Neues in Saas-Fee/Saastal

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von Marmotte » 08.03.2020 - 09:39

Neues 5*-Hotelresort in Saas-Fee geplant. Ein Vergleich mit Sawiris Resort in Andermatt stellt sich aber nicht. Erstens wird es viel viel kleiner sein mit einem weitaus geringeren Investitionsvolumen und zweitens werden die Hotelstandorte auch dezentral sein.

https://www.bluewin.ch/de/news/schweiz/ ... 65166.html
Die beiden Schweden Per Abrahamsson und Peter Wittander planen in Saas-Fee den Bau eines Hotelsresorts am sechs Standorten. Das Investitionsvolumen für das Resort beträgt insgesamt rund 65 Millionen Franken.


Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von Marmotte » 10.03.2020 - 12:28

Marmotte hat geschrieben:
27.02.2020 - 16:58
Also wenn ich das richtig verstehe, dann ist 1. Saas-Fee auch beim nächsten Magic Pass 2020/21 mit dabei und 2. gilt der Pass auch neu im Sommer und auch für das Sommerskigebiet !
Das wäre ja super.... Es könnte aber auch eine Regelung ala Glacier 3000 kommen, wo man extra was zahlen muss.

:arrow:
https://www.1815.ch/rhonezeitung/zeitun ... GN_Z7ex2rM
Der neue Magic Pass 2020/21 ist leider doch nicht für das Sommerskigebiet gültig.

https://www.magicpass.ch/de/
20200310_122613.jpg
20200310_122613.jpg (51.67 KiB) 7193 mal betrachtet

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von turms » 10.03.2020 - 15:13

ja...aber
«Der ‹Magic Pass› wird ab Mai 2020 im Ski-und Wandergebiet der Saastal Bergbahnen das ganze Jahr gültig sein», bestätigt der CEO der Saastal Bergbahnen AG, Simon Bumann, schriftlich.

oder Ski Gebiet ist anders als Sommerskigebiet? k.A.
Heimat ist wo das Herz ist

LSFL
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 99423 Weimar
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von LSFL » 06.04.2020 - 22:08

Marmotte hat geschrieben:
16.04.2019 - 19:43
Heute wurden im Felskinn-Stollen zwischen Alpin Express und Metro Messarbeiten mit langen Massbändern durchgeführt sowie Bodenmarkierungen angebracht. Die Arbeiten für den neuen Fahrsteig / Laufband im Stollen gehen also scheinbar bald los.
IMG_6885a.jpg
Ich war Anfang März in Saas-Fee. Bezüglich des geplanten neuen Laufbands im Stollen bei Felskinn hat sich noch nichts getan.
Marmotte hat geschrieben:
09.10.2019 - 18:16
Der Bau einer neuen Verbindungspiste als Ersatz für den wegschmelzenden Panoramahang mit Kosten von etwa 1,0 Millionen Franken soll ebenfalls in Angriff genommen werden.
Auch hier ist noch alles beim Alten.

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von Marmotte » 09.04.2020 - 18:21

LSFL hat geschrieben:
06.04.2020 - 22:08
Marmotte hat geschrieben:
09.10.2019 - 18:16
Der Bau einer neuen Verbindungspiste als Ersatz für den wegschmelzenden Panoramahang mit Kosten von etwa 1,0 Millionen Franken soll ebenfalls in Angriff genommen werden.
Auch hier ist noch alles beim Alten.
Man konnte in diesem Winter rechts vom Panoramahang (von unten gesehen) eine neue Trassierung erkennen. Ob das die zukünftig neue Piste wird, weiss ich aber nicht. Ich hab hier mal auf einem Foto von Anfang Dezember diese Trasse markiert:
IMG_7151 (2)_LI.jpg
IMG_7151 (2)_LI.jpg (2.26 MiB) 6130 mal betrachtet
Ansonsten gibt es als Neuigkeit jetzt eine neue 180°-Webcam an der Britanniahütte mit einem Panorama vom Kleinen Allalin über Strahlhorn, Rimpfischhorn bis zum Allalinhorn.
:arrow: https://britannia.ch/webcam/

Leider ist Anfang dieser Woche Hubert Bumann im hohen Alter von 96 Jahren verstorben. Wie kein Anderer prägte er als Gemeindepräsident, Kur- und Bahndirektor seit den 1950er Jahren Saas-Fee als Tourismusort. Vom ersten Skilift Anfang der 50er Jahre bis hin zur Metro Alpin 1984 prägte er die touristische Weiterentwicklung des Ortes.
Hier ein Nachruf: http://www.rro.ch/cms/bahndirektor-kurd ... ruf-107040
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
LSFL

LSFL
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 99423 Weimar
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in der Region Saas Fee

Beitrag von LSFL » 10.04.2020 - 17:20

Marmotte hat geschrieben:
09.04.2020 - 18:21
Marmotte hat geschrieben:
09.10.2019 - 18:16
Der Bau einer neuen Verbindungspiste als Ersatz für den wegschmelzenden Panoramahang mit Kosten von etwa 1,0 Millionen Franken soll ebenfalls in Angriff genommen werden.
Man konnte in diesem Winter rechts vom Panoramahang (von unten gesehen) eine neue Trassierung erkennen. Ob das die zukünftig neue Piste wird, weiss ich aber nicht. Ich hab hier mal auf einem Foto von Anfang Dezember diese Trasse markiert:
Danke für das schöne Foto. Diese Trasse ist mir gar nicht aufgefallen. Es gab aber schon seit vielen Jahren immer wieder Wege, die die Pistenbullys langfuhren, und ich dachte, das würde vielleicht eine neu Piste. Aber bisher ist da nichts draus geworden. Diese Wege führten aber nicht so weit weg von der Piste, sondern trafen nach einer Schleife wieder auf die ursprüngliche Piste, wären aber als Umfahrung des Steilstücks in Frage gekommen.

Benutzeravatar
chnuby
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 13.09.2007 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von chnuby » 10.04.2020 - 17:53

Das was du meintest waren oft nur Maschinentraversen, sie dienten das das Pistenfahrzeug auch wieder hoch kam


LSFL
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 99423 Weimar
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von LSFL » 17.04.2020 - 22:58

Wo wir gerade beim Panoramahang sind: Bei meinem letzten Aufenthalt ist mir die Beschilderung "Panoramalift" aufgefallen, womit der Fee-Chatz-Lift gemeint war. Wurde der irgendwann umbenannt?
Ich finde die Bezeichnung "Panoramalift" irreführend, da der Lift neben der Fee-Chatz-Piste verläuft, während der Panoramahang am Ende der Weißen Meile von dem genannten Lift weg führt.

Benutzeravatar
chnuby
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 13.09.2007 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von chnuby » 17.04.2020 - 23:09

Heisst doch schon ewig Panoramalift.

Benutzeravatar
Snow Wally
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 24.09.2014 - 22:13
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 20
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von Snow Wally » 18.04.2020 - 10:10

LSFL hat geschrieben:
17.04.2020 - 22:58
Wo wir gerade beim Panoramahang sind: Bei meinem letzten Aufenthalt ist mir die Beschilderung "Panoramalift" aufgefallen, womit der Fee-Chatz-Lift gemeint war. Wurde der irgendwann umbenannt?
Ich finde die Bezeichnung "Panoramalift" irreführend, da der Lift neben der Fee-Chatz-Piste verläuft, während der Panoramahang am Ende der Weißen Meile von dem genannten Lift weg führt.
Sehe ich auch so und mir ist das auch erst vor wenigen Jahren aufgefallen, dass er nicht mehr SL Feechatz heisst.

Liegt aber wohl auch daran, dass ich mich als langjähriger Saas-Fee-Besucher (erstmals in 1987 in meiner Kindheit) nur sehr langsam (d.h. nach einigen Jahrzehnten) an die neuen Namen gewöhne. :)
Aber wer mag sich denn heute noch an die richtige gute alte "Feechatz" (und die Zweier-Gondeln auf Plattjen) erinnern? ^^

Würde behaupten, die Umbenennung kam aber erst einige Jahre nach der Umbenennung vom Bereich "Maste 4" in "Morenia".


Anyway, bin mal gespannt, ob es trotz frühzeitigem Saisonende trotzdem für ein paar kleine Investitionen dieses Jahr reicht... z.B. das Förderband im Felskinntunnel. :mrgreen:
Immerhin könnte man während des Lockdowns ungestört arbeiten, bis hoffentlich die Sommerskisaison im Juli oder so startet (hoffentlich).

Benutzeravatar
chnuby
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 13.09.2007 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von chnuby » 18.04.2020 - 11:42

2007 hiess der d8ch schon so 😂😂😂

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in Saas-Fee

Beitrag von Marmotte » 22.04.2020 - 17:12

Snow Wally hat geschrieben:
18.04.2020 - 10:10
Immerhin könnte man während des Lockdowns ungestört arbeiten, bis hoffentlich die Sommerskisaison im Juli oder so startet (hoffentlich).
...aktuell ist ja weiterhin der 11.Juli als Starttermin für die Sommerskisaison geplant...

Es wurde heute auch eine neue Marketingstrategie lanciert, die "Freie Ferienrepublik" ist jetzt (zum Glück :wink: !) Geschichte, man ist zukünftig nur noch "Saas-Fee/Saastal" und aus dem "Bürgerpass" wird die "SaastalCard". Die Leistungen und Kosten sind aber wohl die gleichen geblieben. Die Webpage https://www.saas-fee.ch/de/ ist teilweise schon umgestellt und gibt weitere Infos (z.b. neue Erlebniskarte).

Bei den FAQs zur SaastalCard (https://www.saas-fee.ch/de/saastal/uebe ... rd-sommer/) steht auch noch versteckt ein Hinweis bzgl. der Zeitdauer der neuen Wintersaison 20/21:
Ab wann kann ich mit dem Magic Pass in Saas-Fee Ski fahren?
Der Magic Pass ist in der Wintersaison 20/21 in Saas-Fee ab dem 31.10.2020 bis zum 18.04.2021 gültig. Für den Sommerski-Betrieb ab 11.07.2020 kann der Magic Pass nicht genutzt werden.
Hier auch ein noch Presseartikel zur Neupositionierung: https://www.htr.ch/story/saas-fee-und-s ... 27404.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
Snow Wally

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von Marmotte » 23.06.2020 - 21:18

Es finden momentan in Saas-Fee vielfältige Bauarbeiten zum Neubau bzw. zur Modernisierung der Beschneiungsanlage statt.
Hierzu gehört der Bau einer neuen Pumpstation im Bachbett der Feevispe unterhalb der Grundbiel (in der Nähe des Parkhauses). Auch an den Strassen wird für die Realisierung kräftig gearbeitet, Druckleitungen müssen gelegt werden, auch viele Heliflüge werden dazu durchgeführt.
20200623_134819.jpg
20200623_134819.jpg (5.32 MiB) 3789 mal betrachtet
Auch an der Felskinn Talstation am Biffig wird dafür offensichtlich gearbeitet:
20200623_172705.jpg
20200623_172705.jpg (4.52 MiB) 3789 mal betrachtet
20200623_172551.jpg
20200623_172551.jpg (6.01 MiB) 3789 mal betrachtet
An der 3S-Alpin-Express werden derzeit Revisionsarbeiten durchgeführt:
20200623_205909.jpg
20200623_205909.jpg (1.22 MiB) 3789 mal betrachtet
20200623_205814.jpg
20200623_205814.jpg (741.29 KiB) 3789 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag (Insgesamt 2):
Snow WallyLSFL


chatmonster
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 425
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von chatmonster » 24.06.2020 - 06:42

Na du siehst jetzt wenigstens auch was von den Bergen, letzte Woche war fast die ganzen 5 Tage Baumgrenze = Wolkenuntergrenze.

Viel Spaß!! :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chatmonster für den Beitrag:
Marmotte
Schöne Grüße

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von Marmotte » 06.07.2020 - 09:13

Seit heute gibts ein neues Design bei der Saas-Fee-Website.
-> https://www.saas-fee.ch/de/

Ich bin da ja immer etwas skeptisch, weil ich dann meistens immer erstmal suchen muss, um das Gewünschte zu finden. Vielfach wirds bei Websites nach einem Relaunch auch komplizierter. Auf den ersten Blick und nach den ersten Versuchen hat sich das aber hier nicht gezeigt, ich hab immer schnell alles gefunden.
Was mir aber gleich aufgefallen ist: die Höhenangaben bei den Tal-/und Bergstationen der Anlagen sind auf den Meter genau angegeben. Sehr schön !
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
Snow Wally

Benutzeravatar
GIFWilli59
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3472
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1775 Mal
Danksagung erhalten: 881 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von GIFWilli59 » 06.07.2020 - 11:47

Ist das eine Revisions- oder Bergebahn am Alpinexpress?

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von Marmotte » 06.07.2020 - 12:38

Ja, soweit ich weiss ist das eine mittig angebrachte Bergebahn

Online
Benutzeravatar
Marmotte
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 539
Registriert: 07.10.2018 - 19:22
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Deutschland
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: Neues in Saas-Fee/Saastal

Beitrag von Marmotte » 31.07.2020 - 16:42

Nach 51 Jahren erhält die Felskinnbahn neue Tragseile.
Auch eine Laufwerksrevision, Lagerwechsel und eine Kabinendemontage gehört zu den Arbeiten, die seit Mitte Juli bis Ende August durchgeführt werden.

Impressionen von den Arbeiten an der Felskinnbahn:
:arrow: https://youtu.be/ZVJJ0VMky1g

Interview mit Samuel Kaufmann, Projektleiter Montage Garaventa AG:
:arrow: https://youtu.be/IGzKj0PAPT4

Artikel in vs1/rro (Registrierung notwendig):
:arrow: https://new.rro.ch/story/nach-51-jahren ... seile/6896
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marmotte für den Beitrag:
Snow Wally


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Transrapid und 57 Gäste