Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2024
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Seilbahnfreund » 19.05.2020 - 00:04

Die Stationen der neuen Kristiania Sesselbahn schauen aber nicht nach D-Line aus. Eher Leitner?


markus
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1682
Registriert: 23.09.2002 - 12:35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Reit a Winke
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von markus » 20.05.2020 - 16:18

Und wie machen die das mit der TSchein Verlängerung? Weiß das schon wer?

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 20.05.2020 - 20:18

markus hat geschrieben:
20.05.2020 - 16:18
Und wie machen die das mit der TSchein Verlängerung? Weiß das schon wer?
Neue Talstation wird an der derzeitigen SL Moseralm Baby Talstation liegen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

sh90
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von sh90 » 20.05.2020 - 21:54

markus hat geschrieben:
20.05.2020 - 16:18
Und wie machen die das mit der TSchein Verlängerung? Weiß das schon wer?
Hier die Situation bei der Moseralm:

- Gelb: 1-SL Moseralm 1 + 2
- Rot: Achse 6-CLD Tschein
- Blau: (Franzin - Projekt)

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sh90 für den Beitrag:
markus

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 516
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von schwabenzorro » 20.05.2020 - 23:36

Ich finde das toll gelöst mit der unterirdischen Bergstation, das wird der dortigen tollen Landschaft wirklich gerecht. Habe schon einen scheußlich futuristischen Bau da oben befürchtet.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1436
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 678 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von maba04 » 24.05.2020 - 19:58

Rossignol Race hat geschrieben:
24.05.2020 - 19:27
Dürfte ein relativ interessantes Bauprojekt werden. Falls interesse für ein Bautagebuch besteht, könnte ich immer wieder Mal vorbei schauen.
Interesse besteht eigentlich immer ;-). Würde mich über regelmäßige Berichte freuen. Dann einfach Bescheid sagen und wir eröffnen eins und verschieben die bisherigen Beiträge.
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 25.05.2020 - 20:20

maba04 hat geschrieben:
24.05.2020 - 19:58
Interesse besteht eigentlich immer ;-). Würde mich über regelmäßige Berichte freuen. Dann einfach Bescheid sagen und wir eröffnen eins und verschieben die bisherigen Beiträge.
So oft es mir zeitlich ausgeht, werde ich oben sein und berichten. Kannst gerne meine Bilder verschieben. :wink:
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1436
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 553 Mal
Danksagung erhalten: 678 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von maba04 » 25.05.2020 - 20:50

Ich werde dann gleich ein Bautagebuch eröffnen. Und es ist natürlich auch jeder andere herzlich eingeladen Bilder beizusteuern ;-).

Der Link zum neuen Bautagebuch ist dieser hier: Bautagebuch Carezza Ski - König Laurin 2020
Die bisherigen Beiträge wurden dorthin verschoben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
Rossignol Race
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (inspiriert durch miki)

Geplant Winter 2020/21 (ca. 31x Ski): 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol, 18.-21.02.2021 Schladming, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019

Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3537
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Richie » 10.06.2020 - 10:33

Auf dem Pistenplan ist der Verlauf der neuen Bahn auch als Projekt eingezeichnet.

sh90
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von sh90 » 10.06.2020 - 13:03

Richie hat geschrieben:
10.06.2020 - 10:33
Auf dem Pistenplan ist der Verlauf der neuen Bahn auch als Projekt eingezeichnet.
Postition der Zwischenstation weicht da schon deutlich von den Baustellenbildern ab.

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 11.06.2020 - 05:45

Dieser Plan ist bereits seit Anfang des Jahres online und dürfte somit auch nicht mehr mit dem definitiven Projekt übereinstimmen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

sh90
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von sh90 » 16.06.2020 - 21:28

https://carezza.it/de/Aktuelles/Blog/Ar ... b_12741581

Hier gibt es den Blog Beitrag zum Architekten Werner Tscholl, welcher für den Entwurf der unterirdischen Bergstation der 10-EUB König Laurin verantwortlich ist.

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 989
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 18.06.2020 - 20:21

weiss jemand ob die beiden Sessellifte am Laurin auch komplett diesen Sommer abgebaut werden? Tschein blieb ja glaube ich auch erstmal noch stehen wenn auch ohne Seil


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 18.06.2020 - 20:33

Thunderbird80 hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:21
weiss jemand ob die beiden Sessellifte am Laurin auch komplett diesen Sommer abgebaut werden? Tschein blieb ja glaube ich auch erstmal noch stehen wenn auch ohne Seil
König Laurin wird abgebaut, da sich die Linien kurz oberhalb der Talstation kreuzen und Platz für die neue Bahn geschaffen werden muss.
Laurin 3 bleibt noch stehen als Sicherheit, sollte beim Neubau etwas schief gehen.
Warum soll Tschein ohne Seil stehen bleiben? Dort wird doch nur die Talstation tiefer gelegt und wieder in Betrieb genommen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 989
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 18.06.2020 - 20:35

ich meinte den alten Tschein Sessellift :wink:

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 18.06.2020 - 20:51

Thunderbird80 hat geschrieben:
18.06.2020 - 20:35
ich meinte den alten Tschein Sessellift :wink:
Der wurde bereits im Sommer 2015 abgebaut..
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von tom75 » 22.06.2020 - 17:34

kann jemand einschätzen, in wie fern das hotel moseralm diesen sommer, konkret im august, von den bauarbeiten am tschein sessel und am laurin betroffen sein wird, insbesondere lärmbelästigung?
danke!

sh90
Massada (5m)
Beiträge: 85
Registriert: 17.08.2011 - 10:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von sh90 » 22.06.2020 - 18:18

tom75 hat geschrieben:
22.06.2020 - 17:34
kann jemand einschätzen, in wie fern das hotel moseralm diesen sommer, konkret im august, von den bauarbeiten am tschein sessel und am laurin betroffen sein wird, insbesondere lärmbelästigung?
danke!
Laurin würde ich sagen so gut wie gar nicht, da schon ein ordentliches Stück entfernt und Tschein wird sich auch in Grenzen halten. Viel passiert da ja nicht.
Lt. Aussagen eines Grundeigentümers sollen die Arbeiten für das Projekt Tschein irgendwann im August beginnen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sh90 für den Beitrag:
tom75

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 22.06.2020 - 19:12

Von der Laurin Baustelle wird man an der Moseralm gar nichts merken. Einzig am Tag der Stützenmontage den Helikopter hören.
Sobald die Tachein Bauarbeiten los gehen aber auch nur geringen Lärm. Und vor allem ist man untertags eh nicht im Hotel :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rossignol Race für den Beitrag:
tom75
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 08.07.2020 - 05:41

Nun wurde mit dem Abbau der Kristiania 4KSB begonnen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 989
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 09.07.2020 - 20:54

Auf funivie org sind Bilder :D Die Bergstation kommt ja weiter nach rechts in Fahrtrichtung gesehen. Kann das sein das die Talstation weiter nach links kommt in Fahrtrichtung gesehen oder bleibt die am selben Standort? :?:

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2498
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von CV » 10.07.2020 - 01:20

also der große Aushub an der Talstation ist für das neue Pumphaus der Kunstschneeanlage. Der lässt noch nicht auf die neue Lage der Talstation schließen.
Mir ist aber auch kein Plan bekannt, wo die hinkommt bzw. ob die verlegt wird.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2175
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Rossignol Race » 23.07.2020 - 20:21

An der Kristiania KSB wurde nun das Seil abgenommen und die Talstation abmontiert. An der neuen Bergstation wurde nun mit den Grabungsarbeiten begonnen.
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Thunderbird80
Wurmberg (971m)
Beiträge: 989
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Thunderbird80 » 03.08.2020 - 15:16

Der neue Pistenplan ist auf carezza it online :D die verlängerte Tschein ist eingetragen sowie der abgebaute Schlepplift.
Die Pendelbahn Tiercs ist als in Planung eingetragen.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3240
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Neues im Val di Fassa (Fassatal) & Karerpass

Beitrag von Mt. Cervino » 03.08.2020 - 16:11

Viele Neuigkeiten für das kleine Gebiet. Danach wird erstmal über Jahre nichts mehr kommen bis auf ggfs. die PB nach Tiers. Danach wird dann irgendwann in 10 Jahren mal die Paolina KSB ersetzt werden.
Ich finde ja generell, dass der Carezza Plan nicht so optimal von der Größe gewichtet bzw. dargestellt ist.
Die rechte Seite, vor allem Pra di Tori/Hubertus, wo es ja ein paar wirklich interessante Pisten gibt, kommt auf dem Plan viel zu kurz.
Wer das Gebiet nicht kennt, würde denken, da sind noch 1 oder 2 Übungslifte am Rande des Gebietes, die einen Besuch in der ganz rechten Ecke gar nicht lohnen. Aber vor allem Pra di Tori mit seiner direkten steilen Piste, sowie der "Kuhweide" Umfahrung ist schon nett und einen Besuch dort lohnt sich immer.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste