Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Neues im Val di Fassa / Karerpass

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: snowflat, Huppi, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
everest428
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2005 - 15:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von everest428 » 04.09.2008 - 12:13

Da der Text gegen die Medienregeln verstößt, wurde er umgehend gelöscht. Bitte Texte mit eigenen Worten wiedergeben, oder einfach einen Link posten.

EDIT: ein ot - Post gelöscht.

MFG Mod. Dachstein


sorry wusste ich nicht. hier ein link zur neuen homepage von carezzaski http://www.carezza.it/

vor kurzem wurde der bau eines 100.000m3 speicherbeckens genehmigt. der rohbau der talstation der 8er umlaufbauhn steht bereits. an der koelnerhuette wird an der neuen schneileitung gearbeitet.
Zuletzt geändert von Dachstein am 05.09.2008 - 18:59, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Modedit


everest428
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2005 - 15:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von everest428 » 27.10.2008 - 17:19

Anbei 2 links zu den fotos von den arbeiten am karerpass,u.a von der stützenmontage mittels Hubschrauber (letzte woche):
http://www.funivie.org/cantieri/thumbna ... =42&page=2
http://www.funivie.org/cantieri/thumbnails.php?album=43

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von CV » 05.12.2008 - 22:29

4.12.: Sessel der KSB noch nicht eingehängt, Seil am SL noch nicht gezogen, Testfahrten der EUB, Latemar-Piste schon präpariert, Hubertus-Piste noch im Bau. Könnt schon klappen bis Weihnachten...
Dateianhänge
RIMG79_new.jpg
RIMG80_new.jpg
RIMG81_new.jpg
RIMG83_new.jpg
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 29.01.2009 - 20:05

Am Ortseingang von Moena steht ne 8er Gondel an der Straße. Mein italienisch ist leider nicht gut genug um zu entziffern was drauf steht und um welches Projekt es sich handelt. Nur soviel das drauf stand neu für 2009/2010. Weiss jemand was genaueres?

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Rüganer » 29.01.2009 - 21:17

^^Vielleicht Anschluss an Alpe Luisia ?

Benutzeravatar
frank123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 13.02.2004 - 21:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuenburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von frank123 » 29.01.2009 - 21:21

Die Kabine soll auf die neue 8EUB Ronchi - Le Cune hinweisen, die zu dieser Saison in Betrieb ging. Der Hinweis auf 2009/10 bezieht sich auf die dann fertige Umgehungsstrasse von Moena, die es ermöglicht durch den neuen Tunnel in gut 2 Kilometern direkt von Soraga die Fassa aus zur Talstation dieser Bahn zu kommen. ==> also keine weitere neue 8EUB zur nächsten Saison.

Grüße
Frank
DolomitiSuperski - wonderful times
Saison 18/19 Opening 30.11., Kronplatz (1), Speikboden (2), Feldberg (1), Livigno (6), Fassa (2), Gröden (1), Arabba (1), San Pellegrino (2), Alpe Lusia (1), Les Arcs (1), Espace Killy (1), Sulden (1) Total: 20

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von CV » 15.04.2009 - 01:05

Mal wieder was von der anderen Front:

http://www.funiforum.org/funiforum/show ... stcount=20
bzw. http://www.funiforum.org/funiforum/show ... 486&page=2

Es läuft angeblich gerade eine Studie, die PB Campitello-Col Rodella auf die Linie Alba-Col dei Rossi zu versetzen (um eine lückenlose Verbindung Pozza-Alba-Canazei herzustellen) und dafür irgendeine 3S oder was anderes Leistungsstarkes in Campitello zu bauen...

Blöd wäre diese Lösung nicht.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you


Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1776
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Latemar » 15.04.2009 - 08:39

frank123 hat geschrieben:Die Kabine soll auf die neue 8EUB Ronchi - Le Cune hinweisen, die zu dieser Saison in Betrieb ging. Der Hinweis auf 2009/10 bezieht sich auf die dann fertige Umgehungsstrasse von Moena, die es ermöglicht durch den neuen Tunnel in gut 2 Kilometern direkt von Soraga die Fassa aus zur Talstation dieser Bahn zu kommen. ==> also keine weitere neue 8EUB zur nächsten Saison.

Grüße
Frank
Die Umgehungsstraße ist seid Ostern offen.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1776
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Latemar » 15.04.2009 - 08:44

CV hat geschrieben:Mal wieder was von der anderen Front:

http://www.funiforum.org/funiforum/show ... stcount=20
bzw. http://www.funiforum.org/funiforum/show ... 486&page=2

Es läuft angeblich gerade eine Studie, die PB Campitello-Col Rodella auf die Linie Alba-Col dei Rossi zu versetzen (um eine lückenlose Verbindung Pozza-Alba-Canazei herzustellen) und dafür irgendeine 3S oder was anderes Leistungsstarkes in Campitello zu bauen...

Blöd wäre diese Lösung nicht.
Das soll, in welcher Form auch immer, 2010 realisiert werden. Ist in einigen Plänen auch schon eingezeichnet. So zumindest die Auskunft unseres Hotelchefs. Genaue technische Pläne gibts aber noch nicht.
Aktuell sind ja beide Talbahnen (Canazei und Campitello) chronisch überlastet.
Auch die Alba-Bahn ist ja nicht gerade ein Kapazitätswunder (dafür ist die Abfahrt dort :biggrin: ).


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Downhill » 21.12.2009 - 16:34

An der 4KSB Kristiania wurde die Talstation neu gestaltet bzw. neu verkleidet. Ebenso wurde der Anstellbereich verkürzt. Die erste Bahn die ich kenne, wo ein Anstellbereich kürzer gemacht wurde :wink: Geht aber in Ordnung, hab dort NIE Wartezeiten erlebt...
Dateianhänge
2009_1220dolomiten0250.jpg
Talstation Kristiania
2009_1220dolomiten0251.jpg
Neuer Anstellbereich

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Downhill » 04.06.2010 - 13:55

Laut einem Artikel, welcher bei funivie.org gepostet wurde, ist rund um Moena großes geplant. Sowohl der Karerpaß als auch die Talstation Lusia sollen von Moena aus per Seilbahn angebunden werden, langfristig ist sogar von einer Anbindung an den San Pellegrino die Rede (?). Ziele sind die Verringerung des Autoverkehrs zu den jetzigen Talstationen sowie natürlich eine "Skischaukel" zwischen Karerpaß und Lusia mit Moena in der Mitte. Auch erhofft man sich von der wesentlich besseren Anbindung des beliebten Wandergebiets am Karerpaß eine Belebung des Sommertourismus.

Zunächst soll mit einem 2 km langen Lift (der Bürgermeister redet von einer Vierersesselbahn oder Standseilbahn) das Zentrum von Moena an die jetzige Talstation der Lusia in Ronchi angebunden werden. Die Kosten sollen offenbar auf die SIF Lusia, die Gemeinde und die Provinz aufgeteilt werden.

Hinter dem Projekt "Anbindung Karerpaß" steckt kein Geringerer als Georg Eisath, Miteigentümer von Techno Alpin und den Obereggern Skiliften sowie der Mann, der 2008 mit der 8EUB "Hubertus" und der 4KSB "Pra di Tori" auch am Karer Paß eingestiegen ist. Eisath schlägt eine EUB in zwei Sektionen vor, welche in 13,5 Minuten bis zur Passhöhe führen soll (das deckt sich mit meiner Karte, die Bahn wäre ziemlich genau 5 km lang, nicht schlecht 8O ). Der Bürgermeister von Soraga sieht das ganze als Chance, spricht sich jedoch dafür aus das ganze auch der Bevölkerung als sinnvolles Projekt zu präsentieren, da es sich um ein ziemlich großes Projekt handelt und auch die Gemeinde Vigo davon betroffen wäre. Eine Rückbringerpiste vom Karerpaß wird nicht als notwendige Bedingung für das Projekt angesehen.

IMHO: Moena - Ronchi auf jeden Fall sinnvoll, frag mich eh warum das nicht schon längst umgesetzt wurde. Moena - Karerpaß: eine zwar sehr lange EUB, dafür versteckt im Wald, zwischen 1200 und 1700 m - da hab ich nix dagegen (Monte Pana seh ich da weitaus kritischer). Lifte und Pisten bis zum Pellegrino halte ich als diversen Gründen für unrealistisch.

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 05.06.2010 - 15:13

hmm warum denkst du das eine verbindung mit san Pelgrino unrealistisch ist? würde doch recht einfach zu machen sein.
Der Verbindung zwischen Moena und Lusia und Karerpass klingt interessant. Eine Abfahrt von Lusisa nach Moena gibt es ja bereits

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11836
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von snowflat » 07.06.2010 - 21:57

Aktualisierung des Skipistenplans:
Ebenfalls gebaut werden darf der König-Laurin-Lift II im Skigebiet Karersee. Während die technische Kommission bei diesem Projekt ihr Okay gegeben hatte, äußerte die strategische Kommission ihre Bedenken.

Grünes Licht kam nun von Seiten der Landesregierung, die das Projekt in den modifizierten Skipistenplan aufgenommen hat. "Wir sind der Meinung, dass dieser Lift unbedingt notwendig ist, um das Skigebiet attraktiv zu halten", so Durnwalder heute.
Quelle: http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-U ... -Laurin-II
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Downhill » 07.06.2010 - 22:45

snowflat hat geschrieben:König-Laurin-Lift II
Ist damit eine neue Bahn von Welschnofen gemeint? Wär ja schon lustig, wenn die obere Sektion dann König Laurin heißt und die untere König Laurin II... :lach:
Im Fachplan ist ja auch eine Ersatzanlage für die 3SB Tschein eingetragen, aber die kann wohl nicht gemeint sein...

(STOL-Artikel ist grad wegen Wartungsarbeiten down, ka ob da noch was genaueres steht)

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Richie » 08.06.2010 - 09:34

Hmm, laut dem Pistenplan handelt es sich um den oberen Lift...

http://www.carezza.it/karte_skigebiet_carezza.pdf

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Downhill » 08.06.2010 - 10:36

Eben nicht. Der heißt jetzt "König Laurin" (ohne II). Die untere DSB heißt "Laurin 1" und die 3SB "Laurin 2".
Die machen mich noch wahnsinnig mit ihren Umbenennungen da... früher war der König Laurin mal der 2er und der jetzige 2er der 3er, und letzterer hieß ganz früher als Tellerlift "Monte Coronelle" :stupid:
Wie gesagt, ich kann mir eigentlich nur die im Fachplan eingezeichnete Verlängerung des Laurin 1 vorstellen, zumal der kurz vorm Auseinanderfallen ist (die obere DSB ist noch zu neu und die 3SB geht auch noch).

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von CV » 08.06.2010 - 11:01

die "obere" DSB zu ersetzen wäre jedenfalls Quark, außer man kann sie für einen guten Preis woanders hin verscherbeln.

Die Mitgliederversammlung der SIT Canazei hat übrigens dem Bau der Verbindung Alba-Col dei Rossi zugestimmt. Könnte was für Winter 2012 werden. Leider keine Infos, ob die Variante des Recyclings der PB Col Rodella favorisiert wird.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

kaldini
Moderator
Beiträge: 4637
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von kaldini » 08.06.2010 - 11:22

hmm, aus Skifahrersicht würde ein Ersatz der oberen 2SB schon Sinn machen - bietet sie doch 2 schöne lange Abfahrten. Aber die untere 2SB ist morgens als Zubringer wichtig und bietet noch eine Rodelbahn, dafür aber eine langweilige Ziehwegpiste - deshalb wird sie wohl erst ersetzt werden. Klasse wäre, die neue EUB weiter hoch zu ziehen (in etwas bis Höhe der Bergstation der 3SB) und die 2SB zu verkürzen. Dann wären die beiden steilen Hänge mit der 2SB gut erschlossen (viele fahren da eh nicht) und der untere Teil entweder durch die 3SB oder aber man fährt gleich ganz runter weiter.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Richie » 09.06.2010 - 09:20

Hmm, also wenn man sich die letzten im Internet verfügbaren Pläne anschaut, gibt es aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten:

Entweder einen neuen Zubringer von Welschnofen:

http://www.provinz.bz.it/raumordnung/up ... /09_04.pdf

oder einen Ersatz der Lifte von der Moseralm Richtung Bergstation Laurin 2:

http://www.provinz.bz.it/raumordnung/up ... /09_05.pdf


everest428
Massada (5m)
Beiträge: 91
Registriert: 29.03.2005 - 15:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von everest428 » 16.06.2010 - 13:22

also mit laurin 2 ist der lift von welschnofen zur frommeralm gemeint. dieser wurde im neuen skipistenplan genehmigt. er wird nach unten hin bis ins dorf welschnofen verlängert, nicht wie bisher nur zum gasthof rosengarten. wann der lift realisiert wird ist noch nicht bekannt. nächstes jahr wird vielleicht der tschein lift erneuert, dessen neue trasse schon des längeren im skipistenplan eingetragen ist. es gibt noch einige bürokratische hürden.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3475
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Richie » 16.06.2010 - 13:39

Der Ersatz des Tscheinlifts ist hier in der Planung/Genehmigung enthalten:

http://www.provinz.bz.it/raumordnung/up ... /09_05.pdf

Benutzeravatar
kai123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 05.04.2006 - 14:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Pistenverbreiterung Belvedere / Pian de Frataces

Beitrag von kai123 » 13.09.2010 - 07:29

Kann es sein, dass die Piste von Belvedere Canazei nach Pian de Frataces/Lupo Bianco verbreitert wird. So sieht es jedenfalls auf dem Foto von Mitte August aus. Weiß jemand mehr?
Bild
Bild

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2294
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von CV » 13.09.2010 - 11:44

m.W. gehts in erster linie um eine paar Korrekturen an der Kunstschneeanlage - gut möglich, dass dabei auch an der Piste modelliert wird.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Downhill » 13.09.2010 - 23:46

An der Pista del Bosco wird irgendwie schon die letzten 5 Jahre jeden Sommer ein bißchen was gemacht... versteh nicht, wieso das nicht auf einmal gemacht wird. Oder ist das ne Salamitaktik? Sooo groß waren die Änderungen nämlich auch wieder nicht, normal wird sowas doch ohne Probleme genehmigt.

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1776
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Neues im Val di Fassa / Karerpass

Beitrag von Latemar » 14.09.2010 - 09:32

Richie hat geschrieben:Hmm, also wenn man sich die letzten im Internet verfügbaren Pläne anschaut, gibt es aus meiner Sicht zwei Möglichkeiten:

oder einen Ersatz der Lifte von der Moseralm Richtung Bergstation Laurin 2:

http://www.provinz.bz.it/raumordnung/up ... /09_05.pdf
Der ist gemeint.
Soll 2010/2011 kommen. Allerdings so wohl nach oben wie auch nach unten verlängert werden.

Vor Ort wird neben der Bahn nach Moena auch ein Zusammenschluss mit dem Catinaccio-Gebiet von Vigo di Fassa diskutiert.
Alles noch sehr schwammig.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 22 Gäste