Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.

Moderatoren: Huppi, snowflat, maartenv84

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1549
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von rajc » 18.10.2017 - 21:07

nachträglich noch einige Videos vom Ausbau:

Bad Hofgastein Bau neuer Beschneiungsanlage Teil 1


Direktlink


Bad Hofgastein Bau neuer Beschneiungsanlage Teil 2


Direktlink


Bad Hofgastein Bau neuer 10-MGD Kabienenbahn


Direktlink


Bad Hofgastein Bau neuer Piste Bereich Haitzingalm / Brandbichl


Direktlink


Bad Hofgastein Bau Speicherteich 150.000m3 Stand August 2017


Direktlink
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 15.11.2017 - 15:11

Nachdem sich der Thread ja nicht nur auf Liftprojekte bezieht, will ich doch mal ein paar gute Neuigkeiten aus Bad Gastein liefern:

https://www.sn.at/salzburg/politik/bad- ... s-20049481

Das Land Salzburg hat die Liegenschaften am Straubingerplatz, also das Hotel Straubinger, das Postgebäude und das Badeschloss gekauft! Da scheint sich nun endlich was zu tun. Ich freu mich drauf!

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 03.12.2017 - 18:32

Falls das vom Thema nicht passt, admin, bitte verschieben oder neuen Thread, aber ich denke, für jeden Gasteinfan sind das große Neuigkeiten:

Also ich war am 23.11. in der Veranstaltung des Landes Salzburg zur aktuellen Lage im Ortskern Gastein im Gemeindesaal. Und es stimmt und ist auch fix, das Land hat die 3 Häuser um den Straubingerplatz gekauft und will bereits in den nächsten Wochen projektieren. Das ist also kein Gerücht, es wurden feierlich die Schlüssel gezeigt und es soll zügig losgehen. Es hieß zwar, dass man nicht damit rechnen sollte, dass da im Februar bereits die Kräne stehen aber es soll auch nicht lange gefackelt werden. Gelder sind über Entwicklungsfonds des Landes bereits reserviert, es fiel bereits eine Größenordnung der Summe. Es wird ein Hotelkomplex gebaut, kein Bettenlager sondern qualitativ hochwertige Hotelerie. Es soll damit ganz bewusst der ganze Ortskern, das Land und darüber auch die Region gefördert werden.

Alles was den jetzigen Zustand verändert ist jedenfalls besser.

Richie
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3321
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Richie » 08.12.2017 - 13:01


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 05.02.2018 - 10:43

Habe es schon in einem anderen Post geschrieben: Die neue H4 mit der Abtragung an der Haitzingalm finde ich sehr gelungen. Das ist keine schlichte Planierung sondern eine richtig anspruchsvolle Neugestaltung der Piste.

Benutzeravatar
gerrit
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 16/17: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von gerrit » 05.02.2018 - 18:48

Hab ich das richtig verstanden, dass die Pendelbahn erhalten bleibt? Macht das Sinn?
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 05.02.2018 - 19:23

gerrit hat geschrieben:
05.02.2018 - 18:48
Hab ich das richtig verstanden, dass die Pendelbahn erhalten bleibt? Macht das Sinn?
Das ist korrekt, das habe ich auch erst diesen Winter so richtig geschnallt, dass es absolut Sinn macht. Die Pendelbahn kann man nämlich künftig gut gebrauchen für

1.) Transport bei "Groß"veranstaltungen. Es wird ein paar Europacuprennen etc geben und bis zur Mittelstation kann man auch im Winter ganz gut mit einem LKW bis zur Mitte über Aeroplan hoch fahren. Ich habe gerade letzte Woche gelernt, dass dort regelmäßiger Taxiverkehr besteht 8O

2.) Abfangen von Überkapazitäten an der Mittelstation. Wenn morgens die neue Bahn die Spätaufsteher hoch bringt, dann können sich an der Mittelstation immer gerne längere Wartezeiten ergeben, insbesondere, wenn die Wiederholungs-Abfahrten sich künftig auf die Mittelstation konzentrieren werden.

3.) Bei der nicht selten auftretenden Fönsturmlage wird die Sektion II der neuen Bahn sicher häufig geschlossen bleiben müssen. Die Seilbahn fährt auch noch bei 80 km/h sicher nach oben. Weil bei Sturm erfahrungsgemäß weniger Leute unterwegs sind, nehme ich dann den Umstieg von Sektion I auf die Pendelbahn gerne in Kauf.

4.) Rein optisch freut es mich, dass die Pendelbahn bestehen bleibt, macht die ganze Sache etwas "hochalpiner :wink:

Macht also in meinen Augen schon Sinn.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von DerNiederbayer » 05.02.2018 - 19:42

Und vor allem die Fahrt über die dritte Stütze :mrgreen: . Da wär's doch schade drum gewesen...
Saison 2017/18: 1 x Kitzsteinhorn, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Snowspace Salzburg, 2 x Skiwelt, 2 x Hochficht, 1 x SHLF, 8 x Dachstein West, 1 x Haus/Schladming, 1 x Hinterstoder, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 1 x Wurzeralm, 1 x Steinplatte/Winklmoosalm, 1 x Zillertalarena

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9386
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 16/17: 40
Skitage 17/18: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von lanschi » 05.02.2018 - 20:12

Kreon100 hat geschrieben:
05.02.2018 - 10:43
Habe es schon in einem anderen Post geschrieben: Die neue H4 mit der Abtragung an der Haitzingalm finde ich sehr gelungen. Das ist keine schlichte Planierung sondern eine richtig anspruchsvolle Neugestaltung der Piste.
Cool - hatte gehofft, dass das ein cooler, neuer Hang wird! :) Hast du zufällig ein paar Fotos? Von unten aus dem Gasteiner Tal sieht's jedenfalls auch spannend aus - aber ich war gestern in einem anderen Gastein unterwegs... :wink:
DAS WAR DIE SKISAISON 2017/18: 29 Skitage
3x Kitzsteinhorn - 3x Obertauern - 5x Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn - 2x Katschberg-Aineck - 3x Großarl-Dorfgastein - 1x Wildkogel-Arena - 2x Zauchensee - 1x Feuerkogel - 1x Sportgastein - 1x Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel - 1x Hochkönig - 2x Fanningberg - 1x Zillertalarena - 1,5x Hauser Kaibling/Planai - 0,5x Filzmoos - 1x Hochwurzen

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 05.02.2018 - 20:18

lanschi hat geschrieben:
05.02.2018 - 20:12
Kreon100 hat geschrieben:
05.02.2018 - 10:43
Habe es schon in einem anderen Post geschrieben: Die neue H4 mit der Abtragung an der Haitzingalm finde ich sehr gelungen. Das ist keine schlichte Planierung sondern eine richtig anspruchsvolle Neugestaltung der Piste.
Cool - hatte gehofft, dass das ein cooler, neuer Hang wird! :) Hast du zufällig ein paar Fotos? Von unten aus dem Gasteiner Tal sieht's jedenfalls auch spannend aus - aber ich war gestern in einem anderen Gastein unterwegs... :wink:
gehofft hatte ich das auch, aber bei den heutigen Tendenzen der Bergbahn-Unternehmen (s. Kleinarl) musste man ja fast damit rechnen, dass da der Hang abgetragen und ein Märchenwald oder so was hingebaut wird.

Fotos habe ich leider nicht, erst in 2 Wochen kann ich eines machen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von DerNiederbayer » 05.02.2018 - 20:39

Gibt's eigentlich durch die Baustellen derzeit irgendwelche Beeinträchtigungen auf der Schlossalm? Oder ist alles problemlos befahrbar, inkl. Talabfahrt bis ganz runter? Ich werd mir das in dieser Saison auf alle Fälle mal anschauen. Die letzten beiden Jahre war ich je einmal dort, weil ich nochmal die "alte" Schlossalm fahren wollte. Ich hatte auch befürchtet, dass die Pisten "autobahnisiert" werden, aber das, was Du über die neue H4 schreibst, macht schon mal Vorfreude :D .
Saison 2017/18: 1 x Kitzsteinhorn, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Snowspace Salzburg, 2 x Skiwelt, 2 x Hochficht, 1 x SHLF, 8 x Dachstein West, 1 x Haus/Schladming, 1 x Hinterstoder, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 1 x Wurzeralm, 1 x Steinplatte/Winklmoosalm, 1 x Zillertalarena

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4280
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von jwahl » 05.02.2018 - 23:53

lanschi hat geschrieben:
05.02.2018 - 20:12
Cool - hatte gehofft, dass das ein cooler, neuer Hang wird! :) Hast du zufällig ein paar Fotos? Von unten aus dem Gasteiner Tal sieht's jedenfalls auch spannend aus - aber ich war gestern in einem anderen Gastein unterwegs... :wink:
Ich gehe mal davon aus, dass das wohl eher nicht Dorfgastein war? ;-)

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 06.02.2018 - 00:48

DerNiederbayer hat geschrieben:
05.02.2018 - 20:39
Gibt's eigentlich durch die Baustellen derzeit irgendwelche Beeinträchtigungen auf der Schlossalm? Oder ist alles problemlos befahrbar, inkl. Talabfahrt bis ganz runter? Ich werd mir das in dieser Saison auf alle Fälle mal anschauen. Die letzten beiden Jahre war ich je einmal dort, weil ich nochmal die "alte" Schlossalm fahren wollte. Ich hatte auch befürchtet, dass die Pisten "autobahnisiert" werden, aber das, was Du über die neue H4 schreibst, macht schon mal Vorfreude :D .
Die einzige Einschränkung, die ich bemerkt habe, war die Unzugänglichkeit der alten schwarzen Piste direkt unterhalb des Kitzsteins (Mittelstation). Links an dem neuen Gebäude der Mittelstation kommt man aber noch drauf. Die letzten Jahre war die Piste eh meistens gesperrt aber mir wurde erzählt, dass die Piste wieder in Betrieb genommen wird, wenn die Standseilbahn demontiert ist. ansonsten gibt es keinerlei Einschränkungen. Die kleine Scharte ist wie eh und je, vielleicht etwas breiter. Das Konzept der "3 Talabfahrten" ist jedenfalls schon erkennbar und ich bin jedenfalls begeistert.

Auch eine Wiederholung mit der Sendleiten-Lift 4er ist schon jetzt wegen des neuen Steilhangs noch besser als bisher und tatsächlich kann man jetzt ganz gut mit der Pendelbahn um die Wette fahren (wenn man direkt unterhalb des Spielplatzes der Bergstation auf die H4 quert). Da kommt so ein bisschen Lagalp-feeling auf ;-)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kreon100
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 16/17: 38
Skitage 17/18: 45
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von Kreon100 » 06.03.2018 - 08:51

so, dann will ich hier noch mal zwei Bilder von der neuen H4 Pisten, schon jetzt eine meiner Lieblingspisten.
20180305_134219.jpg
Neuer Steilhang der H4
20180305_134222-2.jpg
Weiterführung durch den Wald mit schönem Gefälle

tta
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 25.01.2015 - 20:18
Skitage 16/17: 14
Skitage 17/18: 10
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von tta » 06.03.2018 - 12:09

Sieht doch wirklich gut aus. Gasteinertal ist für mich Pflicht wenn alles fertig ist....

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von der szossi » 07.03.2018 - 12:19

Bin auch gerade aus dem Gasteinertal zurück. Die neue H4 ist wirklich sehr gelungen!!!
Der Szossi

Skitage in 2017/18:
Winterberg (1) Dorfgastein/Großarl (4), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Snow Space (1), Zillertal 3000 (5), Hintertuxer Gletscher (3), Zillertalarena (2), Hochzillertal-Hochfügen (1)
geplant in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl, Bad Gastein/Bad Hofgastein, Schladming, Zauchensee, Zell am See, Serfaus-Fiss-Ladis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
harry1988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 25.08.2004 - 19:17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kuchl

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von harry1988 » 11.03.2018 - 06:37

Wie steht es denn eigentlich derzeit um den Graukogel in Bad Gastein? Ich war Anfang Februar dort und muss sagen, die Pisten am oberen Sessellift haben mich echt begeistert! Die Abfahrten sind wirklich lang und steil und waren aufgrund der diesjährigen Schneelage in ausgezeichnetem Zustand. Die Talabfahrt war zwar geöffnet, im unteren Teil wegen der geringen Schneeauflage aber nicht präpariert und deswegen eher ein Kampf gegen Gras und Steine.

Meines Erachtens benötigt das Gebiet dringend eine Beschneiung, zumindest auf der unteren Sektion, da der Berg ansonsten kaum genutzt werden kann. Diese Wintersaison ist ja schneemäßig eine absolute Ausnahme. Im Normalfall wird es im Bereich der Mittelstation schon eng mit dem Schnee.
Bergbahnen See bringen dich auf die Höh!

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von der szossi » 11.03.2018 - 16:55

Habe mal ein Video zur ausgebauten H4 in Bad Hofgastein auf YouTube abgestellt. Der neue Abschnitt ist ab 1:40 zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=APWiFz5JtZc
Der Szossi

Skitage in 2017/18:
Winterberg (1) Dorfgastein/Großarl (4), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Snow Space (1), Zillertal 3000 (5), Hintertuxer Gletscher (3), Zillertalarena (2), Hochzillertal-Hochfügen (1)
geplant in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl, Bad Gastein/Bad Hofgastein, Schladming, Zauchensee, Zell am See, Serfaus-Fiss-Ladis

vlafi
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 03.05.2008 - 19:13
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von vlafi » 11.03.2018 - 20:06

harry1988 hat geschrieben:
11.03.2018 - 06:37
Wie steht es denn eigentlich derzeit um den Graukogel in Bad Gastein? Ich war Anfang Februar dort und muss sagen, die Pisten am oberen Sessellift haben mich echt begeistert! Die Abfahrten sind wirklich lang und steil und waren aufgrund der diesjährigen Schneelage in ausgezeichnetem Zustand. Die Talabfahrt war zwar geöffnet, im unteren Teil wegen der geringen Schneeauflage aber nicht präpariert und deswegen eher ein Kampf gegen Gras und Steine.

Meines Erachtens benötigt das Gebiet dringend eine Beschneiung, zumindest auf der unteren Sektion, da der Berg ansonsten kaum genutzt werden kann. Diese Wintersaison ist ja schneemäßig eine absolute Ausnahme. Im Normalfall wird es im Bereich der Mittelstation schon eng mit dem Schnee.
Am Graukogel entspringen die Thermalquellen vom Gasteinertal. Ich denke das sich am bzw. rund um den Graukogel mit Sicherheit ein Landschaftsschutzgebiet befindet und das dort dann (zurecht) keine Beschneiungsanlagen genehmigt werden. Schließlich bilden ja die Thermalquellen die wirtschaftliche Grundlage von Gastein. Ich mir mal die Sitzungsprotokolle der Gemeinde Bad Gastein durchgelesen und dort stand, dass die Gasteiner Bergbahnen den Betrieb am Graukogel einstellen wollten. Bad Gastein hat dann auf Pachteinnahmen verzichtet und dadurch haben die Gasteiner Bergbahnen dann die Einer Sessellifte ersetzt. Wenn es keinen Schnee gibt wird es auch keinen Betrieb und wahrscheinlich der Betrieb eingestellt. Ob es dann rentabel ist für die Wanderer den Sessellift zu erhalten, kann ich nicht beurteilen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von DerNiederbayer » 12.03.2018 - 12:01

der szossi hat geschrieben:
11.03.2018 - 16:55
Habe mal ein Video zur ausgebauten H4 in Bad Hofgastein auf YouTube abgestellt. Der neue Abschnitt ist ab 1:40 zu sehen:
Schaut ja wirklich gut aus :D . Wurde die Piste zwischen dem Ziehweg Richtung Aeroplanstadl und der Mittelstation der Schlossalmbahn auch angepasst bzw. ausgebaut?
Saison 2017/18: 1 x Kitzsteinhorn, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Snowspace Salzburg, 2 x Skiwelt, 2 x Hochficht, 1 x SHLF, 8 x Dachstein West, 1 x Haus/Schladming, 1 x Hinterstoder, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 1 x Wurzeralm, 1 x Steinplatte/Winklmoosalm, 1 x Zillertalarena

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von der szossi » 12.03.2018 - 15:23

DerNiederbayer hat geschrieben:
12.03.2018 - 12:01
Schaut ja wirklich gut aus :D . Wurde die Piste zwischen dem Ziehweg Richtung Aeroplanstadl und der Mittelstation der Schlossalmbahn auch angepasst bzw. ausgebaut?
Die Piste bin ich dieses mal nicht gefahren, kann ich leider nichts zu sagen.
vlafi hat geschrieben:
11.03.2018 - 20:06
Ob es dann rentabel ist für die Wanderer den Sessellift zu erhalten, kann ich nicht beurteilen.
Ich war zwei Mal im Sommer auf dem Graukogel zum Wandern (2013 und 2016). Beide Male war der Berg ganz gut besucht. Gefühlt war da mehr los als das eine Mal, das ich im Winter dort war.
Der Szossi

Skitage in 2017/18:
Winterberg (1) Dorfgastein/Großarl (4), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Snow Space (1), Zillertal 3000 (5), Hintertuxer Gletscher (3), Zillertalarena (2), Hochzillertal-Hochfügen (1)
geplant in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl, Bad Gastein/Bad Hofgastein, Schladming, Zauchensee, Zell am See, Serfaus-Fiss-Ladis

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von DerNiederbayer » 12.03.2018 - 15:35

der szossi hat geschrieben:
12.03.2018 - 15:23
Die Piste bin ich dieses mal nicht gefahren, kann ich leider nichts zu sagen.
Ich mein den Bereich ab 3:40 im Video.
Saison 2017/18: 1 x Kitzsteinhorn, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Snowspace Salzburg, 2 x Skiwelt, 2 x Hochficht, 1 x SHLF, 8 x Dachstein West, 1 x Haus/Schladming, 1 x Hinterstoder, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 1 x Wurzeralm, 1 x Steinplatte/Winklmoosalm, 1 x Zillertalarena

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
der szossi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 03.03.2008 - 14:19
Skitage 16/17: 19
Skitage 17/18: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bornheim, NRW

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von der szossi » 12.03.2018 - 16:17

DerNiederbayer hat geschrieben:
12.03.2018 - 15:35
Ich mein den Bereich ab 3:40 im Video.
Ab 3:40 biege ich ja nach rechts ab in Richtung Haitzingalmbahn. Dieser Abschnitt scheint auch neu zu sein, zumindest kann ich mich nicht erinnern, den in den vergangenen Jahren schon mal gesehen zu haben. Den Skiweg, der an dieser Stelle weiter geradeaus Richtung Aeroplan führt, bin ich dieses Jahr nicht gefahren, weiß also nicht, ob sich da auch was geändert hat.
Der Szossi

Skitage in 2017/18:
Winterberg (1) Dorfgastein/Großarl (4), Bad Gastein/Bad Hofgastein (1), Schladming (1), Snow Space (1), Zillertal 3000 (5), Hintertuxer Gletscher (3), Zillertalarena (2), Hochzillertal-Hochfügen (1)
geplant in 2018/19:
Dorfgasten/Großarl, Bad Gastein/Bad Hofgastein, Schladming, Zauchensee, Zell am See, Serfaus-Fiss-Ladis

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 16/17: 23
Skitage 17/18: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von DerNiederbayer » 12.03.2018 - 16:32

Genau das ab der Abzweigung meine ich. Ich kann mich nämlich auch nicht erinnern, dass bisher in dem Bereich eine Piste an der Haitzingalmbahn vorbei geführt hätte. Wenn es wetter- und zeittechnisch passt, dann schau ich mir das kommenden Sonntag selber mal an :D . Danke für die Info.
Saison 2017/18: 1 x Kitzsteinhorn, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Snowspace Salzburg, 2 x Skiwelt, 2 x Hochficht, 1 x SHLF, 8 x Dachstein West, 1 x Haus/Schladming, 1 x Hinterstoder, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 1 x Wurzeralm, 1 x Steinplatte/Winklmoosalm, 1 x Zillertalarena

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

rajc
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1549
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien

Re: Neuigkeiten im Gasteiner Tal (Bad (Hof)Gastein/Sportgastein)

Beitrag von rajc » 12.03.2018 - 21:26

der szossi hat geschrieben:
12.03.2018 - 16:17
DerNiederbayer hat geschrieben:
12.03.2018 - 15:35
Ich mein den Bereich ab 3:40 im Video.
Ab 3:40 biege ich ja nach rechts ab in Richtung Haitzingalmbahn. Dieser Abschnitt scheint auch neu zu sein, zumindest kann ich mich nicht erinnern, den in den vergangenen Jahren schon mal gesehen zu haben. Den Skiweg, der an dieser Stelle weiter geradeaus Richtung Aeroplan führt, bin ich dieses Jahr nicht gefahren, weiß also nicht, ob sich da auch was geändert hat.
Diesen Hang gibt es schon lange nur war er selten offen weil immer als letztes beschneit wurde. Im Einfahrtsbereich standen auch einige Bäume.
Dieser Abschnitt wird aber auch ein neuer Teil der Talabfahrt wobei links von der Hamburger die neue Piste vom Speicherteich herunterkommt.
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Skikaiser, tschurl und 23 Gäste