Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Tibor » 07.07.2016 - 22:17

...
Umweltverträglichkeitsprüfung. Genehmigung des Projektes für die Erweiterung der Beschneiungsanlage und Erweiterung der bestehenden Skipiste ‚Hühnerspiel’ in der Gemeinde Ahrntal.
Antragsteller: Klausberg AG
...
1. das Projekt für die Erweiterung der Beschneiungsanlage und Erweiterung der bestehenden Skipiste ‚Hühnerspiel’ in der Gemeinde Ahrntal zu genehmigen, wobei die im Gutachten des Umweltbeirates Nr. 29/2015 enthaltenen Auflagen einzuhalten sind;
...
Quelle: BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG vom 26. Januar 2016, Nr. 61

Übersichtsplan - corografia.pdf
Nichttechnische Zusammenfassung-riassunto non tecnico.pdf


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 25.07.2016 - 22:03

In Pejo solls diesen Sommer mit der geplanten Sesselbahn klappen:
http://skitoday.it/pejo-partiti-i-lavor ... cima-vioz/
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2308
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 248 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Martin_D » 25.07.2016 - 22:19

Wo genau soll die hin ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3492
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Richie » 25.07.2016 - 23:08

Ist das die Bahn, die schon seit Jahren, im Pistenplan als Projekt drin steht?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 26.07.2016 - 05:47

Genau, z.B. hier als Projekt eingezeichnet:
http://schneehoehen.t-online.de/europa/ ... /index.htm
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 890 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Florian86 » 26.07.2016 - 14:12

Schöne Ergänzung - obwohl es in dem Bereich wohl auch viel früher schon mal einen Schlepplift gab, allerdings deutlich kürzer. Ich fand Pejo für einen halben Tag echt schön, mit dieser Ergänzung (und offener Piste 3 bzw. 10), könnt ich mir durchaus auch nen ganzen Tag dort vorstellen.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12057
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 201 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von snowflat » 26.07.2016 - 19:10

Auf dem alten Pistenpano stand der SL mit einem Höhenunterschied von 550m angeschlagen, auf der Karte die Talstation bei 2.190m und die Bergstation bei 2.400m. Wer rechnen kann, wird erkennen, dass es da einen Widerspruch gibt.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2353
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von CV » 28.07.2016 - 10:24

nanaaa, der alte SL ging von 2175 bis 2344.
Dateianhänge
RIMG57_new.jpg
RIMG58_new.jpg
RIMG59_new.jpg
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Raptor311 » 09.08.2016 - 10:43

https://www.facebook.com/Pejo3000/

Bilder von den neuen Pisten

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von basti.ethal » 02.09.2016 - 07:43

http://www.valdisole.net/upload/files/O ... 7_ENDE.pdf

Auf Seite 28 sind Infos zum neuen Sessellift Saroden zu finden.
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17920
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 940 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von starli » 08.09.2016 - 12:44

(Piano Battaglia)
CV hat geschrieben:doch, inklusive Skibetrieb. Grundsätzlich geht das dort schon auch im März; aber dazu müsste jetzt endlich mal ein dicker Schneefall kommen.
Die waren noch nicht mal im Sommer in Betrieb und es ist auch fraglich, ob die neue Sesselbahn im Winter in Betrieb gehen wird. Süditalien halt - da kann das schon mal 15 Jahre dauern ;)

->
http://www.dovesciare.it/news/04/09/201 ... -elettrico
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 11.09.2016 - 19:02

In Pejo soll diesen Sommer/Herbst neben des neuen Sesselliftes, auch noch eine Beschneiung auf der Piste vom Funifor ins Val della Mite gebaut werden:
http://trentinocorrierealpi.gelocal.it/ ... 1.14035208
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5440
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von miki » 12.09.2016 - 09:29

Vielen Dank @Rossignol Race für den Link. Im Beitrag findet sich auch die Antwort auf die Frage die ich mir nach meinem Val di Sole Urlaub im März gestellt habe:
Miki hat geschrieben:Das gleiche gilt - und damit sind wir bei den anderen Skigebieten im Tal angelangt - für Pejo: jetzt wo ich es gesehen habe, fahre ich nur dorthin, falls die Funifor mit der Val della Mite Piste geöffnet ist. In dieser Saison wurde diese Piste sehr spät in der Saison in Betrieb genommen, ich glaube so um den 1. März, vorher gab es zu wenig Schnee und die Piste wird auf den oberen 600 HM nicht beschneit (keine Ahnung ob man keine Genehmigung bekommt oder einfach das Geld fehlt).
Im Artikel ist die Antwort deutlich zu finden - es war (wie auch anders kaum zu erwarten) die liebe Bürokratie. Nachdem die Saison 2015/16 eine Katastrophe war (im Beitrag ist zu lesen, dass die Piste erst am 3. März geöffnet werden konnte) wurden die Bedenken offensichtlich doch überwunden:
Alla fine la Provincia ha dato il via libera al più alto impianto di innevamento del Trentino, nonostante i dubbi avanzati già quattro anni fa, quando i cannoni sparaneve vennero autorizzati “solamente” fino a 2.500 metri di quota
Kollege Google Translate :wink: sagt dazu:
In the end, the Province has given the green light to the highest snowmaking system in Trentino, despite the doubts raised four years ago, when the snow cannons were authorized "only" up to 2,500 meters of altitude
Interessant auch die Ankündigung im letzten Absatz:
Ma i cannoni a 3 mila metri non sono l’unica novità a Pejo 3000, visto che il progetto prevede anche la realizzazione di un rifugio d’altissima quota, proprio alla
stazione d’arrivo della funivia, nei pressi del vecchio rifugio Mantova al Vioz
. Così lo scavo per le condotte dell’innevamento artificiale servirà anche per ospitare l’acquedotto e la fognatura che collegheranno la nuova struttura con la rete già esistente presso il rifugio Doss dei Cembri.
Also wird der verlassene Baukran an der Bergstation endlich eine Aufgabe bekommen :wink: .

Ich glaube allerdings kaumdass sie alles noch bis zur Skisaison schaffen, den Rifugio mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht, und selbst bei der Schneeanlage werden sie sich beeilen müssen, in dieser Höhe und diesem Gelände ist so ein Bau (es soll ja neben der Schneeanlage noch eine Wasser- und Abwasserleitung zum/vom neuen Rifugio an der Bergstation verlegt werden) bestimmt was anderes als z. B. auf einer Koralpe schnell noch ein paar Rohre am Wasserhang zu verlegen :? ...
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.


Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 599
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von hook » 12.09.2016 - 09:59

miki hat geschrieben: Ich glaube allerdings kaumdass sie alles noch bis zur Skisaison schaffen, den Rifugio mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht, und selbst bei der Schneeanlage werden sie sich beeilen müssen, in dieser Höhe und diesem Gelände ist so ein Bau (es soll ja neben der Schneeanlage noch eine Wasser- und Abwasserleitung zum/vom neuen Rifugio an der Bergstation verlegt werden) bestimmt was anderes als z. B. auf einer Koralpe schnell noch ein paar Rohre am Wasserhang zu verlegen :? ...
Ich sach mal so (bzgl Beschneiung): Wenn früh viel Schnee kommt, ist egal, dann liegt genug Schnee. Wenn der Schnee spät kommt, können die halt zu Ende bauen...
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
--
Videos auf vimeo

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 05.07.2017 - 20:38

Die Verbindung von Folgarida/Marilleva nach Madonna di Campiglio wird diesen Sommer durch die neue Malghette 4KSB wesentlich verbessert:
http://ski.it/IT/News%2Dnuova%2Dseggiovia%2DMalghette/
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Raptor311 » 06.07.2017 - 08:56

ja, die standen schon im März schon an der Talstation aus....eine sinnvolle und lange überfällige Investition

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 08.07.2017 - 13:24

Die Stationsteile werden bereits angeliefert:
https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A ... xahXyi1RKw
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 08.08.2017 - 08:35

2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5440
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von miki » 27.10.2017 - 10:03

In diesem Beitrag in der Zeitschrift l'Adige geht es in erster Linie um einen geplanten 100000m3 Speicher in Pinzolo:
Il bacino di stoccaggio alla Conca di Grual è stato indicato come prioritario. Realizzato su una superficie di 20 ettari, in grado di contenere poco meno di 100 mila metri cubi di acqua, con una profondità al centro di 12,5 metri, assicurerà, con il freddo necessario, l’innevamento di tutte le piste del Doss di Sabion in 90 ore.
Es wird aber auch der Bau einer Verbindungspiste Richtung Madonna di Campiglio angesprochen (dort wo man momentan noch blöd bergab mit der EUB fahren muss), für welche man zwar in diesem Jahr eine Genehmigung erwartet, jedoch erst nach dem Speicher gebaut werden soll:
Intanto, a seguito del recente accordo con il Parco Adamello-Brenta, i Comuni di Pinzolo, Stenico e Tre Ville, le Regole di Spinale e Manez, la Asuc di Stenico e le Funivie Madonna di Campiglio spa, si sta già lavorando per la progettazione esecutiva della pista Plaza, a completare il collegamento con Campiglio.
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von basti.ethal » 10.11.2017 - 13:17

Wurde dieses Jahr in Pejo eigentlich die Beschneiungsanlage bis zur Bergstation des Funifors gebaut?
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1896
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Rossignol Race » 10.11.2017 - 18:53

Laut diesem Post sollte auch bis zu Funifor Bergstation beschneit werden:
https://www.facebook.com/SkiPejo/videos ... 805425686/
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 3x Skicenter Latemar, 2x Gröden, 1x Alta Badia, 1x Arabba, 1x Col Rodella/Belvedere

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2842
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Lord-of-Ski » 10.11.2017 - 22:42

Rossignol Race hat geschrieben:Die Verbindung von Folgarida/Marilleva nach Madonna di Campiglio wird diesen Sommer durch die neue Malghette 4KSB wesentlich verbessert:
http://ski.it/IT/News%2Dnuova%2Dseggiovia%2DMalghette/
Ist das eine gebrauchte Bahn von woher oder bauen die tatsächlich eine neue Bahn von "Agamatic"?
ASF

Benutzeravatar
Radim
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 27.09.2006 - 22:33
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostrava (CZ)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Radim » 10.11.2017 - 23:09

Bahn ist neu. Das ist Standardstation von DM Italia, die von Agamatic Stationen entwickelt wurde.
Seilbahnen in Tschechien - alles über Seilbahnen in Tschechien

Lift-World.info - alles über Lifte

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2907
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Mt. Cervino » 02.01.2018 - 14:52

Bardonecchia:

Im Bardonecchia Teilgebiet Jefferau wurde zu diesem Winter die auf die EUB folgende 2SB und der danach folgende kurze SL durch eine neue „6 Gigante“ 6KSB ersetzt.
So langsam scheint sich der Trend, dass nun immer mehr 6 KSB anstelle von 4 KSB gebaut werden auch in Italien durchzusetzen. In AT FR und teilweise in der CH ist das ja schon länger der Fall.

Die Bahn wurde in der Woche vor Weihnachten erstmalig in Betrieb genommen:
Jafferau - 6 Gigante.jpg
6KSB "6 Gigante"
Jafferau - 6 Gigante.jpg (88.67 KiB) 1459 mal betrachtet
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 890 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Skilifte Italien außer Dolomiti Superski

Beitrag von Florian86 » 15.02.2018 - 00:00

Erstaunlich, dass es hier noch keine Bilder der neuen 4-KSB Malghette zwischen Madonna di Campiglio und Marilleva gibt. Deshalb hol ich das nach, nachdem ich eine kleinere Auswahl in meinem noch nicht fertigen Schneebericht gepostet hab.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Meine Meinung: schöner Sessel, man sitzt bequem, und das blau-grau mit den blauen Hauben find ich echt schick. Allerdings möcht ich mir nach diesen paar Tagen nicht ausmalen, wie es früher an dem Vorgänger Dreiersessel zu Fasching war. Die Schlangen zur Rückfahrt am Nachmittag sind riesig. Keine Frage: der Sessel schaufelt gut was weg, und unser längstes Anstehen war 12min, aber wohl auch nur, weil wir uns "intelligent" rechts hingestellt haben, wo die Schlange kürzer, aber es dennoch nicht eng war. 20min wären zu diesem Zeitpunkt locker auch drin gewesen. Da fragt man sich schon, wieso nicht eine 6-KSB oder 8-KSB mit höherer Kapazität gebaut wurde - auch wenn ichs prinzipiell begrüß, dass immer noch "gemütlichere" 4-KSBs gebaut werden.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: benj4minr, Bing [Bot], loeir, Seilbahnfreund, StilleWasser, wgk und 28 Gäste