 8550 mal betrachtet
Talstation Salvista
Talstation Salvista
20200721_104617_resized.jpg (355.62 KiB) 8550 mal betrachtet
Talstation Salvista
Talstation Salvista
20200721_181400_resized.jpg (479.93 KiB) 8550 mal betrachtet

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Skiphips » 22.07.2020 - 02:34

Der Speicherteich Hartkaiser soll inkl. Pumpstation komplett neu gebaut werden. Das Speichervolumen vergrößert sich dabei von 82.000 m³ auf 140.800 m³. Für die Sommernutzung sind 2 Flachwasserzonen geplant.

Der Speicher Tanzboden soll von 120.000 m³ auf 164.500 m³ vergrößert werden.

Der Materialüberschuss aus den Baustellen soll in 3 Pistenflächen eingearbeitet werden.

Quelle: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/buerg ... 072327.pdf
Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 22.07.2020 - 06:48

Weiß jemand, in welche Richtung der Speicher Hartkaiser erweitert wird? So viel Spielraum ist da nicht, bis eine der beiden Pisten im Weg ist
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 22.07.2020 - 08:59

Der Hartkaiserspeicherteich wird hauptsächlich tiefer, der Aushub auf den Damm geschüttet - da wird sich flächenmäßig nicht viel tun. Weil es ja - wie schon von be4ski geschieben - kaum Ausweichflächen gibt.

Der Tanzbodenteich wird wohl Richtung Kögl-Bergstation erweitert. Da ist jetzt schon ein kl. Naturteich.

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 22.07.2020 - 21:52

be4ski hat geschrieben:
22.07.2020 - 06:48
Weiß jemand, in welche Richtung der Speicher Hartkaiser erweitert wird? So viel Spielraum ist da nicht, bis eine der beiden Pisten im Weg ist
Da er nicht viel tiefer und nicht viel höher wird, wird er wohl doch größer werden.
Nach Norden zur roten Piste wohl nicht da dort viele Versorgungsleitungen entlang der ehemaligen Standseilbahn vergraben sind.
Nach Westen zum Restaurant wohl auch nicht da ist steiles Gelände im Weg.
Nach Osten zur Baumgruppe auch nicht, da nicht um deren Rodung angesucht wurde. Da könnte die Flachwasserzone für die Sommernutzung hinkommen.
Daher wird wohl die Erweiterung Richtung Süden zur blauen Piste kommen.
Diese wird südlicher und tiefer geführt, dort wo die Rannhart Bergstation ist.
Ersatz des Rannhartliftes mit neuer Bergstation vor dem Restaurant ist ja auch schon geplant.
Die blaue Piste wird dann wohl tiefer weitergeführt werden. Dann kommen die Skifahrer schlechter ( sehr flache Zufahrt ) zu der nicht im Besitz der Bergbahn befindlichen Jägerhütte und besser zur Lederer Alm hin.
Diese kann dann die Bergbahn zur Skihütte ausbauen und die Bergbahn eigene Gasto stärken indem man die blaue Piste besser zur Lederer Alm hin- und vorbeiführt.
Interressant ist, daß man gleichzeitig auch den zweiten Schneiteich vergrößert!

Das wird wohl ein großer Bausommer in Ellmau 2021.
Vergrößerung von 2 Schneeteichen, neuer Rannhartlift, Verbesserungen und Verlegungen von mind. 3 Pisten, viele neue Schneileitungen.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 27.07.2020 - 08:02

Beim Schneiteich in Hopfgarten wurden die Folien verschweißt und mit der Kiesauflage begonnen. Danke dem Übermittler des Bildes!
Speicherteich kl. Salve
Speicherteich kl. Salve
IMG-20200726-WA0000.jpg (96.03 KiB) 4749 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiweltinsider für den Beitrag:
Schwoab

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1029
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Andi15 » 27.07.2020 - 22:40

Akutelle Bilder aus Itter:
Itter30.jpg
Itter30.jpg (197.93 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter31.jpg
Itter31.jpg (236.95 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter32.jpg
Itter32.jpg (200.79 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter33.jpg
Itter33.jpg (207.85 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter34.jpg
Itter34.jpg (234.25 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter35.jpg
Itter35.jpg (246.92 KiB) 3973 mal betrachtet
Itter36.jpg
Itter36.jpg (271.09 KiB) 3973 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andi15 für den Beitrag (Insgesamt 3):
TirolbahnLord-of-Skiskiweltinsider
Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Skiphips
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Skiphips » 29.07.2020 - 21:54

Skitage Saison 19/20
1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Nauders, 1x Samnaun-Ischgl, 1x Warth-Lech
Skitage 18/19
1x Axamer Lizum, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x Silvretta Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet

Skitage 17/18 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Kitzbühel, 1x Silvretta Montafon; Skitage 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x See im Paznauntal; Skitage 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; Skitage 14/15 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Sölden; Skitage 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; Skitage 12/13 1x Davos-Klosters Parsenn, 1x SFL, 1x Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; Skitage 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; Skitage 10/11 1x Hochzillertal, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Skiwelt Wilder Kaiser

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 592
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von be4ski » 30.07.2020 - 12:04

Hier sieht man die neue Bahn mal in Aktion. Schaut wie ich finde wirklich sehr edel aus mit dem schwarzen Design. Außerdem ist mir noch aufgefallen, dass die Sitze nun doch Einzelsitze (wie bei der 12er Kogelbahn in SHLF) sind. Die Demogondel lies ja damals anderes vermuten.
Das einzige, was mich an dieser Bahn stört, sind die unnötigen Hexenaufkleber. Über die Besen lässt sich ja noch diskutieren. Aber die Kundschaft will das eben so. Der Rest sieht echt top aus.

Direktlink
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Fiss | Bad Gastein | Fieberbrunn | Wilder Kaiser | Kitzbühel
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MichiMedi » 30.07.2020 - 12:38

be4ski hat geschrieben:
30.07.2020 - 12:04
Das einzige, was mich an dieser Bahn stört, sind die unnötigen Hexenaufkleber. Über die Besen lässt sich ja noch diskutieren.
Also da stimme ich dir so weit zu, dass die eigentliche Bahn ja sehr gut gelungen ist. Aber das mit den Besen finde ich fast deutlich peinlicher als mit den Aufklebern. Sieht halt wirklich so aus, als ob da die Putzkolonne ihre Reinigungsmittel in den nicht vorhandenen Skiköchern vergessen hätte :lach:
Aber wahrscheinlich wird man das eh nach wenigen Jahren abmontieren, wenn man merkt, dass sich durch die Sonneneinstrahlung und die Temperaturschwankungen der Besen Stück für Stück auflöst!
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3149
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von David93 » 30.07.2020 - 13:54

^Das glaube ich nicht, da auch die alte Bahn im Sommer immer mit Hexenbesen in den Skiköchern fuhr und sich die auch nicht aufgelöst haben. Man hat also eine gewisse Besenerfahrung in Söll.
Außerdem sind die ja aus Holz und Reisig. Kein billiges Plastik dass die Sonne nicht aushält.

Dennoch: Meinen Geschmack trifft dieses "verspielte" Design auch nicht. Weder bei den Kabinen, noch bei der Bergstation. Ich hab lieber klare Linien und Formen. Aber die Zielgruppe ist dort eben eine andere.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von skiweltinsider » 31.07.2020 - 10:46

Die Hexenbesen sind ein Renner bei Kindern. Ich finde es gut, dass jetzt alle FBM Besen haben: Kinder wollten tw. nicht in "besenlose" Gondeln einsteigen.
Im Rabenshop kann man solche Besen auch erwerben.

Eher diskussionswürdig ist die Audiountermalung ...

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von MichiMedi » 31.07.2020 - 11:26

skiweltinsider hat geschrieben:
31.07.2020 - 10:46
Eher diskussionswürdig ist die Audiountermalung
Aber da gibt es doch sicher, wie bei der Almbahn in Fiss, einen Knopf zum Ton aus machen, oder?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Tiroler Oldie
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 06.03.2014 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tiroler Oldie » 31.07.2020 - 21:51

Der bei Einheimischen und Stammgästen sehr beliebte an der Hausbergpiste gelegene alte Treichlhof wurde abgerissen.
Offenbar entsteht ein komplett neues Gasthaus/Skihütte.
Auch am Astbergsee finden kleinere Bauarbeiten statt.
Wer weiß was das wird?
Dateianhänge
Treichlhof von unten
Treichlhof von unten
DSC02600.JPG (2.54 MiB) 907 mal betrachtet
Treichlhof von oben
Treichlhof von oben
DSC02602.JPG (2.69 MiB) 907 mal betrachtet
Treichlhof Nah
Treichlhof Nah
DSC02603.JPG (2.47 MiB) 907 mal betrachtet
Baustelle beim Astbergsee
Baustelle beim Astbergsee
DSC02605.JPG (2.58 MiB) 907 mal betrachtet
Baustellenlage südlich des Sees
Baustellenlage südlich des Sees
DSC02610.JPG (2.06 MiB) 907 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tiroler Oldie für den Beitrag:
skiweltinsider

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 315
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental

Beitrag von Tirolbahn » 01.08.2020 - 00:22

Evtl. wird am Astbergsee die Pumpstation erweitert/neugebaut oder es kommt ein Technikzentrum dazu, sowie es auch gerade in Itter entstanden ist.


Unten im Dorf in Itter soll der Mittererwieslift neu errichtet werden.
Auch eine Beschneiungsanlage ist angedacht, die im nächsten Jahr installiert werden soll. Gespeist wird diese vom neuen See auf der kleinen Salve.
Ein Jahr später (2022) soll dann der Lift erneuert werden.

https://www.tt.com/artikel/17189748/ent ... neu-gebaut


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste